hermann schützenhöfer

Beiträge zum Thema hermann schützenhöfer

Besonderer Geburtstag: Josef Schneider feiert seinen 100. Geburtstag

St. Radegunder feiert 100. Geburtstag

Am 20. Juli feierte Josef Schneider aus St. Radegund ein besonderes Jubiläum: seinen 100. Geburtstag. Schneider, der im mährischen Neu Serowitz geboren wurde, musste nach dem Zweiten Weltkrieg seine Heimat verlassen und fand bei der „Stubenbergschen Forstverwaltung“ in Gutenberg als Förster eine Beschäftigung, die er bis zu seiner Pensionierung mit hoher fachlicher Kompetenz und viel Freude ausübte. Mit seiner Gattin Erna gründete er 1949 am Schöckl in St. Radegund eine Familie. Neben...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Stolz auf die Steirer: LR Hans Seitinger, LWK-Präsident Franz Titschenbacher, Agrarministerin Elisabeth Köstinger und LH Hermann Schützenhöfer mit dem Grazer Parade-Fleischer Josef Mosshammer (2. v. r.)
  4

Regional-Initiative
Steirer sind in Sachen Genuss eindeutig erste Liga

Gütesiegel gibt es in unserem Land bekanntlich unüberschaubar viele, auf eines kann man sich künftig aber jedenfalls verlassen: auf jenes mit dem Titel "AMA-Genussregion". Die Verlässlichkeit hat weniger mit dem Siegel an sich, sondern vielmehr mit den damit ausgezeichneten Betrieben zu tun. Ganz aktuell wurden nämlich in der Steiermark gleich drei Unternehmen "veredelt", an der Spitze steht dabei der Grazer Kult-Fleischhauer Josef Mosshammer in der Zinzendorfgasse. Ebenfalls neu im Bunde: das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bei aller Vorsicht und Rücksicht: Hermann Schützenhöfer fordert auch Zuversicht von den Steirern ein.
 1   4

Bilanz-Interview Hermann Schützenhöfer
"Die Politik muss das Notwendige umsetzen und populär machen"

Von sommerlicher Ruhe ist in der Politik heuer aufgrund von Corona und Wirtschaftskrise wenig zu spüren, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ist im Dauereinsatz. Für die WOCHE nahm er sich dennoch Zeit, im heurigen Sommergespräch zog er in mehrerlei Hinsicht Bilanz. Gewinne bei Landtagswahl, Gemeinderatswahl, sogar bei Betriebsratswahlen wie zuletzt im Grazer LKH – Sie schwimmen auf einer Erfolgswelle ... Wie hat der Joschi Krainer immer so schön gesagt: "Wenn's rutscht, dann rutscht's,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreichte Erika Haring die besondere Auszeichnung.

Große Ehrenzeichen geht nach Deutschfeistritz

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreichte kürzlich in der Aula der Alten Universität Persönlichkeiten aus der Steiermark sowohl das Große Ehrenzeichen als auch Goldene Ehrenzeichen. „In der Geschichte unserer Heimat hat es immer wieder Menschen gegeben, die sich durch ihre Verdienste um das Gemeinwohl besonders hervorgetan haben. Wir, das ganze Land, sind stolz auf sie, da sie sich selbst und ihr Wirken in den Dienst der Sache gestellt haben“, sagt Schützenhöfer. Landesrätin Doris...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zeigten Flagge: Alexander Van der Bellen und Hermann Schützenhöfer

Zu Gast
"Staatstreffen": Bundespräsident besucht Landeshauptmann

Der Abend gehörte der Kultur (Styriarte-Eröffnung), zuvor absolvierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen noch einen Arbeitsbesuch beim steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Thema? Natürlich die aktuelle Situation der Wirtschaft und der Arbeitsplätze in der Steiermark nach dem Lockdown. „Es braucht jetzt in der Phase des Neustarts der Wirtschaft eine enge Zusammenarbeit der EU-Staaten.  Zudem müssen der wirtschaftliche Neustart und die Bewältigung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Jubiläum: Auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer kam vorbei.

Gasthof Thomahan feierte Jubiläum

Auch wenn die Gastronomie im Moment eine schwierige Phase durchmacht, gibt es zumindest in Peggau Grund zum Feiern: Der Gasthof Thomahan feiert nämlich sein 65. Jubiläum. Mali und Max Leben haben am 15. Juni 1955 den Kaufvertrag für den Traditions- und Familienbetrieb unterschrieben. Grita und Günther Leben haben ihr Wissen und Können dann an die Töchter Elisabeth und Carolin weitergeben. Mittlerweile ist also die dritte Generation für die Gäste da. Zum Jubiläum gab es eine spezielle Woche, wo...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?

