Heiligen Drei Könige

Beiträge zum Thema Heiligen Drei Könige

3 4 4

Die Heiligen 3 Könige
In OEYNHAUSEN kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021

In OEYNHAUSEN kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021 Nicht virtuell sondern persönlich kamen die Sternsinger in Oeynhausen zu den Bewohnern. Für die Pfarre Oeynhausen gingen mehrerre Gruppen durch den Ort. Am Foto zu sehen GR. Thomas Felbermayer mit Leon, Elias, Paulina und Nick. Badens Promifotograf Robert Rieger hat es gefreut die Sternsinger Corona bedingt mit Maske vor der Pizzeria Venezia auf der B17 zu treffen. Ist Oeynhauen doch sein Geburtsort und Zweitwohnsitz. Archiv:...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 4 5

Die Heiligen 3 Könige
In WIENERSDORF kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021

In WIENERSDORF kamen die STERNSINGER PERSÖNLICH ZU DEN HÄUSERN 2021 Nicht virtuell sondern persönlich kamen die Sternsinger in Wienersdorf zu den Bewohnern. Für die Pfarre Traiskirchen gingen  mehrere Gruppen durch den Ort. In Wienersdorf Familie PESSENLEHNER mit Mama Susanne, und ihren Kindern Pascal und Paulina. Badens Promifotograf Robert Rieger hat es gefreut die Sternsinger Corona bedingt mit Maske auf der Straße zu treffen. Wo er ja seit 20 Jahren seinen Hauptwohnsitz nach Wienersdorf...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 3 3

Drei Weisen aus dem Morgenland
Am 6. Jänner 2021 wird in Österreich der Feiertag Heilige Drei Könige begangen

6. Jänner in Österreich Am 6. Jänner 2021 wird in Österreich der Feiertag Heilige Drei Könige begangen. Christen in aller Welt - und natürlich auch in Österreich - feiern an diesem Tag die Drei Weisen aus dem Morgenland, die Jesu nach seiner Geburt die Gaben Gold, Myrrhe und Weihrauch überbracht haben sollen. Im Jahr 2021 fällt der Feiertag auf Mittwoch, den 6. Jänner 2021. Ist der 6. Jänner in Österreich ein Feiertag?* Der 6. Jänner ist in Österreich ein gesetzlicher Feiertag nach Bundesrecht....

  • Baden
  • Robert Rieger
In Gratwein-Straßengel gehen die Sternsinger heuer nicht von Tür zu Tür, singen aber für den guten Zweck an neuralgischen Stellen.
1

Sternsinger kommen heuer anders

Die Heiligen Drei Könige kommen auch heuer, im Coronajahr aber anders. Das Sternsingen wurzelt in der Weihnachtsgeschichte um die Geburt Jesu. Den Brauch gibt es seit dem Mittelalter, wiederbelebt wurde er in jüngster Zeit von der Katholischen Jungschar. Dieses Singen unter gutem Stern kann auch die Pandemie nicht stoppen, aber es erfolgt anders, als gewohnt. In Rein gehen die Sternsinger heuer nicht von Haus zu Haus. Trotzdem wird jeder Haushalt gesegnet, ist aus dem Stift zu hören. Wer die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Auch für die „Heiligen drei Könige“ gelten heuer strenge Regeln – den Segen bringen sie dennoch.

Gedanken
Der Segen kommt auch mit Mundschutz

INNSBRUCK. Ob in direkter Begegnung oder auf anderen Wegen – auch zu Corona-Zeiten findet die Sternsingeraktion statt. Je nach Pfarre und geltenden Vorschriften plant die Katholische Jungschar der Diözese Innsbruck eigene Lösungen. „Der Segen kommt – heuer einfach vielfältiger. Man darf sich gerne überraschen lassen“, zeigt sich die zuständige Referentin Karin Boscolo motiviert. Christus Mansionem Benedicat20–C+M+B–21: Die Abkürzung steht für „Christus Mansionem Benedicat“ und das Jahr 2021....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
11 4 2

Nazareth
Historischer Fund Archäologe sicher: Ich hab das Haus von Jesus gefunden

Historischer Fund Archäologe sicher: Ich hab das Haus von Jesus gefunden Britischer Archäologe behauptet, das Elternhaus von Jesus gefunden zu haben Seit 14 Jahren hat Ken Dark von der Universität Reading die Überreste einer Behausung aus Stein und Mörtel in Israel untersucht. Jetzt ist sich der Archäologe sicher: Die Ausgrabung in Nazareth ist das Elternhaus von Jesus Christus. Gefunden wurde die Behausung in einen Kalksteinhang unterhalb des Klosters der Schwestern von Nazareth. Sie stammt...

  • Baden
  • Robert Rieger
Am Dreikönigstag gab es eine heilige Messe in der Basilika für alle teilnehmenden Gruppen.

