hochsteiermark

Beiträge zum Thema hochsteiermark

Mara Puntigam unterstützt die 600 hochsteirischen Betriebe im digitalen Wandel.

Urlaubsplanung
Neuer Tourismuscoach für die Hochsteiermark

Mara Puntigam ist der neue Tourismus-Coach der Hochsteiermark. Sie wird in ihrer Rolle Betriebe in der Region vor allem in Hinblick auf den digitalen Wandel unterstützen und coachen. „Egal, ob es die digitalen Vertriebswege, den Auftritt eines Unternehmens oder die langfristige Gästebindung betrifft, ich stehe den Beherbergern mit Rat und Tat zur Seite, um ihre Wettbewerbsfähigkeit am digitalen Markt zu steigern“, so Puntigam. Digitales Marketing, Optimierung der Online-Auftritte und die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Keine Eigenständigkeit für den Mariazeller Tourismus. Die Basilika als Besuchermagnet wird Teil der Erlebnisregion Hochsteiermark.
Aktion 2

Mariazell: "Zufrieden sind wir nicht"

Seit Dezember ist der Mariazeller Gastronom Nino Contini neuer Vorsitzender des Mariazeller Tourismusverbandes. Ganz vehement haben sich die Mariazeller bislang gegen die Tourismusreform gestemmt – bekanntlich soll Mariazell in die Erlebnisregion Hochsteiermark integriert werden, so wie die übrigen acht Verbände auch. Im jüngsten WOCHE-Interview hat die Mürzzuschlagerin Brigitte Schrank, die als Koordinatorin den Reformprozess leitet, von einer guten Gesprächsbasis bei den Verhandlungen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Auf dem Weg in eine gemeinsame Tourismuszukunft: Im Bild: Unterwegs im Hochschwabmassiv.
3

Hantieren am neuen Verband

Hinter den Kulissen wird an der neuen Struktur der Erlebnisregion Hochsteiermark gearbeitet. Mit der Reform der steirischen Tourismusstruktur werden die Weichen für den heimischen Tourismus neu gestellt. Bis dato gab es 96 Tourismusverbände sowie neun Regionalverbände – diese verschwinden komplett von der Bildfläche und werden durch elf Erlebnisregionen ersetzt – eine davon ist die Erlebnisregion Hochsteiermark. Gemeinsam mit den aktiven Akteuren wurde nun ein Informations- und Dialogprozess...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Arbeitseinsatz auf der Brunnalm in Veitsch: Michael Maili, Manfred Polansky und Markus Hackl.
Video

Video
Hackl fährt Ski: 7 Wochen, 7 Skigebiete (+Video)

Mariazell, Niederalpl, Veitsch, Turnau, Aflenz, Präbichl, Stuhleck. Ein Streifzug durch die hochsteirischen Skigebiete – und das trotz Corona-Einschränkungen. Mit einem Dank an meine Skipaten: • Rudy Dellinger in Mariazell • Thomas Schäffer und Marion Trska am Niederalpl • Manfred Polansky auf der Brunnalm • Karl Wenzel in Turnau • Kurt Reiter auf der Aflenzer Bürgeralm • Reini Schenkermaier am Präbichl • Hannes Nothnagl am Stuhleck. Ein herzliches Danke gebührt unseren Fotografen: • Rudy...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Eine kleine Pause auf der Piste: Hannes Nothnagl, Hans Hirschegger, WOCHE-Redakteur Markus Hackl.
Video 27

Hackl fährt Ski
Skifahren im Stil eines Skipioniers (+Video)

Trotz "Corona-Winter" werden alle hochsteirischen Skigebiete erkundet. Mit dem Stuhleck als Schlussakt. 1893 gab es das erste Skirennen der Welt am 1.782 Meter hohen Stuhleck. Mit dabei auch der Mürzzuschlager Skipionier Toni Schruf. Nichts lag also näher, als beim hochsteirischen Pistencheck, auf Hannes Nothnagl als "Skipaten" zurückzugreifen. Der Leiter des Mürzzuschlager Wintersportmuseums ließ sich nicht lange bitten und kam in historischer Skikleidung. "Ski, Bindung und Schuhe sind zwar...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ute Gurdet nahm vom Hochsteiermark-Büro aus an der virtuellen Veranstaltung teil.
2

Virtuelle Präsentation
Speed-Dating mit der Hochsteiermark

Zwar nicht physisch, sondern virtuell nahm der Tourismusregionalverband Hochsteiermark auch heuer wieder am International Media Marketplace Deutschland von Trav Media teil. Am 23. und 24. Februar waren in Summe 80 führende Tourismusmarken und mehr als 150 renommierte Medienvertreter und Influencer online miteinander vernetzt. Über 1200 Speed-Dating-Termine gingen im virtuellen Veranstaltungsraum von Trav Media im 15-Minuten-Takt technisch störungsfrei über die Bühne. Den Deutschen lange Zähne...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Im Angesicht von Eisenerzer Reichenstein und Erzberg. Ein Skitag mit Reini Schenkermaier.
Video 17

