Herbert Karer

Beiträge zum Thema Herbert Karer

Herbert Karer vom Gasthaus Badhaus in Mattighofen.
1

Krisenbewältigung in Gastronomie und Handel
Trotz Schließung kein Stillstand

Der Handel ist zum Teil wieder angelaufen. Gastronomen überbrücken die „Wartezeit“ durch Lieferung und Abholung. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Seit dem 14. April sind einige Betriebe – Geschäfte bis 400 Quadratmeter sowie Bau- und Gartenmärkte – wieder geöffnet. Unter Einhaltung gewisser Sicherheitsbestimmungen (siehe Zur-Sache-Kasten). Gastronomen müssen sich noch ein wenig gedulden. Voraussichtlich bis Mitte Mai. Unter welchen Sicherheitsbedingungen die Betriebe dann schrittweise wieder öffnen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Vorbestellte Speisen können ab sofort bei den Wirten im Bezirk Braunau wieder abgeholt werden.
2

Erleichterung für Gastronomie
Wirte in Braunau froh über Regelung

Für Gastronomiebetriebe in Oberösterreich gibt es nun eine Erleichterung: Die Abholung von vorbestellten Speisen ist beim Wirt ums Eck möglich. Herbert Karer, Wirtesprecher im Bezirk Braunau, ist froh darüber. BEZIRK BRAUNAU (kat). "In dieser gerade auch für die Gastronomie derzeit so schwierigen Zeit ist eine wichtige Erleichterung gelungen", zeigt sich Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner über die Regelung erfreut, dass ab sofort die Abholung vorbestellter Speisen beim...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Ortsmusik Ranshofen sorgte bei Frühschoppen für die musikalische Umrahmung
4

Schlossfest und Oldtimer-Treffen

Ranshofen. Bei herrlichem Wetter mit schon fast hochsommerlichen Temperaturen fand an vergangenen Wochenende das Schlossfest der InnWirtler in Ranshofen statt. Am Samstag Abend war der Meierhof bis zum letzten Platz gefüllt, beim Frühschoppen am Sonntag, mit einem Oldtimer-Treffen, war es nicht viel anders. An beiden Tagen boten die InnWirtler eine kulinarische Reise durch den Bezirkk, mit vielen lokalen Spezialitäten. Selbstverständlich fehlte auch die musikalische Unterhaltung nicht für die...

  • Braunau
  • Raimund Buch
An der offiziellen Eröffnung nahmen alle Aussteller sowie zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft teil.
12

Gelungenes Moosstraßenfest-Debüt

Mattighofen. 14 Betriebe der Moosstraße, der Tourismusverband sowie Leader Oberinnviertel-Mattigtal haben sich zu einer Kooperation zusammengeschlossen, um die Vielfältigkeit dieser Straße – Heimat vieler Betriebe aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie - der Öffentlichkeit näher zu bringen. Beim Debüt – bei dem zahlreiche Damen und Herren aus Politik und Wirtschaft anwesend waren - gab es ein abwechslungsreiches Rahemprogramm mit einem Festzelt mit Livemusik, einer Grillshow mit...

  • Braunau
  • Raimund Buch
1 2

"Die Zeit wird immer wichtiger"

Gastronom Herbert Karer spricht über den schlechten Ruf der Gastrojobs. MATTIGHOFEN (penz). Bei Lehrberufen wie Kellner und Koch gibt es zahlreiche offene Lehrstellen, Interessenten sind hingegen Mangelware. Im Gasthaus Badhaus in Mattighofen werden derzeit zwei Lehrlinge zu Gastronomiefachmännern, im Alltagsjargon eher als Kellner bekannt, ausgebildet. Gasthausführer Herbert Karer weiß, wie schwer es ist geeignetes Personal zu finden. Er sieht den Hauptgrund dafür in den unregelmäßigen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Herbert Karer (l.) mit Josef Spießberger (r.)
1

Mattigtaler LIONS mit neuer Führung

MATTIGTAL. Die Präsidentschaft im LIONS Club Mattigtal übergab Herbert Karer kürzlich an Josef Spießberger, der den Club im „Jubiläumsjahr“ führen wird. Unter dem Motto „100 Jahre LIONS“ wird an einem bunten Programm für das kommende Clubjahr gearbeitet – einer der Höhepunkte wird das schon traditionelle Gstanzlsingen am 24. März sein. Im abgelaufenen Clubjahr konnten rund 20.000 Euro für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt werden. So konnten unter anderem die Opfer der Simbacher...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die gesetzlich vorgeschriebene Registrierkasse bereitet vielen – vor allem kleineren – Unternehmern Sorgen.
4

