Hochwolkersdorf

Beiträge zum Thema Hochwolkersdorf

Restposten-Jagd zum Herbstbeginn in den Lagerhäusern der Region.

Bezirk Neunkirchen
Lagerhäuser locken die Schnäppchenjäger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist wieder soweit: am 17. und 18. September gibt es in den Lagerhaus Märkten Aspang, Gloggnitz, Grimmenstein, Hochwolkersdorf, Krumbach, Pernitz, Pottenstein und Ternitz ausgewählte Artikel wieder stark reduziert. Aus vielen Bereichen wie zum Beispiel Garten & Freizeit, Haushalt & Sanitär, Öfen & Herde, Arbeitskleidung oder auch Pflanzgefäße gilt es, Schnäppchen zu ergattern. Im Markt in Ternitz werden zusätzlich noch viele Restposten an Trachtenmode sowie Holz- und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirksmusikfest
40 Jahre Blasmusik Bucklige Welt Nord

Die Blasmusik Bucklige Welt Nord feiert ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem musikalischen Festwochenende. Von 10.- 12. September 2021 werden am Sportplatz in Hochwolkersdorf rund 650 Musiker aus verschiedenen Bundesländern aufspielen. Los geht es am Freitag, 10. September ab 19 Uhr mit einem Musikantentreffen. Nach der Begrüßung der zahlreichen Gastkapellen gibt es musikalische Unterhaltung mit traditioneller Blasmusik - Polkas, Märsche, aber auch moderne Stücke werden bei den anschließenden...

  • Wiener Neustadt
  • Sandra Buchegger
4

Im Tal der Königinnen

Man bezeichnet es als "landlose Landwirtschaft", die die Familie Klaus in Hochwolkersdorf betreibt: Seit 67 Jahren schwirren in Rosenbrunn Bienen aus, um die Blüten der Region in feinsten Honig zu verwandeln. HOCHWOLKERSDORF. Bereits in der 3. Generation führt die Familie Klaus den Betrieb, Franz Klaus' Sohn Wolfgang setzt die Tradition fort. Franz Klaus ist jedoch ein Imker mit spezieller Expertise: Er beschäftigt sich intensiv mit der Königinnenzucht und ist damit auch europaweit ein...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Franz Gausterer (NÖ.Regional), Ferdinand Scheuer (NÖ.Regional), GGR Sylvia Blank, Bürgermeister Martin Puchegger, Mobilitätsbeauftragter Martin Radinger, Mobilitätsbeauftragter Johannes Münz

Mobilitätsgemeinde
Hochwolkersdorf investiert in den Radwegeausbau

Die Gemeinde Hochwolkersdorf hat beschlossen, zukünftig noch mehr im Bereich der umweltfreundlichen Mobilität aktiv zu sein. HOCHWOLKERSDORF. Dafür hat sie sich als „Mobilitätsgemeinde“ deklariert und kann von nun an – neben mehr als 130 weiteren Mobilitätsgemeinden des Industrieviertels - das kostenlose Service des Mobilitätsmanagements Industrieviertel der NÖ.Regional nutzen. Gemeinsam mit Franz Gausterer und Ferdinand Scheuer vom Mobilitätsmanagement Industrieviertel wird sie sich für eine...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Martin Puchegger, Christian Macho, Bernhard Ebner, Evelyn Artner

VP stellt künftig 78,4 Prozent aller Bürgermeister in NÖ

449 der 573 Bürgermeister werden der Volkspartei zugerechnet – so viele, wie seit den 1970er Jahren nicht. WIENER NEUSTADT/BEZIRK„Nach den Wahlen in Kottingbrunn, Hochwolkersdorf und Schwarzau am Steinfeld herrscht nun Klarheit in den 573 niederösterreichischen Gemeinden. Wir zählen aktuell 7.055 Gemeinderäte der Volkspartei – das sind mehr als 59,5 Prozent aller Mandatarinnen und Mandatare in den blau-gelben Gemeinden. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir insgesamt 317 Mandate dazugewinnen....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bianca Fürst (2. Listenplatz), Spitzenkandidat Martin Puchegger und Innenminister Karl Nehammer.

