Hohenruppersdorf

Beiträge zum Thema Hohenruppersdorf

Der singende, indische Franziskaner beim ersten Franziskanischer Abend am Franziskusweg in Hohenruppersdorf .

Franziskusweg Weinviertel
Wenn ein indischer Franziskaner in der Hohenruppersdorfer Kirche rappt

HOHENRUPPERSDORF. Pater Manuel Sandesh der fröhliche, singende Franziskaner, begleitete in der Hohenruppersdorfer Kirche den ersten franziskanischen Abend am Franziskusweg Weinviertel. Pfarrer Norbert Orglmeister und die Gläubigen lauschten begeistert dem gebürtigen Inders, der in deutscher und indischer Sprache rappt. Manuel Sandesh lebt seit sieben Jahren in Wien und studiert klassische Gitarre. Bekannt wurde er bei Jugendlichen vor allem durch seine YouTube-Beiträge. 'Musik sagt mehr als...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Jetzt ist es fertig und zu erwerben: Ferdinand Altmann mit seinem neuen Buch "Bildstöcke und Markierungen im Weinviertel".
2

Vielfalt der Marterl und Bildstöcke in einem neuen Buch ins rechte Licht gerückt
Weinviertler Pietà

BEZIRK (gdi). Die berühmte Pietà Darstellung von Michelangelo befindet sich in Rom, aber im Weinviertel gibt es ebenfalls Bildstöcke mit diesem Motiv wie in Gerasdorf oder bei Hohenruppersdorf. Diese und viele andere Marterl und Bildstöcke hat Ferdinand Altmann in seinem neuen Buch erfasst und mit Fotos und ergänzenden Beschreibungen aufbereitet. Über die Vielfalt der kleinen Kulturdenkmäler kann nur gestaunt werden, es findet sich eine Einsiedlerkapelle nahe Poysbrunn, detailreich...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Anzeige
Erden und Komposte gibt es bei Brantner zurzeit zum Aktionspreis. Vertriebsmanager Robert Schweizer und Anlagenleiter Michael Grabner vor der qualitativ hochwertigen Erde.
2

Firma Brantner
Nur noch für kurze Zeit: Super-Preise auf Erden und Komposte

Unglaubliche minus 40 Prozent auf Qualitätskomposte und minus 30 Prozent auf Bio-Erden von Brantner gibt es an den Kompostwerken in Krems-Gneixendorf, Hollabrunn, Horn und Hohenruppersdorf! KREMS. Deshalb heißt es jetzt, schnell zuzugreifen, denn die Aktion läuft nur noch rund zwei Wochen bis 31. August 2020! Auf die Zustellung direkt zu Ihnen nach Hause gibt es ebenfalls minus 10 Prozent Rabatt. Die beste Zeit, um Garten, Beete und Felder mit frischem Kompost und hochwertigen Erden zu...

  • Krems
  • Doris Necker
Präsentieren die neuen Folder vor Schule und Kirche (vlnr): Pf. Orglmeister, Bgm. Gindl, NMS Leiterin Rötzer, RL Hofer-Fürhacker u. VS Dir. Hofer

Pilgern
Franziskusweg Weinviertel: #BinHier folgt Park+Pray

HOHENRUPPERSDORF. Die Pfarrgemeinde nimmt an der Aktion der Erzdiözese Wien #BinHier teil. Auch im Religionsunterricht in der Schule wurde  ein entsprechender Schwerpunkt gesetzt. Verzögert - doch nun präsentiert Die Schülerinnen und Schüler der produzierten Bilder und 'Gebets-SMS'. Diese wurden in Zusammenarbeit von Franziskusweg-Initiator Franz Marschler und Niki Haselsteiner (Erzdiözese Wien) zu einem kleinen Folder verarbeitet, der die Schüler ab nun begleiten - und auch von ihnen verteilt...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Extrem gespannt auf die ersten Tage der Wiedereröffnung: der Gänserndorfer Extremhirsch