"Damit geht bei uns die Vielfalt kaputt"

Bauernmarkt-Obfrau Rosemarie Bliemsrieder weiß, dass sich einige Standler die Registrierkasse nicht leisten werden. BEZIRK (ebba). Seit zwei Monaten ist die Registrierkasse bereits Pflicht. "Es ist mit Sicherheit damit zu rechnen, dass es in den nächsten Monaten "Opfer" des neuen Gesetzes geben wird", mein Klaus Berer. Ein Satz den der Leiter der Wirtschaftskammer Braunau besonders oft zu hören bekomme, sei: "Ein paar Jahre hätten wir noch weiter gemacht, aber jetzt reicht's. Das tun wir uns...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Amtsübergabe: Hans-Heinrich Probst (li.) und sein Nachfolger Herbert Karer.

Führungswechsel bei den Mattigtaler Löwen

MATTIGHOFEN. Herbert Karer, der Badhauswirt von Mattighofen, ist seit 3. Juli neuer Präsident des LIONS-Club Mattigtal. Er hat das Amt von Hans-Heinrich Probst übernommen. Dieser blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Neben einigen Projekten aus der Region wurden 3000 Euro für die Erdbebenopfer in Nepal gespendet. Höhepunkt des Clubjahres war das nun bereits fünfte Mattighofner Gstanzlsingen. In Erinnerung bleibt auch der Besuch beim befreundeten Damen-LIONS-Club "Beda Bitburg".

  • Braunau
  • Andreas Huber
Die Wirtsleute Herbert und Monika Karer beschäftigen derzeit einen Lehrling.
1

40 offene Lehrstellen in der Gastronomie

Ein Job in der Gastronomie ist abwechslungsreich, kreativ und man hat Kontakt zu Menschen. BEZIRK. 40 offene Lehrstellen sind aktuell im Bezirk im Gastgewerbe gemeldet. "Am häufigsten wird der Kombinationsberuf Koch & Restaurantfachmann angeboten", weiß Walter Moser vom Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau. "Wir haben gutes und nettes Personal und im Moment einen männlichen Lehrling" erzählt Wirtesprecher Herbert Karer. Leider würde seiner Meinung nach das Image der Wirte und Gastro-Berufe noch...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Auch Christian Hofer von der Gugg-Lounge in Braunau hält nichts vom Rauchverbot.
1 1

Rauchende Köpfe bei unseren Wirten

Noch vor dem Sommer will das Parlament ein generelles Rauchverbot in allen Gaststätten beschließen. BEZIRK (ah). Die Diskussionen über eine Änderung der seit 2009 geltenden gesetzlichen Raucherbestimmungen sind voll im Gange. Derzeit ist es noch so, dass in Lokalen mit weniger als 50 Quadratmeter Fläche den Wirten die freie Entscheidung überlassen wird, ob sie ein Raucher- oder ein Nichtraucherlokal führen wollen. Lokale mit mehr als 50 Quadratmeter Fläche müssen abgetrennte Raucherbereiche...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Die Eispalatschinke zum Nachtisch ist beliebt. Zukünftig stehen auf der Speisekarte darunter vier Buchstaben.
1

Allergie gegen das neue Allergengesetz

Ab diesem Samstag müssen Wirte auf ihren Speisekarten auf allergene Lebensmittel hinweisen. BEZIRK (ah). Lesen derzeit manche Gäste noch die Speisekarte von rechts nach links, könnte sich das bald ändern. Dann nämlich, wenn am 13. Dezember die EU-Lebensmittel-Informationsverordnung in Kraft tritt. Neben den Schnitzelpreisen finden sich auf den Speisekarten zukünftig auch 14 verschiedene Buchstaben. Damit müssen Wirte über allergene Lebensmittel in ihren Speisen informieren. Die Wirte sind...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Bettina und Christian Rauscher, Sabine Steng und Wolfgang Dattendorfer aus Mattighofen
107

Ungezwungenes Netzwerken am Mattighofner Wirtschaftsball

MATTIGHOFEN. Am 1. Februar luden Tourismusverband und Kaufmannschaft Mattighofen zum "Mattighofner Wirtschaftsball" ins Gasthaus Badhaus. Der Einladung folgten zahlreiche Wirtschaftstreibende, heimische Ball- und Tanzfreunde sowie Vertreter aus der Politik, unter Ihnen auch Bgm. Friedrich Schwarzenhofer und LAbg. Bgm. Franz Weinberger, Vzbgm. Sonja Löffler und Stadtrat Günter Sieberer. Ausgesprochen gut wurde der Cocktail-Empfang um 19 Uhr angenommen. Vor dem offiziellen Ballbeginn hat es...

