Herz Jesu

Beiträge zum Thema Herz Jesu

Imposantes Szenario in Axams am Herz-Jesu-Sonntag.
Video 17

Endlich
Musikanten und Schützen sind wieder da

Lange musste man darauf warten – jetzt war es wieder erlaubt. In einigen Orten fanden die Herz-Jesu-Prozessionen statt, die von den Traditionsvereinen begleitet wurden. Die Lockerungen machten es "im letzten Moment" möglich, dass Ausrückungen wieder stattfinden können. Da ließ man sich in Axams nicht zwei Mal bitten: Es gab einen imposanten Aufmarsch der Musikkapelle und der Schützenkompanie – und an dieses beeindruckende Bild musste man sich erst wieder gewöhnen. Die anschließende Prozession...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
74

Herz Jesu Prozession in Matrei am Brenner

Matrei (wh). Jedes Jahr im Juni wird in ganz Tirol das Herz-Jesu-Fest gefeiert, mit festlichen Gottesdiensten und Prozessionen. Auf den Bergen werden Herz-Jesu-Feuer abgebrannt, oft in Form von Herzen oder Kreuzen. So wie hier in Matrei am Brenner, wo am letzten Sonntag, nach der Hl. Messe - die Dekan Augustin Ortner zelebrierte - die traditionelle Herz-Jesu Prozession stattfand. Bei herrlichen Wetter marschierten die Schützenkompanie Matrei am Brenner und Umgebung, der Kameradschaftsbund...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Werner Hammerle
Bei der Herz-Jesu-Prozession tragen traditionell die Schützen das Jesu-Ferggele.
18

Herz-Jesu-Prozession

Die Herz-Jesu-Prozession ist im christlichen Jahreslauf ein ebenso wichtiger Termin wie die Herz-Jesu-Feuer Nächtens auf den Berghängen und Graten. So gab es auch in Telfs vergangenen Sonntag nach der Hl. Messe in der Pfarrkirche, zelebriert von Dekan Dr. Peter Scheiring, die traditionelle Herz-Jesu-Prozession, an der viele EinwohnerInnen der Marktgemeinde teilnahmen. Bei der Prozession wurde von den Schützen das Herz-Jesu-Ferggele mitgetragen. Neben der Musikkapelle und der Schützenkompanie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sepp Fleischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.