Sternsinger Aktion
Leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr

In ganz Österreich waren in den letzten Tagen unzählige Sternsinger–Gruppen unterwegs, um für Menschen und Länder zu sammeln, denen es nicht so gut geht, wie bei uns. Die Bevölkerung hat auch diesmal eine hohe Summe gespendet, in der Pfarre Weiz gab es etwa ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das sind rund 76.000 Euro, die die Caspars, Melchiors und Balthasars mit ihren Sternträgern diesmal entgegen nehmen durfte. Als Dank dafür wurden den Haushalten Segenswünsche und eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Wie hier in Kalsdorf waren Sternsinger im ganzen Bezirk unterwegs, um Spenden für die Dreikönigsaktion zu erbitten.

Sternsinger besuchten jedes Haus

Im ganzen Bezirk waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar unterwegs. Die Heiligen Drei Könige überbrachten den Sternsingersegen und baten um Spenden für die Hilfe unter gutem Stern. Heuer unterstützt die Aktion Menschen im Slum von Nairobi/Kenia. Im Mukuru-Slum leben die Menschen in Hütten, die kaum Schutz gegen Hitze und Regen bieten. Fehlende Hygieneeinrichtungen führen zu Krankheiten, es fehlt an Gesundheitsversorgung, Schulbildung und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das beliebte Instrumental- und Vokal-Ensemble "Die Sorgenbrecher" spielten unter dem Motto "Das ‚andere‘ Neujahrskonzert".
56

Josefstadt
Neujahrskonzert im Bezirksmuseum

Das neue Jahr startete im Bezirksmuseum der Josefstadt mit einem Konzert unter dem Motto "Das 'andere' Neujahrskonzert". JOSEFSTADT. Der Verein "Alt-Wiener Vorstadtkonzerte" lud am Montag, 6. Jänner, dem sogenannten Dreikönigstag, zum "15. Original Josefstädter Neujahrskonzert" ein: Gleich zweimal konnte man das Konzert genießen, nämlich ab 11 sowie ab 15.30 Uhr. Das beliebte Instrumental- und Vokal-Ensemble "Die Sorgenbrecher" spielten unter dem Motto "Das ‚andere‘ Neujahrskonzert". Dafür hat...

  • Wien
  • Josefstadt
  • René Brunhölzl
2 2

HL. 3 KÖNIGE in GAADEN 2020 mit dem Wander- und Verschönerungsverein Gaaden sind die Sternsinger ins Dorf gewandert 6.1.2020

GAADEN (y) HL. 3 KÖNIGE in GAADEN 2020 mit dem Wander- und Verschönerungsverein Gaaden sind die Sternsinger ins Dorf gewandert 6.1.2020 Foto: Robert Rieger Photography Der Wander- und Verschönerungsverein Gaaden (WVV) unterstützte auch 2020 die Dreikönigsaktion. Gertrude Opitz, Brigitte Strassegger, Sabine Offergeld und Michaela Thaler waren in Gaaden als Sternsinger unterwegs.

  • Mödling
  • Robert Rieger
Auch heuer werden sie wieder durch Stadt und Land ziehen, die Sternsinger.

Sternsinger
Die Heiligen Drei Könige sind demnächst wieder unterwegs

Jeder kennt die Heiligen Drei Könige. Zwischen dem 27.12.2019 und dem 6.1.2020 sind auch im unseren Bezirk wieder hunderte Caspars, Melchiors und Balthasare unterwegs. Die Lieder und die Kreideschriftzüge über den Haustüren sollen Freude und Segen für das neue Jahr bringen – aber natürlich sollen sie Spenden für Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika einbringen. Die Dreikönigsaktion ist eine Aktion des Hilfswerk der Katholischen Jungschar, die jedes Jahr rund 500 Projekte in 20...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
5

Dreikönigsaktion
Berittene Sternsinger in Ottensheim

OTTENSHEIM. Erstmals waren heuer berittene Hl. 3 Könige in Ottensheim unterwegs, um Spenden für die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar zu sammeln. Singkräftig unterstützt wurden sie von zwei weiteren Königinnen. Die Sternsinger und Sternsingerinnen ritten auf Menorquins, spanische Rappen, die von einem der Könige, Manfred Danninger, selbst gezüchtet worden sind. Auch das Wetter spielte mit: In wunderschöner Winterlandschaft rieselter leichter Schnee auf die singenden Reiterinnen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Ein großes Danke an alle Beteiligten und Spender

Dreikönigs-Aktion
Heiligen drei Könige waren in der Gemeinde Lutzmannsburg unterwegs

LUTZMANNSBURG. 15 Sternsinger besuchten an diesem Wochenende in Lutzmannsburg und Strebersdorf die Häuser, Betriebe und Hotels, um im Rahmen der Dreikönigsaktion speziell für Kinder auf den Philippinen zu sammeln. Als schöner Abschluß feierten alle Heiligen Drei Könige gemeinsam mit Pfarrer Pater Rafael Ivancic und allen Gläubigen die Heilige Messe. Ein großes Danke an alle Beteiligten und Spender!!

