.

Hofkäserei

Beiträge zum Thema Hofkäserei

Die Verunreinigung im Käse der Hofkäserei Deutschmann ist schon vor der Verarbeitung passiert.
1

Deutschmann
Listerien kommen nicht aus der Verarbeitung in Frauental

FRAUENTAL. Die Analysen laufen noch: Nach einer festgestellten Verunreinigung in drei Bio-Käseprodukten der Hofkäserei Deutschmann musste der Frauentaler Betrieb die Produkte zurückrufen. Ende der Woche weiß Produzent Franz Deutschmann Genaueres, schon jetzt lässt sich aber eines sicher sagen. Die Listerienverunreinigung ist nicht bei der Verarbeitung am Frauentaler Hof passiert, wie Deutschmann bestätigt. Extrem kleine MengenDer Keim ist wohl auf die Quelle des Keims zurückzuführen. Dabei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Verunreinigung durch Listerien muss nicht durch die Hofkäserei Deutschmann verursacht werden.

Produktrückruf
Listerien bei Bio-Käse – Verunreinigung muss nicht in Frauental passiert sein

FRAUENTAL. Die Hofkäserei Deutschmann aus Frauental ruft drei ihrer Produkte zurück. In den Käsesorten Bio Camembert 200 g, Bio Rohmilch-Brie 800 g und Roter Bio-Brie 150 g wurden teilweise Verunreinigungen durch Listerien entdeckt. Die Produkte können zurückgegeben werden – alle Infos dazu hier: Listerien in BIO-Feinkost Käse möglich Da vor allem rohes Fleisch, Fisch, Rohmilch oder eben Weichkäse von Listerien betroffen sind, müssen die Waren sehr kühl gelagert werden. Auf Rohmilch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Andreas Lindner (3. v. li.) erhielt für seinen Bierkäse die Auszeichnung "Kasermandl in Gold".

Hofkäserei Schörgerer mit "Kasermandl" ausgezeichnet

OBERNDORF (jos). Am 28. Juni durfte Andreas Lindner von der Hofkäserei Schörgerer aus Oberndorf das "Kasermandl in Gold 2018" in der Kategorie Schnittkäse für seinen Bierkäse entgegennehmen. Lindner bedankt sich herzlich bei seiner besseren Hälfte, bei seiner Familie und bei seinen Kunden für die großartige Unterstützung.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Langwieswirt Josef Brunnauer mit Erika Moser vor ihrer Naturthek, wo es alles gibt was das Herz begehrt
3

Wir kaufen in Bad Vigaun

Der Langwieswirt kauft ein Josef Brunnauer legt größten Wert auf Qualität aber auch auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Was ist so besonders an Bad Vigaun? JOSEF BRUNNAUER: “ Bad Vigaun bietet einfach alles, was man so braucht. Nette Mitmenschen, eine intakte Natur, perfekte Anbindungen ans öffentliche Verkehrsnetz und wir haben fast alles im Ort. Es ist quasi schon immer mein Lebensmittelpunkt." Wo kauft man ein? JOSEF BRUNNAUER: "Eier im Hühnerhotel bei Irene Schlager, Käse bei der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Tina Trippold

Videos: Tag der offenen Tür

Die Seekirchner Bäuerinnen haben ihre Krapfen beim Tag der offenen Stalltür angeboten.

Tag der offenen Stalltür in Seekirchen und Koppl

Ihren "Tag der offenen Stalltür" hat die Landwirtschaftskammer Salzburg kürzlich abgehalten. Im Mittelpunkt standen dabei die beiden Gemeinden Koppl und Seekirchen. Dabei durften die Krapfen der Seekirchner Bäuerinnen keinesfalls fehlen. Zudem wurden unter anderem ein automatischer Futterschieber, das "Holzstöckerl-Spielen" und ein Heumilcheis präsentiert.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Bauernfamilien sichern Ressourcen für Enkelkinder

Ökologie, Ökonomie und Soziales werden von Bauernfamilien seit Generationen weitergegeben. MICHELDORF. Österreichs Bauernhöfe garantieren Nachhaltigkeit in diesen drei Dimensionen. Die nachhaltige Nutzung ist zentral für das Bestehen des Hofes samt Feldern, Wiesen und Almen, da natürliche Ressourcen begrenzt sind. Der Grund und Boden, auf welchem die Bauernfamilie produziert, ist nicht beliebig vermehr- oder erneuerbar, und daher ist ein umsichtiger sowie sorgfältiger Umgang mit den Ressourcen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Besuch in der Schaukäserei

Am 22. Mai ab 14.00 Uhr öffnet die hofeigene Käserei des Erlebnisbauernhofes Hinteregg seine Pforten für Interessierte. Jeder kann unter Anleitung der Bäuerin selbst Käse erzeugen und dabei das Käsediplom erwerben. Anschließend geht´s natürlich zur Verkostung der Produkte die dann auch im Hofladen gekauft werden können. Um Voranmeldung (bis spätestens 21. Mai 19.00 Uhr unter der Tel.: 06228/2208 wird gebeten. www.faistenauer-hofkaeserei.at Wann: 22.05.2014 14:00:00 Wo: Oberhinteregger´s...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexandra Rainer
v.l.n.r. im Bild: Familie Strohmeier, Franz Deutschmann und Willi Rauch.

Schilcherland macht gute Figur

Rund eine Million Zuschauer verfolgen die Reisesendung „Wunderschön!“ jeden Sonntag im WDR. Am 25. August um 20 Uhr 15 zeigt der WDR in 90 Minuten einen Rundblick voller Reisetipps ausgehend von Graz bis ins Schilcherland. Beginnend mit dem Bio-Winzer Strohmeier in Lestein filmte das Team des WDR, nach einem erfrischenden Glas Strohmeier Rose-Sekt, weiteren Schilcher-Kostproben und kurzer Kellerführung zu den Holzfässern bzw. Sektbereitungsmaschinen, die Weingärten. Franz Strohmeier gibt einen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.