Alles zum Thema Holz Bezirk Scheibbs

Beiträge zum Thema Holz Bezirk Scheibbs

Lokales
Die Autoren Hildegard und Franz Wiesenhofer.

Holz im Bezirk Scheibbs
Buch über Triftarbeit an der Großen Erlauf

PURGSTALL. Die beiden Lokalhistoriker Hildegard und Franz Wiesenhofer aus Purgstall haben sich des spannenden Themas "Trift auf der Großen Erlauf" angenommen und eine umfangreiche Dokumentation zum damaligen Holztransport verfasst. Bedeutendes Holzgewinnungsgebiet Das Ötschergebiet war eines der bedeutendsten Gebiete, in dem schon im 18. und 19. Jahrhundert echte Pionierarbeit hinsichtlich großflächiger Holzgewinnung geleistet wurde.

  • 24.04.19
  •  1
Lokales
Karl Fallmann präsentiert stolz seine Jagdtrophäen sowie den Pfotenabdruck des Ötscherbären.
2 Bilder

Holz im Bezirk Scheibbs
Ein Leben als Förster im Rothwald

Karl Fallmann aus Lackenhof hat sein Leben lang im Rothwald gearbeitet. LACKENHOF. Karl Fallmann aus Lackenhof blickt mit seinen 86 Jahren auf ein arbeitsreiches und eher einsames, aber sehr erfülltes Leben in der Natur zurück. Er war viele Jahrzehnte als Förster beruflich im Rothwald tätig, dem einzigen verbliebenen Wildnisgebiet Österreichs. Er hat sein Lebenswerk in einem Buch festgehalten. Ein Leben voller harter Arbeit "Mein Leben war mit Sicherheit von harter Arbeit geprägt....

  • 24.04.19
Wirtschaft
Blühende Bäume, wohin das Auge reicht: Die Mostblüte lockt unzählige Besucher in unsere Region und kurbelt den Tourismus an.

Tourismus
Birnbaumblüte lockt viele Besucher ins Mostviertel

Die beste Zeit für einen schönen Ausflug ins Mostviertel ist gerade jetzt im Frühling. MOSTVIERTEL. Es ist wieder soweit: Die Birnbaumblüte verwandelt die sanft-hügelige Landschaft südlich der Donau für einige Tage in ein prächtiges, weißes Blütenmeer. Die beste Zeit für eine genüssliche Radtour, Wanderung oder Ausfahrt im Mostviertel ist genau jetzt! Mostblüte zieht die Gäste an Genau aus diesem Grund zieht die Mostblüte die Touristen aus nah und fern zurzeit nahezu magisch an. Den...

  • 24.04.19
  •  2
  •  1
Lokales

WaldFreiRaum
Kinder tollen wie die "Wichtel" durch die Scheibbser Wälder

Drei Mütter haben im Bezirk Scheibbs den Verein "WaldFreiRaum" gegründet. BEZIRK SCHEIBBS. Das Internet und technologische Geräte greifen immer mehr in unseren Alltag ein. Auch unsere Kinder werden von der Welt der Digitalisierung erdrückt. Aber nichts kommt gegen echtes Rumtoben im Freien an. Mamas gründen den Verein "WaldfreiRaum" Die Mütter Ulla Sieland, Regina Kugler-Traunfellner und Hannah Laumer haben den Verein "WaldFreiRaum" im Bezirk Scheibbs gegründet. "Wir wollen Kindern...

  • 23.04.19
  •  2
  •  1
Lokales
Landwirt Alois Pfaffenlehner setzt auf Holz als Baustoff.

Holz im Bezirk Scheibbs
Holz ist ein genialer Stoff für Häuslbauer am Schlagerboden

Alois Pfaffenlehner hat sein Bauernhaus am Schlagerboden in St. Anton an der Jeßnitz komplett aus Holz erbaut. ST. ANTON. Alois Pfaffenlehner hat am Schlagerboden in St. Anton an der Jeßnitz im Jahr 2003 seinen Bauernhof komplett neu gestaltet und dabei ausschließlich auf Holz als Baustoff gesetzt. Ein echter Holzfan am Schlagerboden "Außer ein paar Schrauben und der Dachisolierung aus Schafwolle besteht unser Haus komplett aus Massivholzwänden, was wärmetechnisch viele Vorteile bringt....

