Alles zum Thema Holz

Beiträge zum Thema Holz

Bauen & Wohnen
Innenarchitektin Bianca Schönbichler: "Was das Licht angeht, sind wir Menschen ein bisschen wie Motten: es zieht uns an."
3 Bilder

Gesund Wohnen
Wie das Raumklima unser Wohlbefinden beeinflusst

Wir verbringen rund 80 Prozent unserer Zeit in Innenräumen. Umso wichtiger ist es, dass das Raumklima unsere Gesundheit nicht schadet. meinbezirk.at sprach mit der Innenarchitektin Bianca Schönbichler über gesundes Wohnen. Was bedeutet gesund wohnen? BIANCA SCHÖNBICHLER: Zuerst muss man sich seiner individuellen Bedürfnisse bewusst werden. Dann setzt man diese um, am besten mit nachhaltigen Materialien. Der Wohnraum ist nach der Kleidung wie eine zweite Hülle. Daher ist es wichtig, dass das...

  • 09.04.19
  •  1
Leute
Die HTL Mödling baute ein Carport: Benjamin Supper, Jonas Müller und Ernst Gautsch.
7 Bilder

Das große Burger-Holzfest: Ein Wochenende für das Holz

Holz in allen Variationen konnte beim Burger Holzfest bestaunt werden. ROTTERSDORF (bg). 30 Jahre lang wuchs der „verlängerte Arm der Natur“. Am vergangenen Wochenende wurde beim Burger Holzfest in Rottersdorf der beliebte Rohstoff gefeiert. Den Zusammenbau eines Carports demonstrierten Schüler der HTL Mödling. Motorsägenschnitzerin Karin Bauer präsentierte handgemachte Schnitzkunst. In der Kinderbastelstube wurde eifrig gewerkt. Den Kleinsten brachte man das Holz näher. Wer wissen wollte,...

  • 25.03.19
Freizeit

Laubbäume richtig bestimmen

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubbäume" Manchmal fragt man sich beim Wandern oder Spazieren, welcher Baum da steht und ev. auch blüht. Bei manchen Gewächsen sind sich selbst Naturkenner nicht ganz sicher, erst recht wenn sie die Sommer- und Winter-Linde auseinanderhalten wollen. Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger bieten Abhilfe und bieten den interessierten Naturfreund ein übersichtliches Bestimmungsbuch für unterwegs. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 96...

  • 12.05.18
  •  3
Wirtschaft
Sabine Schagerl weiß, Eiche ist das Trendholz schlechthin.

2.555 Jobs hängen in St. Pölten Stadt und Land am Holz

Dem Holz sei Dank: Die kostbare Ressource schafft Arbeitsplätze. BEZIRK ST. PÖLTEN. Ein Leben ohne Holz? Nicht vorstellbar. Schon gar nicht für 2.555 Arbeitnehmer in der Stadt und im Bezirk St. Pölten, denn ihre Jobs hängen an der wertvollen Ressource. (Siehe "Zur Sache") Die Bezirksblätter haben Unternehmer und Arbeitgeber aus dem Bereich der Holzwirtschaft besucht und sich angesehen, was sie aus Holz schaffen. Möbel aus alten Werkbänken Die Klassiker von Martin Heinz aus Kirchstetten...

  • 16.04.18
Wirtschaft
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln.
6 Bilder

Graf-Holztechnik siegt beim NÖ Holzbaupreis 2018

TULLN / HORN / KORNEUBURG (pa). Am 15. März wurde in Korneuburg zum 16. Mal der Niederösterreichische Holzbaupreis verliehen und die Graf-Holztechnik GmbH darf sich für das Projekt „Labor- und Bürogebäude IFA Tulln (Boku) über den 1. Platz in der Kategorie „Öffentliche Bauten“ freuen. Darüber hinaus erhielten drei weitere Projekte Anerkennungen, nämlich der Kindercampus Hainburg und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Gänserndorf in der Kategorie „Öffentliche- und Kommunalbauten“ sowie das...

