Hochrindl

Beiträge zum Thema Hochrindl

LokalesBezahlte Anzeige
Das Familienskigebiet Hochrindl lässt keine Wünsche offen.
3 Bilder

Winterurlaub
Hochrindl – Das Familienskigebiet Nummer 1

Das idyllische Familienskigebiet Hochrindl gehört zweifellos zu den schönsten in Kärnten. Zum einen hat man in der sonnendurchfluteten Panoramalage einen herrlichen Rundumblick ins Kärntnerland, zum anderen bietet es ein attraktives Freizeitangebot und ist dennoch vom Massentourismus verschont geblieben! Ursprünglich und vor allem für Familien leistbar! Sehr gute PistenverhältnisseDas Skigebiet Hochrindl lässt wirklich keine Wünsche offen. Die 23 km Pisten sind in hervorragendem Zustand, die...

  • 15.01.20
Lokales
Skivergnügen: Gemütlich geht es mit dem Sessellift nach oben, dann über gut präparierte Pisten wieder talwärts.
5 Bilder

Wintersport
Fahren wir auf die Hochrindl

Bis März regiert auf der Hochrindl König Winter. Die Lifte sind in Betrieb. HOCHRINDL. Das Winter- und Skivergnügen auf der Hochrindl erreicht einen seiner Höhepunkte, obwohl die Saison noch bis März dauert! Der neue Speicherteich hat seine Bewährungsprobe bestanden, Pisten und Loipen sind in einem hervorragenden Zustand. Winterspaß für Jung & Alt Ski-, Snowboardspaß und Langlaufen für die einen, Sonnenliegen, Winterwandern, Pferdeschlittenfahrten und uriger Hüttenzauber für die...

  • 03.01.20
Lokales
Martin Hinteregger gibt auf der Hochrindl Autogramme.
3 Bilder

Autogramm-Stunde
Martin Hinteregger auf der Hochrindl

Am 30. Dezember kommt Fußballer Martin Hinteregger zu einer Autogrammstunde auf die Hochrindl. HOCHRINDL. Martin „Hinti“ Hinteregger ist als gebürtiger Sirnitzer eng mit der Region verbunden. Er hat auch die erfolgreiche Crowdfunding-Aktion Hochrindl-Neuschnee unterstützt. Nun findet sich der ÖFB-Nationalteamspieler und Verteidiger beim deutschen Erstligisten Eintracht Frankfurt zu einer Autogrammstunde auf der Hochrindl ein. Autogrammstunde: Montag, 30. Dezember 2019, von 13 bis 14 Uhr bei...

  • 27.12.19
Freizeit
104 Bilder

Wanderung
Von der Turracher Höhe auf die Hochrindl

Bei traumhaften Wetter ging es von der Turracher Höhe auf die Hochrindl. Bei leichten Wind ging es zuerst hinauf auf den Schoberriegel, danach ging es weiter auf die Kaserhöhe. Nach dem Abstieg ging es wieder hinauf auf die Bretthöhe. Nach kurzer Rast ging es über den Lattersteig weiter auf die Lattersteighöhe. Anschließend ging es weiter zum Weißen Kreuz und danach zum Parkplatz auf die Hochrindl. Insgesamt waren es über 17 km die wir zurückgelegt haben.

  • 28.10.19
  •  6
  •  5
Wirtschaft
Luftansicht aus Südwest: Die Rodungsarbeiten sind inzwischen abgeschlossen, die Fertigstellung ist für 2022 geplant
2 Bilder

Regions-Entwicklung
Bauarbeiten auf der Hochrindl laufen

In drei Teilprojekten soll Großprojekt auf der Hochrindl realisiert werden. HOCHRINDL (fri). Das derzeitige „Großprojekt Hochrindl“ besteht aus drei Teilprojekten: Alm-Vital-Resort, Berghaus-Chalets und Hotel Ludwig. Abriss & Neubau Derzeit erfolgen die Detailplanungen für das Alm-Vital-Resort. Visualisierungen für das Hotel und die einzelnen Chalets stehen demnächst zur Verfügung. Das Berghaus wurde inzwischen komplett abgetragen, an dessen Stelle kommen eine Panoramagastronomie...

