Heimo Hösele

Beiträge zum Thema Heimo Hösele

Lokales
Das "Bricks" ist zu haben, denn Heimo Hösele wechselt die Berufsbranche.

Hauptplatz Voitsberg
"Bricks" zu haben - Heimo Hösele hört auf

Paukenschlag am Voitsberger Hauptplatz! Die Bar "Bricks" von Heimo Hösele ist zu haben, denn Hösele selbst wechselt die Branche und wird einen Job außerhalb der Gastronomieszene annehmen. "Wir suchen seit März Personal für die Bar, leider ist die Personalsuche in dieser Branche sehr schwierig", sagt Heimo Hösele, der das "Bricks" im November des Vorjahrs eröffnete. Bis zum kommenden Februar ist die Bar ganz normal geöffnet, allerdings hat Hösele den Vertrag mit dem Vermieter bereits gekündigt....

  • 11.09.19
Lokales
Startschuss um 9 Uhr für "Bella Italia" am Voitsberger Hauptplatz
27 Bilder

Pizza, Pasta, Calamari
Bella Italia am Voitsberger Hauptplatz

Um 9 Uhr fiel der Startschuss zu "Bella Italia" in den Seitengassen des Voitsberger Hauptplatzes und des Michaeliplatzes. Schon vorher gab es eine Schrecksekunde für Franz und Heimo Hösele. Sie entdeckten, dass mehrere Utensilien, darunter ein Pizzaofen und eine Wok-Pfanne in der Nacht zum Mittwoch entwendet wurden. "Wir haben noch keine Anzeige erstattet, weil wir laufend draufkommen, was noch alles fehlt", sagte Heimo Hösele. Abgesehen von diesem "Missgeschick" war die Stimmung bereits am...

  • 14.08.19
Lokales
Am Donnerstag nach Mitternacht wurde die Begrenzung des Gastgartens vom "Bricks" beschädigt.
2 Bilder

Hauptplatz Voitsberg
Gastgarten von Bricks wurde umgefahren

Am Donnerstag zerstörte ein Autofahrer gegen 1 Uhr früh die Begrenzung des Gastgartens der Bar Bricks der Familie Hösele. Heimo Hösele bittet Zeugen, sich bei ihm zu melden. Die Polizei hat Lackspuren und Reifenprofil gesichert. Hösele gibt dem unbekannten Autofahrer die Chance, sich bis morgen, Freitag, bei ihm zu melden, sonst erhöhen sich die Schadensersatz- und Verwaltungskosten um ein Vielfaches.

  • 01.08.19
Freizeit
Franz Hösele und Drei-Hauben-Starkoch Richard Rauch

Restaurant Stadtsäle Voitsberg
Drei-Hauben-Koch gastiert in Voitsberg

Die Gespräche zwischen Franz Hösele vom Restaurant Stadtsäle Voitsberg und Drei-Hauben-Starkoch Richard Rauch liefen schon länger, jetzt ist die Katze aus dem Sack! Der bekannte Fernsehkoch und die Brüder Franz und Heimo Hösele laden im September in Voitsberg zu einem Galamenü der besonderen Art. Obwohl Rauch mit seinem zum "Besten Gasthaus in der Steiermark" gekürten Restaurant "Steira Wirt" und zahlreichen TV-Auftritten (ORF mit "Schmeckt perfekt" und "Frisch gekocht!") einen vollen...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Das Restaurant Stadtsäle Voitsberg wird im Februar umgebaut, der Betrieb läuft aber ungestört weiter.

Die Brüder Hösele
Restaurant Stadtsäle wird umgebaut

Knapp 20 Jahre sind die Voitsberger Stadtsäle jetzt alt, seit zehn Jahren sind die Brüder Franz und Heimo Hösele im Restaurant am Ruder. Für sie ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, das Restaurant etwas umzumodeln und zu modernisieren. Ein weiterer Grund ist der neue Koch, mit dem der Sprung in eine modernere und zeitgemäße Kulinarik möglich wird: Der Voitsberger Stefan Höller wurde unter anderem in der Therme NOVA ausgebildet, war zuletzt Chefkoch in einem obersteirischem Skigebiet und wollte in...

  • 25.01.19
Wirtschaft
Heimo und Nina Hösele mit Manfred Prettenthaler bei der Eröffnung

Neueröffnung in Voitsberg
"Bricks" startete mit vollem Haus

Das "Lookkool" ist tot, es lebe "Bricks". Nach einer mehrmonatigen Umbauphase des ehemaligen Szenelokals am Voitsberger Hauptplatz eröffneten Heimo und Nina Hösele ihr neues Lokal. Die freigelegten Ziegel der Gewölbe und Marmorsäulen erzeugen ein romantisches Flair und laden zum Verweilen ein.  Manfred Prettenthaler, Spartensprecher Tourismus WKO Voitsberg, gratuliert dem dynamischen Duo zur Eröffnung.

  • 20.11.18
Wirtschaft
Willkommen im "Bricks". Am 16. November öffnet die neue Bar ihre Pforten.