  • 20.03.18
Lokales
14 Bilder

Galerie Regina - Kellergasse am Eichberg

In Zeiten der Industrialisierung steigt in uns immer mehr das Bedürfnis aus der Vereinheitlichung auszubrechen - der Wunsch nach "dem Besonderen" erobert immer mehr alle unsere Lebensbereiche. Und genau aus diesem Bedürfnis heraus begann die Autodidaktin Regina Steiner aus Sitzenberg-Reidling bereits vor rund einem Jahrzehnt damit, abstrakte Leinwandbilder nach ihren ganz persönlichen Vorstellungen und denen ihrer Kunden zu erschaffen; mit der Gründung der "Galerie-Regina" im Jahr 2012...

  • 19.03.18
  •  1
Freizeit

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • 13.03.18
  •  3
Freizeit

Taschenmesser-Tipps für Groß und Klein

BUCH TIPP: Felix Immler – "Outdoor mit dem Taschenmesser - Pocketguide" Wie man mit dem "Schweizer-Messer" (inkl. Säge) ein ganzes Camp in der "Wildnis" errichtet, erklärt Victorinox-Experte Felix Immler in diesem handlichen Pocket-Guide mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen – von Grillutensilien bis zur wetterfesten Hütte. Im Buch wird auch auf Gefahren und Regeln hingewiesen, auch dass wildes Campieren sowie Feuer im Wald in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Dann kann ev....

  • 10.03.18
  •  2
Freizeit

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum...

  • 24.04.17
Lokales
Zurück zur Natur? Zumindest für einen Spaziergang!

Kommentar

O, du holde Waldeseinsamkeit! HERZOGENBURG/TRAISMAUER(jp). Unser Leben wird schneller und schneller. Von Herzogenburg nach Traismauer sind es ein paar Minuten auf der Autobahn; - und nach Wien gerade einmal eine Stunde. Und trotzdem hört man von allen Seiten: "Ich habe keine Zeit!" Wie kann das sein? Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen Es mag daran liegen: Die Möglichkeiten der Technik machen uns zwar mobil, schnell und "connected" (verbunden). Aber das hat nicht nur positive Seiten:...

  • 21.03.17
Leute
(v.l.n.r.:) Bernhard, Lorenz, Clara und Daniela Frey sind schon zum vierten Mal dabei.
6 Bilder

Es ist keine Schande ein Holzkopf zu sein

Denn Holz ist genial: das Holzfest des Familienunternehmens Burger lud zum Spielen und zum Staunen. HERZOGENBURG(jp). Am 17. und 18. März trotzte man dem Wetter - kein Wunder. Denn das jährlich stattfindende Fest der "Holz"-Burgers in Rottersdorf wartete mit zahlreichen Attraktionen auf. Für jeden etwas dabei Während die Kleinen das Klettern probierten, lauschten die Älteren dem "Pro Holz" Vortrag. "Holz nimmt Feuchtigkeit nicht nur auf, sondern gibt es ebensogut wieder ab", erklärte Peter...

  • 19.03.17
Lokales
"So Holzfässer können hundert Jahre und älter werden - bei der richtigen Pflege.", erklärt Winzer Michael Huber.
2 Bilder

Wein wie von anno dazumals

Winzerfamilie aus Reichersdorf macht Weißwein in Akazienholzfässern. NUSSDORF (jp). Das Weingut Huber in Reichersdorf bei Nußdorf hat lange Tradition: seit zehn Generationen, mindestens seit etwa 1638, bewirtschaftet die Familie Weingärten. "Holzfässer sind die ursprüngliche Art Wein zu machen", sagt Markus Huber. "Früher gab's ja keinen Beton oder Stahl." Der Juniorchef führt den Betrieb nun seit 17 Jahren. Die Fässer aus Akazienholz gehören da dazu. Tausendsassa Akazie "Beim Weißwein will...

  • 15.03.17
Wirtschaft

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH-TIPP: Die wichtigsten Forstschädlinge Forstschädlinge erkennen und Gefahr einschätzen: Mit diesem handlichen Praxisbuch in der ergänzten 5. Auflage geht's einfach mittels Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit für den Wald besser eingeschätzt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer und Interessierte bei sich haben. Leopold Stocker Verlag, 200 Seiten, 29,90 € Weitere Berichte zum Thema...