  • 17.10.19
Wirtschaft
Albecker Bürgermeisterin Annegret Zarre und Küchen-Chef und Slow-Food-Obmann Gottfried Bachler auf Schloss Albeck

Slow Food Village
Die Reise zurück zum guten Geschmack

In Albeck fand der erste Workshop auf dem Weg zum Slow-Food-Dorf statt. ALBECK (chl). Sirnitz-Albeck wird "Slow Food Village", so lautete das Vorhaben zu Beginn des Jahres – die WOCHE berichtete – und so lautete der Beschluss, der bei der Tourismusvereins-Sitzung Ende September auf Schloss Albeck gefasst wurde. Die Gemeinde wurde von den Verantwortlichen der Dachmarke "Slow Food Kärnten" als eine von elf Gemeinden auserwählt, das weltweite Leitprodukt Slow-Food-Village mit zu entwickeln....

  • 09.10.19
  •  1
Sport
Disc-Golf-Parcours auf der Hochrindl, bei der Herzl-Hütte am Zirbenhang
8 Bilder

Disc-Golf
"Einlochen" mit einer Wurfscheibe

Neuer Trendsport für die gesamte Familie: Auf der Hochrindl gibt es einen von zwei Disc-Golf-Parcours in Kärnten. HOCHRINDL (chl). Bei der "Herzl Hütte" auf der Hochrindl fand vor Kurzem das zweite "Disc-Golf"-Turnier statt. Disc-Golf zählt im weitesten Sinne zu den Golfsportarten und ist besonders in Skandinavien und in Amerika beliebt. Es handelt sich dabei um ein Wurfscheiben-Spiel, bei dem der Spieler versucht, von einem festgelegten Abwurfpunkt mit möglichst wenigen Würfen eines...

  • 09.10.19
  •  1
Lokales
17 Bilder

Hochrindl-Neuschnee
"Wasser marsch" auf der Hochrindl

HOCHRINDL (chl). Mit einer Gleichenfeier startete die Befüllung des 75.000 Kubikmeter Wasser fassenden neuen Speicherteiches für die Beschneiung der Schipisten auf der Hochrindl. Mit den Worten "Wasser marsch!" gab Alexandra Bresztowanszky, die Geschäftsführerin und (mit Ehemann Heimo Bresztowansky) Eigentümerin der Hochrindl-Lifte, den Startschuss. Rund 40 Tage dauert es, bis der Speicher voll ist. "Ansteckendes" EngagementLH-Stellvertreterin und Landes-Finanzreferentin Gaby Schaunig nannte...

  • 02.10.19
Lokales
Hubert Reiner – Landwirt & Anrainer, Bgm. Annegret Zarre, Thomas Seitlinger – GF HNP Hochrindl-Nockalm Projektentwicklungs GmbH, Alexandra Bresztowanszky – GF/Inhaberin SHL Hochrindl Lifte GmbH, Franz Nadrag, Bgm. Michael Reiner, Gerlinde Schnitzer-Zarre – GF Skischule Zarre, Obfrau Tourismusverband Hochrindl
4 Bilder

Tourismus
Die Hochrindl auf der Überholspur

Wie die WOCHE bereits im Juli exklusiv berichtet hat, entsteht auf der Hochrindl ein Alm-Vital-Resort. HOCHRINDL (fri). Mit der Neuübernahme der Lifte und dem Investitionsschub wird der Winter- bzw. Skibetrieb auf der Hochrindl endgültig gesichert. Diese geänderten Rahmenbedingungen eröffnen neue Chancen und haben das Interesse von Investoren geweckt. Projekte für ein lang ersehntes Hotel mit dazugehöriger Infrastruktur und entsprechender Bettenkapazität sind im Gange. Der...

