Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

4 3

Der Herbst darf noch warten .....
Blütenpracht aus dem Garten

Wer kennt das nicht? Im Garten blühen noch die Sträucher und Blumen, doch dann klopft der Herbst an die Tür. Die Sonne macht sich rar , die Sonnenstrahlen weichen den dicken Wolken, die uns den Regen und die Kälte bringen.  Jetzt ist es Zeit , den endenden Sommer ins Heim zu holen.  Wie? Mit den schönen Blüten aus dem Garten.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gaby Doboczky Emsenhuber
In Kärnten bereitet man sich auf eine mögliche zweite Corona-Welle im Herbst vor: Testkapazitäten sind auszuweiten, ein Konzept für Bildungseinrichtungen ist zu erstellen.
1

Corona-Krise
In Kärnten laufen Vorbereitungen für den Herbst

In Kärnten bereitet man sich auf eine mögliche zweite Corona-Welle im Herbst vor: Testkapazitäten sind auszuweiten, ein Konzept für Bildungseinrichtungen ist zu erstellen. KÄRNTEN. Die derzeit stabile Lage in Sachen Corona-Virus in Kärnten nutzen die Verantwortlichen, um sich umfangreich auf den Herbst vorzubereiten. In der heutigen Sitzung des Corona-Koordinationsgremiums waren diese Vorbereitungsarbeiten Hauptthema. So müssen die Testkapazitäten ausgeweitet werden. Vom Bund erging nun...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
180

BOCKBIER
Schleppe Bockbieranstich

ANNABICHL (dw) - Der Bockbieranstich in der Schleppe-Brauerei war auch in diesem Jahr wieder einer der gesellschaftlichen Top-Events im Herbst. Viele VIPs und Gastronomen ließen sich den starken Gerstensaft schmecken.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Die Bergwandergruppe rund um Edwin Hofer bei einer Wanderung in der Goriška Brda
4

Bergwandern
Berg und Geselligkeit

Herbstzeit ist Wanderzeit. Rund 30 rüstige Pensionisten aus Klagenfurt und Umgebung gehen seit über 30 Jahren einmal pro Woche gemeinsam auf einen Berg. Das Ziel am Nationalfeiertag: die Gerlitzen. KLAGENFURT STADT & LAND (chl). Vor über 30 Jahren hat Walter Strausky, ehemaliger Bergrettung-Klagenfurt-Leiter und Alpenvereins-Ehrenmitglied, eine Senioren-Bergwandergruppe ins Leben gerufen, die aktuell rund 30 aktive Wanderer zählt. Die rüstigen Pensionisten sind zwischen 60 und 83 Jahre...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Anzeige
Herbstblätter in Verbindung mit Blumen: Der Herbst verwandelt den Garten in ein farbenfrohes Spektakel
4

Mein Wohntraum
Auch im Herbst ruft der Garten

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende zu. Damit steht einiges an Arbeit an. Im Herbst gibt es viel zu tun im Garten. Das beginnt beim Hecken- und Baumschnitt, geht über das Einwintern von Pflanzen bis hin zu den ersten Vorbereitungsarbeiten für den kommenden Frühling. Jetzt ist beispielsweise der ideale Zeitpunkt, um Bäume, Hecken und Sträucher vom Fachmann schneiden zu lassen. In der Vegetationsruhe der Bäume können nun Kronenpflege-Arbeiten und Schnittmaßnahmen durchgeführt werden. Mit...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Erdtöne sind die Trendfarben der Saison
2

WOCHE-Blogger
Fashion-Blog: Crème de la Crème

Der goldene Herbst gab bislang sprichwörtlich den Ton an. Die herabfallenden Blätter in allen möglichen Gelbnuancen sind unter anderem die perfekte Grundlage der herbstlichen Trendfarben. Von hellem Creme über zeitloses Beige bis zu intensivem Braun – dank der breiten Farbpalette findet jeder den Ton, der einem steht. Auch Off-White (nicht ganz reines weiß) ist diese Saison für viele der Renner. Eines sei jedoch gleich gesagt – die Bezeichnungen der sogenannten Erdtöne lassen wohl Hunger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
3 1 41