Coronakrise: Lokale öffnen am 15. Mai
Wir dürfen wieder... zum Wirten

BEZIRK (up). Schritt für Schritt zur neuen Normalität und dazu gehören auch die wirklich schönen Dinge des Lebens. Am 15. Mai dürfen Österreichs Lokale wieder den Betrieb aufnehmen und auch die Wirte und Gastronome des Bezirks Gänserndorfs bereiten sich auf diesen Tag vor. "Ich hoffe auf gutes Wetter, denn unser Gastgarten ist ideal, um mit den neuen Bestimmungen Gäste bewirten zu können", sagt Mira Zieger, Wirtin des Hohenruppersdorfer Gemeindegasthauses Zum Schwarzen Adler. Aber mit dem...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
55

Leopoldiwandertag
Der Wein war das Ziel

HOHENRUPPERSDORF. Bereits zum 43. Mal fand in Hoihenruppersdorf der "Leopoldiwandertag" statt. Ein Tag für eifrige Genusswanderer, der auch Gäste aus vielen anderen Gemeinden und sogar anderen Bundesländern anzog. Die Strecke ging über 13 Kilometer und jeder Wanderer wurde mit der eigens angefertigten Medaille aus der Serie "geschnitzte Fassböden" belohnt. Im Anschluss an die Wanderung wartete der "Tag der offenen Kellertüren" in der Kellergasse "Viehtrift" um den Wandertag mit Kulinarik und...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Von der Bezirksstelle Zistersdorf: Rosemarie Kreutzer, Roland Reckendorfer, Robin Gaida und Rene Göschl, Schüler_Innen und Lehrer_Innen der Volks- und Mittelschule Hohenruppersdorf

90 Kids zeigten wie einfache Helfen ist
Helfi-Olympiade in Hohenruppersdorf

Am 15. Oktober 2019 besuchten 4 Rettungssanitäter_Innen die Volks- und Mittelschule Hohenruppersdorf, um gemeinsam mit den Lehrer_Innen eine Helfi-Olympiade für die Schülerinnen und Schüler zu veranstalten. Die Kids zeigten an dem gemeinsamen Vormittag, wie einfach Helfen ist und was im Notfall zu tun ist. 12 „Helfi-Teams“ mit insgesamt 90 Schulkindern stellten topmotiviert ihr Können in der Ersten Hilfe in den Räumlichkeiten der Schulen in Hohenruppersdorf unter Beweis. Am Programm standen...

  • Gänserndorf
  • Bernhard Seidl
Mit der Trauung von Carolina und Lukas Sammer nimmt Gottfried Pfafl Abschied vom Ehen schließen!
2

Standesamt
Einmal noch in den Hafen der Ehe gesteuert

Verlobung, Aufgebot und Trauung an einem Abend. Hohenruppersdorfs beherzter Standesbeamter, tritt den Ruhestand an und lässt wissen, dass ihm unter Garantie nicht langweilig wird. HOHENRUPPERSDORF (rc). Über 300 Ehen hat Gottfried Pfafl, im Standesamtsverband Hohenruppersdorf, Bad Pirawarth, Sulz und Spannberg geschlossen. Pfafl blickt auf ein langes Wirken als Standesbeamter zurück und erinnert sich an rührende, lustige und spannende Hochzeiten. Der Weinviertler erzählt von einer...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
7

Leistungsbewerb
Feuerwehren kämpften gegen die Zeit

BEZIRK. In Hohenruppersdorf fanden die Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe und der Abschnittsfeuerwehrtag statt. Die Hausherren, Oberbrandinspektor Josef Edelhauser und der Bürgermeister, Hermann Gindl konnten dabei insgesamt 65 Bewerbsgruppen begrüßen. Den ganzen Nachmittag wurden hervorragende Leistungen gezeigt, die Zuversicht geben auf die demnächst stattfindenden Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Traisen. Der Abschnittsfeuerwehrtag tagsdarauf stand im Zeichen aller 26 Feuerwehren des...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
1 4

30+........
50er Feier im schwarzen Adler

Mit diesen Worten "30+" eröffnete der Bürgermeister der Gemeinde Hohenruppersdorf die 50er Geburtstagsfeier unserer "Dorfwiritn" Mira. Ein rauschendes Fest für Alle. Hier wurde auch die Eine oder Andere Brüderschaft getrunken.