Hackl fährt Ski
Skifahren mit dem Gefühl fürs Bierige

Trotz "Corona-Winter" werden alle hochsteirischen Skigebiete erkundet. Diesmal das Skigebiet am Präbichl. Der Präbichl ist schon im Sommer ein beliebter Ausgangspunkt für Bergtouren links und rechts der Passhöhe. Dieses links und rechts charakterisiert auch das Skigebiet im Winter. Links der Sessellift aufs Grübl, rechts der Sessellift hinauf zum Polster. Links die Pisten für die Familien und die Gemütlichen, rechts jene für die Sportlichen und für die Variantenskifahrer. Legendären Ruf genießt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Auffi, obi, auffi, obi! Beim Skifahren kennt "Mr. Bründlweg" Karl "Vinc" Wenzel keine Gnade mit Zeitungsfritzen.
Video 14

Hackl fährt Ski
Vom Bründlweg auf die Romantik-Piste

Trotz "Corona-Winter" werden alle hochsteirischen Skigebiete erkundet. Diesmal: Die Schwabenbergarena in Turnau. Wenn man mit Karl Wenzel, dem Obmann des Bründlwegs, im Herzen der wildurigen Romantikregion rund um den Pogusch auf der Schwabenbergarena in Turnau mit den Skiern unterwegs ist, dann erlebt man einige Überraschungen. Die erste: Im Winter ist der "Koarl" gar nicht barfuß unterwegs, auch mit schweren Skischuhen weiß er sich leichtfüßig bergwärts zu bewegen. Die zweite Überraschung:...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Auf dem Weg zur Heukuppe auf der Rax.
2

Strahlkraft bis nach Deutschland

Mitgliedermagazin der größten nationalen Bergsportvereinigung der Welt auf Recherche im Naturpark Mürzer Oberland Knapp 1,4 Millionen Mitglieder und ein Mitgliedermagazin mit einer Auflage von rund 700.000 Stück. Das sind die eindrucksvollen Zahlen des größten nationalen Bergsportvereines der Welt, des Deutschen Alpenvereins. So war es umso erfreulicher, dass sich der in Fachkreisen bekannte Alpinsportredakteur und Radiomoderator Folkert Lenz dieser Tage auf Recherche in die Hochsteiermark...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Skifahren auf der Veitscher Brunnalm: Ein familiärer Skiberg, der viele Varianten des Skilaufs parat hält.
Video 25

Hackl fährt Ski
Die Veitsch – ein Skiberg wie aus dem Märchenbuch

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Veitscher Brunnalm. Die Veitsch ist für mich fast wie ein Heimspiel. An allen Orten und Ecken trifft man Bekannte, beim Skifahren ist es da nicht anders. Gleich an der Talstation treffen wir auf Arno Russ, umtriebiger Geschäftsführer der Veitscher Freizeitbetriebe: "Für mich im Winter der schönste Arbeitsplatz mit einem unvergleichlichem Panorama", schwärmt er. Die laufende Wintersaison umschreibt er...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
In den Hochschwab "eini"schauen: WOCHE-Redakteur Markus Hackl, Kurt Reiter, Thomas Hernaus.
Video 32

Hackl fährt Ski
Der Hochschwabkurtl und seine Almverliebtheit

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Aflenzer Bürgeralm. Kampl, Feistringstein, Mitteralpe, Fölzstein, die mächtige Südwand des Hochschwabs, Stangenwand, Ebenstein, Messnerin, Trenchtling, Reichenstein, und, und, und. Hochschwab-Wirt Kurt Reiter wird gar nicht fertig mit dem Aufzählen der Berggipfel, die man hier auf dem höchsten Punkt der Aflenzer Bürgeralm serviert bekommt. Kurt Reiter ist auch Obmann des Tourismusverbandes Alpenregion...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
1 1 10

WOCHE Tourentipp
Mit dem Waldbauernbuben auf BergZeitReise

Beim ersten BergZeitReise - Tagestourentipp besuchten wir das Stuhleck, heute die winterliche Waldheimat. Der Kluppeneggerhof, das Geburtshaus des weit über unsere Region hinaus bekannten Schriftstellers Peter Rosegger, ist in den Sommermonaten seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Genusswanderer. Doch auch im Winter lässt es sich herrlich Wandern im Herzen der Waldheimat, wie Rosegger seine Heimat auch genannt hat. Nicht nur das Geburtshaus (Wanderweg meist geräumt), auch die kleine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Ein Skinachmittag am Niederalpl: Haubenkoch Thomas Schäffer, Niederalpl-Urgestein Marion Trska und WOCHE-Redakteur Markus Hackl (v. r. n. l.).
Video 6

