Top-Artikel zum Thema Holz

Holz

Beiträge zum Thema Holz

Florian Tauber (li) und Christian Hauser (re) sind zu Recht stolz auf den erfolgreichen KV-Abschluss

GBH Tirol
Gewerkschaft Bau-Holz Tirol sichert +2,1% Lohnerhöhung

TIROL. Die Gewerkschaft Bau-Holz Tirol (GBH Tirol) kann den vierten erfolgreichen Kollektivvertrags-Abschluss innerhalb weniger Tage vorweisen. Für den Bereich Bauindustrie und Baugewerbe konnten +2,1 Prozent Lohnerhöhung für 9.000 Beschäftigte errungen werden. Auch Reallohnzuwachs gesichertNeben den +2,1 Prozent Lohnerhöhung konnte die GBH Tirol auch einen 2-Jahres-Abschluss aushandeln und somit für 2022 einen Reallohnzuchwachs erreichen. Dies ist jetzt der vierte erfolgreiche KV-Abschluss...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Restaurant „Le Collectionneur" in der Kategorie: Export. Projektstandort: Paris. Die Planung wurde von Edouard Cohen & Alexandre Danan übernommen, die Ausführung von der Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer GmbH.
5

proHolz
proHolz vergibt "Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021"

TIROL. In einer Sondersendung auf Tirol TV wird in diesem Jahr die feierliche Bekanntgabe der Ergebnisse der "Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk" von proHolz Tirol stattfinden. Gemeinsam mit der Landesinnung der Tischler und dem Holzgestaltenden Gewerbe hatte man wieder tolle Projekte zur Auswahl und dabei die Qual der Wahl. 110 eingereichte ProjekteInsgesamt wurden dieses Mal 110 Projekte eingereicht. Die Jury stand unter dem Vorsitz des Designprofessors Günther Grall. Es galt 5...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bauwerke aus Holz wirken wie ein zweiter Wald: Sie speichern nämlich das CO2, das die Bäume bereits bei ihrem Wachstum aufgenommen haben auf lange Zeit und leisten so einen wertvollen Beitrag gegen die Klimakrise.
Video 3

Internationaler Tag des Waldes
proHolz im Kampf gegen den Klimawandel

TIROL. Am kommenden 21. März wird der internationale Tag des Waldes zelebriert. Umso bewusster wird einem der stetige Kampf gegen den Klimawandel. In diesem Kampf sind Wälder unsere Verbündeten, dies weiß man auch bei proHolz Tirol. Wird Holz stofflich verwertet, zum Beispiel bei Holzbauten, bleibt der Kohlenstoff (C) des klimaschädlichen CO2 darin gebunden. Deshalb seiht man in mehrgeschossigen Holzbauten ein immenses Klimaschutzpotenzial.  Beitrag zu Energie- und KlimazielenDas groß erklärte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCh TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Zwergsträucher & Co"
Alpen-Bärentraube bis Zwergmispel

Wer kennt schon die unterschiedlichen Zwergsträucher? Dabei hat man diese sicher schon oft gesehen. Knospen, Blüte, Blatt, Früchte – genau dieses Wissen bringt die Fotofibel „Zwergsträucher & Co“ von Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger auf den Punkt. Diese Pflanzen sind übrigens eine wichtige Lebensgrundlage für unser Wild. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 € ISBN: 978-3-85208-173-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Faszinierend welche kreativen Lösungen der Holzbau bietet. Das Silzer Unternehmen – Tiroler Holzhaus – baut auf Qualität.
2

Holzhaus: Tradition in Perfektion

Tiroler Holzhaus – das Silzer Unternehmen baut auf Qualität und bietet perfekte Organisation. Handwerk hat einen hohen Stellenwert im Unternehmen und das sieht man jedem ein-zelnen der Tiroler-Holzhaus-Schmuckstücke auch an. Man setzt auf Regionalität mit regionalen Mitarbeitern. Die Kundenzufriedenheit ist dementsprechend hoch und so baut bereits die zweite Ge-neration ihr Traumhaus mit den Silzer Holzbauprofis. Denn war man einmal Tiro-ler-Holzhaus-Kunde, möchte man das auch bleiben....