  • 13.03.17
Freizeit

Kosmos Wald im kompakten Format

BUCH-TIPP: Gerhard Stinglwagner, Ilse Haseder, Reinhold Erlbeck – "Das Kosmos Wald- und Forstlexikon" Der Wald komplett erschlossen mit Begriffen von A bis Z: Der Wälzer enthält über 17.000 Stichwörter zu Waldbiologie (Pflanzen, Tiere), Waldökologie, Forstwirtschaft und Geschichte, über 1400 Fotos und Illustrationen auf 1056 Seiten. Dieses „Kosmos Wald- und Forstlexikon“ gilt als das Standardwerk zum Ökosystem Wald. Das hochwertig ausgestattete Nachschlagewerk ist für alle interessant, die...

  • 11.03.17
Freizeit

Über 100 Wunder der Natur und ihr Wesen

BUCH TIPP: Conrad Amber – "Baumwelten - und ihre Geschichten" Glanzvolle Fotos von uralten Baumpersönlichkeiten und Wäldern in Deutschland, Österreich, Schweiz sind in diesem prachtvollen Bildband strukturiert dargestellt und porträtiert. Fotograf Conrad Amber weckt in seinen stimmungsvollen Naturaufnahmen und den Beschreibungen dazu Emotionen. Ein herrlicher Schmökerband und eine Anleitung zum selber entdecken. Verlag Kosmos, 448 Seiten, 51,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 30.04.16
  •  1
  •  4
Wirtschaft

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH TIPP: Stefan Ebner / Andreas Scherer – "Die wichtigsten Forstschädlinge" Forstschädlinge erkennen und ihr Schadbild zuordnen: Mit diesem handlichen Praxisbuch (4. Aufl.) geht das einfach, es enthält Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit richtig bestimmt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer oder Interessierte bei seinem Streifzug durch den Wald bei sich haben. Stocker Verlag, 200 Seiten,...

  • 15.03.16
Wirtschaft

„Wer ernten will, muss säen!“

BUCH TIPP: Bernhard Henning – "Erfolgreiche Waldverjüngung in der Praxis" Wer seinen Wald ökonomisch nutzen und nachhaltig bewirtschaften will, kommt um eine effiziente Waldverjüngung nicht herum. Dieses Praxisbuch vermittelt viele Grundlagen zu verschiedenen Verjüngungsstrategien, deren Vor- und Nachteile, geeigneten Baumarten, praktische Umsetzung und Maßnahmen vor der Verjüngung. Eine sehr gute Wegbeschreibung zum echten Wirtschaftswald! Stocker Verlag, 100 Seiten, € 19,90 Weitere...

  • 14.03.16
  •  2
Freizeit
7 Bilder

Holzhäuser der neuesten Generation

BUCH TIPP: Philip Jodidio – "100 Contemporary Wood Buildings" Holz erlebt eine Wiedergeburt als zeitgemäßes Baumaterial. Der Doppelband im Schuber "100 Contemporary Wood Buildings" zeigt, wie junge Architektur-Talente bis zu etablierten Altmeistern der Zunft neue Herstellungstechniken und ökologische Vorteile dieses Baustoffes nutzen. Außergewöhnliche Bauwerke aus der ganzen Welt werden prachtvoll porträtiert. Verlag TASCHEN, 656 Seiten, 39,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 11.03.16
  •  1
Wirtschaft

Rat für alle, denen der Wald wichtig ist

BUCH TIPP: Zeitgemäße Waldwirtschaft Das aktualisierte Praxisbuch "Zeitgemäße Waldwirtschaft" ist ein unentbehrlicher Ratgeber mit vielen Grundlagen für Bauern, Waldbesitzer und alle, die mit dem Wald zu tun haben. Zusammenhänge der „Lebensgemeinschaft Wald“ werden beschrieben. Die Themen Gefahren bei der Bewirtschaftung, Waldarbeit, Ernte des Holzes sowie Vermarktung werden ausreichend behandelt. Stocker Verlag, 168 Seiten, 22,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 10.03.16
  •  3
Lokales
Auch Fotomädchen Hildegard hätte achtzig Meter über dem Boden nicht mehr sehr viel Freude in ihrem Hängebett.

