historische Fahrzeuge

Beiträge zum Thema historische Fahrzeuge

Gewinnspiel
GEWINNSPIEL: RALLYE Weiz 2019: DIE Rallye für Fans und Fahrer!

Mitte Juli ist Weiz wieder die Rallye-Hauptstadt Österreichs!Wie in den letzten Jahren ist auch bei der bereits 7. Auflage der Rallye Weiz mit Tausenden Zuschauern in der Region rund um die Bezirkshauptstadt zu rechnen. Dieses Jahr sogar erstmals mit einem EM-Lauf für Historische Fahrzeuge (FIA European Historic Sporting Rally Championship). Zuschauer dürfen sich durch die Historic Europameisterschaft auf prominent besetzte historische Automobile ebenso freuen wie auf ein tolles Feld mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
10 6 33

Oldtimer- Feuerwehrautos im Gasteinertal

Europas größtes Feuerwehrfest fand letztes Wochenende mit Teilnehmern aus ganz Europa in Dorfgastein statt. Ein riesiges Rahmenprogramm wie Schauübungen, Fachvorträge, Musik und ein Festzelt, organisierte Ausfahrten usw. sorgte für ein volles Programm. Das Highlight war wohl die Oldtimer-Sternfahrt mit 250 historischen Fahrzeugen durch das Gasteiner Tal am Samstag. Die Stimmung war grandios und es gab viel zu sehen.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Christa Posch
Walter und Gabriele Brunner mit ihrem VW Käfer 1200 Baujahr 11/1956.
1 2

Oldtimer-Creativ-Car-Club-Leoben
Die gute alte Zeit des Automobils

Alte Autos sind sein Faible: Walter Brunner ist Obmann eines Clubs von passionierten Oldtimerfreunden. NIKLASDORF. Fast 20 Jahre lang hat Walter Brunner mit seinem Sohn Andreas an der Restaurierung eines Renault Dauphine gearbeitet. Das von 1956 bis 1968 gebaute Pkw-Modell des französischen Herstellers mit wassergekühltem Vierzylinder-Reihenmotor und Heckantrieb hat Brunner in sehr desolatem Zustand übernommen. Ersatzteile waren Mangelware, viele Komponenten mussten selbst gefertig werden,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Spektakulär: Skijöring
2 1 102

Motorsport Spektakel
Unsere Fotos vom "wiederbelebten" GP Ice Race in Zell am See

Eine Legende ist zurück in Zell am See-Kaprun: Spektakuläres Eisrennen ging nach 45 Jahren in erfolgreiche NeuauflageDas GP Ice Race fand erstmals nach 45 Jahren wieder in Zell am See statt: Am 19. und 20. Januar 2019 zeigten Amateur- und Profirennfahrer wie Mark Webber, Walter Röhrl und Joachim Stuck vor 8.000 Zuschauern ihr Können am Eis. Highlights waren neben den Showfahrten und dem Charity Ice Karting vor allem das Skijöring und die Wettbewerbe mit historischen und aktuellen Renn- und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Gebhard FRITZ
41

Gebhard FRITZ – Weltmeister beim Classic Vintage Cycling – World Championship

Am 19.8.1018 fand das Weltmeisterschaftsrennen mit historischen Rennrädern in St. Johann in Tirol statt. Sensationeller Gewinner - in der Altersklasse ab 70 Jahre - wurde der in Salzburg lebende Kärntner Gebhard FRITZ. Er ist bei Union Radwerk2010, Eugendorf gemeldet und fährt seit 2013 wieder Radrennen. Sein Liebe sind die Berge; neben dem Gewinn mehrerer Kärntner Landesmeisterschaften in den Jahren 1964 bis 1974 war es der 8. Platz bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft für Hauptfahrer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gebhard FRITZ
120

20. Murtal-Classic Teil 2: Pfingstsonntag-Runde übers Gaberl nach Köflach - Bruck

And the winner is: Ein alter Bekannter. Manfred Stocker aus Aigen im Ennstal hat den Hundertstel-Sekunden-Krimi mit Gattin Edith nach 2 Tagen gewonnen. Zum 6. Mal! Pfingstsonntag, am zweiten Tag der Murtal Classic, führte die Route über`s Gaberl, Köflach, Judendorf-Strassengel nach Bruck, St. Michael, St. Stefan. Zum 2. Teil des Stadt-Grand Prix, der zweimal zu durchfahren war, ging es zurück an den Startpunkt Knittelfeld. In den Zeitkontrollpunkten wurden moderierte Dorf- bzw. Stadtfeste...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
1 196

