historische Fotos

Beiträge zum Thema historische Fotos

Das Rathaus Oberwart (Foto um 1920) wurde von 1905 bis 1908 errichtet und brannte 1945 bis auf die Grundmauern ab. Das neue Rathaus wurde 1949 eröffnet und 2017 mit einer Generalsanierung modernisiert.
1 67

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Oberwart anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Christian Uchann
Oberpullendorf im Jahr 1924
83

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Oberpullendorf anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann
Die Hauptgasse in Andau
2 86

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Neusiedl am See anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Christian Uchann
Weinlesefest im Jahr 1924
28

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Mattersburg anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Heuarbeit in Winten, 1956
1 2 71

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Güssing anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BEZIRK GÜSSING. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Christian Uchann
Ziegelschlagen in Rax-Bergen, 1932
14

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Jennersdorf anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Uchann
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
1 2 69

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
1 9

LINZ, Historisch
LINZ, gestern und heute

Ich heiße Isa Kadir, ich bin 23 Jahre jung. Ich bin in Türkei auf die Welt gekommen, doch lebe seit über 20 Jahren in Österreich und seit 2006 in Linz. Davor habe ich mit meiner Familie in Neufelden/Mühlviertel gelebt. Meine Leidenschaft für alte, historische 'Sachen' hatte ich schon immer. Besonders für alte Bilder und alte Gegenstände habe ich ein großes Interesse. Seit 2020 begann ich amateurhaft historische Gegenüberstellungen zu machen. Die Bilder lade ich auf meinen Social-Media Accounts...

  • Linz
  • Isa Kadir
Schuhmacher Siegfried Hain und Sammler Johannes Gstöttenmayr mit dem neuen Kalender.
2

Stadtgeschichte
Neuer Kalender für Linzer Geschichte-Fans

Wer sich für Stadtgeschichte interessiert oder einfach nur Linz-Fan ist, kann sich von alten Ansichten durchs neue Jahr begleiten lassen. LINZ. Mit alten Ansichten aus dem Linz um die Jahrhundertwende führt der Kalender des Vereins „Geschichte teilen“ durch das Jahr 2021. Kuratiert wurde er von dem bekannten Sammler Johannes Gstöttenmayr und dem Schumacher Siegfried Hain. Nostalgie aus LinzDen Nostalgiekalender gibt es heuer bereits zum dritten Mal. Erhältlich ist er im Stadtherz, im Zimmer...

  • Linz
  • Christian Diabl

BUCH TIPP: Willi Pechtl – "Wanderjahre - Ein Beitrag zur Geschichte der Fotografie im alpinen Raum"
Fotografie damals und die Pioniere

Dieses Buch dokumentiert die Geschichte der Fotografie im alpinen Raum, das Schicksal der "abgelichteten" Menschen und die Fotopioniere, die wunderbare historische Zeugnisse geschaffen haben. Es waren meistens Wandersleute, die Land und Leute vor die Linse bekamen. Willi Pechtl beleuchtet die Entwicklung der technischen und künstlerischen Verfahrensweisen, mit Erzählungen, Dokumenten, Briefen und Berichten. Studia Verlag, 300 Seiten, 39 € ISBN 978-3-903030-65-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2 34

Neues historisches Buch von Karl Knor
Die fotografischen Kriegserinnerungen des Franz Knor

Aus der Reihe Historische Fotos hat der Neuberger Karl Knor nun seinen 5. Band herausgegeben: Die fotografischen Kriegserinnerungen des Franz Knor & Fotos um die Jahrtausendwende Am 1. September 2019 waren es genau 80 Jahre, dass mit dem deutschen Überfall auf Polen der 2. Weltkrieg begann. Direkt oder indirekt waren über 60 Staaten an diesem Krieg beteiligt, mehr als 110 Millionen Menschen standen unter Waffen. Der Krieg kostete über 60 Millionen Menschen das Leben und erfasste den ganzen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor

Historische Fotos
"Neuartige Schutzbrille"

RIED (nk). Für unsere Leserrubrik "Historische Fotos" schickte uns Franz Wiesenberger aus Weilbach dieses Bild. "Eine neuartige Schutzbrille für Motorradfahrer. Diese Schutzbrille ist mit einem schwenkbaren Wischer ausgestattet, der bei Regenwetter das auf den Gläsern haftende Wasser automatisch wegwischt", so verspricht zumindest diese Werbung. Wiesenberger dazu: "Ein Propeller trieb die Scheibenwischer der Motorradfahrer an. Bei einer Tempoerhöhung kam es auch zu einer Erhöhung der...

