Hermann Maurer

Beiträge zum Thema Hermann Maurer

Wissenschafter Hermann Maurer von der TU Graz

Kunst und Kultur
Zukunftsfähigkeit fällt nicht vom Himmel

Der Informatiker Hermann Maurer zählt zu den am meisten zitierten Wissenschaftern Österreichs. Das betont zum Beispiel eine über Jahrzehnte konsequent geführte Arbeit, bei der man den Tunnelblick meidet. Es führt zu einem Fluß der Diskussionsbeiträge, mit denen sich Menschen über Jahre auseinandersetzen können. All das handelt auch von einer wissenschaftlichen Relevanz, die mich im Kernbereich von Maurers Kompetenzen freilich überfordert. Aber im Zentrum solcher Wissensgebiete finden sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Wissenschafter Hermann Maurer, Gründer des "Austria-Forum", kooperiert mit Kulturinitiativen der Oststeiermark
1

Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft

Abendessen in der Region, dabei aber über die Welt plaudern: Wissenschafter Hermann Maurer erzählte mir von seiner Zeit im Team des Computer-Pioniers Heinz Zemanek. Der hat, so viel wir heute wissen, als erster auf dem Kontinent einen Computer gebaut, welcher mit Transistoren lief und damit die Ära der riesigen Röhren-Computer beendete. Da ist von den frühen 1960er Jahren die Rede. So begann bei uns die Geschichte des PC (Personal Computer), wie er heute in fast allen Haushalten zu finden...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Universitätsprofessor Hermann Maurer (Forum Austria) im Gespräch mit Blogmobil-Beteiber Heimo Müller (rechts)
3

Dorf 4.0: Kulturpolitik auf dem Lande

Die Region, das Land, ganz Europa befinden sich in massiven Umbrüchen. Kulturpolitik heißt dabei eigentlich nicht, die Menschen prächtig zu unterhalten, die regionale Kulinarik zu fördern und nette Abende zu veranstalten. Gut, das ist im Gemeinwesen auch wichtig, aber das muß man den Menschen nicht erst schmackhaft machen. Dafür gibt es außerdem private wie öffentliche Anbieter aller Arten, die das rund ums Jahr leisten. Kulturpolitik hat allerhand damit zu tun, sich interessanten Fragen zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.