Hackl fährt Ski
Mit dem Haubenkoch in der Schneeküche

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Lifte am Niederalpl. Das Niederalpl ist ein echtes Schneeloch. Kein Wunder, liegt die Talstation mit 1.220 Meter Seehöhe höher als so manche Gipfelregion in anderen Skigebieten. Kein Wunder, dass man in diesem kleinen, aber feinen Skigebiet immer noch auf Naturschnee setzt. Mein "Skipate" ist diesmal Thomas Schäffer. Der Haubenkoch führt gemeinsam mit seiner Frau Karolin den Gasthof Schäffer im nahen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
WOCHE-Pistentest auf der Mariazeller Bürgeralpe.
2 Video 4

Hackl fährt Ski
Mit dem Rudy auf Zdarskys Spuren

Trotz Corona-Winters wollen wir alle Skigebiete der Hochsteiermark erkunden. Diesmal die Mariazeller Bürgeralpe. Schon der Lilienfelder Skipionier Mathias Zdarsky hat die Schneehänge rund um Mariazell zu schätzen gewusst und dort um 1900 so manchen Skikurs abgehalten. 1928 wurde die erste Seilbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe gebaut. „Ab dieser Zeit erprobte sich so mancher sportliche Mariazeller im Skilaufen, richtig los ging es aber erst mit dem Bau der Schlepplifte in den 1960er-Jahren“,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Reste der Nansen-Hütte heute, nur noch eine Tafel und eine Steinmauer erinnern an die erste Skihütte der Alpen.
1 1 4

WOCHE Tourentipp
Eine Steinmauer macht (Ski)geschichte

Am 28.11.1896, also vor etwa 125 Jahren, trafen sich in Mürzzuschlag 36 Skiläufer zu einer Stuhleckbesteigung. An und für sich nichts Ungewöhnliches. Galt doch das 1.783m hohe Stuhleck seit seiner Erstbesteigung mit Skiern 1892 durch die drei steirischen Alpinisten Walter Wendrich, Toni Schruf als Hauptinitiator und Max Kleinoscheg als beliebtes Winterziel. Zusätzlich war erst vor Kurzem im Gipfelbereich die alte Gustav Jägerhütte durch die noch zu eröffnende Nansenhütte ersetzt worden. Doch...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Ein genussvoller Loipenritt in den Sonnenuntergang. Jetzt auch bei uns möglich!

Die Spur hält!

Jetzt ist der Schnee auch nördlich des Hochschwabs und in Tallagen da. Höchste Zeit, um die Langlauflatten aus dem Keller zu holen. Hier ein erster Überblick: Langlaufloipe Turnau-Lanzen: ganze Woche (abhängig von den Wetterverhältnissen) befahrbar ca. 5 km, Klassisch und Skating möglich Auskunft: Marktgemeinde (03863/2111) oder Hanswirt Aigner (03863/2223) Langlaufloipe Seebergalm: wird in den Ferien und an den Wochenenden gespurt ca. 3,5 km, Klassisch und Skating möglich Auskunft: Seebergalm...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
WKO-Regionalstelle: Regionalstellenobmann Erwin Fuchs und Regionalstellenleiterin Martina Romen-Kierner.

Wirtschaft: Es gibt Licht am Ende des Tunnels

Laut Wirtschaftsbarometer ist die Talsohle in der Region durchschritten, Unsicherheiten bleiben aber. Die Corona-Krise hat die Unternehmen in der Hochsteiermark schwer getroffen. Ob Umsatz, Auftragslage, Investitionen oder Beschäftigung: Die Konjunkturdaten liegen im neuen Wirtschaftsbarometer der WKO Steiermark auf einem historischen Tiefstand – aber mit ersten Aussichten auf Besserung. Nach einem durchwegs positiven Start ins Jahr 2020 wurde die hochsteirische Wirtschaft durch das Virus jäh...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Lizz Görgl wird sich von ihrer ÖSV-Ausrüsterjacke trennen, die sie bei der WM 2009 in Val d´Isère getragen habe; das war jene WM bei sie ihre erste Medaille bei einem Großereignis gemacht hat.
3

Lizz Görgl bei "Bares für Rares"