Innenminister Karl Nehammer zu Besuch in Hochwolkersdorf

Am vergangenen Dienstag besuchte Innenminister Karl Nehammer die Gemeinde Hochwolkersdorf. Während einem Arbeitsgespräch mit dem Spitzenkandidaten der Liste „Miteinander Hochwolkersdorf“ Martin Puchegger wurden die Erfahrungen und Herausforderungen der Corona-Krise besprochen. Über die anstehende Gemeinderatswahl am 27. September konnten beiderseits Erfahrungen ausgetauscht werden. HOCHWOLKERSDORF. „Mich hat es besonders gefreut, solch eine hochrangigen Besuch in unserer Gemeinde empfangen zu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Spitzenkandidat Martin Puchegger und Johannes Münz.
1

„Miteinander Hochwolkersdorf“: Martin Puchegger ist neuer Bürgermeisterkandidat

Eine neue Bewegung tritt zur Gemeinderatswahl am 27. September an. HOCHWOLKERSDORF. „Unser Dorf hat 2020 ein turbulentes erstes Halbjahr hinter sich gebracht. Begonnen hat dieses mit den Gemeinderatswahlen am 26. Jänner und dem fragwürdigen Ergebnis aufgrund fragwürdiger, moralischer Entscheidungen. Dann folgte die „Corona“ Pandemie mit deren sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen und nun stehen uns die Neuwahlen im September ins Haus. Auch wenn das Projekt der Bürgerliste gescheitert ist,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Daniel Baumgartner, Peter Karner, Erwin Karner, Petra Vorderwinkler, Sylvia Blank, Reinhard Hundsmüller, Gerhard Giefing, Brigitte Linzer, Johann Baumgartner.

Neuer Bürgermeister in Hochwolkersdorf

Nach langwierigen, oft bis in die Nacht dauernden Verhandlungen, scheint es fix zu sein. Erwin Karner, Chef der Liste „Unsere Zukunft Hochwolkersdorf“, und Peter Karner wechseln zur SPÖ in Hochwolkersdorf. HOCHWOLKERSDORF. Die SPÖ-Ortsvorsitzende Abg.z.NR Petra Vorderwinkler: „Bis kurz vor Ende der Verhandlungen war nicht abzusehen, wer zukünftig Bürgermeister in unserer Gemeinde werden wird. Wir haben alles versucht, damit auch der nächste Bürgermeister in Hochwolkersdorf aus der SPÖ kommt....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Strahlt: Felixdorfs Bürgermeister Walter Kahrer.
2

Traditionelle SPÖ-Gemeinden mit geteilten Ergebnissen

FELIXDORF/HOCHWOLKERSDORF. Bei den beiden traditionellen SPÖ-Gemeinden ist die (Feier)stimmung geteilt. Bürgermeister Walter Kahrer (Felixdorf): "Wir haben jetzt allen Grund zum Feiern, wir haben zwei zusätzliche Mandate gewonnen!" Eines zu Lasten der FPÖ, eines zu Lasten der Bürgerliste. "Gute Arbeit macht sich bezahlt", frohlockt Kahrer. Auch Waltraud Gruber, SP-Bürgermeisterin in Hochwolkersdorf hat wohl gute Arbeit gemacht, doch nach dem Wahlergebnis ist sie wenig euphorisch. Drei Mandate...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Stefan Karl (Straßenmeisterei Wr. Neustadt), Ing. Daniel Gadinger (NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Waltraud Gruber (Bgm. von Hochwolkersdorf), LAbg. Franz Rennhofer (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Klaus Längauer (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Wr. Neustadt), Ing. Thomas Werschnik (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Wr. Neustadt), Erwin Eisinger (Straßenmeisterei Wr. Neustadt).

