Hollenstein

Beiträge zum Thema Hollenstein

Naturpark Ybbstal: Bürgermeister Mag. Werner Krammer (Waidhofen), Vizebürgermeister und Vereinsobmann Naturpark Ybbstal Mario Wührer (Waidhofen), Landeshauptfrau-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und Bürgermeister Johann Lueger (Opponitz) (v.l.).
2

Naturparks
Neue Wege im Ybbstal

Zwei Naturparke im Ybbstal sollen die Produkte aus der Region verschränken und das Bewusstsein stärken. YBBSTAL. Das herrliche Panorama, die Ruhe und der fehlende Handyempfang machen die Promau zu einem Rückzugsort für Touristen und Einheimische. „Dem Verein Naturpark NÖ Eisenwurzen liegt auch die besonders hohe Biodiversität mit Orchideen, Feuer- und Alpensalamander oder Gebirgstönchenschnecke am Herzen“, freut sich Naturpark-Obfrau Christina Forsthuber über die gelungene Umsetzung. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Nach der Insolvenz
Zwei Ybbstaler Skigebiete unter einem Dach

Gemeinsamer Weg für Forsteralm und Königsberg, Herbert Zebenholzer ist Geschäftsführer der beiden Skigebiete. WAIDHOFEN/HOLLENSTEIN. Die Verantwortlichen des Skigebiets Forsteralm an der Landesgrenze von Oberösterreich und Niederösterreich wappnen sich für die kommende Wintersaison. Die Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH, die im Dezember 2017 als erste länderübergreifende interkommunale Gesellschaft Oberösterreichs und Niederösterreichs gegründet wurde, hat die Liftinfrastruktur des...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Egal ob Ötscher, Hochkar, Maiszinken, Forsteralm oder Königsberg: Mit Wintersportbekleidung können die VOR-Buslinien bis April kostenlos zum Transfer in die Skigebiete der Ybbstaler Alpen genutzt werden. Einer der Motoren hinter dem Projekt ist Ex-Abfahrtsass Andreas Buder.
2

Waidhofen/Ybbstal
Öffis: Im Skianzug gratis zur Piste

Neues Winter-Mobilitätskonzept in den Ybbstaler Alpen: Mit Skibekleidung gratis die Öffis zur Fahrt ins Skigebiet nutzen! YBBSTAL. Die Wintersportorte im Ybbstal rücken nach der erfolgreichen Einführung der Ybbstaler Alpen Wintercard im Vorjahr durch eine weitere gemeinsame Initiative noch näher zusammen: Erstmals ist es Gästen und Einheimischen möglich, gratis mit dem Bus zu den Skigebieten Ötscher, Hochkar, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken zu gelangen. Voraussetzung ist das Tragen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen sucht Nachwuchs-Helden

WAIDHOFEN. Das Rote Kreuz Waidhofen ruft dringend junge Menschen auf, die auf der Suche nach einer Zivildienststelle sind. „Der April ist üblicherweise der am schwierigsten zu besetzende Termin“, erklärt Josef Streißelberger, Sachbearbeiter für Zivildienst vom Roten Kreuz Waidhofen. Sinnvolle Tätigkeit „Mit einer Entscheidung für den Zivildienst erwerben junge Männer soziale Kompetenzen und übernehmen Verantwortung. Wer im Rettungsdienst tätig ist, kann zudem auch eine Berufsausbildung...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
7

Hollenstein
Liebe lässt die Hollensteiner "ausroasen"

"Wo die Liab hinfoit": Wenn die Liebe in Hollenstein zuschlägt, enstehen beinahe Völkerwanderungen. HOLLENSTEIN. In vielen Gemeinden werden neu Zugezogene eingeladen, die Hollenstein dagegen luden Weggezogene zum "Him hoam Fest" ein. Die Bezirksblätter fragten nach, was denn die Hollensteiner damals "ausroasen" ließ. Zurück in die Heimat "Ich hab' die Hollensteiner Heimat verlassen, weil ich geheiratet hab'", lacht Gerda Hofbauer. "Und bin der Liebe wegen nach Opponitz gezogen", fügt sie...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Hollensteiner haben "Rendezvous mit einer Leiche"

