herzogenburg

Beiträge zum Thema herzogenburg

Die Athleten beim Zieleinlauf.
7

3. Traismauer Triathlon
Das war der "3. Traismauer Triathlon"

Pünktlich zum Startschuss um 14 Uhr verzogen sich die dunklen Gewitterwolken und einem traumhaften Rennen stand nichts im Weg. Rund 200 Athleten waren bei der dritten Ausgabe des Traismauer Triathlons am Start. Der Bewerb ist besonders für die großartige Kulisse und die anspruchsvolle Radstrecke bekannt. TRAISMAUER (red.) Nach dem Massenstart ging es für die Athleten zunächst auf die 1,5km lange Schwimmstrecke. Zu absolvieren waren zwei Runden im Natursee in Traismauer. 45min später startet das...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Zurück zur Natur: Der Waldkindergarten "Waldweg" in Oberwölbling bietet eine interessante und ganz andere Form der Betreuung an.
Aktion

Region Unteres Traisental
Das Traisental betreut kunterbunt

Kindergärten, Krippen, Tagesbetreuung und Waldkindergarten – das bietet die Region Unteres Traisental. REGION. Kinderlachen, ganz viele neue Freunde und vielleicht leider auch die ein oder andere Träne. Ob nun in einer Kinderkrippe oder in einem Kindergarten, ab September startet wieder ein neues Kapitel für Kinder und Eltern. Ab in den KindergartenMan kann mit gutem Gewissen sagen, dass das untere Traisental genug Betreuungsstätten aufzuweisen hat. Die Anmeldung an den Landeskindergärten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Aktion

Region Unteres Traisental
"Schwimmen ist eine Grundlage"

REGION. Ein heißer Sommertag, die Kinder spielen draußen im Garten, Mama oder Papa sind gerade abgelenkt und sehen nicht wie einer der Kleinen zum Pool läuft. Die Folgen sind fatal, denn der Schwimmunterricht ist einfach in dieser schweren Zeit übersehen worden. Lautloses ErtrinkenIn Österreich sterben jährlich zwischen 22 und 47 Personen an den Folgen eines Ertrinkungsunfalles. Bei tödlichen Kinderunfällen ist Ertrinken die zweithäufigste Todesursache. Die aktuelle Schwimmstudie des...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Diana Ataeva hat vor einigen Monaten den Schritt gewagt und hat ihre Änderungsschneiderei in Herzogenburg eröffnet.
Aktion 2

Frischer Wind im unteren Traisental
Frauen-Power hält die Wirtschaft auf Trab

Mut kann man bekanntlich nicht kaufen – Neugründungen beweisen, dass die Pandemie auch neue Chancen eröffnet. REGION. "Vor einer Gründung muss man eine klare Vision und Idee sowie einen Plan haben, der Markt ist hart umkämpft. Wichtig ist auch ein richtiger Businessplan und natürlich genügend Kapital“, erklärt WKO St. Pölten Bezirksstellenobmann Mario Burger. Viele Menschen standen wegen der Pandemie vor Krisen und zahlreiche Unternehmen mussten für immer schließen. Dennoch gab es ein paar...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Früher waren Sümpfe Orte des Verderbens, des Grauens und des Todes. (c) Pixabay

Viele Sagen erzählen von versunkenen Städten und Burgen
Im Sumpf lauerte das Grauen

REGION. In der Nähe vom heutigen Fugging dehnten sich die "Efangwiesen" aus, dieser Teil der Landschaft war früher als stark sumpfiges Gebiet bekannt und war bei den Menschen gefürchtet. Durch die spätere Regulierung der Fladnitz wurden die besagten "Efangwiesen" zu fruchtbaren Wiesen- und Ackerböden. Früher jedoch stand auf diesen Wiesen die Stadt Efang. Aus einer Niederschrift des Altbürgermeisters Josef Binder geht hervor, dass diese Stadt und deren Bewohner zur Gänze im Sumpf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Claudia Raidl
Eine gute Möglichkeit, um Tischtennis für sich zu entdecken, bietet der "Tag der Jugend" für alle Kinder ab sechs Jahren.
Aktion

Unteres Traisental
Ferienprogramm für Kids gegen den Sommerblues (mit Umfrage)