  • 28.08.19
Lokales
Die Landjugendgruppe Steinakirchen am Forst (NÖ) mit Matthias Helmut Leitgeb (links)
7 Bilder

Brauchtum
Zirbenfest auf der Hochrindl

Das Almgasthaus Hiasl Zirbenhütte-Team organisierte wieder das traditionelle Fest. HOCHRINDL. Viele Gästen fanden auch heuer wieder den Weg auf die Hochrindl, um beim traditionellen Zirbenfest dabei zu sein. Das „Hiasl-Team“ konnte unter anderem Familie Peter Grabner, vlg. Hochsinner in Saureggen - vom Kärntens höchstgelegenen Bauernhof -, Ex-LAbg. Dietger Wissounig, Nockholzkaiser Alexander Schöffmann und die Bäuerinnen und Bauern aus Lavamünd begrüßen. Buntes Programm Es gab ein...

  • 10.08.19
  •  1
Wirtschaft
Auf dem Hochrindl-Hochplateau entsteht ein Almressort
 HNP Hochrindl-Nockalm Projektentwicklungs GmbH
6 Bilder

Investionen Hochrindl
"Die Hochrindl ist eines der letzen Naturjuwele"

Der oberösterreichische Unternehmer Thomas Seitlinger investiert in den nächsten drei Jahren 35 bis 50 Millionen Euro auf der Hochrindl. HOCHRINDL (chl). Der Oberösterreicher Thomas Seitlinger, Unternehmer und Investor, gründete die "HNP Hochrindl-Nockalm Projektentwicklungs GmbH" und nahm bereits und nimmt weiterhin Geld in die Hand, weil ihm die Hochrindl am Herzen liegt. Ein Herz für die Hochrindl"Ich bin Oberösterreicher und habe schon ewig ein Herz für Kärnten. Schon vor Jahren habe...

  • 17.07.19
Wirtschaft
Baubeginn des Speicherteichs auf der Hochrindl war im Frühjahr 2019. Ab dem kommenden Winter wird Schnee erzeugt
2 Bilder

Schigebiet Hochrindl
Hochrindl-Neuschnee: Ziel erreicht

Crowdfunding für den Hochrindl-Speicherteich war erfolgreich. HOCHRINDL (chl). Im November 2018 rief Alexandra Bresztowanszky, geschäftsführende Gesellschafterin der "SHL Hochrindl Lifte GmbH", die Crowdfunding-Kampagne "Hochrindl-Neuschnee" ins Leben. Das Motto:  "Sichern wir die Zukunft der Hochrindl". Das Ziel dabei ist, die Schneesicherheit des Familienschigebietes für zukünftige Generationen zu sichern. Die Tourismus-Plattform "Allturos Destinations" mit Sitz in Klagenfurt hat...

  • 13.07.19
Lokales
Spatenstich auf der Hochrindl: Der neue Speicherteich wird bis Ende September 2019 fertiggestellt

Speicherteich
Hochrindl: Spatenstich für neuen Speicherteich

Mit dem neuen Speicherteich wird der Liftbetrieb für die kommenden Jahre auf der Hochrindl gesichert. HOCHRINDL. Es war ein wirklich historischer Tag für die Region Hochrindl! Nach langer Planung, Vorbereitung und Organisation der Finanzierung erfolgte nun bei Traumwetter planmäßig der Spatenstich für den neuen Speicherteich. Kostspielige Sanierung Notwendig geworden ist das Projekt „Hochrindl-Speicherteich“, weil für den bestehenden, nur 10.000 m³ fassenden Speicherteich die...

  • 06.05.19
Lokales
Das Krumpendorfer Ehepaar Sabine Monay und Gerhard Christl sind seit mehr als zehn Jahren auch Skilehrer am Hochrindl. Sie bringen den Kindern das Skifahren bei und feilen mit Erwachsenen an ihrer Fahrtechnik.
2 Bilder

Von Klagenfurt aus zu den Pistenflöhen: Hochsaison für Kärntens Skilehrer

Die Krumpendorferin Sabine Monay ist eine von vielen Engagierten in Klagenfurt und Umgebung, die im Winter auf dem Hochrindl Kindern das Skifahren beibringen. KRUMPENDORF, FELDKIRCHEN (vep). Sie arbeiten da, wo andere Urlaub machen. Oder besser gesagt, in ihrer Freizeit die glitzernden Schneepisten hintunterwedeln. Sabine Monay und ihr Mann Gerald Christl sind beide schon seit über einem Jahrzehnt in der Wintersaison als Skilehrer auf dem Hochrindl im Einsatz. Sie sind nicht die einzigen...