Kreuzungsumbau Fernblick mit Fahrbahnsanierung L 148

Vor kurzem nahm Abgeordneter zum NÖ Landtag Franz Rennhofer in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung des Kreuzungsumbaues L148/L149 mit Fahrbahnsanierung in Hochwolkersdorf vor. HOCHWOLKERSDORF. Die Fahrbahn der Landesstraße L 148 entsprach auf Grund der aufgetretenen Schäden (Verdrückungen, Netzrisse,...) nicht mehr dem heutigen Verkehrserfordernissen, ebenso wies der bestehende Kreuzungsbereich nicht ausreichende Sichtweiten auf, wodurch es immer wieder zu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Das stimmgewaltige Ensemble gastiert in der Buckligen Welt.

Don Kosaken Chor in der Buckligen Welt
Atemberaubendes Klangerlebnis in Hochwolkersdorf und Hochneukirchen

Ein festliches Konzert mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff  unter der Leitung von Wanja Hlibka findet am Mittwoch, den 25.Sept. 2019 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Hochwolkersdorf und am 30. September um 19.30 in der Pfarrkirche Hochneukirchen statt. HOCHWOLKERSDORF/HOCHNEUKIRCHEN. Der grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen, gastiert stimmgewaltig mit einem bravourösen neuen Konzert-Programm in Hochwolkersdorf und Hochneukirchen. Das Repertoire ist fast identisch...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
v.l.: Bundesinnungsmeister Heinrich Bacher gratuliert dem Team von "Fezi-Pezi" Anja Eidler, Stefanie Sanz, Elisabeth Galler, Anna Goller, Petra Bammer und Landesinnungsmeisterin Silvia Rupp.
2

Erfolgreiche Lehrlinge beim Friseurbewerb

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Mit Glückwünschen und Gratulationen besuchte Landesinnungsmeisterin Silvia Rupp kürlich den Friseursalon Fezi-Pezi, Petra Bammer in Schwarzenbach und den Friseursalon Franz Richtar in Hochwolkersdorf und Wr. Neustadt. Sie bedankte sich für die Teilnahme am Landeslehrlingswettbewerb und die gute Ausbildung ihrer Lehrlinge. Folgende Plätze konnten erreicht werden: Fa. „Fezi-Pezi“, Petra Bammer: Lehrling Anja Eidler konnte den 4. Platz im Bewerb 3. Lehrjahr...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
2

Gelungene Republikfeier in Hochwolkersdorf

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Das Bekenntnis zur Republik Österreich und die Entwicklung der Republik von den Anfängen bis zum heutigen Tag standen am 27. April 2019 im Mittelpunkt der Republikfeier des NÖ Kameradschaftsbundes, des Militärkommandos Niederösterreich und der Region Bucklige Welt in Hochwolkersdorf. Hochwolkersdorf wurde für diese periodisch stattfindende Feier gewählt, weil im April 1945 im Haus Nr. 10 Dr. Karl Renner und der russische Generaloberst Zeltov Gespräche für die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Übergabe des Erlöses: Lena W, Christoph B., Florian K., Juliane S., Petra K., Daniel H., Julia P., Ralf S. (v.l.n.r. )
6

Charity-Veranstaltung inmitten der Buckligen Welt

HOCHWOLKERSDORF (Bericht: Julia Ponweiser). Passend zum Frühlingsbeginn organisierte Julia Ponweiser, mit Unterstützung von ÖVP-Obmann Herrn Johannes Münz, kürzlich die Charity-Veranstaltung „Frühlingserwachen“ beim Veranstaltungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Hochwolkersdorf. Hintergrund war es, einen gemütlichen Ostermarkt für Groß und Klein zu veranstalten und daraus einen Erlös für die Behindertenwerktstätte „Lebensraum“ in Bad Fischau- Brunn zu sammeln. Die Organisatorin, Julia Ponweiser...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Der Bürgerstammtisch galt dem Thema Zivilschutz.