Regionauten
Kärnten: Bilder des Monats Oktober 2018

Der Herbst zeigte sich im Oktober nicht nur von seiner regnerischen Seite und so hatten unsere Regionauten die Möglichkeit wirklich atemberaubende Bilder zu schießen und die Schönheit der Natur darin einzufangen. Die schönen Schnappschüsse unserer Regionauten fassen wir monatlich in dieser Rubrik zusammen. Wir präsentieren ausgewählte Bilder in der Galerie - diesmal vom Oktober 2018! Mitmachen!Einfach Kamera oder Smartphone zücken und den Schnappschuss hier hochladen und mit einem kurzen...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!
10

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • Kerstin Wutti
Gesundheitstrainerin Daniela Goritschnig gibt sportliche Tipps, um einer Herbst-Winter-Depression vorzubeugen
2

Mit Sport und Ernährung vorbeugen

Mit Sport- und Ernährungstipps kann der Herbst-Winter-Depression entgegengewirkt werden. KLAGENFURT (lmw). Im Herbst fühlen sich viele Menschen niedergeschlagen und müde. Oft ist die Herbst-Winter-Depression der Grund dafür. Viele Menschen leiden daran, sind aber nicht diagnostiziert, informiert Psychologe Wilfried Gfrerer. Betroffene fühlen sich deprimiert, sind leicht aus der Ruhe zu bringen und ziehen sich aus dem sozialen Leben zurück. Umso wichtiger ist es, diesen Symptomen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lisa Marie Werner
Oft fällt es schwer, in die Gänge zu kommen.

Energie für den Herbst: Die Tage werden kürzer

Auf die dunklere Jahreszeit reagieren viele Menschen mit depressiven Verstimmungen. Wenn die Tage kürzer werden, drosselt der Körper die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Stattdessen kurbelt die Zirbeldrüse die Produktion des Schlafhormons Melatonin und gibt dem Körper somit das Signal "Winterschlaf". Viele Menschen, Frauen häufiger als Männer, reagieren darauf mit Antriebslosigkeit, Heißhunger auf Süßigkeiten und Kohlehydrate, erhöhtem Schlafbedürfnis und gedämpfter Laune bis hin zu...

  • Margit Koudelka
Bewegung an der frischen Luft tut gut.

Fit und gesund wenn es herbstelt

Wetterumschwünge machen vielen Menschen zu schaffen. Die kühleren Temperaturen nach den heißen Sommertagen lassen den Blutdruck ansteigen. Besonders Menschen mit Hochdruck sollten in der Übergangszeit deshalb bewusst auf Entspannungsphasen achten. Wetterwechsel können auch den Schlaf beeinflussen. Wer morgens nicht so recht in die Gänge kommt, sollte sich möglichst täglich eine halbe Stunde an der frischen Luft bewegen, etwa flott spazieren gehen oder Rad fahren. Das hebt zudem die Laune und...

  • Margit Koudelka
Die Naturfreunde suchen das beste Foto zum Thema "Herbst"
7 9 144

Fotoaktion der Naturfreunde im November - Thema "Herbst"

Die WOCHE und die Naturfreunde Kärnten suchen jetzt das beste Foto im November! Die Naturfreunde Kärnten und die WOCHE küren mithilfe einer Jury aus den hochgeladenen Bildern das Foto des Monats November zum Thema "Herbst". Jeden Monat können (Hobby-)Fotografen zu bestimmten Themen Fotos posten. Die Gewinner erhalten einen Wanderrucksack mit wertvollem Inhalt und eine Vollmitgliedschaft bei den Naturfreunden im Wert von 45 Euro.  Die besten Bilder nehmen am Landesfotowettbewerb teil und werden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Ingwer und Zimt passen in den Tee, können aber auch in vielen anderen Gerichten verarbeitet werden.
5

Diese Gewürze wärmen den Bauch

Im Herbst kann man sich nicht nur mit dicker Jacke, Schal und Mütze warm halten: Auch von innen kann der Körper bestens aufgeheizt werden. Ingwer, Zimt, Muskat und Gewürznelken werden nicht umsonst in Keksen, Tee und Glühwein verarbeitet, ihre wärmende Wirkung ist seit jeher bekannt. Scharf macht heiß Wer es lieber pikant mag, sollte in der kalten Jahreszeit viel mit Chili, Knoblauch, Schnittlauch und Pfeffer kochen. Je schärfer das Gewürz, desto wärmender wirkt es. Aufpassen müssen nur jene,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Der Wechsel zwischen Heiß und Kalt bringt das Immunsystem auf Hochtouren.
2

Gesund durch die Saunasaison

Wenn die Kälte bis unter die Haut zu kriechen scheint, lockt es so manchen in die Sauna. Damit das Bad im heißen Dampf auch wirklich der Gesundheit förderlich ist, gibt es aber einige Dinge, die begeisterte Saunabesucher beachten sollten. Zu allererst sei hervorgehoben, dass zur Hitzebehandlung mit nachfolgender Abkühlung nur zu raten ist, wenn man ganz gesund ist. Denn in der Sauna ist die Gefahr besonders groß, auch seine Mitmenschen anzustecken. Schwitzen und abkühlen Vor dem Saunieren...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Zecken ziehen sich erst bei sehr kühlen Temperaturen zurück.