  • 12.02.19
Lokales
Wer strahlt denn da mit wem um die Wette? Große und kleine Skihaserln genossen den Familienskitag in vollen Zügen
3 Bilder

Skitag
Familienskitag auf der Hochrindl!

Eine Riesengaudi für alle gab's beim Hochrindler Familienskitag. HOCHRINDL. Da war was los beim Hochrindler Familienskitag! Prachtwetter, gute Laune und tolle Stimmung! Und die Pisten in perfektem Zustand, genau so, wie es sich Skibegeisterte an so einem Tag wünschen. Preise und Gratiskarten Das Beste: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre bekamen gratis Liftkarten, dazu gab es ein tolles Kinderprogramm. Höhepunkt war der schon zur Tradition gewordene lustige Familienbewerb mit tollen...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
<f>Ein Familien-Skiausflug auf die Hochrindl.</f> Standesgemäß wurde mit dem VW Käfer vorgefahren
4 Bilder

Jubiläum
50 Jahre Hochrindl Lifte: Die Piste wurde mit Holzwalzen präpariert

Die Hochrindl-Lifte feiern heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Ein Blick in die Geschichte des Skigebiets. HOCHRINDL. Was war das damals, am 8. Dezember 1968, für eine kleine Sensation: der erste Skilift auf der Hochrindl! Auch so manche damaligen Sirnitzer Schulkinder werden sich noch gut daran erinnern, wie sie den Hang gebrettelt haben und dafür gratis Liftkarten bekamen. Eine Pistenraupe gab’s ja noch nicht. Der nach dem Erbauer Otto Aichbichler benannte erste Lift (heute Kegellift) wurde...

  • 09.01.19
Wirtschaft
<f>Andreas Duller</f> (Regionalmanager Kärnten Mitte), LR Martin Gruber, Alfred Seebacher (GF "Nockholz"), Vzbgm. Siegfried Huber (v.li.)
3 Bilder

Förderzusagen für die neuen Leader-Projekte

Unterstützung für regionale Projekte – Investitionen in Marke „Nockholz“ und Erlebnisberg Hochrindl. BEZIRK FELDKIRCHEN. Für regionale Projekte wird es auch weiterhin Unterstützung geben. Förderzusagen für neue Leader-Projekte im Bezirk Feldkirchen wurden von LR Martin Gruber an „Nockholz“ und den Erlebnisberg Hochrindl übergeben. Marke weiter stärken Die Arge Nockholz ist ein Zusammenschluss von zwölf Betrieben, die sich gemeinsam auf die Verarbeitung der drei primären Hölzer der...

  • 02.01.19
Lokales
<f>Gewachsene Strukturen haben die Orte geprägt.</f> Auch sie sind Teil einer Besinnung auf die natürlichen Ressourcen
3 Bilder

Albeck will "Slow Food"-Gemeinde werden

Pläne für 2019: Die natürlichen Ressourcen der Gemeinde nutzen und die Infrastruktur stärken. GEMEINDE ALBECK (fri). Für 2019 stehen in der Gemeinde Albeck alle Zeichen auf Regionalität. "Wir haben in einer Tourismusklausur beschlossen, dass wir "Slow Food"-Gemeinde werden wollen", sagt Bürgermeisterin Annegret Zarre (ÖVP). Eine Lebenseinstellung Für sie bezieht sich das Schlagwort nicht nur auf das Essen, sondern ist eine Lebenseinstellung. "Wir leben in einer ländlichen Region, in der...

  • 02.01.19
  •  1
Lokales
<f>Die landschaftliche Schönheit seiner Heimat</f> will der Regisseur Dieter Primig in einen Film einbinden
2 Bilder

Film
Kriegsgeschehen wird auf Hochrindl verlegt

Eis und Schnee bilden die Kulisse für einen Film, der im Februar auf der Hochrindl gedreht wird. HOCHRINDL (fri). Der gebürtige Kärntner Dieter Primig ist freiberuflicher Regisseur. Sein neuestes Projekt: "Der Junge im Schnee" – eine bewegende und gesellschaftlich relevante Geschichte eines jungen Soldaten, der entgegen des Befehls ein gefangenes Kind von feindlichen Widerstandskämpfern in die Freiheit führt.  WOCHE: Sie sind freiberuflicher Regisseur. Was ist Ihr bevorzugtes...

