Heigerleinstraße

Beiträge zum Thema Heigerleinstraße

"Schon wieder ist einer der Pfosten aus der Verankerung gerissen worden", wundert sich bz-Leser Helmuth Kurz.
1

Arg: Täglich fehlt der Poller

Das Rätselraten um die umgenieteten Metallpfosten in der Heigerleinstraße geht in die nächste Runde. HERNALS/OTTAKRING. Sechs Absperrpfosten sorgen zwischen Heigerleinstraße und Seeböckgasse für Kopfschütteln: Seit Februar montieren unbekannte Täter regelmäßig die Metallpfeiler ab, indem sie die Schlösser aufbrechen oder die Steher kurzerhand ausreißen. Wie Anwohner Helmuth Kurz berichtet, hat sich die Situation auf der Seite der Heigerleinstraße nun beruhigt. "Die Pfosten stehen hier noch...

  • Wien
  • Hernals
  • Marlene Erhart
Hotspot Heigerleinstraße: Helmut Kurz wünscht sich mehr Rücksichtnahme, wenn es um Hundstrümmerl geht.
3

Heigerleinstraße: Zwist um Hundekot

Den Anrainern stinkt’s sprichwörtlich: Ihr Grätzel geht in Hundstrümmerln unter. (siv). Helmuth Kurz beobachtet bei seinen Spaziergängen des Öfteren, dass nicht alle Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Tiere beseitigen. "Manchmal frage ich mich, wo die WasteWatcher sind", so Kurz. Vonseiten der MA 48 (Abfallwirtschaft) heißt es, dass Mitarbeiter in Zivil unterwegs seien. "Wir werden jemanden in die Heigerleinstraße schicken, um sich die Situation anzusehen." bz packt für Sie...

  • Wien
  • Ottakring
  • Sabine Ivankovits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.