Bares für Rares Österreich – Weihnachtsausgabe, am 20. Dezember, ab 20.15 Uhr bei ServusTV. Dazu verwandelt sich das Gelände von „Bares für Rares Österreich“ in einen traditionellen, österreichischen Weihnachtsmarkt. Zwischen Christkindelmarktständen, die nationale Produkte anbieten, sowie Punsch- und Maronihütten, empfängt Willi Gabalier die Verkäufer vor weiteren Gästen und Publikum, die den Händlern an diesem Tag ihre ganz besonderen Raritäten anbieten wollen. Für die musikalisch,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Vorleistung hinfällig: Eva Maria Rechberger, Harald Frager, Kurt Reiter, Alfred Grabner.
2

Tourismusreform
"Größere Einheiten sind durchaus sinnvoll"

Die "Erlebnisregion Hochsteiermark" löst im Oktober 2021 sämtliche bestehende Tourismusverbände im Bezirk ab. Von 96 auf 11. Der Tourismus in der Steiermark wird neu geregelt. Künftig wird es im Kern des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag nur mehr einen großen Tourismusverband geben – der Name "Hochsteiermark" bleibt erhalten, nicht aber der darübergelegte Tourismusregionalverband, diese Struktur ist mit der Fusion hinfällig. Wichtig: alle Mitarbeiter in den Tourismusbüros behalten ihre Jobs,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
4

WOCHE Tourentipp
Bergwandern im Nationalpark Gesäuse

Verlassen wir die Hochsteiermark im Paltental bei Gaishorn in Richtung Ennstal, so bietet sich rechter Hand ein wunderschöner Anblick. Mächtige, von mehreren Gipfeln (Kaibling, Sparafeld und Reichenstein mit dem kleinen Totenköpfl) dominierte Felswände präsentieren ein echt alpines Panorama. Wie es scheint, nur zugänglich für Kletterer und Extrembergsteiger. Doch wie so oft trügt der Schein, denn bis auf den Admonter Reichenstein, den rechten der drei Gipfel, sind die anderen Felsberge auch für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andreas Steininger
Gemeinsache Sache: EvaMaria Rechberger, Harald Frager, Kurt Reiter, Alfred Grabner und Günther Essenko.
1 3

Es bahnt sich Größeres an

Wenn die Tourismusverbände Kapfenberg, St. Lorenzen, Turnau und Alpenregion Hochschwab zu einem gemeinsamen Presseauftritt laden, dann ist etwas im Busch. Diesmal sind es die positiven Vorzeichen eines gemeinsamen Tourismusverbandes. "Das sich kleinere Verbände zu größeren Einheiten zusammentun ist ganz im Interesse des Landes. Ich persönlich würde es mir wünschen", erklärt Harald Frager, Vorsitzender des Tourismusverbandes Kapfenberg. "Die Vertreter dieser vier Gemeinden verständigen sich von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Regionsvertreter aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark freuen sich über die Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark.

Mit dem E-Bike durch die Hochsteiermark

Mehr Abenteuer, mehr Schnelligkeit und mehr Spaß mit den neuen (E-)Bike Touren. Die Hochsteiermark, das Thermen- und Vulkanland Steiermark und die Süd- und Weststeiermark haben in Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark (E-)Bike-Touren durch die schönsten Regionen der Steiermark zusammengestellt. „Ob Fluss- und Genuss-Radfahren, Mountainbiken oder Rennradfahren, ob ausschließlich mit eigener oder elektrisch unterstützter Kraft: Das Radfahren im Urlaub nimmt so richtig...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
2 1 14

Erlebnisweg "klimawandeln"
Die Spuren des Klimawandels im Mürzer Oberland

Es ist der erste seiner Art in ganz Österreich - der Erlebnisweg "klimawandeln" im Naturpark Mürzer Oberland. Mit seiner Lage in Altenberg an der Rax bietet der Rundwanderweg nicht nur die Möglichkeit, in 14 interaktiven Stationen zahlreiche Neuigkeiten zum Thema "Klimawandel" zu erfahren. Auch die Gebirgslandschaft rund um den kleinen Ort im Nordosten unseres Bundeslandes zählt zu den schönsten Flecken der Steiermark. Im Angesicht von Rax und Schneealm wandert man den familienfreundlichen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Andreas Steininger
Die Bärenschützklamm ist voraussichtlich ab 1. Juni wieder für Wanderer geöffnet.
3

Sehenswürdigkeiten öffnen wieder

Das Leben darf wieder Fahrt aufnehmen. Nach der Öffnung der Gastronomie und der bevorstehenden Öffnung der Beherbungsbetriebe nehmen auch unsere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wieder ihren Betrieb auf. Hier ein erster Überblick: In Mariazell nimmt die Bürgeralpe mit Holzknechtland und Wasserspielpark mit dem Pfingstwochenende (30. Mai) den Betrieb auf. Auch die Gondelbahn ist ab diesem Zeitpunkt in Betrieb. Noch unklar ist, ob und wann die Downhiller auf der Mariazeller Bürgeralm fahren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.