Himmel

Beiträge zum Thema Himmel

In den nächsten Tagen kann man Sternschnuppen am Nachthimmel beobachten.
10

Höhepunkt am Sternenhimmel am 8. Oktober 2020
Faszinierend viele Sternschnuppen regnen jetzt vom Himmel über Österreich

"Eine Sternschnuppe, schnell, wünsch' dir etwas!" Der Oktober ist der Überraschungs-Wünsche-Monat, was Sternschnuppen angeht. Denn jetzt in der Nacht des 8. Oktobers sind  besonders viele Meteor-Ströme unterwegs.  ÖSTERREICH. Vom 6. bis 10. Oktober 2020 sind die sogenannten Delta-Draconiden zu sehen, die vom Schweif des Kometen 21P/Giacobini-Zinner stammen. Mit zwanzig Kilometern pro Sekunde sind die Sternschnuppen relativ langsam und lassen sich daher leichter fotografieren, so...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Anna Richter-Trummer
Supermond am 3.12.2017 ca.350000km nahe der Erde.im Jänner wieder so nahe zu sehen.
6 9

Spektakulärstes Himmelsereignis vor Ostern
Jetzt kommt der größte und hellste Supervollmond des Jahres

Es ist der erste Vollmond im Frühling und der größte des ganzen Jahres: Jener Mond, der nun in der Nacht von Dienstag, 7. April, auf Mittwoch, 8. April, zu beobachten ist. Dieser leuchtet besonders groß und extra hell: Denn er nähert sich der Erde auf  ganz nahe 356.907 Kilometer. Den besten Blick auf den Supermond erhascht man übrigens um 4.35 Uhr in der Früh. Wer ihn diese Nacht versäumt, muss lange warten: Denn erst im Jahr 2034 wird der Mond der Erde erneut so nah sein und den Himmel mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Anna Richter-Trummer
In den nächsten Tagen kann man Sternschnuppen am Nachthimmel beobachten.
8 3

Sternschnuppen schauen in Wien: Wo man die Perseiden sehen kann

"Wünsch dir was": In den nächsten Tagen steht nach der Mondfinsternis ein weiteres Astronomie-Spektakel am Programm - Der Meteorenschauer der Perseiden. WIEN. Es ist mal wieder soweit: Von Donnerstag, 9. August bis Montag, 13. August wird es über Wien Sternschnuppen regnen. Jedes Jahr im August kreuzt der Komet 109P/Swift- Tuttle die Bahn der Erde und hinterlässt dabei seinen Staub in den Weltraum. Diesen „Staub“ nehmen wir Menschen von der Erde aus als Meteorschauer der Perseiden...

  • Wien
  • Naz Kücüktekin
Am Freitag, 27.Juli, färbt sich der Mond blutrot, ähnlich wie auch auf diesem Bild, das im September 2015 aufgenommen wurde.
1 3

Wohin zur Mondfinsternis in Wien?

Es ist ein Jahrhundertereignis: Die längste Mondfinsternis sorgt für einen „Blutmond“, gleichzeitig ist der Mars gut sichtbar. Wir haben die besten Veranstaltungen und Orte, von denen aus ihr das Himmelsspektakel sehen könnt WIEN. Heute Nacht lohnt sich der Blick in den Himmel über Wien. Dort treffen nämlich gleich zwei Himmelsspektakel aufeinander: Die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und ein besonders hell strahlender Mars, der aufgrund seiner Nähe zur Erde besonders gut sichtbar...

  • Wien
  • Sophie Alena
Daniel Scharschon und Silvia im Garten des Tageszentrums.

Interessensvertreter fordert: Eine Chance auf Arbeit für alle

Daniel Scharschon vom Tageszentrum für Menschen mit Behinderung der Caritas Wien will Verbesserungen für sich und seine Kolleginnen und Kollegen DÖBLING. Daniel Scharschon könnte sich vorstellen, im Media Markt zu arbeiten. Oder im Schweizerhaus. Davor, dass die Kellner im Schweizerhaus stundenlang schwere Tabletts mit Bier schleppen müssen, fürchtet er sich auch nicht. Aber so einfach, dieser oder einer anderen Arbeit nachzugehen, ist es für Daniel Scharschon nicht. Der 29-Jährige besucht...

  • Wien
  • Döbling
  • Christine Bazalka

Wahnsinnshimmel

Wo: Ottakring, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Raphaela Keller
1 1

Über den Traum am Steuer einer 747

BUCH TIPP: Mark Vanhoenacker – "Himmelhoch" Mark Vanhoenacker hat sich einen Traum erfüllt: Er ist Langstreckenpilot auf einer Boeing 747. Im Buch lässt er Flugbegeisterte an seiner Leidenschaft teilhaben, gewährt faszinierende Einblicke in seine Flieger-Seele und in das oft "einsame" Dasein im Cockpit. Vanhoenacker erzeugt mit seinen Schilderungen stimmungsvolle Bilder aus seinem Blick am Jumbo-Steuer – Horizont-erweiternd. Verlag Hanser, 352 Seiten, 25,60 € Weitere Buch-Tipps finden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Kunstflug über der Brigittenau

Kunstflug entlang der Donau im Bereich der Brigittenau. Je nach Perspektive möchte man glauben der Millenium-Tower steht hier im Weg. Das Kunstflugprogramm wurde während einer Pause vom Rockkonzert auf der Donauinsel durchgeführt Wo: Milleniumtower, Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Walter Seidl

Hofburg

Wo: Hofburg , Heldenplatz 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marija Breskic-Bojovic

Himmel, Hölle, wilde Tiere, Schwedenplatz:

Hört bei den Sagen aus dem alten Wien genau zu! Ein Fragebogen hilft euch dabei, die Spuren in der Innenstadt zu finden. Ab sechs Jahren. 1., Schwedenplatz, Kosten: 6 €, Anmeldung: Tel. 0676/392 70 21, Infos: www.maerchenfuermenschen.at Wann: 18.05.2014 16:00:00 Wo: Schwedenplatz, Schwedenplatz, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine
Alfons Haider (re.) in der Rolle von Graf Mensdorff-Pouilly.
2 4

Alfons Haider ist zurück!

Entertainer Alfons Haider steht ab 31. Oktober an der Himmelspforte und bittet um Einlass. In seinem neuen Stück „Himmel, Hölle, Haider“ schlüpft das 54-jährige Universaltalent Alfons Haider gleich in mehrere Rollen. „Unter anderem stelle ich Dagmar Koller, Graf Mensdorff-Pouilly, Richard Lugner oder auch Schlagersänger Andreas Gabalier dar“, verrät Haider. Sein Bühnenpartner Martin Oberhauser ist als Edith Klinger zu sehen. „Nachdem mich mein Manager auf einem Parkplatz niedergefahren hat,...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.