Alles zum Thema Hohe Tauern Health

Beiträge zum Thema Hohe Tauern Health

Lokales
Christian Wörister (GF Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern), Petra Lemberger (GF TVB Krimml und Projektleitung Hohe Tauern Health), Bastian Wielandner (Skischule Krimml), LAbg. Bgm. Michael Obermoser, Sabine Grauer (Skischule Krimml), Bgm. Erich Czerny (Krimml) und Arnulf Hartl (Leitung PMU)
2 Bilder

Projekt WinHealth: Winterliche "Regionen der Heilung"

Experten von der "Paracelsus Medizinischen Universität" zeigten neue Chancen für nachhaltigen Tourismus im Winter auf. So wie im Sommer ein Aufenthalt an den Krimmler Wasserfällen für Allergiker und Asthmatiker gesundheitsfördernd sind, so ist die alpine Region - vor allem auch im Nationalpark Hohe Tauern - für Betroffene im Winter allgemein eine "Region der Heilung". PINZGAU / NEUKIRCHEN.Bei einer großen Kick-Off-Tagung im Kammerlanderstall in Neukirchen wurden heute von Experten die...

  • 26.01.18
  •  2
Wirtschaft
Leo Bauernberger (Geschäftsführer SLT), Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Erich Czerny (Bürgermeister Krimml), Petra Lemberger (GF Tourismusverband Krimml), Christian Wörister (Geschsäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern), Arnulf Hartl (Pr

Innovationspreis Tourismus für Hohe Tauern Health

Tourismus- und Freizeitwirtschaft ist für westliche Bundesländer ein wichtiges Standbein SALZBURG/PINZGAU. Heute wurde zum dritten Mal der Österreichische Innovationspreis Tourismus (ÖIT) verliehen. Mit dem diesjährigen ÖIT wurden Projekte in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft ausgezeichnet, die die Ressource Wasser in den Mittelpunkt gestellt haben. Unter den 24 Einreichungen wurde "Gesundheitsurlaub für Allergiker und Asthmatiker", eingereicht vom Salzburger Verein Hohe Tauern Health,...

  • 12.05.16
Lokales
Rektor Prim. Herbert Resch (PMU), Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Petra Lemberger (GF TVB Krimml) und Bgm. Erich Czerny (Krimml).

Die Krimmler Wasserfälle heilen jetzt ganz offiziell natürlich

Haslauer: "Der Krimmler Wasserfall wurde von der Salzburger Landesregierung als ,natürliches Heilvorkommen' anerkannt." Text & Foto: Landeskorrespondenz SALZBURG / KRIMML. Die Heilwirkung der Krimmler Wasserfälle wurde wissenschaftlich durch die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg nachgewiesen. Nun folgte die "offizielle Anerkennung als natürliches Heilvorkommen" durch das Land Salzburg. "Ein besonderer Schatz…" "Krimml in der Salzburger Ferienregion Nationalpark Hohe...

  • 11.06.15
  •  1
  •  1
Lokales

Reisespezialisten zu Besuch bei Hohe Tauern Health

MITTERSILL. Eine Gruppe deutscher Reisebüroinhaber informierte sich kürzlich über die Gesundheitsangebote von Hohe Tauern Health. Die Gastfreundschaft der Hohe Tauern Health Partnerbetriebe sowie die regionalen Highlights wie das Bramberger Heimatmuseum, das Nationalparkzentrum oder die Krimmler Wasserfälle und das Achental hinterließen viele positive Eindrücke bei der Gruppe. Die „Reisespezialisten der RTK-Gruppe" wurden dazu angeregt, Kunden in Zukunft die Ferienregion Nationalpark...

  • 03.06.15
Lokales
Im Bild LR Martina Berthold mit den Vertretern aus Krimml (v.li.): Bgm. Erich Czerny, Vize-Bgm. Johann Leutgeb, Amtsleiter Hermann Lachmayer und Walter Bachmaier (Amtsleiter a.D.)

Krimml erhielt den Gemeindeentwicklungs-Award

"Gemeindeentwicklung Salzburg" zeichnet besonders engagierte Gemeinden aus KRIMML. Landesrätin Martina Berthold übergab kürzlich im Rahmen der Veranstaltung „27 Jahre Gemeindeentwicklung in Salzburg“ an neun in der Gemeindeentwicklung besonders engagierte Gemeinden bzw. Salzburger Stadtteilvereine den Gemeindeentwicklungs-Award. Einer davon geht in den Pinzgau und zwar nach Krimml. Von 2006 bis 2010 war Krimml im Förderprogramm, aber auch aktuell werden im Rahmen der Gemeindeentwicklung...