Kommentar
Reformen mit Nachhall

Rückblick, Gemeinderatswahl 2015: Vom "Abstrafen" des Gemeindereform-Duos Voves/Schützenhöfer war die Rede, vielerorts machte man mit und gegen die Fusionen Wahlkampf. Fünf Jahre später: 285 (statt 542) Gemeinden haben gewählt. Eine überwiegende Mehrheit der Bürgermeister ist im Amt bestätigt worden, die viel gebeutelten Reformer ÖVP und SPÖ fahren das beste Ergebnis der Nachkriegszeit ein, kommen gemeinsam auf 79 Prozent der Stimmen. Was man daraus lernen kann? Dass Reformen sich nicht  am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bei der Pressekonferenz: Bgm. Johannes Wagner, Bgm. Elke Halbwirth (Gleinstätten), LH Hermann Schützenhöfer, Vizebgm. Karin Buchgraber (Bärnbach), Bgm. Erich Gosch, LGF Detlev Eisel-Eiselsberg (v. l.)

Gemeinderatswahl
Abschluss mit Schützenhöfer und Wagner

Bei der Abschluss-Pressekonferenz zur Gemeinderatswahl 2020 in Feldkirchen bei Graz waren neben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg auch zwei Bürgermeister aus Graz-Umgebung dabei. So gaben Johannes Wagner aus Frohnleiten und Erich Gosch aus Feldkirchen einen kurzen Einblick über die Wahlbewegung in dieser besonderen Situation in ihren Gemeinden. Abschluss der Wahl „Wir wollen, dass sich an den gegenwärtigen Verhältnissen nur dann etwas...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit Abstand am Bau: Bei der Besichtigung der Baustelle begleiteten LH Hermann Schützenhöfer u.a. LAbg. Vzbgm. Stefan Hermann, Vzbgm. Herbert Stockner, Bgm. Erich Gosch und Bgm. a.D. Adolf Pellischek.
  35

Baufortschritt bei Feldkirchens Kinderkrippe und Kindergarten

Kurz vor dem Lockdown erfolgte die Dachgleiche beim Bau der Kinderbetreuungseinrichtung Feldkirchen. Trotz Corona gingen die Arbeiten unter besonderen Sicherheitsmaßnahmen weiter, in der Vorwoche überzeugte sich LH Hermann Schützenhöfer vom Baufortschritt und dankte allen Beteiligten. Noch ist man beim Zeitplan vier Wochen in Verzug. „Grund ist die Pandemie, wo wir in der Anfangsphase nicht wussten, wie wir mit den Sicherheitsmaßnahmen am Bau umgehen“, sagt Bgm. Erich Gosch. Eröffnet wird im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Christoph Scharl/Präs. der Schauspielgruppe (li) und Bgm. Erich Gosch (re) mit den Premierengästen LH Hermann Schützenhöfer und Bischof Wilhelm Krautwaschl.
 1   2

Fulminanter Premierenapplaus für die Passionsspiele Feldkirchen

Diese Besonderheit gibt es nur alle drei Jahre: Feldkirchen feierte die Premiere der Passionsspiele 2020 mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Kultur. Frenetischer Applaus für Andreas Leitner: der Jesus-Darsteller (Doppelbesetzung Martin Plank) stand an seinem 30. Geburtstag auf der Premierenbühne und verkörperte ausdrucksstark und mit schauspielerischer Exzellenz das Leiden und Sterben des Erlösers. Festlich empfing die Marktmusik Feldkirchen unter der Leitung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Schulchor der Volksschule Thal zeigte sich im Büro des Landeshauptmanns sehr wissbegierig.
 1  1

Thals Kids besuchen den Landeshauptmann

Die Volksschulkinder bekamen auf Einladung einen Blick hinter die Kulissen der Grazer Burg. Was tut ein Landeshauptmann eigentlich in seinem Büro? Um das herauszufinden, hat sich der Nachwuchs aus Thal, genauer gesagt der Schulchor der Arnold-Schwarzenegger-Volksschule, auf den Weg in die Grazer Burg gemacht, um Hermann Schützenhöfer über die Schulter zu schauen. Einblicke in den Alltag Als der Landeshauptmann bei der offiziellen Eröffnungsfeier der neuen Volksschule in Thal im September...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
  4