Wenn Bäume in den Himmel wachsen

Durch einen peinlichen Hörfehler priesen wir kürzlich Übernachtungen im Elsbeerbaum in achtzig Metern Höhe an. Es sind natürlich nur acht Meter. STÖSSING (mh). In der Begeisterung über Höhenarbeiter Iring Süss' Schilderungen über die von ihm angebotenen Nächte in hängenden Betten in einem Elsbeerhain bei Stössing ging mit der Bezirksblätter-Redaktion die Fantasie durch. Süss sprach von "acht bis zehn Metern Höhe", in der abenteuerlustige Einzelpersonen oder Paare nach einem gemütlichen...

  • 19.03.15
  •  1
Lokales
Hildegard testet das Hängebett in luftiger Höhe bei Tageslicht, bevor es bei Dunkelheit ernst wird.
2 Bilder

Eine Nacht im Elsbeerbaum

Abenteurer mit einem Schuss Romantik können in Stössing in einer Baumkrone übernachten. STÖSSING (mh). Eigentlich kommt Iring Süss ja aus der Branche der Höhenarbeit und werkt überall dort, wo sich andere nicht mehr hinauf oder hinunter wagen. Als der professionelle Industriebergsteiger und Baumpfleger aus Laaben wieder einmal in luftiger Höhe an einem Baum herumschnipselte, hatte er die Eingebung, diese großartige Naturerfahrung an andere weiterzugeben. Seither bietet der ehemalige...

  • 17.03.15
Leute
12 Bilder

Beim Modellbau ist Holz ein Hit

Bei der "Wunderwelt Modellbau" im VAZ wurde vor Rekordkulisse ein rundes Jubiläum zelebriert. ST. PÖLTEN (HH). In diesem Jahr feierte die "Wunderwelt Modellbau" im St. Pöltner VAZ Jubiläum. Zehn Jahre, in denen viel passiert ist. Zum runden Geburtstag stand alles im Zeichen des Motorsports. Dieses Metier war in diesem Jahr sicherlich ein Highlight bei der Wunderwelt. Natürlich neben allen anderen unzähligen Attraktionen des Modellbaus, die teilweise aus dem Werkstoff Holz entstehen. Welche...

  • 17.03.15
Sport
Hochwertige Snowboards sind auch heute noch nach wie vor mit einem Holzkern versehen.
2 Bilder

"Holzbretter" weiter voll im Trend

Vom ersten "Selfmade-Board" bis hin zum professionellen Snowboard - Sportler vertrauen weiterhin auf ihren Kern. ST. PÖLTEN. An den Beginn des Snowboardsportes in Europa blickt Erik Wöll von der Union Trendsport Weichberger immer wieder gern zurück. "Die ersten Bretter wurden selbst gebastelt, nach einer Bauanleitung in einem Surfmagazin Mitte der Achtzigerjahre. Aus Sperrholzplatten und Schlaufen entstanden somit die ersten handgemachten Prototypen", blickt Wöll zurück. Kurze Zeit später...

  • 14.03.15
  •  1
Lokales
Vor dem Hackschnitzelberg: Doris Schmidl (3.v.l.) besichtigte das neue Bionahwärmeheizwerk in Karlstetten.
3 Bilder

Holz als heimische Alternative zu Putins Gas

Experten empfehlen ordentliche Dämmung und Rohstoffe aus der Region ST. PÖLTEN (red). "Das Biomasseheizwerk in Karlstetten leistet einen großen Beitrag, um die Klimaziele des Landes zu erreichen", hielt Landtagsabgeordnete Doris Schmidl im Rahmen einer Besichtigung der neuen Anlage fest. Zudem wisse man ja schließlich nicht, was Putin als nächstes einfalle. Gerade jetzt, wenn das Thermometer konstant unter Null fällt und die Heizsaison voll angelaufen ist, stellt sich für viele die Frage, ob...

  • 09.12.14
  • 1
  • 2