20. Murtal-Classic Teil 1: Unterwegs auf der Oberen Murtal-Runde

And the winner is: Ein alter Bekannter. Manfred Stocker aus Aigen im Ennstal hat den Hundertstel-Sekunden-Krimi mit Gattin Edith nach 2 Tagen gewonnen. Zum 6. Mal! Vor 20 Jahren 1999 als DIE Prüfung für historische Fahrzeuge zur Verkehrs-Landesausstellung in Knittelfeld erstmals ausgetragen, hat sich die von den „Freunden Historischer Fahrzeuge Murtal Classic“ veranstaltete Oldtimerrallye längst etabliert. Und zwar zum Jubiläum mit neuem Teilnehmerrekord. Präsident „Pepe“ Josef Kriebernegg,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
1 50

Am Abenteuer Puch wird gearbeitet

Judenburgs Puch-Museum hat wieder geöffnet Die Doppelkolbenfraktion rattert wieder munter vor sich hin: Am Palmsonntag hat das in seiner Art ziemlich einmalige Puch-Museum Judenburg am Murtaler Platz zum Start in die Saison 2018 eingeladen. Es ist jetzt bis 15. November Mittwoch bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. GF Heinz Mitteregger konnte mit Kurator Fritz Glöckner, dem Museums-Team, Bgm. Hannes Dolleschall und Vbgm. Koroschetz Puch-Freunde und Leihgeber zu einem „gemütlichen Empfang“...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Autofahrer & Co. müssen sich 2018 auf einige neue Regelungen gefasst machen.
1

Neuerungen im österreichischen Straßenverkehr 2018 auf einen Blick

Neue "Pickerl"-Vorschriften, digitale Vignette, Verschärfung des Lkw-Fahrverbots im Burgenland und verpflichtender eCall in neu genehmigten Fahrzeugen. Mit Ende 2017 sowie im Laufe des folgenden Jahres kommen auf die Verkehrsteilnehmer in Österreich einige Neuerungen zu. ÖAMTC-Experten geben einen Überblick über die Novellen, die schon jetzt bekannt oder absehbar sind. Neue § 57a-Vorschriften Mit 20. Mai 2018 treten neue Toleranzfristen für Lkw, Rettungsfahrzeuge und Taxis in Kraft. Der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Christian Holzer holte sich den Sieg bei Staats- und Zoneneuropameisterschaft.
2

Staatsmeister und Zoneneuropameister

Für Christian Holzer aus Greinbach stand die diesjährige Saison für Bergrennen mit historischen Fahrzeugen unter dem Motto “60 Jahre Steyr Puch“. Holzer feierte insgesamt acht Siege in fünf Ländern. Er konnte damit die Staatsmeisterschaft und die Zoneneuropameisterschaft für sich entscheiden. Er war für sein liebstes Hobby 24 Tage im Einsatz, legte dabei über 5000 Kilometer zurück. Damit sein Steyr Puch 650 TR, Baujahr 1963, immer in renntauglichem Zustand ist, sorgt sein Vater und wichtigstes...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
#57 Audi Sport Quattro S1 E2
4 39

Austrian Rallye Legends 2017

Rund um die Hallermauern In den Regionen Pyhrn-Priel und Gesäuse erfolgte die 4. Auflage der Austrian Rallye Legends. Freitag wurde als Startpunkt der Rallye Spital am Pyhrn gewählt. Am Samstag erfolgte  der Zieleinlauf in Admont. Veranstalter Kurt Gutternigg konnte circa 120 Teams für den Start begeistern. Eine Fachjury wählte als "Attraktivstes Auto der ARL 2017" den Audi Sportquattro S1 E2 #57 mit dem Baujahr 1986, welcher von Florian Rotter und Sonja Uhrebein pilotiert wurde. Wo:...

  • Kirchdorf
  • Andreas Auinger
5 12 47

Traktormuseum in Windpassing!