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
4

Gute Aussichten für den Baustoff Holz in verschiedensten Bereichen
Pfeifer profitiert vom Holzbau-Boom

Die Unternehmensgruppe Pfeifer erhöht mit der zweiten Ausbaustufe in ihrem hessischen Standort Schlitz die Produktionskapazitäten auf 100.000 m³ Brettsperrholz (CLT) jährlich. Im Ursprungsland Tirol floriert das Holzindustrie-Unternehmen dank zahlreicher Innovationen ebenfalls und bietet zahlreiche Perspektiven für Mitarbeiter. IMST. Vor einem Jahr startete die Pfeifer Group am hessischen Standort Schlitz den aktiven Verkauf von Brettsperrholz. Und trotz pandemiebedingt herausfordernder...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Zusätzliche Mittel für den Tiroler Wald gibt es über den Waldfonds des Bundes. LHStv Josef Geisler berichtet von großer Nachfrage der Tiroler WaldbesitzerI

Waldfonds
20,7 Millionen Euro stehen für Tirols Wälder zur Verfügung

TIROL. In den kommenden vier Jahren stehen in Tirol im Rahmen des Waldfonds 20,7 Millionen Euro für Tirols Wälder zur Verfügung. Waldfonds für heimische Wälder Tirols WalsbesitzerInnen wollen in den kommenden Jahren in den Wald investieren. In Tirol sei man auf die vielfachen Wirkungen gesunder und ökologisch stabiler Wälder angewiesen, so LHStv Josef Geisler: "Mehr als zwei Drittel der Tiroler Waldfläche erfüllen wichtige Schutzfunktionen. Außerdem war gerade Osttirol in den vergangenen Jahren...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zusätzliche Mittel für den Tiroler Wald gibt es über den Waldfonds des Bundes. LHStv Josef Geisler berichtet von großer Nachfrage der Tiroler WaldbesitzerInnen, die ihr Wälder stabil und klimafit machen wollen.

Initiative Aufforstung
Waldpflege mit Fondunterstützung in Millionenhöhe

Im Rahmen des von Bundesministerin Elisabeth Köstinger ins Leben gerufenen Waldfonds zur Rettung des heimischen Waldes, wurden innerhalb eines Monats bereits 99 Anträge mit einem  Investitionsvolumen von acht Millionen Euro bearbeitet. Zusätzlich zu den bereits bestehenden Forstförderungen stehen in Tirol für Aufforstung in den nächsten vier Jahren 20,7 Millionen Euro zur Verfügung. Und die Mittel aus dem Waldfonds werden in Tirol stark nachgefragt. Waldfonds lässt Bäume in den Himmel...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Hochmoderne Produktionsstätten sind die Basis für den Erfolg des weltweit tätigen Unternehmens.

Regelmäßige Bestnoten für den Imster Familien-Konzern
Ein echtes Tiroler Vorzeige-Unternehmen

IMST. Die familiengeführte Pfeifer Group gehört zu den traditionsreichsten und wettbewerbsstärksten Unternehmen der europäischen Holzindustrie. Ihr Motto lautet: „Passion for timber“ – also echte Leidenschaft für Holz. Als Basis des Erfolgs sieht die Pfeifer Gruppe ihre MitarbeiterInnen, denen sie an den Tiroler Standorten Imst und Kundl einen krisensicheren Arbeitsplatz bietet und persönliche Entfaltung ermöglicht. In Recruiting-Studien und Rankings zur Arbeitgeber-Attraktivität erhält Pfeifer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Diplomarbeit Anja Golser und Lisa Leitner, Marktplatz Lohbach
7

HTL Imst
Beeindruckende Projektarbeiten der HTL-SchülerInnen

IMST. In der HTL Imst erwartet die SchülerInnen neben einer fundierten, zur Universitätsreife führenden Ausbildung auf geistes- und naturwissenschaftlichem Gebiet vor allem auch fachtheoretische EDV und CAD unterstützten Unterricht.  "Entwerfen, Design und Projektentwurf führen unsere SchülerInnen in einfachen Schritten behutsam an die komplexe und spannende Aufgabe der gestalterischen und technischen Planung, Umsetzung und Vermarktung von Objekten und Aufgaben des Innenausbaues, der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein Ofen kann in den unterschiedlichsten Designs viel Wärme und Freude spenden.
7

Ofensetzer Manuel Neurauter hat auch in der Krise den Trend zum Ofen fortgesetzt
Der Urbrennstoff heißt Holz

Holz ist die ursprünglichste Form der Menschheit zu heizen. Auch diese Urform des Heizens hat seine Höhen und Tiefen hinter sich und befindet sich momentan in einer Blütephase. Der Grund dazu ist seine CO2 Neutralität  - bei richtiger Handhabung werden kaum Schadstoffe erzeugt. IMST. "Junge Bäume, die nur wachsen können, wenn man ältere Bäume erntet, nehmen das durch Holzverbrennung ausgestoßene CO2 wieder auf. Fossiles CO2 bleibt hingegen ständig in der Atmosphäre erhalten. Darüber hinaus...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ein Beispiel für die Vielfältigkeit internationaler Holzbauprojekte, die im Online-Vortrag verdeutlicht wurde: Der Tverrfjellhytta-Pavillon zur Rentierbeobachtung in Norwegen.
2