Von "A" wie Aktivitätsprogramm bis "Z" wie Zirkus-Workshop: Dem Sommerblues wird Einhalt geboten. REGION (bw). Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die rauchenden Köpfe der Kinder können bald für einige Wochen "durchlüften". Während Mathematik und Physik in den Hintergrund gedrängt werden, rücken Spiel und Spaß in den Vordergrund. Das Angebot für die Feriengestaltung im Traisental ist vielfältig, sodass für jeden das Passende dabei ist. Eines ist klar: Langeweile kommt keine auf. Von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Der Traisental-Radweg lockt Gäste und Sportbegeisterte in unsere Region.
2

Unteres Traisental
Wein, Sport und Kultur erfreuen die Touristen

Wunderschöne Weinberge, beeindruckende Schlösser und Radwege, welche die Herzen der Sportfans höher schlagen lässt – das ist die Tourismusregion Unteres Traisental. REGION. Ob als Tourist oder als Einwohner, unsere Region hat so einiges zu bieten. Abgesehen von der wunderschönen, zum Entspannen einladenden, Landschaft, liefert uns das untere Traisental ein breites Spektrum an Veranstaltungen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten und vielfältige Möglichkeiten für die Sportlichen unter uns. Des...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Das Waldbad in Wölbling ist, mit ein wenig Verspätung, ab 26. Mai wieder für Besucher und Bürger geöffnet.
Aktion 2

Baden in der Region
Die Bäder öffnen wieder ihre Tore (mit Umfrage)

REGION. Die Sonne brutzelt vom Himmel, die Kinder sind endlich wieder beschäftigt und man kann sich entspannt zurücklegen und einfach nur genießen. Was schon lange nicht mehr möglich war, wird jetzt wieder zur Realität: die Bäder dürfen endlich öffnen. Natürlich ist das aber nur aber nur mit den drei "G"s möglich – genesen, geimpft oder getestet. Wer am Eingang keinen Nachweis vorzeigt kommt so nicht mal in die Nähe der nassen Erfrischung. Spaß für Groß und KleinDie "Aquacity" wird mit 19. Mai...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
1 2 17

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SASCHAS ART ZONE TRAISMAUER - OPENING in der Schmankerlzone am Mi. 19.5. - So. 23.5. 2021

We are back…wir sind zurück… Wir haben alle lange auf dieses freudige und genussreiche Wiedersehen warten müssen. Jetzt ist es soweit. Saschas Artzone öffnet seine vielseitige Location mit einem besonderen OPENING in der SCHMANKERLZONE von Mi 19.5 – So 23.5.2021. Die einzigartige Eventlocation, die WohnARTzone der besonderen Art und das Künstleratelier wo die Sinne in höchstem Maße gefordert werden. Das IN Lokal in Traismauer. Ein MUST HAVE im Kalender! Herzlich, urgemütlich, leckeres Essen und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Robert Rieger
Auf die Plätze und los: Das Holz-Rutschauto von Tim ist bereits zwanzig Jahre alt und hat noch nichts von seiner Funktionalität eingebüßt.
Video 3

Holzspielsachen
Die nachhaltige Art zu spielen (mit Video)

Langlebig, klangvoll und umweltbewusst: Holzspielzeug hält Einzug in den heimischen Kinderzimmern. REGION. "Ja, wir haben ganz viel Spielzeug aus Holz", berichtet Nadja Bollwein, Mama vom zweijährigen Tim. Auch in Herzogenburg bei Familie Loé sammelt sich immer mehr Spielzeug aus dem natürlichen Material an. "Holz ist ganz anders im Handling als Plastik", zeigt sich Birgit Loé überzeugt und ergänzt, "beim Spielen hat, je nachdem, auf welches Material das Holz trifft, wenn die Kinder damit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Generationenspielplatz in Wagram ob der Traisen: Spaß ist garantiert
Video 82

Freizeitangebot
Die besten Spielplätze im Unteren Traisental (mit Video)

Von Claudia Raidl und Bianca Werilly UNTERES TRAISENTAL. "Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen kann", sagte einst die Schriftstellerin Astrid Lindgren. Und wo könnte man diese Erinnerungen am besten sammeln? Richtig, draußen in der Natur auf einem Spielplatz. Welche Plätze es unbedingt wert sind besucht zu werden, haben die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Walter Ast testet die neue App auf seinem Handy.