Traktoren, Motoren, Dampfmaschinen. Traktormuseum in Windpassing im Weinviertel /NÖ. Das Traktorenmuseum der Familie Andrä ist ein Muss für Liebhaber alter Traktoren, Motoren, Dampfmaschinen und vielerlei historischer Dinge. Deutz, Hannomag, Lanz, John-Deere, Mineapolis.......Traktoren. Motoren von Bachrich-Huber bis Wachalowski sind rund 150 Stationäre in unterschiedlichen Größen, zu bewundern. Dampfmaschinen seit deren Erfindung. Dampfkessel, Druschlokomobile und Dampfwalzen. Heute findet man...

  • Hollabrunn
  • Gottfried Maierhofer
Rund 200 historische Gefährte tuckerten durch die Knappengemeinde.
4

Knapp 200 Oldies trafen sich in Bad Häring

BAD HÄRING. Mit diesem Ansturm historischer Fahrzeuge hatte der ARBÖ Ortsklub Bad Häring bei seinem allerersten Oldtimertreffen am 4. September wahrlich nicht gerechnet. An die 200 Motorräder, Autos, Traktoren und Spezialfahrzeuge verwandelten den Platz am "Franziskibad" in ein Mekka für Freunde historischer Fortbewegungsmittel und Arbeitsgeräte. Bei perfektem Wetter konnten die Oldieliebhaber ihre gemeinsame Ausfahrt durch den Kurort genießen, Motorräder und Autos machten auch einen Abstecher...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
2 82

Im Hollaus-Spirit auf zwei und drei Rädern

Rupert-Hollaus-Gedächtnisrennen am Red Bull Ring Je nachdem, ob der Beiwagen jetzt rechts oder links ist: Gleich in der Castrol-Kurve mit Kopf oder Backside ein paar Zentimeter über dem vorbeirasenden Asphalt mit seinen Kerbs als Beifahrer im Sidecar herumzuturnen, hat Suchtpotential. Behaupten überlebende Beifahrer, darunter überraschend viele Frauen. Und auf jeden Fall auch die Besucher, die sich diese Attraktion der Rennen zur Int. Sidecar-Trophy beim 13. Internationalen Rupert-Hollaus...

  • Stmk
  • Murtal
  • Hans Georg Ainerdinger
Organisator August Gratzer mit seinem Lancia Beta Montecarlo ist schon auf den 28. August gespannt.
1

Erste Linkskurve - sonst geht es in die Botanik

Am Sonntag, dem 28. August, matchen sich die Bergrallye-Piloten auf der 1,6 km langen Strecke in Voitsberg-Lobming. Die 1,6 km lange Sprintstrecke, bestehend aus Highspeedabschnitten und engen Kurvenkombinationen, verlangt von den "Gipfelstürmern" des Bergrallyecups 2016 höchste Konzentration. In Voitsberg-Lobming ist besonders die erste Linkskurve nach dem Start hervorzuheben. Man kommt mit großer Geschwindigkeit an diese Schlüsselstelle, wo ein exakter Bremspunkt gesetzt werden muss, sonst...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Elena aus Nußdorf am Attersee fuhr als Passagierin im Beiwagen ihrer Mama beim 19. Nußdorfer Bergpreis mit.
1 30

Knatternde Motoren beim 19. Nußdorfer Bergpreis

NUSSDORF. Am vergangenen Wochenende fand zum 19. Mal der Nußdorfer Oldtimer-Bergpreis statt. Dabei waren wieder mehr als 300 Fahrer von historischen Fahrzeugen – Motorrädern, Beiwagen-Gespannen und Autos bis Baujahr 1975 – am Start. Beim Start zum Nußdorfer Bergpreis, am Ortsplatz von Nußdorf am Attersee, herrscht eine Atmosphäre, als wäre die Zeit stehengeblieben: Aus den Lautsprechern dröhnt die Musik aus den 50er- und 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts, dazu knattern die Motoren aus längst...

  • Vöcklabruck
  • Alois Huemer
2

Ein Porsche 911 SC gewann im Gurktal

ST. VEIT (stp). Bei der sechsten Auflage der Gurktal Classic waren 53 historische Boliden am Start. Den Sieg holte sich Michael Berger mit seiner Co-Pilotin Veronika Holly-Berger aus Baden im 75er Porsche 911 SC. Als bestes St. Veiter Gespann kamen Volker Bidmon und Manfred Prentner ins Ziel. Mit ihrem Mercedes 250 SL (Bj. 1973) wurden sie 14. Ergebnisse: 1. Michael Berger/Veronika Holly-Berger (Porsche 911), 2. Fritz Jirowsky/Silvia Jirowski (Nissan Sunny Coupe), 3. Marc Schlager/Otmar...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die NÖVOG übergibt sieben historische Fahrzeuge als Dauerleihgabe an den Club Mh.6. Im Bild:, Oliver Handlfinger (Obmann Stellvertreter des Eisenbahnclubs Mh.6), Anton Hackner (Dienststellenleiter Mariazellerbahn), NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl, Verkehrslandesrat Karl Wilfing und Erich Dürnecker (Obmann des Eisenbahnclubs Mh.6). (© NÖVOG / citronenrot)
2