HOLLENSTEIN. Die Theatergruppe Hollenstein hat ein "Rendezvous mit einer Leiche". Der seit zwanzig Jahren verheiratete Robert möchte ein heimliches Wochenende mit einer unbekannten Dame verbringen, die er über eine Zeitungsannonce kennengelernt hat. Als Ausrede gegenüber seiner Frau dient ihm ein Männerausflug. Was er nicht weiß: Die Zeitungsannonce hat seine Frau aufgegeben ... Spieltermine: Freitag, 12.4. (20 Uhr), Samstag, 13.4. (20 Uhr), Palmsonntag, 14.4. (14 Uhr), Ostersonntag, 21.4. (20...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Auf zur Mostkost nach Hollenstein

HOLLENSTEIN. Am Sonntag, 31. März, findet um 9:30 Uhr die Mostkost der Landjugend Hollenstein im Alten Pfarrhof (Pfadfinderheim) statt. Die Kindermostkost beginnt um 13 Uhr .

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Hollenstein
Dorfstube in Hollenstein neu eröffnet

HOLLENSTEIN. Franz Irninger und Heidi Hiesl die beiden Betreiber der Dorfstube in Hollenstein an der Ybbs haben ihr Stüberl hervorragend renoviert. Im wahrsten Sinne des Wortes ist in der Dorfstube ein richtiges Dorfstüberl entstanden. Die großen alten Fotos, etwa vom Dorfplatz um die Jahrhundertwende, der Schöffelbrücke über die Ybbs und einem Dampfzug, gewähren einen längst vergessenen Blick in die Vergangenheit. Mit viel Liebe zum Detail, wie geschmiedeten Nägeln und Schrauben, altem Holz...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
8

Schnee
Schnee setzt Wild unter Druck

Notzeit im Wald: Jäger stellen Wildfütterung sicher und bitten, Verbotstafeln im Wald zu beachten. HOLLENSTEIN. Die Schneemengen der letzten Wochen setzen auch die heimischen Wildtiere unter Druck: "Je mehr Schnee fällt, desto weniger Äsung steht für die besonders im Winter empfindlichen Wildtiere bereit. Gleichzeitig ist für die Fortbewegung im tiefen Schnee mehr Energie notwendig. Die Tiere sind geschwächt", erklärt Willi Weissinger aus Hollenstein bei der Wildtierfütterung im Revier...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Spielgemeinschaft holt Sieg: "Wödmasta 2026"

Neue Trainingsbälle für Hollensteins, Göstlings und Opponitzer Nachwuchs-kicker. YBBSTAL. Über 500 Eltern, Trainer und Fans haben ihre liebsten Jugendmannschaften nominiert. Im Ybbstal holte sich die Nachwuchsspielgemeinschaft Hollenstein, Göstling und Opponitz den Gewinn: zehn neue Fußbälle. "Trainingsbälle werden immer gebraucht. Der Gewinn freut uns sehr", sind sich die Trainer Gerhard Filsmair, Herbert Jagersberger und Markus Felber einig und freuen sich über den Gewinn. "Diese...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Am Roulette-Tisch herrschte reger Betrieb, u.a. versuchte FALKEmedia-Geschäftsführer Thomas Wagner sein Glück, unter den Augen von Croupier Manfred Neulinger und Naturparkführer Rudi Jagersberger.

Roulette und Rote Rüben am Königsberg

HOLLENSTEIN. Zum „Casino am Königsberg“ avancierte der Gasthof Jagersberger am vergangenen Freitag im Rahmen des Sommerkulinariums beim Eisenstraße-Wirt. Die Wirtsleute Marion und Peter Jagersberger bauten in Kooperation mit Casinos Austria einen Roulette-Tisch in der Gaststube auf. Dazu servierten die Hollensteiner Gastronomen ein köstliches, viergängiges Menü, bei dem die runde Form auch unter den Speisen dominierte. „Wir haben den heutigen Abend unter das Motto ‚Alles dreht sich‘...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Königsberg: Fun & Action auf zwei Rädern