Zecken sind im Herbst noch aktiv

Ein Spaziergang durch den Wald macht auch in der kühleren Jahreszeit Spaß. Doch wenn die Temperaturen sieben Grad oder mehr betragen, können immer noch Zecken im bunten Blätterdach auf Beute lauern. Während eine Impfung einer Gehirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis) vorbeugen kann, gibt es gegen die Borreliose noch keine wirksame Prävention. Zecken sollten möglichst schnell entfernt und gerade aus der Haut gezogen werden – am besten mit einer Pinzette oder Zeckenkarte. Bildet sich...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Karotten gehören zu denjenigen Gemüsesorten, die besonders gut für das Immunsystem sind.
1

Was dem Immunsystem guttut – und was nicht

Die kühleren Herbsttage bringen leider auch oft lästige Erkältungen mit sich. Die Abwehrkräfte rechtzeitig zu stärken ist deswegen eine gute Idee. Und der nächste Supermarkt hat bestimmt einige natürliche Produkte im Angebot, die Ihr Immunsystem in Schwung bringen. Gesunde Ernährung ist nämlich ein wichtiger Faktor in der Vorbeugung von Krankheiten. Fit dank Gemüse Aus der Gemüseabteilung sollten Sie sich daher Brokkoli, Paprika und Karotten mitnehmen. Diese sind besonders reich an Vitaminen,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Lust auf Ripperln mit Lauchgemüse?
1 4 3

cookingCatrin: Der Herbst ist ein Genuss!

Foodbloggerin cookingCatrin zeigt herbstlich rustikale Gerichte. Die Grillsaison ist zwar bereits vorbei und der Herbst in vollem Gange, aber auch an kälteren Tagen essen wir gerne Fleischgerichte mit rustikalen Beilagen. WOCHE-Kolumnistin cookingCatrin zeigt herzhafte Herbstgerichte. Beef Ribs sous vide Zutaten (4 Portionen): >> ca. 1 kg Beef Ribs sous vide >> 1,5 Stangen Lauch >> 1 Schalotte >> 2 Zehen Knoblauch >> 100 g Speck >> 125 ml Suppe >> Schlagobers >> Kräutersalz &...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Bis in den September hinein scheint der Liebesperlenstrauch (Callicarpa bodinieri var. giraldii ‘Profusion’) eher unscheinbar. Doch wenn die meisten Pflanzen sich auf die kalte Jahreszeit vorbereiten und schon verblüht sind, verzaubert der Strauch mit seinem schönen Farbspiel: Glänzende Früchte, die aussehen wie bunte Perlen, leuchten dann aus dem Blattgrün. Wegen der kräftigen violetten Färbung sehen sie beinahe aus wie gemalt. Aus diesem Grund wird der Strauch auch Schönfrucht genannt.
5 17 5

Des Sommers letzte Grüße

Gestern habe ich meine Freundin Friederike und ihren schönen Garten besucht. Noch leuchten die Farben von letzten Rosen, Kapuzinerkresse und Liebesperlen Doch der Herbst läßt sich nicht mehr aufhalten Wo: Bleiburg, Bleiburg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Elfriede Goritschnig
Im Herbst zu joggen ist kein Ding der Unmöglichkeit.
1

Sport ist auch im Herbst ein Hit!

Kühlere Temperaturen und Bewegung sind prinzipiell kein Widerspruch. Bei Sport im Herbst gibt es aber einige Dinge zu beachten. Im Sommer sorgen die Sonnenstrahlen dafür, dass wir voller Energie geladen sind. Sportbegeisterte sind in dieser Zeit ständig auf den Beinen, um die Welt wahlweise mit dem Rad oder joggend zu erkunden. Langsam zieht aber der Herbst ins Lande, und mit ihm kommen neue Herausforderungen auf Bewegungsfreudige zu. Fingerspitzengefühl ist bei Erkältungen gefragt. Bei starkem...

  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.