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Bereits zum achten Mal führt die Dorfgemeinschaft Haimburg am 4. und 6. Jänner das "Dreikönigsspiel" auf
2

Dreikönigsspiel
Dorfgemeinschaft führt das ,Dreikönigsspiel‘ auf

Die Dorfgemeinschaft Haimburg spielt das "Dreikönigsspiel".  HAIMBURG. Bereits zum achten Mal führt die Dorfgemeinschaft Haimburg am 4. und 6. Jänner das "Dreikönigsspiel" in der Stadtpfarrkirche in Völkermarkt und in der Pfarrkirche in Haimburg auf. Das Stück bildet auch den Auftakt für ein besonderes Jubiläumsjahr: Die Dorfgemeinschaft Haimburg feiert heuer ihr 90-jähriges Bestehen.  Eigenständige Spielweisen "Heuer führen wir das Stück bereits zum achten Mal auf", erklärt der Obmann der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
20 C+M+B 18

20 C+M+B 18

Wo: Neuer Platz, Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Die drei Weisen aus dem Morgenland, sie folgten dem Stern... (Bild der drei heiligen Könige, im Kölner Dom)
2 17 2

Drei Heilige Könige; sie folgten dem Stern...

Am 6. Januar, feiern wir das Fest der Heiligen Drei Könige. Erwähnt werden die drei Könige in der Heiligen Schrift vom Evangelisten Matthäus im zweiten Kapitel. Da heißt es:  Da Jesus geboren war zu Bethlehem im jüdischen Land, zur Zeit des Königs Herodes - siehe, da kamen die Weisen vom Morgenland gen Jerusalem  und sprachen: "Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern gesehen  und sind gekommen, ihn anzubeten." Die Bibel spricht von Weisen und nicht von Königen, die dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Himberg in Dreikönigs-Laune: Vizebürgermeister Ernst Wendl, Amtsleiter Wolfgang Pohsl, Sternsinger Katrin Maier, Astrid Rausek vom Gemeindeamt, die Sternsinger Sabine Lagler, David Maier und Sebastian Bosch sowie Bürgermeister Erich Klein

Freude im Gemeindeamt über Himberger Sternsinger

Die Heiligen Drei Könige machen in manchen Gemeinden wie Himberg ihre Runden. Dort besuchten die Sternsinger der römisch-katholischen Pfarrkirche St. Georg das Gemeindeamt. Die Freude war groß bei Bürgermeister Erich Klein, Vize Ernst Wendl, Amtsleiter Wolfgang Pohsl und deren Kollegin Astrid Rausek. Als Sternsinger in traditioneller Verkleidung sammeln Katrin Maier, Sabine Lagler, David Maier und Sebastian Bosch Geld für Menschen in Not.

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Die Heiligen Drei Könige

Die Geschichte der Heiligen Drei Könige

Die Heiligen drei Könige oder das Fest der Erscheinung (Epiphanie) Am 6.Jänner wird dieses erste Hochfest des Neuen Jahres gefeiert. An diesem Tag schreiben in unserer Gegend die Sternsinger die Buchstaben C M B an die Haustüre. C M B bedeutet aber nicht Caspar, Melchior und Balthasar, die Namen der Heiligen Drei Könige, wie sie überliefert sind (so glaubt es der Volksmund), sondern auf Lateinisch Christus mansionem benedicat (Christus segne dieses Haus). Die alten Ägypter hatten zum Beginn des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
2

Leibnitzer Sternsinger bei Bischof Wilhelm Krautwaschl

Die Heiligen 3 Könige aus Leibnitz waren bei Bischof Wilhelm Krautwaschl auf Schloss Seggau. Der Bischof, die Schwestern und Direktorin Andrea Kager-Schwar freuten sich, dass die Sternsinger bei ihnen waren und die Könige freuten sich, dass sie vom Bischof empfangen wurden.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Heiligen Drei Könige

Die Sternsinger der Pfarre Grünbach sind am 5. Jänner 18 wieder unterwegs um Sie zu besuchen und Gottes Segen für´s Neue Jahr zu bringen. Wann: 05.01.2018 08:00:00 Wo: Gemeinde, 2733 Grünbach am Schneeberg auf Karte anzeigen

  • Neunkirchen
  • Julia Sensari

Drei-Königs-Schwimmen in Amstetten

Drei-Königs-Schwimmen in Amstetten Anmeldung: 0680/2194184 Wann: 06.01.2018 14:30:00 Wo: Ybbsuferweg/flussab Allersdorfer Brücke, Amstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.