Hauptplatz Voitsberg
"Bricks" eröffnet am 16. November

Der Zeitplan war sehr ambitioniert, aber Heimo und Nina Hösele liegen mit dem Umbau des ehemaligen "Lookkool" in die Bar "Bricks" voll im Zeitplan. Und können jetzt den fixen Termin für die Eröffnung verkünden: Am Freitag, dem 16. November, öffnet "Bricks" am Voitsberger Hauptplatz ab 20 Uhr seine Pforten. Anlässlich der Eröffnung wird Hannes Dreisiebner aus Gamlitz seine edlen Weine präsentierten, für den musikalischen Sound sorgt das Duo "PetraS".

  • 05.11.18
Lokales
Bricks, das neue Lokal von Heimo und Nina Hösele wird Mitte November aufsperren.
3 Bilder

Bricks in Voitsberg
Heimo Hösele plant eine "Wein-Bank"

Neuigkeiten vom Voitsberger Hauptplatz. Die Umbauarbeiten im ehemaligen "Lookkool" sind seit Mitte Oktober in vollem Gang und, wenn alles klappt, soll das "Bricks" bereits Mitte November aufsperren. Heimo und Nina Hösele haben an ihrem neuen Standort - in Kooperation mit den Stadtsälen Voitsberg - einiges vor. So stellte er am Dienstag die erste Variation eines "American Tower", eines Burger-Turms, auf Facebook, der im "Bricks" angeboten werden wird.  Erweitertes Weinangebot Bricks wird ein...

  • 24.10.18
Lokales
Mit Ende November wird das "Lookkool" von Heimo Hösele unter neuem Namen wiederbelebt.

Hauptplatz Voitsberg
Das "Lookkool" sperrt unter neuem Namen wieder auf

Nachdem der Bärnbacher Barkeeper Rene Pichler das "Lookkool" am Voitsberger Hauptplatz zusperrte, hingen die roten Vorhänge vor dem Eingang. Diese sind seit gestern wieder zur Seite gezogen, denn die Bar wird mit Ende November wiederbelebt werden. Heimo Hösele, auch Betreiber der Stadtsäle Voitsberg, wird das Voitsberger Kleinod unter dem neuen Namen "Bricks" - als Ziegelbar - wieder aufsperren, die Schlüssel dafür hat er schon bekommen. Bricks "Wir werden hier keine Cocktails anbieten,...

  • 09.10.18
Sport
Bei der Weihnachtsfeier des LC Weststeiermark bekam jeder Sportler ein Überraschungsgeschenk.

Fröhliche Weihnachtsfeier des LC Weststeiermark

In den Stadtsälen Voitsberg ließ man die Saison Revue passieren. Wie schon die Jahre zuvor gelang es den Sportlern des LC Weststeiermark wieder eine stimmungsvolle, fröhliche und lustige Weihnachtsfeier abzuhalten. Für die Gaumenfreuden sorgte das Team Hösele von den Stadtsälen Voitsberg. Bis spät in die Nacht ließ man das sehr erfolgreiche Laufjahr Revue passieren. Zudem gab es für jeden Sportler ein Überraschungsgeschenk. Für viel Spaß sorgte das schon traditionelle Wichteln. "Gemeinsam sind...

  • 19.12.16
Sport

Nach 1.300 ÖSTA-Abnahmen ist mit 92 Schluss

Das "Österreichischde Sport- und Turnabzeichen", kurz ÖSTA genannt, ist seit dem jahr 1934 ein Gradmesser zur Überprüfung der sportlichen Leistungsfähigkeit für Amateursportler. Seit 1954 nahm Hermann Pocivalnik aus Voitsberg über 1.300 ÖSTA-Prüfungen ab, über 1.300 Mal stand er am Schwimmbeckenrand und nahm die Zeit der Sportler. 100-Meterlauf, Radfahren, Kugelstoßen, Weitsprung und weitere Sportarten kontrollierte er aufs Geneuste. Vor kurzem erhielt er eine ehrenvolle Mitteilung vom...

  • 01.10.15
Lokales
Franz und Heimo Hösele mit Pierre Gider, alle freuen sich auf das Valentinsdinner.

Valentinsdinner in Voitsberg

In Brasilien werden sie "Die Churrasqueiros" genannt. Dort werden mit langen Spießen direkt am Tisch verschiedene Fleischsorten wie Rind, Hüftsteak, Huhn, Schweinemedaillons sowie Garnelen und viele andere Gaumenfreuden so saftig und zart, wie man sich es nur erträumen kann, serviert. Bei einem viergängigen Menü im Restaurant Sadtsäle, bei dem der Feuerspieß der Höhepuntk ist, können die Gäste am Valentinstag, dem 14. Februar, einen kulinarisch, köstlichen Abend zu zweit oder auch mit Freunden...

  • 30.01.15
Sport
Der Voitsberger Vize-Bgm. Kurt Christof und Heimo Hösele gratulierte den Siegern vom Bauhof Voitsberg.

Der Bauhof Voitsberg hatte das Glück auf seine Seite

Für die viel zu früh verstorbenen Freunde Herbert Fraidl, Thomas Stering und Christian Scherz veranstaltet Heimo Hösele mit seinem Team jährlich ein Fußballgedenkturnier. Zwölf Teams duellierten sich heuer, wobei sich im Finale der Bauhof Voitsberg und STT FC St. Johann gegenüber standen. Nach einem 2:2 hatte der Bauhof im Sieben-Meter-Schießen das Glück auf seiner Seite. Bester Torschütze wurde Besmir Dinaj (Bauhof). Nach dem Turneir gab es für Spieler und Zuschauer ein kostenloses Buffet in...

  • 15.12.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.