Heinz Plöderl

Beiträge zum Thema Heinz Plöderl

Autokorrektur Ausstellung Team (René Ziegler, Franz Koppelstätter, Uschi Reiter, Leonie Reese, Stefan Groh, Madlyn Miessgang)
2

Autokorrektur
Hochkarätige Runde diskutiert Zukunft der Mobilität

Am Freitag, 16. Oktober geht die Ausstellung "Autokorrektur" mit einer Diskussionsrunde über die Zukunft der Mobilität zu Ende. LINZ. Mit einer hochkarätig besetzten Abschlussveranstaltung geht die Ausstellung "Autokorrektur" im afo architekturforum oberösterreich am Freitag, 16. Oktober, zu Ende. Sechs Monate wurde das Thema Mobilität & Raum in den Fokus gerückt. Dabei wurde die Rolle des Autos in der Stadt hinterfragt und Gründe für dessen Dominanz diskutiert. Die Ausstellung zeigt...

  • Linz
  • Christian Diabl
Eine gute Planung und Finanzübersicht sind die Grundlage für jedes Bauvorhaben – egal, ob Neubau, Umbau oder Sanierung.
4

Ziviltechniker informieren
Wie man richtig saniert

Eine gute Planung und Finanzübersicht sind die Grundlage für jedes Bauvorhaben. 
So auch bei Renovierungen und Sanierungen. OÖ. "Spezialisten prüfen das Bauvorhaben in baurechtlicher Hinsicht, erheben den Zustand der Bausubstanz und legen fest welche Schritte gesetzt werden müssen, um eine Planung im Bestand umzusetzen. Daraus ergibt sich der Zeit- und Kostenfaktor, der für die Umsetzung wichtig ist", erklärt Expertin Cora Stöger, Sektionsvorsitzende der Ingenieurkonsulenten, was beim...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Von links: Baumeister Erwin Höckner, Architekt Heinz Plöderl, Präsident OÖAMTC Karl Pramendorfer, Bürgermeisterin Freistadt Elisabeth Paruta-Teufer, OÖAMTC Projektleiter Manuel Kratzer, OÖAMTC Stützpunktleiter Christian Pirngruber, OÖAMTC Landesdirektor Josef Thurnhofer und Bezirkshauptmann Freistadt Alois Hochedlinger.

ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in Freistadt

FREISTADT. Mit einem traditionellen Spatenstich wurde der Neubau des ÖAMTC-Gebäudes in Freistadt feierlich eingeläutet. Die Eröffnung des neuen Stützpunktes findet noch in diesem Jahr, am 16. Dezember, statt. Rund 3,8 Millionen Euro investiert der Österreichische Automobilclub in das Bauprojekt. "Der neue Standort direkt an der S 10 und der Umfahrung ist eine perfekte Schnittstelle", freut sich Stützpunktleiter Christian Pirngruber. Moderner Stützpunkt für zehnköpfiges Team Vor 26 Jahren...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer

Mammutprojekt nimmt Gestalt an

ST. MARIENKIRCHEN (ebd). In der Gemeinde gibt es Grund zum Feiern. So wurde Ende Oktober die Dachgleiche für das neue Mehrzweckgebäude im Ortszentrum gefeiert. Bürgermeister Bernhard Fischer betonte in seiner Rede die Bedeutung des Projekts für die gesamte Gemeinde. Demnach werden in dem 3,3 Millionen Euro teuren Gebäude künftig neben der Gemeindeverwaltung ein Friseur, ein praktischer Arzt, die Landesmusikschule sowie der örtliche Musikverein untergebracht. Die Eröffnung des St....

  • Schärding
  • David Ebner
So wird der neue ÖAMTC Stützpunkt in der Freistädter Straße in Urfahr aussehen.
2

ÖAMTC Stützpunkt in Urfahr wird neu gebaut

Jetzt im Februar startet der Bau des neuen und größeren ÖAMTC Dienstleistungszentrums in der Freistädter Straße. Einziehen will man schon Ende des Jahres. 4300 Quadratmeter Nutzfläche, offener, barrierefrei, hell, 26.000 Clubmitglieder im Umkreis und der modernste ÖAMTC Stützpunkt Oberösterreichs, so lässt sich das Bauprojekt des ÖAMTC in der Freistädter Straße in Urfahr beschreiben. Geplant wurde das neue Gebäude vom Architektenteam AT4 mit Heinz Plöderl aus Wels und Werner Bauböck aus...

  • Linz
  • Gabriele Hametner
Siegerprojekt: Platz haben die Schützen, Theaterverein, Alpenverein, Bankfiliale und ein Festplatz Richtung Schlossbach.

Veranstaltungssaal in Zirl: Rennen ist entschieden!

ZIRL. Die Jury (8 Juroren, 6 Berater) haben am 13. 12. im Sportplatzrestaurant Zirl entschieden, wie der neue Veranstaltungssaal für Zirl aussehen könnte. In einem EU-weiten Architekturwettbewerb waren aus 103 Teilnehmern 21 Büros für die Projekterarbeitung ausgewählt worden. „Die Jurierung war sehr spannend, es gab viele unterschiedliche Varianten und Lösungsansätze, aber alle Projekte wären baubar gewesen“ so der Ausschussobmann für den Neubau Veranstaltungssaal Ing. Johannes Prantl (SPÖ)....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
IMG_0042 Kopie
31

Eröffnung 1. Energieautonomes Stadthaus

Am vergangenen Freitag wurde in der Bernardingasse 14 das erste energieautonome Betriebsgebäude eröffnet. Bei der Feier war auch sehr viel Prominenz anwesend. Landesrat Rudi Anschober, Bürgermeister Peter Koits, Baudirektor Karl Pany und Messedirektor Robet Schneider gratulierten Maria Wimmer und Heinz Plöderl zum gelungenen Bau. Die Musiker Willi Resetarits, Sabina Hank, Herb Berger und Alex Maik spielten für die Besucher „Abendlieder“.

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.