  • Gänserndorf
  • Harald Lankisch

Pfafl übergibt Standesamt an Brandtner

HOHENRUPPERSDORF. Der Rechnungsabschluss 2018 des Standesamtes Hohenruppersdorf mit den dazugehörigen Verbandsgemeinden Bad Pirawarth, Spannberg und Sulz im Weinviertel, wurde in der Sitzung am 15. Februar beschlossen. Für den langjährigen Standesbeamten Gottfried Pfafl, der ab September die Geschäfte des Standesamtes an seine Nachfolgerin Julia Brandtner übergibt, war dies der Abschluss (gemessen an der Anzahl der Trauungen) eines überaus erfolgreichen Jahres.

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Gerda Lebensaft (Weinstraße Weinviertel West), Hannes Weitschacher (Weinviertel Tourismus GmbH), Barbara Schüller (Weinstraße Weinviertel Veltlinerland), Johannes Pleil (Weinviertel Tourismus GmbH), Regina Hahn (Weinstraße Südliches Weinviertel), Klaus Gössl (Weinstraße Weinviertel West)

Weinviertel Tourismus
Weine im neuen Weinviertel-Design-Karton

WEINVIERTEL. 2er- und 3er-Geschenkkartons sowie Wickelpapier für Weinflaschen im Weinviertel-Design sind ab sofort bei den drei Weinstraßenbüros in Gänserndorf, Falkenstein und Retz zum Selbstkostenpreis für alle Weinstraßen-Winzer erhältlich. Nach den bereits äußerst beliebten Liegestühlen und den Tragtaschen entwickelte die Weinstraße Weinviertel in Zusammenarbeit mit der Weinviertel Tourismus GmbH nun mit dem Verpackungsmaterial ein neues, regional gebrandetes Produkt. „Wir möchten das...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Hermann Gindl informiert sich über den Baufortschritt des Kindergartens Hohenruppersdorf.

Kindergartenneubau
3000 Quadratmeter für Hohenruppersdorfer Kinder

HOHENRUPPERSDORF. Zu wenig Platz, keine geeigneten Sanitäranlagen und einfach nicht mehr zeitgemäß. Der Landeskindergarten Hohenruppersdorf, der im 100 Jahre alten Gebäude der Diözese untergebracht ist und ursprünglich von der Kirche geführt worden war, ist ab nächstem Jahr Geschichte. Das neue Gebäude ist schon im Wachsen. "Wir planen die Eröffnung des zweigruppigen Kindergartens in der Siedlung für Herbst 2019", teilt Bürgermeister Hermann Gindl mit. Der Neue wird alle Stückerln spielen....

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Hohenruppersdorfer Kids sind klimafit. Sie fahren mit dem Radl in die Schule, statt sich per Auto transportieren zu lassen.

Klimafit zum RADLhit
Aktiv-Mittelschule Hohenruppersdorf mit dabei

HOHENRUPPERSDORF. Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege und richtig beantwortete Fragen zum Radfahren bringen Punkte bei „Klimafit zum RADLhit". Seit der RADLand Niederösterreich-Wettbewerb 2008 von Klimabündnis NÖ ins Leben gerufen wurde, haben bereits mehr als 1.000 Klassen teilgenommen. Insgesamt wurden heuer 1.884 Kinder aus 104 Klassen mobilisiert. Mitmachen konnten alle Klassen der 5. bis 8. Schulstufe. In unserer schnelllebigen Zeit sind Eltern versucht, ihre Kinder „schnell“ mit dem...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
59

Beachvolleyball-Turnier in Hohenruppersdorf

HOHENRUPPERSDORF (tr). Am Samstag haben zwölf Beachvolleyballteams dem schlechten Wetter getrotzt und sich fleißig in den Sand geschmissen. Grund dafür war das Beachvolleyball Jux-Turnier, das die Jugend Hohenruppersdorf wieder veranstaltet hat. Neben zahlreichen spannenden Matches gab es auch gute Getränke und Grillerei, sodass es auch für alle Nicht-Spieler ein cooler Tag war. Das Turnier und somit den Hauptpreis, eine Weinverkostung, hat das Team „Schmetterlinge“ gewonnen. Erstmals war auch...

  • Gänserndorf
  • Tabea Reuter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.