HOLLENSTEIN. Am 2. Juni konnten zahlreiche Besucher und aktive Radler in die vielfältige und actionreiche Welt des Radsports eintauchen. Gemeinsam organisierten der Bikepark Königsberg und die Naturfreunde Niederösterreich den ersten Radsporttag. In einer Pressekonferenz wurde auf die Wichtigkeit des Radsportes für die eigene Gesundheit und die Vielfältigkeit des Radelns hingewiesen. Vor allem aber auch der Wert für die Region im Ybbstal wurde erörtert und der Bikepark Königsberg sowie die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
10

Downhill-Wochenende im Bikepark Königsberg

HOLLENSTEIN. Die Reverse Components Austrian Gravity Series 2018 hatte  im Bikepark Königsberg einen perfekten Start. Ein internationales Starterfeld (AUT, HUN, GER, ESP) absolvierte bereits am Samstag bei perfekten Witterungsbedingungen ihre Trainingsläufe. 80 voll motivierte Downhiller gingen am Sonntag an den Start. Im ersten Lauf herrschten perfekte Witterungsbedingungen die sehr gute Laufzeiten zuließen. Leider war der Wettergott nicht gnädig und so musste der 2 Lauf nach der Damenklasse...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die frisch gekürten Vizestaatsmeister der Waldarbeit.
Die Personen v. l.: Stefan Staudecker, Lukas Plank, Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Direktor Leo Klaffner, Natalie Üblacker, Michael Adelsberger und Ruben Fink.
1

Hohenlehen fährt zum Europameisterschaft

Die Bergbauernschule stellt den Vizestaatsmeister der Waldarbeit und holt das Ticket zur Europameisterschaft. HOLLENSTEIN. „Die Erfolge geben Motivation für die Zukunft und zeigen, dass unsere Schüler bundesweit im Spitzenfeld liegen und Bestleistungen erbringen“, freut sich Leo Klaffner, Direktor der Bergbauernschule Hohenlehen. Der Grund: Bei der Staatsmeisterschaft der Waldarbeit erreichte das Burschenteam der Bergbauernschule Hohenlehen hinter der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Herbert Zebenholzer, Petra Mandl, Christine Baron, Alfred Muthsam, Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer, Adolf Sandhofer, Herbert Jagersberger
1

Der letzte Waggon wird zum Museum

Schafkäs-Express: Der Ybbstalbahn-Waggon in Hollenstein wird künftig ein Minimuseum über die Ybbstalbahn. HOLLENSTEIN. Auf einigen Metern Schienen steht der letzte Waggon der Ybbstalbahn, auch Schafkäs-Express genannt, als letzte Erinnerung an vergangene Zeiten. Aus der Leihgabe des Clubs 598 soll nun, wenige Monate nach der Schließung des Ybbstalbahnmuseums in Ybbsitz, ein neues Museum über die Bahn entstehen. Infotafeln und Bildschirm „Der Waggon bietet eine ideale Fläche für ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

So schmeissen sich Hollensteiner auf die Piste

HOLLENSTEIN. Die FF-Hollenstein lädt heuer wieder einmal zum legendären Schibockerlrennen am Sonntag den 25.Feb. 2018 am KÖ5 in Hollenstein ein. Der Start erfolgt um 14.30.Uhr. Auch heuer hat wieder jeder die Möglichkeit um die vordersten Plätze mitzukämpfen, denn es werden zwei Läufe auf Gleichmäßigkeit gefahren. Es gibt eine Einzel und eine Mannschaftswertung mit 3 Personen. Empfohlen wird festes Schuhwerk und einen Sturzhelm zu tragen. Es stehen genügend Schibockerl zur Verfügung....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Gruppenleiter DI Norbert Knopf, 
Amtsleiter Wolfgang Kefer, 
Landesrat​ Ludwig Schleritzko, 
Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer, 
Straßenbaudirektor DI Josef Decker

Murensicherung in Hollenstein fixiert

HOLLENSTEIN. Im Jahre 2014 ist am Gallenzerkogel in Hollenstein/Ybbs eine Mure im Ausmaß von 2.000 Kubikmeter abgegangen, von der auch die Landesstraße L 6180 verschüttet wurde. Zur kurzfristigen Sicherung wurde ein Alarmsystem installiert, aber laut Ansicht von Geologen besteht auch weiterhin das Risiko eines Murenabganges. Schutz für 200 Einwohner Um die Bevölkerung langfristig vor einer neuerlichen Naturkatastrophe zu schützen, hat die Abteilung Wildbach- und Lawinenverbauung daher ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
4