  • Ried
  • Noah Kramer
Hochwasser in St. Gertraudi 1965/66
8

1965/66
Historischer Blick auf's Hochwasser in St. Gertraudi

REITH (nos). Dass die "Gairer", die Einwohner von St. Gertraudi, Erfahrung mit Hochwassern haben, zeigte nicht nur die schlagkräftige Feuerwehr, zu der jeder fünfte Gairer gehört, sondern auch ein Blick in die Ortschronik: 1965/66 kam es zu mehreren Hochwassersituationen im Reither Ortsteil. Heimatforscher Martin Reiter hat in seinen Archiven gestöbert und einige historische Bilder mit der Situation der vergangenen Tage verglichen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Zeitzeugen und Interessierte wie Brigitte Perterer (Jg 1954), Marju Jurschick-Bäumel (Jg 1941) und Raimund Feher (Jg 1950) sind mit Enthusiasmus am Projekt beteiligt.
14

"Kufstein schreibt Stadtgeschichte"
Halbzeitbilanz für Festungsstädter Buchprojekt

Das großangelegte, mehrphasige Projekt "Kufstein schreibt Stadtgeschichte" kann zur Halbzeit auf einen respektablen Verlauf verweisen. Die "Erzählcafés" werden immer beliebter und begeistern Zuhörende wie auch Erzählende. Das erste Manuskript zur Edition-Reihe ist bereits im Lektorat – die Organisatoren freut's. KUFSTEIN (nos). Am 27. Februar 2018 präsentierte sich das Projekt "Kufstein schreibt Stadtgeschichte" erstmals breit den Interessierten in der Festungststadt. Schon vorab erklärten Bgm...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Freistadt wartet am 4. Oktober 1955 gespannt auf den Besuch von Bundeskanzler Julius Raab. Manche Personen auf dem Bild sind bekannt, manche nicht. Wer kann helfen?
2

SPURENSUCHE
Historischen Fotos einen Wert geben!

FREISTADT. Fotos, Fotos, Fotos! Fritz Fellner, der Leiter des Mühlviertler Schlossmuseums Freistadt, kämpft sich durch sein gewaltiges Archiv. Es besteht aus 14.500 Printaufnahmen, 144.000 Bildern in digitaler Form und weiteren 540.000 Dateien in der Museumsdatenbank. "Doch Fotos haben nur dann einen Wert, wenn man weiß, wer oder was darauf zu sehen ist und wann sie gemacht wurden", sagt Fellner. "Denn erst dann entsteht ein Kopfkino und man kann Geschichten ablaufen lassen." Oft ist der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Franz Bode sammelt und veröffentlicht seit Jahren historisches Material rund um die Stadt Wörgl.
2

Historisches Wissen sichern
13 Zeitzeugen identifizierten alte Fotografien

WÖRGL (vsg). Zu einem „Seinerzeit-Nachmittag“ versammelten sich am 24. Jänner historisch Interessierte auf Einladung von Franz Bode in der "Zone", um an der Identifizierung und Beschreibung alter Fotografien zu arbeiten. Zeithistorische KleinstarbeitVor vier Jahren begann Franz Bode sein ambitioniertes Projekt, die Geschichte und damit den Wandel Wörgls auf einer eigenen Homepage anhand alter Fotografien zu dokumentieren. Tausende Bilder scannte er bereits ein und präsentiert vieles davon...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Dietmar Wieser mit einer Fotografie, die serbische Kriegsgefangene auf der Kufsteiner Festung zeigt, am selben Ort, wo die historische Aufnahme entstand.

100 Jahre Republik
Wieser zeigt diesmal Rares aus Kufstein im Ersten Weltkrieg

KUFSTEIN (nos). Selten gehörtes und von den meisten noch nie Gesehenes, das ist eines der Spezialgebiete des Kufsteiner Pädagogen und Sammlers Dietmar Wieser. Nach erfolgreichen und spannenden Vorträgen zur Festungsstadt im Zweiten Weltkrieg nahm sich der Schriftführer des Heimatvereins diesmal – passend zum Gedenkjahr 2018 – des Ersten Weltkriegs an und liefert neuerlich besondere Raritäten für Geschichts- und Heimatinteressierte. "Kufstein(er) im 1. Weltkrieg" wird am Samstag, dem 10....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Titelseite der Broschüre
1 23