Online statt Alpbach
"proHolz Tirol"-Vortrag zeigte modernen Holzbau

Innsbrucker Architekt Patrick Lüth entführte Zuseher via ZOOM-Meeting durch verschiedene internationale Holzbauprojekte.  ALPBACH, TIROL (red). Anders als in anderen Jahren, geht die 52. Bildungswoche der Österreichischen Holzbau- und Zimmermeister heuer nicht in Alpbach über die Bühne. Die Veranstalter haben beschlossen diese auf 2022 zu verschieben. Da es bei dieser traditionell einen proHolz-Vortragsabend gab, der nun ebenfalls leider nicht stattfinden konnte, organisierte proHolz Tirol...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Anzeige
Stimmen Sie für Ihre Lieblingsprojekte ab!
2

Online-Abstimmung
Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021

TIROL. proHolz Tirol hat in Kooperation mit der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter die „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021“ ausgelobt. Es wurden über 100 Projekte in mehreren Kategorien eingereicht – Stimmen Sie hier für ihre Lieblingsprojekte ab. Den Auslobern ist es ein Anliegen, der Verbindung von hervorragender Gestaltung und gutem Handwerk eine besondere Bühne zu bieten. Neben einer Bewertung durch eine Fachjury findet derzeit ein Online-Voting statt. Unter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • pro:Holz Tirol
Den Auslobern ist es ein Anliegen, der Verbindung von hervorragender Gestaltung und gutem Handwerk eine besondere Bühne zu bieten.
2

Online-Voting
Auszeichnung für Gestaltung und Tischlerhandwerk

TIROL. Bereits zum dritten Mal hat proHolz Tirol in Kooperation mit der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter die "Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol" ausgelobt. Über 100 Projekte in den Kategorien Objekt, Privat, Designobjekt/Serie, Export und Bautischlerarbeiten wurden eingereicht. Über die Werke kann man derzeit im Online-Voting abstimmen. Auszeichnung für Gestaltung und TischlerhandwerkAus über 100 Projekten kann man derzeit beim Online-Voting seinen Favoriten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die präzise Vorfertigung der Holzelemente in den Werkstätten erlaubt eine einfache und rasche Montage auf der Baustelle.
3

Pfeifergroup Imst: Über Revolutionen, Herausforderungen und Trends im Holzbau
Bauen mit Holz wird Mainstream

Wenige Branchen erlebten in Mitteleuropa in den letzten Jahrzehnten eine derart dynamische Entwicklung wie der Holzbau. Sowohl Verbände als auch Hersteller haben den Imagewandel vom rustikalen zum modernen Werkstoff kräftig angeschoben. Die Pfeifer Group als Komplettanbieter im Bereich konstruktiver Holzbaustoffe hat sich mit Georg Binder, Geschäftsführer von proHolz Austria, über den Status quo und die Zukunft des Holzbaus ausgetauscht. IMST. Es ist eine Erfolgsgeschichte. Darüber sind sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die kleinen Sticks gelten längst als attraktive Alternative zu Heizöl und Stückholz.
5

Holzpellets von Pfeifer: Erneuerbarer Energieträger auf dem Vormarsch
Pfeifer Group mit erneuerbarer Energie

Sie wachsen vor unserer Haustür, sind mit niedrigem Energieaufwand herstellbar, verbrennen effizient und nahezu emissionsfrei: Pellets gelten zu Recht als Brennstoff der Zukunft. Die Pfeifer Group mit Firmensitz in Imst/Tirol und sechs Pelletwerken in Österreich, Deutschland und Tschechien ist der größte Pelletproduzent Mitteleuropas. Seit mehr als 20 Jahren treibt Pfeifer den Siegeszug der kleinen Holzpresslinge voran. IMST. An den Standorten Imst, Kundl, Unterbernbach (Bayern), Lauterbach...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Nahmen den Akustik-Mockup in Augenschein: auf der Treppe von li. Ing. Robert Eibl, assoz. Prof. Dr. techn., Dipl.-Ing. Anton Kraler, Univ.-Prof. DI Dr. Ing. Philipp Dietsch, Bernd Wüstner; am Boden von li.: Florian Spannagel (Studentischer Mitarbeiter), Dipl.-Ing. Dr. techn. Roland Maderebner, Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas Andreatta, DDI Bernd Gusinde (CLT Vertriebsleitung Pfeifer), Peter Lang (Gesellschafter RothoBlaas), Michele dal Ri (RothoBlaas Target Manager)
3

Das Brettsperrholz (CLT) für den zweistöckigen Prüfstand lieferte der Imster Holzriese
Pfeifer unterstützt Holzbauforschung an der Universität Innsbruck

Mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Brettsperrholz (CLT) aus der Produktion in Schlitz errichtete der Holzbaulehrstuhl der Universität Innsbruck einen Normprüfstand für Schallschutz bei Holzkonstruktionen. Dieser Akustik-Mockup wurde kürzlich im kleinen Rahmen eingeweiht. IMST, INNSBRUCK. Bernd Gusinde, Technische Vertriebsleitung CLT bei Pfeifer, sowie Vertreter der Firma RothoBlaas (Sponsor der Metallteile) und der Universität Innsbruck, Arbeitsbereich Holzbau, besichtigten gemeinsam...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Alle Beteiligten - Klassenvorstand Hans-Peter Neururer BEd, Roland Broucek, Leiter der Hypo Imst, Projektleiter Prof. DI Werner Mungenast, Abteilungsleiter für Innenarchitektur und Holztechnologie - und die drei Mädels mit den drei Burschen - am Siegerbild. Nicht am Bild - Jurymitglied und pro-"Holz"-Mastermind Rüdiger Lex.
10

Stylische Möbel für den "Glücklich.MACHER".
HTL Imst beweist Kreativität und Fantasie.

(24. Juni 2020 Imst/hw) Die Kooperation von pro holz und der Hypo Tirol Bank ist eine interessant-erfolgreiche. Langewährend. Genialer Holztag. Holzolympiade usw. sind nur ein Teil dieser Partnerschaft. Aktuell. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wurde mit und in der HTL Imst ein Wettbewerb ausgeschrieben. Wofür? Für den kultigen old-style Wohnwagen „Glücklich.MACHER“ der Hypo Tirol Landesbank die Möbel zu kreieren. In den Farben der Bank. Outdoortauglich und zerlegbar. Schon 1961 wurde der...

  • Tirol
  • Imst
  • Herr.Bert Waltl
Der Imster Künstler Harald Lugsteiner arbeitet vorwiegend mit den Materialien Holz, Metall und Stein.
3

Ausflugsziel Kronburg
Start in den Ausstellungsreigen mit Kunstwerken von Harald Lugsteiner

ZAMS. Mit Kunstobjekten aus Edelstahl, Holz und Stein startet die Kronburg am 29. Mai den Ausstellungsreigen 2020. Das beliebte Ausflugsziel in idyllischer Lage bei Zams, bietet neben dem historischen und landschaftlichen Erlebnis auch ein kulinarisches und spirituelles Angebot. Kulturbetrieb mit abgeändertem ProgrammMit etwas Verzögerung auf Grund der Coronabeschränkungen und mit einem abgeänderten Programm beginnt der Kulturbetrieb in der Galerie Kronburg. Der Künstler Harald Lugsteiner, der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Gamper spricht sich für eine Nutzung des Schlagholzes als Brennholz aus, zum Beispiel für die Produktion von Fernwärme.

Holzwirtschaft
FPÖ: Schadholz zu Brennholz verarbeiten

TIROL. Kürzlich kündigten LH-Stv. ÖR Josef Geisler und Landesforstdirektor Josef Fuchs ein fünf Millionen Euro Forstpaket an, um die Tiroler Holzwirtschaft zu unterstützen. Dagegen hält FPÖ-Gamper, der sich eher für eine "Brennholzinitiatve" für Tiroler Familien ausspricht.  Schlagholz zu Brennholz verarbeitenMit dem fünf Millionen Euro Forstpaket sei es noch lange nicht getan, prophezeit Land- und Forstwirtschaftssprecher im Tiroler Landtag LAbg. Alexander Gamper und kritisiert die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubsträucher"
Sicheres Erkennen unserer Sträucher

Diese Fotofibel vereinfacht das Erkennen der heimischen Laubsträucher von der Haselnuss bis zum Weißdorn: Die Sträucher sind eindeutig abgebildet, so wird das Bestimmen problemlos möglich. Unterschiede erkennt man in den Blättern, Knospen, Blüten und Früchten. Diverse Steckbriefe bieten einen Überblick und zeigen die kleinen Unterschiede auf. Ein hilfreicher Begleiter für alle Naturbegeisterten! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alan Goodsell / Randall Maxey – "Grundlagen Holzarbeiten - Werkzeuge – Techniken – Erste Werkstücke"
Grundlagen zum Thema Holzarbeiten

Dieses Einsteigerbuch zum Thema Holzbearbeitung bietet einen Überblick und die Grundlagen. Dabei behandelt werden wichtige Basistechniken wie: richtiges Messen und Markieren, Bohren, Sägen, Hämmern, Leimen und Schleifen. Auch erste Holzprojekte sind im Buch beschrieben, eine hilfreiche Anleitung für den Bau eines Tisches, eines kleinen Regals oder einer eigenen Werkzeugkiste. Stocker Verlag, 160 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1801-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.