Bürgerservice - Stammtisch zu Katastrophenschutz

HOCHWOLKERSDORF. Die VP Hochwolkersdorf veranstaltet jedes Monat einen Bürgerservice Stammtisch, der 1. erfolgte zum Schwerpunkt Pflege und am 16. Februar mit dem Schwerpunkt Katastrophenschutz. Vortragende waren Hr. Rupert Temper vom Zivilschutzverband NÖ und Administrator Hr. Ben Pichler von der Internetplattform austrian preppers, besonderer Gast war Nationalrat Bgm. und Präsident des Bundes-Zivilschutzverbands Johann Rädler. Schwerpunkte waren mögliche Katastrophen in Österreich, was kann...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
In Hochwolkersdorf gab's Blumen zum Valentinstag.
2

Blumige Geschenke

HOCHWOLKERSDORF. Am 14. Februar haben Johannes Münz und Maurus Wedl im Namen der Volkspartei Hochwolkersdorf Valentinsblumen von 10:30 bis 13:00 im Dorf verschenkt. Die Blumenauswahl wurde direkt im Ort vom Blumenfachgeschäft Gänseblümchen, von Inhaberin Kerstin Horvath zusammengestellt.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Gäste aus Israel fühlen sich mit Hochwolkersdorf nach wie vor verbunden.
2

Schikanen und Angst vor 80 Jahren: Gedenkveranstaltung in Hochwolkersdorf

HOCHWOLKERSDORF. Anlässlich des Gedenkens an die Novemberpogrome vor 80 Jahren erfolgte eine Einladung durch Bundeskanzler Sebastian Kurz und BM Dr. Heinz Fassmann an rund 70 Holocaustüberlebende aus Israel mit je einer Begleitperson nach Österreich. Unter den Eingeladenen auch Judith Winkler, geborene Gerstl, die Witwe von Kurt Winkler aus Hochwolkersdorf und ihre Schwester Herta Jaron mt ihrem Sohn Uri Winkler und ihrer Tochter Orli Gryngauz. Als die Hochwolkersdorfer Bürgermeisterin Traude...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
1 2

Fernblick
Das Tor der Buckligen Welt

Am 26. Oktober 2018 erblickte eine neue Skulptur in Hochwolkersdorf das Licht der Buckligen Welt! Das Stahlkonstrukt in Gestalt eines Halbtorbogens mit einer Wetter-Cam. ausgestattet ermöglicht einen Weitblick in das traumhafte Panoramabildnis der 1000 und einen Hügellandschaft! Die NÖ. Regional GmbH stand dem Dorferneuerungsverein und der Gemeinde bei der Errichtung dieser Buckligen Welt - Pforte tatkräftig zur Seite!

  • Wiener Neustadt
  • Ursula Anna Polgar
LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und LAbg. Ing. Franz Rennhofer.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Hochwolkersdorf

Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung Hochwolkersdorf (Red). Die Freiwillige Feuerwehr Hochwolkersdorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 3 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 80.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
24

Noble Karossen, antike Straßenkreuzer und heiße Öfen

Obwohl schon einige alte Vehikel bei der Anreise nach Hochwolkersdorf am 29. Juli 2018 auf der Wegstrecke „liegen“ blieben, entkamen sie bei 33 Grad Außentemperatur dann doch dem luftgekühlten Hitzetod und trafen rechtzeitig beim diesjährigen Oldtimer-Treffen ein! Bei den traumhaften Badetemperaturen schwitzten nicht nur die Motoren...Der Veranstalter und Club-Manager Hermann Weber vom Oldtimer Club Hochwolkersdorf erfreute sich über den regen Andrang und den zahlreichen edlen alten...

  • Wiener Neustadt
  • Ursula Anna Polgar
http://www.roteskreuz.at/blutspende/

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Hochwolkersdorf!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Mittwoch, 28.03.2018 16.00-20.30 Uhr Volksschule Schulgasse 1 Hochwolkersdorf Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die...

  • Wiener Neustadt
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz

Kindermaskenball

Kindermaskenball Wann: 13.02.2018 ganztags Wo: Gasthaus zur Gemütlichkeit, Dorfstraße 11, 2802 Hochwolkersdorf auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Barbara Montag

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.