Ein kleines Büchlein mit großem Inhalt

VIA TALAGOVA. Ein ortsgeschichtlicher Rundgang auf der alten Römerstraße durch Thalgau. Am Sonntag, 3. Juni 2018 wurde am Marktplatz in Thalgau vom Thalgauer Bildungswerk in der Person von DDr. Bernhard Iglhauser und dem örtlichen Tourismusverband die Neuauflage des Heimatgeschichtsbüchleins Via Talagova präsentiert. Vor genau 30 Jahren, im Jahre 1988,  hatte Bernhard Iglhauser die Idee,  eine ortsgeschichtliche Informationsbroschüre Via Talagova zu schaffen, welche seither viel zum...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
3 7

Neues Buch: "Historische Fotos aus Neuberg, 4. Teil" - Aus der Neuberger Schulchronik

Seit dem Jahre 1832 gibt es in Neuberg eine Schule. Im Jahre 1968 wurde der Bau der Neuberger Volksschule im Rahmen einer Feier geweiht. Anlässlich dieses Jubiläums hat nun der Neuberger Volksschuldirektor Karl Knor den 4. Teil seiner Buchreihe "Historische Fotos aus Neuberg" unter dem Titel "Aus der Neuberger Schulchronik" herausgegeben. Dabei wird das Bildmaterial, welches in der Schulchronik vorhanden war, nun der Öffentlichkeit auf 100 Seiten zugänglich gemacht. Der Bilderbogen spannt sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
1 2

Neukirchen in alten Ansichten 2017

10 Jahre "Neukirchen in alten Ansichten" - die alljährliche Schau von alten Bildern, Filmen und historischen Streiflichtern, erzählt von Kons. Thomas Scheuringer feiert Jubiläum. Gemeinsam mit Siedlerverein und der FF Neukirchen am Walde veranstaltet Kultur & Kunst einen Einblick in die historische Bildersammlung des Kulturvereines. Wann: 24.11.2017 20:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Franz Sandberger Straße 2, 4724 Neukirchen am Walde auf Karte anzeigen

  • Grieskirchen & Eferding
  • Thomas G. E. E. Scheuringer
Tobias Bitterlich (Sozialsprengel), Thomas Sippler (Pflegedirektor RZ Münster), Initiator GR Erwin Strobl, Bgm. Markus Bischofer (Obmann Sozialsprengel, Alpbach), Münsters Bgm. Werner Entner, Anna Mair (Spar Supermarkt Münster) und GR Stefan Waldau (Vertreter von Münster im Sozialsprengel, von links).

Alte Aufnahmen bescheren Sozialsprengel neue Spenden

Der Sozial- und Gesundheitssprengel Brixlegg und Umgebung erhielt eine Spende von 1.500 Euro – ein Kalender mit historischen Aufnahmen von Münster machte es möglich. MÜNSTER. Den optischen Reiz der Gemeinde machten man sich die Organisatoren zu Nutze, um dem guten Zweck zu dienen: Bereits zum sechsten Mal wurde der Kalender „Münster in alten Ansichten“ gestaltet, zu Papier gebracht und verkauft. Der Reinerlös von 1500 Euro ist für Initiator GR Erwin Strobl "ein großer Erfolg", den er "nur durch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der beliebte Kalender vom Stadtarchiv ist ab sofort erhältlich
2

Neuer Kalender "Spittal in alten Ansichten 2017"

Historische Fotos mit Infos in Kalenderform nun erhältlich. SPITTAL. Kennen Sie noch den Conrad-von-Hötzendorf-Platz, das alte Palmenhaus im Stadtpark oder die Villacher Straße um 1952? Diese und andere Motive finden Sie im soeben neu erschienenen Kalender „Spittal an der Drau in alten Ansichten 2017“. Historische Fotos Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Mitarbeiter des Stadtarchivs Spittal/Drau wieder markante historische Fotos aus den Beständen des Archivs in Kalenderform...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Patientensaal für Männer und Kinder, vermutlich um 1910.
5

Barmherzige Schwestern Linz feiern 175 Jahre

Das Krankenhaus wandelte sich vom Armenhospital zum modernen Ordensklinikum. Mit einem Festgottesdienst, der Eröffnung einer Dauerausstellung, der Präsentation einer Festschrift und einem Fest für die Mitarbeiter feierte das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz kürzlich sein 175-jähriges Bestehen. Orden, Vinzenz Gruppe, Spitalsmitarbeiter und rund 100 Ehrengäste, an der Spitze Landeshauptmann Josef Pühringer und Bischof Manfred Scheuer, ließen die erfolgreiche Geschichte „der...

  • Linz
  • Nina Meißl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.