Heigerleinstraße

Beiträge zum Thema Heigerleinstraße

Mohamed Mouaz (23): "Ich wohne hier in der Heigerleinstraße und würde mir einen Spielplatz für die Kinder wünschen."
5

Ehemaliges ÖBB-Areal: Alles wird neu

2015 starten bei der Heigerleinstraße die Arbeiten für 131 neue Wohnungen. HERNALS/OTTAKRING. Das 3.800 Quadratmeter große Gelände an der Grenze zu Hernals war bisher Betriebsbaugebiet der ÖBB. 2012 wurde es zum Verkauf ausgeschrieben, nun haben die Wohnbaugesellschaften MIGRA und ARWAG zugeschlagen. 90 geförderte Wohnungen Stefan Hawla von der ARWAG-Holding erklärt: "Wir wollen 131 Wohnungen errichten, davon 90 gefördert. Auch betreutes Wohnen ist eine Option." Frühester Baubeginn sei...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anna-Claudia Anderer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.