  • Braunau
  • Zaim Softic
Rezept: Wildentenbrust mit Surspeckmantel auf Salat.
20

InnWirtler setzen auf Wild

"A Wüdsau gheat in d´Kuchi und net in Woid", scherzt InnWirtler Franz Dafner und läutet die Wildsaison ein. NEUKIRCHEN (höll). "Wir haben mit dem Wild eines der natürlichsten Lebensmittel direkt vor der Haustüre. Jetzt im Herbst starten alle 18 InnWirtler mit den Wildwochen", sagt InnWirtler-Obmann Herbert Karer. Ende September lud die Wirtevereinigung zur Koch-Party in den Gasthof Dafner in Neukirchen ein. Nach der Vereinssitzung ging es dann an die Töpfe: "2012 haben wir den Schwerpunkt...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Neue Gaststube offiziell eröffnet

MATTIGHOFEN. Nach kurzer, aber umso intensiverer Umbauphase feierte die Familie Karer vom Gasthaus Badhaus in Mattighofen am 13. April die offizielle Wiedereröffnung der neu gestalteten Gaststube. Im Rahmen dieser Eröffnungsfeier zeigten sich die geladenen Gäste von den neu gestalteten Räumlichkeiten begeistert. Nach den Festreden von Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer und Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Klaus Berer nahm Probst Walter Plettenbauer die kirchliche Segnung vor. Dieser...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Im Bild: Martin Selinger (oö. Tourismus), Günther Ringeltaube, Herbert Karer, Eva Maier (WKOÖ), Peter-Paul Frömmel (WKOÖ), Klemens Steidl (Obmann WKO Braunau) und Karl Pramendorfer (oö. Tourismus).

InnWirtler bleiben ein kulinarisches Team

Anlässlich der Landesausstellung 2012 haben sich 18 Gastronomiebetriebe im Bezirk Braunau zusammengetan. Ziel: Dieses kulturelle Highlight auch touristisch bestmöglich zu nutzen. Gemeinsame Workshops zur Schulung der Mitarbeiter und viele gemeinsame Feste, wie das Sauerkrautfest oder das Schlossfest in Ranshofen, haben die Betriebe zusammengeschweißt. Nach einem Jahr "InnWirtler" blicken die Gastronomen auf beachtliche Umsatzsteigerungen zurück: "Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten sind...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Das Wirtshaus ist wieder in

Traditionelle Gerichte aus der Region: Die Wirtshäuser im Bezirk profitieren vom Trend zu mehr Regionalität. BEZIRK (höll). "Mit rund 250 Gaststätten ist der Bezirk Braunau in Sachen Gastronomie gut aufgestellt", weiß Wirtesprecher Herbert Karer. Speziell zur Zeit der Landesausstellung kommen die Gäste in Scharen: "Die Gastronomie profitiert sehr vom der Landesschau. Die Besucher wollen die Region aus kulinarisch erkunden und legen viel Wert auf traditionelle, regionale Gerichte", so Karer....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
In Mattighofen wurde erst vergangen Woche die 150.000ste Besuchern empfangen – Ziel sind 250.000 Besucher.
6

Positive Stimmung zur Landesschau-Halbzeit

Ein Frequenzbringer für Gastronomie, Handel und Innenstadt – nach über drei Monaten Landesausstellung ist die Euphorie in der Region ungebrochen. BEZIRK, BURGHAUSEN (höll/ebba). 150.000 Besucher, über die Erwartungen zufriedene Gastronomen, belebte Innenstädte und ein voller Terminkalender: Das ist die Bilanz zur Landesausstellungshalbzeit. "Die Werbung dies- und jenseits von Inn und Salzach funktioniert. Der Zustrom an Gästen ist ungebrochen und auch in der Urlaubszeit lässt dieser nicht...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.