"meinbezirk espresso" App
Alle aktuellen News im Überblick

TRAISMAUER/HERZOGENBURG. Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso" App (für iPhone und Android Handys). Diese Woche testet der Herzogenburger Walter Ast, vielen auch als Tischtennis-Ass vom Verein Atus Traismauer bekannt, die brandneue Bezirksblätter-App. Sein Feedback: "Mit der neuen App 'meinbezirk espresso' hat man alle Neuigkeiten aus der Region sofort auf dem Handy. Super, weiter so." Einfach näher dran Auch die Filterung nach bestimmten Themen und die Suche...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Traismazrer Gemeinderätin und diplomierte Krankenschwester Christa Kernstock beim Testen mit Peter Heneis
5

Teststationen im Fokus
Dem Coronavirus auf der Spur

Teststationen stark gefragt: Mit dem "Staberl im Naserl" auf Infektionssuche REGION. Willkommen in der Realität: Wer hätte je gedacht, dass wir alle beim Kauf unserer Lebensmittel Masken tragen? Wer, dass wir uns für einen Friseurbesuch erst einmal "freitesten" müssen? Was damals unvorstellbar war, haben wir erfahren und damit Geschichte mitgeschrieben. Die Bezirksblätter blicken in den Gemeinden zu den Teststraßen, wo fleißig getestet wird. 700 Personen in vier Stunden "Durch das anhaltende...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
SemTeo bietet auch Bungee-Fitness online an.
3

Im Kampf gegen die Corona-Kilos
So halten sich die Traisentaler fit

Jetzt geht es dem Hüftspeck an den Kragen: Die Bezirksblätter haben hilfreiche Workout-Tipps von Experten. REGION (bw). REGION. "Schmeiß die Möbel aus dem Fenster, wir brauchen Platz zum Dancen", sangen schon Deichkind in ihrem Song "Remmidemmi". Keine Sorge, Sie müssen zum Sporteln nicht Ihre Wohnung entrümpeln, wie Teodora Nikova vom Sportstudio SemTeo erläutert: "Für unsere gewöhnlichen Einheiten wie die Workouts benötigt man nur etwas Platz und eine Matte, wobei alternativ auch ein Handtuch...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Katharina Köckenberger freut sich auf den Präsenzunterricht.
2

Vor- und Nachteile von Homeschooling
Studieren in Zeiten der Corona-Krise

Homeschooling stellt die Studenten vor Herausforderungen – doch es bringt auch gewisse Vorteile mit sich. REGION (bw). Was benötigt ein Student in Zeiten einer Pandemie für sein Studium? "Einen Laptop, ein funktionierendes Internet und viel Motivation", zählt Katharina Köckenberger, Studentin an der Fachhochschule St. Pölten (Marketing und Kommunikation) die wichtigsten Dinge für das Homeschooling auf. Wer es sich mit dem Laptop jedoch auf dem heimischen Sofa bequem macht, sollte dabei auf...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Ein negativer Coronatest muss bei körpernahen Dienstleistungen vorgelegt werden.

Dem Coronavirus auf der Spur
Testkapazitäten werden erhöht

REGION (bw). Nach dem wochenlangen Lockdown ähneln Sie der haarigen, fiktiven Figur Chewbacca aus dem Film "Star Wars" und freuen sich auf Ihren Friseur- oder Kosmetiktermin? Dann vergessen Sie bitte nicht ihren negativen Testbescheid (nicht älter als 48 Stunden), den Sie bei Körpernahen Dienstleistungen vorweisen müssen. Um dem großen Andrang Herr zu werden, wird in Traismauer ab 17. Februar zusätzlich zu den zwei bestehenden Terminen auch mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr die Teststraße...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die SPÖ-Bürgermeister: Karin Gorenzel (Wölbling), Herbert Pfeffer (Traismauer) und Christoph Artner (Herzogenburg).

"Fehlende Test- und Impfstrategie"
SPÖ-Ortschefs zeigen Regierung die rote Karte

REGION. Es sind wahrlich keine einfachen Zeiten in denen wir uns aktuell bewegen. Der Unmut in den Gemeinden ist deutlich spürbar, so auch bei den SPÖ-Bürgermeistern, die nun Kritik an Bundeskanzler Kurz und seinen Ministern über die fehlende Test- und Impfstrategie üben. „Die Bundesregierung hatte monatelang Zeit, sich einen Impfplan und eine entsprechende Strategie zu überlegen. Stattdessen gibt es Unsicherheit und lauter unbeantwortete Fragen“, erklärt Karin Gorenzel, Bürgermeisterin aus...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Bezirksblätter machten den Online-Check.

Die Bürgermeister im Facebook-Check
So "social" sind unsere Ortschefs

Wer gibt was über sich preis? Der "Social Media Auftritt" der Bürgermeister im Bezirksblätter-Check. REGION (bw). Facebook, Instagram und Co. sind nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Die Nutzer posten Fotos, erstellen Beiträge über Themen die ihnen am Herzen liegen oder diskutieren unter den Inhalten anderer. Die Bezirksblätter wollten wissen, wie die Bürgermeister aus der Region ihre Internetpräsenz handhaben und machten den Facebook-Check. Die sportliche Powerfrau 525 Abonnenten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Anstelle der Massentests gibt es nun die Möglichkeit sich bei permanenten Stationen testen zu lassen.