  • 25.12.18
Lokales
<f>Am 3. März 2019</f> wird das Endergebnis der Spendenaktion notariell beglaubigt. Baubeginn für Speicherteich: Frühjahr 2019
4 Bilder

Neuschnee für die Hochrindl!

Crowdfunding-Kampagne „Hochrindl-Neuschnee“: 300.000 Euro sollen aufgebracht werden. HOCHRINDL (fri). Neuschnee – das ist die Devise des neuen Liftbetreibers auf der Hochrindl. Dem ambitionierten Unternehmerpaar Bresztowanszky ist es mit Unterstützung der Tourismusbetriebe, der Gemeinden Albeck und Deutsch-Griffen und des Landes Kärnten gelungen, einen Großteil der Finanzierung für eine neue Beschneiungsanlage auf die Beine zu stellen. Die fehlenden 300.000 Euro sollen mittels Crowdfunding...

  • 28.11.18
Freizeit
24 Bilder

Hochrindl
Wanderung zum Weißen Kreuz

Diesmal ging es auf die Hochrindl. Bei schönem Wetter ging es hinauf zum Weißen Kreuz. Zurück ging es über dem Panoramaweg zum Parkplatz. Des Wanderns Lust ist, dass man die Zwecklosigkeit genießt. Genüge im eigenen Selbst zu finden, das ist des Wanderns höchste Stufe- Lieh Tse (440 – 370 v. Chr.)

  • 11.11.18
  •  5
Lokales
Am 27. Jänner 2008 vernichtete Sturmtief Paula große Waldbestände. Dieses Mahnmal entdeckte Regionautin Ingrid Bögner auf der Hochrindl

Serie 100 Jahre Republik
Jahrhundertsturm Paula und Bombenattentate

Das Sturmtief Paula war eine der größten Naturkatastrophen in der Geschichte der Republik Österreich. BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Am 27. Jänner 2008 fegte Sturmtief Paula in Orkanstärke über Oberösterreich, die Steiermark und Kärnten. 1,7 Millionen Festmeter Holz wurden kärntenweit niedergemäht, die betroffenen Gemeinde im Bezirk waren Sirnitz sowie Deutsch-Griffen, Ebene Reichenau, Gnesau und Himmelberg. 250 Hektar Wald waren im Bezirk Feldkirchen betroffen, am stärksten betroffen war die...

  • 23.10.18
Lokales
10 Bilder

Hochrindler Handwerker Kirchtag

Beim Handwerker Kirchtag auf der Hochrindl stand altes, traditionelles Handwerk im Mittelpunkt. Mit dabei: Zirbenholzkünstler, Besenbinder Holzschnitzer, Imker und viele mehr. Zudem warteten Attraktionen bei allen Hochrindler Betrieben, mit Live-Musik & Kulinarik. 

  • 20.08.18
  •  1
  •  4
Leute
Mario Brenner, Raphael Schöffmann, "Nockholzkaiser" Alexander Schöffmann, Felix Billiani und Simon Kriegl (v. li.)
31 Bilder

Der Nockholzkaiser ist ein Tischler

Das 25. Hiasl Almfest endete mit der fünften Nockholzkaiser-Wahl. HOCHRINDL (kope). Nach der 45. Almmesse mit dem evangelischen Bischof Michael Bünker kam es zur Wahl des fünften Nockholzkaiser. Fünf fesche Burschen meldeten sich dazu an. Die Jury mit Ex-LAbg. Dietger Wissounig, Albeck-Bgm. Annegret Zarre und "Hiasl" Leitgeb hatten die Qual der Wahl. Nach einem Stechen entschied das Publikum sich für den Tischler Alexander Schöffmann aus Meiselding. Die "Drei Wilderer" sorgten mit ihrer urigen...

  • 06.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.