Gemeindefusion: Ortschefs ziehen Bilanz

Die Gemeindefusion ist fünf Jahre her. Wie sehen die Bürgermeister die bisherige Zusammenarbeit? Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nannte vor Kurzem die am 1. Jänner 2015 in Kraft getretene steirische Gemeindestrukturreform eine "einzigartige Erfolgsgeschichte", die aus 542 "286 starke und zukunftsfähige Gemeinden" gemacht hat. Auch Graz-Umgebung ist geschrumpft: Aus 57 wurden 36 Gemeinden. Die WOCHE hat bei den drei Fusionsgemeinden in GU-Nord nachgefragt, wie die Bürgermeister die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
 Happy Birthday Bernhard Rinner, hier mit Alexey Birkus (Don Giovanni), Dramaturgin Marlene Hahn, Günter Fruhmann (Leiter des Opernstudios), Katerina Tretyakova (Donna Anna) und Intendantin Nora Schmid.
  2

Abendgestaltung
Ein Drama in der (Grazer) Oper und im Stadion

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass Hermann Schützenhöfer und seine Ehefrau ein Herz und eine Seele sind. Hin und wieder gehen sie dennoch getrennte Wege, so am vergangenen Samstag: Denn während der Landeshauptmann, gemeinsam mit Vize Anton Lang und Teamchef Franco Foda, auf der Linzer Gugl mit dem SK Sturm mitlitt, zog Marianne Schützenhöfer einen Besuch der Grazer Oper vor und war Gast der Premiere von Don Giovanni – am Schluss lag dieser ebenso am Boden wie Nestor El Maestro und seine...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ministerieller Aufputz: die steirischen Landeschefs Hermann Schützenhöfer und Anton Lang mit Christine Aschbacher.
 1   2

Traditionell
Land Steiermark lud zum großen Medienempfang

Der Anlass ist ein altbekannter, die Zusammensetzung war eine neue: Erstmals gemeinsam mit Stellvertreter Anton Lang (SPÖ) lud Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum Medien-Neujahrsempfang der steirischen Landesregierung. Die Konkurrenz für den beliebten, geselligen Abend war diesmal groß, der Start der Handball-Euro einerseits und der gleichzeitig stattfindenden Empfang der Industriellenvereinigung waren für Promis und Medienmacher die spannenden Alternativen. Neue Ministerin erstmals...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
 1   5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Wird die SPÖ wohl nicht "abräumen": LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP).
 1

Kommentar
Steirische Landesregierung: Verhandler mit Geschick und Augenmaß

In aller Ruhe nähern sich die steirischen Koalitionsverhandlungen ihrem Ende. Die einzigen leisen Misstöne kommen kurioserweise aus dem Eck der Wahlverlierer, wo offenbar der eine oder  andere alteingesessene Partei-Apparatschik noch nicht ganz in der Realität einer knapp über 20 Prozent liegenden Fraktion angekommen ist. Dass es in der steirischen SPÖ keine Wiener Verhältnisse geben wird, dafür steht einerseits Jörg Leichtfried als interimistischer Parteichef, ihm darf man genug...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Der alte neue Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (r.) und sein voraussichtlicher Vize-Landeshauptmann Anton Lang.
 1

Steirische Landtagswahl
Heftige Nachbeben in der SPÖ, fröhliche Neuaufstellung bei ÖVP und Grünen

Der erste Paukenschlag war das Wahlergebnis der steirischen Landtagswahl an sich, den zweiten setzte gleich zu Wochenanfang SPÖ-Parteichef Michael Schickhofer, indem er von allen Parteifunktionen mit sofortiger Wirkung zurücktrat. Ein ehrenwerter Schritt nach den herben Verlusten, klar ist aber auch, dass er damit nur seiner Partei zuvorkam. Denn diese hätte ihm wohl in den entsprechenden Gremien einen Rücktritt sehr nachhaltig nahegelegt, vor allem die Gewerkschaft rund um die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Landtagswahl in der Steiermark: Wer macht heute sein Kreuzerl wo?
 1

Landtagswahl
955.795 Steirerinnen und Steirer haben heute die Wahl

955.795 Personen dürfen bei der heutigen steirischen Landtagswahl abstimmen – wieviele das tun werden, sprich: wie hoch die Wahlbeteiligung ist, wird einen wesentlichen Einfluß auf das Ergebnis haben. Steiermark ist weiblich Eines steht jedenfalls schon fest: In der grünen Mark hat das weibliche Geschlecht das Sagen: 490.514 der Wahlberechtigten sind Frauen, nur 465.281 sind Männer. Wer nicht per Briefwahl oder am vorgezogenen Wahltag abgestimmt hat, kann dies in einem der insgesamt 1522...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die letzten Postings vor der Wahl: so unterschiedlich mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler am 24. November auf Facebook.
  2