Mariazellerbahn: Alte Haudegen der Bahn finden neue Heimat

Die NÖVOG übergibt sieben historische Fahrzeuge als Dauerleihgabe an den Club Mh.6. Drei Lokomotiven und vier Wagen verbringen ihren wohlverdienten Ruhestand in Ober-Grafendorf. „Wir haben mit den Garnituren der Himmelstreppe neue Fahrzeuge, mit denen wir den täglichen Planbetrieb fahren. Ergänzt werden sie durch die Panoramawagen. Damit hat sich für die historischen Fahrzeuge ein ganz neues Thema eröffnet, der Nostalgieverkehr. Dafür brauchen wir eine wesentlich geringere Anzahl an...

  • St. Pölten
  • NÖVOG Redaktion
Christian Holzer holte auf seinem Lila-Steyr-Puch den vierten Zonen EM Titel in Folge.
2

Vierter Gesamtsieg in Folge

Nach zehn gefahrenen Rennen in In- und Ausland ist es fix, Christian Holzer aus Staudach Gemeinde Greinbach, holte sich nach seinem Tagessieg beim Abschlussrennen in Cividale (I) zum vierten Mal in Folge nach 2011, 2012, und 2013 den Gesamtsieg in der FIA Zonen Europameisterschaft in der Cat. 1 bei den historischen Fahrzeugen. In der österreichischen Staatsmeisterschaft für historische Fahrzeuge konnte sich Holzer im letzten Rennen auf seinem Lila-Steyr-Puch Baujahr 1967 noch vom dritten auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Christian Holzer peilt den vierten EM Zonen Titel in Folge an.
3

Holzer vor viertem Zonen EM Titel

Nach einer langen Saison 2014 ist Christian Holzer aus Greinbach bei Hartberg dabei, in der FIA Zonen Europameisterschaft Kategorie 1 für Historische Automobile bis Baujahr 1967 mit seinen Lila Steyr Puch den vierten Titel in Folge nach 2011, 2012, und 2013 einzufahren. In der Zwischenwertung liegt Christian Holzer nach sieben gefahrenen Rennen mit ebenso vielen Klassensiegen zwei Bewerbe vor dem Ende in klar Führung. Holzer führt mit 87.5 Punkten und 25 Zählern Vorsprung auf Rene Unterweger...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
4

Feuerwehr Oldtimer nun zertifiziert

MARIA ENZERSDORF. Am 29. Mai wurde in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf ein weiterer Meilenstein gelegt. Im Feuerwehrhaus Perchtoldsdorf fand die CTIF-Zertifizierung für Feuerwehr-Oldtimer statt. Nach unzähligen Arbeitsstunden des Teams, um Kommandant HBI Wolfgang Deringer, war es an der Zeit den DODGE Canada der CTIF-Kommission vorzuführen. Nach der detaillierten Begutachtung des Fahrzeuges, wobei Kommandant-Stv. BI Girts Hartmanis für Auskünfte Rede und Antwort stand,...

  • Mödling
  • Roland Weber
Christian Holzer auf seinem Puch 650 TR wurde wieder Zonen Europameister.
3

Holzer schaffte Hattrick

Mit einem Sieg in Nove Mesto wurde Christian Holzer zum dritten Mal in Folge Zonen Europameister. Der Greinbacher Christian Holzer machte mit seinem sechsten Saisonsieg in Nove Mesto (SLO) in der FIA Zonen-Europameisterschaft in der Kategorie I der historischen Fahrzeuge alles klar. Er siegte auf seinem Steyr Puch 650 TR vor seinen Steyr Puch Kollegen Thomas Baier, Jürgen Pachteu und Hannes Esterbauer. Holzer steht damit vor dem abschließenden Rennen in Cividale (I) am 10. Oktober bereits als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.