Unteres Traisental
Drei permanente Corona-Teststationen werden eingerichtet

REGION. Ab dem 25. Jänner 2021 gibt es in ganz Niederösterreich fixe Teststationen, um regelmäßig kostenlose COVID-19-Antigen-Schnelltests zu ermöglichen. Auch in Traismauer, Herzogenburg und Obritzberg-Rust wird der Bevölkerung diese Möglichkeit angeboten. Der AblaufAnmeldung auf www.testung.at/anmeldungTestung in einer TeststraßeErgebniszustellung via SMS und unter www.testung.at/ergebnis Teststationen in der Region Traismauer Städtische Turnhalle
, Alter Schulweg 1
, 3133 Traismauer Montag:...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Viele Menschen besiegeln ihre Liebe mit dem Bund der Ehe.

Den Bund der Ehe geschlossen
Foto schicken und Freude teilen

BEZIRK. Ihr seid verliebt und habt trotz aktueller Auflagen und Hindernissen den Bund fürs Leben geschlossen? Die Großtante war nicht dabei und ist auch nicht auf Social Media? Feiert eure Freudenfeste doch gemeinsam mit unseren Lesern! Schickt uns ein paar Zeilen mit Foto an herzogenburg.red@bezirksblaetter.at

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Geburt eines Kindes zählt zu den schönsten Momenten im Leben.

Hallo neuer Erdenbürger
Wir suchen die liebsten Babyfotos

BEZIRK. Zur Zeit ist es nicht immer einfach, dass die ganze Familie und alle Freunde den Neuankömmling besuchen können. Wieso dann nicht ein Babyfoto in die Bezirksblätter geben und alle am Glück teilhaben lassen? Schicken Sie uns Ihr liebstes Babyfoto mit den Geburtsdaten Ihres Kindes, einem kurzen Text oder ein paar Grüßen an herzogenburg.red@bezirksblaetter.at

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Herzogenburgs Vizebürgermeister Richard Waringer mit einem Coronatest in der Hand.

Sieben positive Fälle
Die Ergebnisse der Corona-Massentests

UNTERES TRAISENTAL (bw). 50.497 Menschen aus dem Bezirk St. Pölten-Land hatten sich für die COVID-19-Tests am vergangenen Wochenende registriert. 46.661 Personen fanden sich auch tatsächlich an ihrem Testort ein – 36 davon waren positiv. Im unteren Traisental waren sieben Einwohner Corona-positiv. Mancherorts fand die zweite Massentest-Runde einen größeren Anklang als im Dezember. So ließen sich in Herzogenburg 1.719 Personen testen (Dezember: 1.696). Auch Traismauer verzeichnete mehr Interesse...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
235.151 Niederösterreicher haben sich bereits registriert.

Registrierungen für die Corona-Massentests
913 Traismaurer wollen sich testen lassen

UNTERES TRAISENTAL (bw). Am kommenden Wochenende, 16. und 17. Jänner, finden wieder die kostenlosen und freiwilligen COVID-Antigen-Schnelltests statt. Nähere Informationen bezüglich dem Zeitpunkt Ihrer Testung sowie dem Ort, erhalten Sie in einem Schreiben von Ihrer Gemeinde per Post.  Eine Anmeldung unter  www.testung.at/anmeldung ist erforderlich. Ihre eCard bzw. ein Lichtbildausweis sowie die ausgedruckte Anmeldebestätigung sind bitte mitzubringen. Bisherige Registrierungen (Stand 12....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Fritz Singer verspürte bei der Testung keine Schmerzen.
3

Das Untere Traisental im Corona-Check
7.741 Menschen beim Massentest

Nur sieben Personen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. UNTERES TRAISENTAL (bw). "Die Zahlen vom Wochenende" – klingt wie das Ergebnis der Lottoziehung, behandelt aber in Wahrheit ein ernsteres Thema: Den Corona-Massentest am vergangenen Wochenende. "Wir haben das organisatorisch gut hinbekommen. Wir hatten vier Teststraßen in der Städtischen Turnhalle. Der Betrieb selbst war reibungslos", resümiert Bürgermeister Herbert Pfeffer, der selbst an beiden Tagen, im Zuge seiner...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.