  • 04.12.14
  •  1
Wirtschaft
Anett Franz (Mein Reisespezialist), Stephanie Lackner (Sonnberghof), Carina Bachmaier (Klockerhaus), Martin Bachmaier (TVB-Krimml) und Christian Eder (Castello) freuten sich über den Gästeansturm am Hohe Tauern Health Stand.

Hohe Tauern Health als Gewinner bei der Tourismusmesse in Leipzig

Von 18. bis 23. November fand in Leipzig die Tourismus- und Caravaningmesse mit heuer rund 60.000 Besuchern statt. Hohe Tauern Health war als Gewinner des deutschen Gesundheitstourismuspreiseses 2013 eingeladen, sich auf der größten Tourismusmesse Ostdeutschlands mit Vortrag und Infostand zu präsentieren. Das Publikums-Interesse war enorm PINZGAU / LEIPZIG. Es hatte sich ein großes Team vom Pinzgau aus aufgemacht, um den deutschen Nachbarn Informationen über das Gesundheitsprojekt Hohe Tauern...

  • 26.11.14
Gesundheit
2 Bilder

Splash-Camp in Krimml: Ferien mit Gesundheitsgarantie

In den vorangegangenen zwei Wochen wurde in Krimml wieder das Splash-Camp für asthmakranke Kinder abgehalten. Es ist europaweit das einzige Feriencamp dieser Art und ein Großteil der Kinder kommt seit Jahren immer wieder. KRIMML.Seit nunmehr sechs Jahren wird am Krimmler Wasserfall ein ganz spezielles Feriencamp für Kinder mit allergischem Asthma abgehalten. Basierend auf einer klinischen Studie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg zum Thema Wasserfalltherapie wurde mit...

  • 22.08.14
  •  4
Freizeit
Küchenmeister Alexander Forbes mit Journalisten.
3 Bilder

Oberpinzgau: Gesundheits-Journalisten zu Besuch bei Hohe Tauern Health

Anlässlich einer, in Kooperation mit der Salzburg Land Tourismus und der Gasteinertal Tourismus durchgeführten Pressereise, konnten sich Journalisten aus dem In- und Ausland über die speziellen Angebote von Hohe Tauern Health für Asthmatiker und Allergiker informieren. OBERPINZGAU. Vertreter von "Hohe Tauern Health" präsentierten in einem intensiven 2-Tagesprogramm alles Wissenswerte über einen Gesundheitsurlaub in einem der universitär zertifizierten Partnerhotels. Besucht wurden natürlich die...

  • 11.07.14
Gesundheit
Erich Czerny, Bgm. von Krimml und GF Hohe Tauern Health.
8 Bilder

Oberpinzgau: "Hohe Tauern Health" zeigt mit neuen Partnern auf

Die Initiative "Hohe Tauern Health - Aufatmen für Asthmatiker und Allergiker" kooperiert nun auch mit dem "Heilbad Burgwies" in Stuhlfelden und mit dem Hotel "Sonnberghof" in Mittersill. Heute gabs dazu eine Pressekonferenz. OBERPINZGAU (cn). Im MIttelpunkt der Initiative stehen die Krimmler Wasserfälle. Es ist medizinisch erwiesen, dass ein Aufenthalt am Fuße der Wasserfälle eine nachhaltig positive Wirkung auf Menschen mit Allergien und Asthma hat. Ein "Hohe Tauern Health"-Paket Rund um...

  • 09.07.14
  •  2
Gesundheit
2 Bilder

Allergiker atmen auf

Die Gesundheits-Initiative Hohe Tauern Health sorgt international für Aufsehen. KRIMML. Seit Jahren arbeitet die öffentliche Gesundheits-Initiative Hohe Tauern Health gemeinsam mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) Salzburg daran, die Heilkraft der Krimmler Wasserfälle medizinisch zu erforschen. EU half bei Finanzierung Gefördert wurde das Projekt vom Land Salzburg und der Europäischen Union. Die daraus entwickelte Wasserfall-Therapie als auch die beteiligten...