Wahltag in der Steiermark
So mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler

Am 29. August signalisierte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einer Pressekonferenz Bereitschaft für vorgezogene Neuwahlen. Knapp drei Monate später und nur vier Wochen nach der Nationalratswahl wird in der Steiermark neu gewählt.  Dementsprechend kurz, aber umso intensiver, war natürlich der Wahlkampf in der Steiermark. Auch am Wahltag versuchen die Spitzenkandidaten der Parteien noch mit Social Media Postings die Wähler zu mobilisieren. Neben Videos und Bildern vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Sandra Krautwaschl ist zuhause in Gratwein-Straßengel unterwegs.
 2

Sandra Krautwaschl: Wahlvorbereitung zuhause

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Sandra Krautwaschl ist in ihrem Heimatgemeindeamt in Gratwein-Straßengel und konzentriert sich die nächsten Tage voll auf das Wahlkampf-Finale am Sonntag. "Dass Hermann Schützenhöfer Erster wird, steht fest. Er würde am liebsten mit der SPÖ weitermachen wie bisher. Das heißt: Wir Grünen müssen ein möglichst gutes Ergebnis erzielen, um den Durchbruch für den Klimaschutz zu schaffen. Sonst machen ÖVP und SPÖ weiter wie bisher", sagt sie.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
"Robocops" an der TU Darmstadt: Uni-Präsidentin Tanja Brühl, Hermann Schützenhöfer, Volker Bouffier.
  5

Auslandsreise
Zu Gast in Hessen: Steiermark vertieft Beziehungen in Wissenschaft, Forschung und Digitalisierung

Fast 6,5 Millionen Einwohner bevölkern das deutsche Bundesland Hessen, mit der Finanzmetropole Frankfurt im Zentrum gehört es auch zu den wirtschaftlichen "hot spots" in Europa. Um so ehrenhafter sind die engen Beziehungen, die man – auf verschiedensten Ebenen – mit der Steiermark pflegt. "Schuld" daran ist unter anderem die freundschaftliche Beziehung zwischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, einem Schwergewicht in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Erhielt die Auszeichnung: Johann Christof (m.)
 1

Großes Ehrenzeichen: Johann Christof ausgezeichnet

Christof Industries-Chef wurde mit dem Großen Ehrenzeichen geehrt. "In der Geschichte unserer Heimat gibt es immer wieder verdienstvolle Menschen, die den Willen haben, sich auch für das Gemeinwohl im Rahmen ihres täglichen Schaffens einzusetzen", sagte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei der Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark. Zusammen mit Landtagspräsidentin Gabriele Kolar ehrte er in der Aula der Alten Universität 21 Persönlichkeiten. Dazu zählt auch Johann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Zu Gast bei Magirus Lohr: Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl informierte sich bei Geschäftsführer Richard Reder über die Arbeit des steirischen Fahrzeugbauers.
  8

ÖVP-Talente-Tour
Talente aus Graz-Umgebung im Mittelpunkt

Die ÖVP-Talente-Tour beleuchtet quer durch die Steiermark die Leistungen herausragender Betriebe. Die Steirerinnen und Steirer beweisen täglich, wie viel Talent in ihrem Land steckt! Um genau diese Talente vor den Vorhang zu holen und gebührend zu würdigen, hat die Steirische Volkspartei zu Beginn des Jahres das Motto „Unsere Steiermark – das Land der Talente“ ausgerufen. In zwölf steirischen Bezirken macht die „Land der Talente“-Tour Halt, so auch im Bezirk Graz-Umgebung....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Steiermark WOCHE
Fesch: Beim "Mitsteirern" stehen auch die Trachten ganz besonders im Mittelpunkt.
  5

Volkskultur-Aktion
Jetzt steirern alle mit!

Es sind großartige Bilder: Vom kleinen "Steirerbuam" über so manche "Krachlederne" bis hin zu Gedichten, Landschaften und Eindrücken aus der wunderschönen Steiermark: "Mitsteirern", die interaktive Plattform der "Volkskultur Steiermark" geht über mit steirischem Lebensgefühl und regionalen Besonderheiten. Und nach wie vor kann jeder mitmachen, alle Steirer sind eingeladen, ihre persönlichen Steiermark-Momente – ob traditionell oder neu interpretiert – unter www.mitsteirern.at online zu stellen....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.