Hollenstein: Fahrer attackierte FF-Männer im Einsatz

Ein aggressiver Buslenker soll Hollensteins Feuerwehrmänner beim Einsatz attackiert haben. HOLLENSTEIN. Als „aggressiv, präpotent und von sich selbst überzeugt“ bezeichnete der St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek einen 55-jährigen Buslenker, der eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hollenstein nicht nur heftig beschimpft, sondern zwei Einsatzmänner auch mit dem Bus in den Rücken gestoßen haben soll. Sturm im Ybbstal Die freiwilligen Helfer waren am 29. Oktober vergangenen Jahres mit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Startklar für die Kombi-Wintersaison: Manfred Großberger, Günther Kellnreitner, Andreas Hanger, Manuela Zebenholzer, Werner Krammer, Herbert Zebenholzer.

Ybbstaler "wedeln" jetzt doppelt

Ein Skipass, zwei Skigebiete: Forsteralm und Königsberg stellen gemeinsame Saisonkarte vor. WAIDHOFEN. "Es ist ein Meilenstein in der Entwicklung für unsere Nahversorger-Skigebiete", so der überaus erfreute Waidhofner Stadtchef, Werner Krammer, über die Kombi-Liftkarte Königsberg-Forsteralm. Wohlfühl-Kombi für Ski-Fans Zum ersten Mal betreiben die beiden Skigebiete aus Hollenstein und Gaflenz (OÖ) gemeinsames Ticketing. "Und das zum preislichen Wohle für alle Skisportbegeisterten", wie...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Michael Hairer

Spitzhiatlwandertag lockt nach Hollenstein

HOLLENSTEIN. Am Sonntag, 17. September, findet in Hollenstein der Spitzhiatlwandertag statt. Start und Ziel sind ab 9 Uhr beim Pfadfinderheim (Alter Pfarrhof). Die Streckenlänge beträgt rund 8 km.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
3

Das Ybbstal-Radtaxi ist unterwegs

WAIDHOFEN/YBBSTAl. Eisenstraße. Mit 1. August 2017 startete ein neues Mobilitätsangebot entlang des Herzstückes des Ybbstalradwegs zwischen Lunz am See und Waidhofen an der Ybbs: Das Ybbstal-Radtaxi bringt Radler täglich und flexibel zu ihrem Ziel oder zurück zu ihrem Ausgangspunkt. Es ermöglicht dadurch die komplett individuelle Planung von Radtouren. Der Transport kostet 15 Euro pro Person und Fahrrad. Fleixibler Transport „Viele Radler legen die Strecke Waidhofen-Lunz zurück und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
72

Partytime in Hollenstein: Mühlendisco der Landjugend

Beim traditionellen Landjugend-Fest war die Vorfreude auf die Ferien schon zu spüren. HOLLENSTEIN. (HPK) Gute Laune war bei der Mühlendisco der Landjugend unter der Leitung von Manuel Kopf und Katharina Schnabler garantiert, von der sich auch Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer und Vize Walter Holzknecht anstecken ließen. Nach dem "Familienprogramm" unter freiem Himmel sorgte DJ M.K. Markus Kohoutek mit fetzigen Discobeats für die Nachtschwärmer wie Sophie Hinterreither, Melissa Bodinger und...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener

Fleischerlehrling aus Hollenstein holt Vize-Europameistertitel

HOLLENSTEIN. Beim Internationalen Wettbewerb der Fleischerjugend 2017 holte Martin Pfeffer aus Hollenstein den zweifachen Vize-Europameistertitel nach Österreich. In den beiden Disziplinen Ausbeinen, Grob- und Feinzerlegen einer Rinderkeule und Herrichten und Präsentieren von Barbecuespezialitäten schaffte der Hohenlehner Lehrling jeweils den zweiten Platz. "Mit seinem Können hat unser Fleischernachwuchs bei der diesjährigen Europameisterschaft bewiesen, dass die niederösterreichischen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.