  • 23.04.19
Lokales
"Woodwork Reisi" in Neubruck: Christian Reisinger stellt schöne Dekorationsobjekte und Geschenkartikel aus Holz her.
20 Bilder

Woodwork Reisi
Filigrane Holzdeko in Neubruck

Der Holzkünstler Christian Reisinger stellt in Neubruck filigrane Geschenkartikel her. NEUBRUCK. Obwohl der gelernte Elektriker Christian Reisinger aus Neubruck immer schon gerne mit Holz gearbeitet hatte, war es ein langer Weg, bis er sich vor drei Jahren unter dem Namen "Woodwork Reisi" als Holzkünstler schließlich selbstständig gemacht hat. Atelier wurde im November eröffnet In seinem Atelier, das im November des vergangenen Jahres eröffnet wurde, fertigt er filigrane Holzkunstobjekte...

  • 23.04.19
Lokales
Das Drechseln verbindet: Die beiden Freunde Franz Widhalm und Engelbert Mayer teilen die Leidenschaft zum Drechseln.
25 Bilder

Holz im Bezirk Scheibbs
Drechseln macht "Freu(n)de" im Bezirk Scheibbs

Engelbert Mayer aus Gresten und Franz Widhalm aus Purgstall verbindet ihre Leidenschaft zum Drechseln. GRESTEN/PURGSTALL. Eigentlich haben die beiden Handwerker Engelbert Mayer aus Gresten und Franz Widhalm aus Purgstall an der Erlauf ihre große Liebe zum Holz völlig unabhängig voneinander bereits in ihrer frühesten Kindheit entwickelt. Während Franz Widhalm dieses Handwerk in den 1980er-Jahren als Lehrling für sich entdeckt hatte, absolvierte Engelbert Mayer eine Tischlerlehre, hat aber...

  • 23.04.19
Lokales
ShabbySoul Creations: Julia Fuchssteiner und Michael Huber sind nicht nur privat ein Paar, sondern auch als Handwerker.
4 Bilder

ShabbySoul Creations
Gel(i)ebte Kreativität in Zarnsdorf

Erst seit Kurzem macht ein Pärchen aus Zarnsdorf in Sachen Kreativität gemeinsame Sache. ZARNSDORF. Julia Fuchssteiner und Michael Huber aus Zarnsdorf sind zwar schon seit Jahren ein Liebespaar, die gemeinsame Leidenschaft für kreatives Holz-Design haben die beiden aber erst vor Kurzem als verbindendes Element entdeckt und "ShabbySoul Creations" ins Leben gerufen. Farmhouse-Stil aus den USA "Es hat eigentlich erst alles Ende März begonnen. Ich übernehme die grafische Gestaltung im...

  • 23.04.19
  •  1
Lokales
In Österreich wächst pro Sekunde ein Kubikmeter Holz nach.
2 Bilder

Holz im Bezirk Scheibbs
Jobs durch Holz im Ötscherland

Das nachwachsende Naturprodukt sichert österreich- und bezirksweit unzähligen Menschen das Einkommen. BEZIRK SCHEIBBS. Holz ist einer der ältesten und zugleich genialsten Rohstoffe, die es auf unserem Planeten gibt. Vielfältig einsetzbar, sichert der Wald im Bezirk Scheibbs jede Menge Arbeitsplätze. Gesamt gibt es in der niederösterreichischen Forst- und Holzwirtschaft 34.871 aktive Betriebe. Davon entfallen 31.871 auf private Forstbesitzer. Daneben gibt es 246 Betriebe in der...

  • 23.04.19
Leute
Kathrin Matzenberger und Dominik Meißnitzer in der Kartause.
19 Bilder

Ostermarkt in der Kartause
Dem Holz in Gaming auf der Spur

Am Ostermarkt in der Kartause erkundigten sich die Bezirksblätter, was den Werkstoff Holz so besonders macht. GAMING. Beim Ostermarkt in der Kartause Gaming begeben wir uns auf Spurensuche nach dem natürlichen Werkstoff Holz. Nützlingshotel gebaut Bezirksfeuerwehr-Kommandant Franz Spendlhofer, der sich mit seiner Frau Veronika Spendlhofer aus Gaming beim Stand von "Woodwork Reisi" Christian Reisinger aus Neubruck über dessen filigrane Holzkunst informierte, ist beruflich zwar in der...

  • 23.04.19