  • 09.05.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnen Sie drei Nächte im Krimml

Seit Jahren betreibt die Initiative Hohe Tauern Health gemeinsam mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg in der Nationalparkregion Oberpinzgau Forschungen zum Thema Asthma und Allergien. Daraus wurde ein weltweit einzigartiger Gesundheitsurlaub mit natürlicher Therapie entwickelt, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde (Leuchtturmprojekt, Finale der besten EU-Projekte, Deutscher Gesundheitstourismuspreis). Im Zentrum steht die Wasserfalltherapie, die aufgrund der extrem...

  • 19.03.14
  •  13
  •  21
Wirtschaft
Die Krimmler TVB-Gschf. Petra Lemberger (li) und Hohe Tauern Health PR-Verantwortliche Susanne Radke freuen sich über den mit allen Partnern gemeinschaftlich errungenen Preis.

Hohe Tauern Health erhält “Preis des Gesundheitstourismus”

Das erfolgreiche Oberpinzgauer Gesundheitsprojekt „Hohe Tauern Health“ kann sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Nachdem man bereits österreichisches „Leuchtturmprojekt“ und Finalist der besten EU-Projekte 2012 war, errang Hohe Tauern Health nun den 1. Platz beim deutschen „Preis des Gesundheitstourismus“. OBERPINZGAU. Der „Preis des Gesundheitstourismus“ wurde im Rahmen der 24. Tourismus & Caravanning International in Leipzig bereits zum dritten Mal verliehen. Damit möchten die...

  • 17.12.13
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Hohe Tauern Health - Interessenten können sich noch melden

OBERPINZGAU. Am 31. Oktober lud Hohe Tauern Health im Nationalparkzentrum Mittersill zu einem hochrangig besetzten Infotag, über das einzigartige Gesundheitsprojektes für Allergiker und Asthmatiker. Dabei wurden die erfolgreichen Entwicklungen der letzten Jahre aber auch die sehr vielversprechende Zukunftsperspektiven aufgezeigt. Hohe Tauern Health könnte mit einem Heilstollen (neben der Wasserfalltherapie) möglicherweise bald Ganzjahresdestination werden, erhält große Unterstützung durch das...

  • 07.11.13
Lokales
Victoria Czerny, Carina Bachmaier (Hotel Klockerhaus) und Susanne Radke (Regionalverband Oberpinzgau) gaben bei der INTERSANA hunderten Besuchern Auskunft über die Wasserfalltherapie.

Hohe Tauern Health bei Deutschlands größter Gesundheitsmesse

Text & Foto: Hohe Tauern Health / Susanne Radke OBERPINZGAU/AUGSBURG. Von 25. Bis 27. Oktober präsentierte sich das Gesundheitsprojekt „Hohe Tauern Health“ bei der „INTERSANA 2013“. Seit 2005 gibt es diese Gesundheitsmesse in Augsburg und sie ist nach Angaben des Veranstalters mit über 350 Ausstellern und 25.000 Besuchern die größte derartige Messe im deutschsprachigen Raum. Themenvielfalt auf hohem Niveau Auf dieser kombinierten Publikums- und Fachmesse präsentieren renommierte Aussteller...

  • 31.10.13
Lokales
4 Bilder

Ferienspaß mit Gesundheitsgarantie!

Seit inzwischen fünf Jahren wird am Krimmler Wasserfall ein spezielles Feriencamp für Kinder mit allergischem Asthma abgehalten. In den vergangenen Wochen nutzten wieder 12 Jugendliche dieses europaweit einmalige Angebot. KRIMML/OBERPINZGAU. Das Projekt „Hohe Tauern Health“, wird vom Regionalverband Oberpinzgau gemeinsam mit Nationalpark, GROHAG, Allergikerhotels und öffentlicher Unterstützung seit vier Jahren erfolgreich vorangetrieben. Basierend auf einer klinischen Studie der Paracelsus...

  • 16.08.13
  •  1
Lokales
4 Bilder

Ferienspaß mit Gesundheitsgarantie!

Seit inzwischen fünf Jahren wird am Krimmler Wasserfall ein spezielles Feriencamp für Kinder mit allergischem Asthma abgehalten. In den vergangenen Wochen nutzten wieder 12 Jugendliche dieses europaweit einmalige Angebot KRIMML. Das Projekt „Hohe Tauern Health“, wird vom Regionalverband Oberpinzgau gemeinsam mit Nationalpark, GROHAG, Allergikerhotels und öffentlicher Unterstützung seit vier Jahren erfolgreich vorangetrieben. Basierend auf einer klinischen Studie der Paracelsus Medizinischen...

  • 13.08.13
Wirtschaft
In Split: Susanne Radke von "Hohe Tauern Health" im Gespräch mit einer interessierten Dame.
6 Bilder

Hohe Tauern Health international präsentiert

In den vergangenen Wochen war der Regionalverband Oberpinzgau eingeladen, das Gesundheitsprojekt „Hohe Tauern Health“ bei zwei großen Konferenzen in Malta und Split zu präsentieren. Obwohl inhaltlich völlig unterschiedliche Veranstaltungen, was das Interesse für das Projekt überall sehr groß. MALTE/SPLIT. Vom 21. bis 24. April 2013 ging es zunächst nach Malta, wo das Jahresforum des deutschen Reiseunternehmens „meinreisespezialist“ mit knapp 200 Teilnehmern stattfand. Ziel dieses Forums war...

  • 17.05.13
Wirtschaft
Leiter der Studie  ist Dr. Arnulf Hartl (li.), hier im Bild mit Institutsvorstand Prof. Dr. Markus Ritter.

Kann das Kupferbergwerk helfen?

Vielleicht wird der Oberpinzgau zur Ganzjahresdestination für Allergiker NEUKIRCHEN/OBERPINZGAU (cn). Dass der Aufenthalt an den Krimmler Wasserfällen eine positive Auswirkung für Asthmatiker und Allergiker hat, wurde in einer Studie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg (PMU) bereits nachgewiesen. „Hohe Tauern Health“ Der Verein „Hohe Tauern Health“ mit Geschäftsführer Bgm. Erich Czerny hat schon etliche Aktivitäten gesetzt, damit dies bekannt wird bzw. dass Menschen aus...

  • 13.02.13
Lokales
Dr. Renata Sanovic erklärt Interessierten die Wirkung des Wasserfalls auf die Gesundheit.
3 Bilder

Gesundheit als Erlebnis

Interessenten und Betroffene sind eingeladen, sich am 14. Juni 2012 ab 19 Uhr in den Tourismusschulen Bramberg über das Gesundheitsprojekt „Hohe Tauern Health“ und seine einzigartigen Angebote für Allergiker und Asthmatiker zu informieren. PINZGAU. Der Regionalverband Oberpinzgau entwickelt seit nunmehr vier Jahren gemeinsam mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg rund um den Krimmler Wasserfall eine weltweit einzigartige Therapie für Menschen mit Allergie und Asthma. Diese...

  • 01.06.12
Leute
Renata Sanovich  von der PMU Salzburg (rechts im Bild) erklärt Schülerinnen die heilsame Wirkung des  Krimmler Wasserfalls.

Rein in den Nationalpark Hohe Tauern!

Erstmalig startete „Hohe Tauern Health“ mit dem Nationalpark Hohe Tauern ein Schulprojekt zum Thema „Raus aus Pillen, Spray & Co. - rein in den Nationalpark Hohe Tauern“. Dieser Erlebnistag kam bei den ersten Schul-Besuchern aus Kärnten und Salzburg sehr gut an. OBERPINZGAU. Erklärtes Ziel dieses neuen Angebotspaketes ist es, dass noch mehr Schüler den wertvollen Lebensraum Nationalpark kennenlernen sollen. Gleichzeitig will man der Jugend die Natur auf spannende Weise hautnah erleben lassen...

  • 10.06.11
Lokales
Begeistert: Herbert Gimpl (Landesschulrats-Präsident),  Obmann Bgm. Wolfgang Viertler und Bgm. GF Erich Czerny (beide Hohe Tauern Health)
2 Bilder

Zusammenarbeit mit Skepsis: Nationalpark Hohe Tauern & "Hohe Tauern Health"

Schon seit Jahren punktet der Nationalpark Hohe Tauern mit einem vielfältigen und erlebnisreichen Bildungsangebot für Schulkinder. Zertifizierte Nationalpark-Ranger lassen den Nachwuchs die Natur hautnah erleben. Auf diesen erfolgreichen Zug springt nun auch der Verein „Hohe Tauern Health“ auf. Das Ganze wird zudem auch vom Landesschulrat unterstützt. Bedenken äußert allerdings NP-Direktor Wolfgang Urban. OBERPINZGAU. Wie bereits mehrfach berichtet, hat ein längerer Aufenthalt bei den...

  • 01.03.11