Alles zum Thema Holz

Beiträge zum Thema Holz

Bauen & Wohnen
Innenarchitektin Bianca Schönbichler: "Was das Licht angeht, sind wir Menschen ein bisschen wie Motten: es zieht uns an."
3 Bilder

Gesund Wohnen
Wie das Raumklima unser Wohlbefinden beeinflusst

Wir verbringen rund 80 Prozent unserer Zeit in Innenräumen. Umso wichtiger ist es, dass das Raumklima unsere Gesundheit nicht schadet. meinbezirk.at sprach mit der Innenarchitektin Bianca Schönbichler über gesundes Wohnen. Was bedeutet gesund wohnen? BIANCA SCHÖNBICHLER: Zuerst muss man sich seiner individuellen Bedürfnisse bewusst werden. Dann setzt man diese um, am besten mit nachhaltigen Materialien. Der Wohnraum ist nach der Kleidung wie eine zweite Hülle. Daher ist es wichtig, dass das...

  • 09.04.19
  •  1
Lokales

Holzsteg wieder freigegeben

Die aus Sicherheitsgründen kürzlich gesperrte Hausergrabenbrücke ist jetzt wieder freigegeben. GABLITZ (bri.) Die Sicherheit der Bürger hat in Gablitz oberste Priorität. Da die Hausergrabenbrücke, das ist die Fußgängerholzbrücke im Wald zwischen Kupetzsiedlung und Feldern-Rigoni Siedlung morsche Stellen aufwies, wurde sie kürzlich aus Sicherheitsgründen gesperrt. (Die Bezirksblätter berichteten.) Die Schäden wurden bereits behoben und somit ist die hölzerne Fußgängerbrücke wieder freigegeben...

  • 23.08.18
Freizeit

Laubbäume richtig bestimmen

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubbäume" Manchmal fragt man sich beim Wandern oder Spazieren, welcher Baum da steht und ev. auch blüht. Bei manchen Gewächsen sind sich selbst Naturkenner nicht ganz sicher, erst recht wenn sie die Sommer- und Winter-Linde auseinanderhalten wollen. Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger bieten Abhilfe und bieten den interessierten Naturfreund ein übersichtliches Bestimmungsbuch für unterwegs. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 96...

  • 12.05.18
  •  3
Lokales
Der Bildhauer bei der Arbeit.
5 Bilder

Motorsägen machen glücklich

Der Bildhauer Anselm Reiter lebt seit drei Jahren in Purkersdorf. Mit der Motorsäge in der Hand ist er in seinem Element. PURKERSDORF (bri). Purkersdorf kann mit einem großartigen Künstler aufwarten: Anselm Reiter, gelernter Bildhauer, der seit drei Jahren in Purkersdorf lebt. Der 33-Jährige hat seine familiären Wurzeln im Salzkammergut. Er wusste bereits in der Volksschule, dass er Bildhauer werden möchte. "Die Familie meiner Mutter kommt aus Hallstatt und ich habe einige Jahre dort als Kind...

  • 19.04.18
Lokales
NIki Kropp zeigt sein neuestes Werk "Der Gedanke"
5 Bilder

Holz-Kunst ist Leidenschaft

Holz ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und ein wichtiger Wirtschaftszweig. Doch auch Kunst aus Holz kommt in der Region nicht zu kurz. TULLNERBACH/IRENENTAL (bri). Holz ist bis dato eines der wichtigsten Rohstoffe für die Weiterverarbeitung sowie ein nachhaltiger Energieträger. Holzkohle, Boote, Kochutensilien, Häuser sowie Holzwirtschaft waren und sind ein Teil unserer Kulturgeschichte. Doch aus Holz kann man auch tolle Kunst entstehen lassen. Die Bezirksblätter besuchten einen...

  • 17.04.18
Wirtschaft
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln.
6 Bilder

Graf-Holztechnik siegt beim NÖ Holzbaupreis 2018

TULLN / HORN / KORNEUBURG (pa). Am 15. März wurde in Korneuburg zum 16. Mal der Niederösterreichische Holzbaupreis verliehen und die Graf-Holztechnik GmbH darf sich für das Projekt „Labor- und Bürogebäude IFA Tulln (Boku) über den 1. Platz in der Kategorie „Öffentliche Bauten“ freuen. Darüber hinaus erhielten drei weitere Projekte Anerkennungen, nämlich der Kindercampus Hainburg und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Gänserndorf in der Kategorie „Öffentliche- und Kommunalbauten“ sowie das...

  • 20.03.18
Freizeit

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • 13.03.18
  •  3
Freizeit

Taschenmesser-Tipps für Groß und Klein

BUCH TIPP: Felix Immler – "Outdoor mit dem Taschenmesser - Pocketguide" Wie man mit dem "Schweizer-Messer" (inkl. Säge) ein ganzes Camp in der "Wildnis" errichtet, erklärt Victorinox-Experte Felix Immler in diesem handlichen Pocket-Guide mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen – von Grillutensilien bis zur wetterfesten Hütte. Im Buch wird auch auf Gefahren und Regeln hingewiesen, auch dass wildes Campieren sowie Feuer im Wald in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Dann kann ev....

  • 10.03.18
  •  2
Lokales
Mit der Kettensäge wird hier an einem Schuh gearbeitet.
22 Bilder

Schnitzer: "Ich und mein Holz"

Werner Ginsthofer hat die Liebe zum Holz entdeckt. Landwirt hat bei Kunden "Stein im Brett". LANGENROHR. Schüsseln, Skulpturen, Krippen und Tiere – das alles schnitzt Werner Ginsthofer aus Holz. Auf die Idee sich kreativ zu betätigen, kam der Landwirt vor etwa zwei Jahren. Der Werkstoff Holz hat seitdem sein Herz erobert. Gitarre und Schild Stolz zeigt Lebensgefährtin Manuela Bruschek die Entwicklung im Fotoalbum, wo auf der ersten Seite geschrieben steht: "Wie alles begann". Mittlerweile...

  • 20.12.17
  •  1
Lokales
Da ist der Käfer drin: Praktikant Michael mit seinem Lehrmeister und Bundesforste-Revierleiter Friedrich Holzinger.
15 Bilder

Auf den Spuren des Borkenkäfers durch den Wienerwald

Ein Streifzug mit Förster Friedrich Holzinger: Wie schlimm der Borkenkäfer in der Region wütet und wo er den Förstern auf den Leim geht. Stichwort Fangbäume und Schlitzfallen. REGION (bt). Das Wetter der letzten Monate treibt nicht nur den heimischen Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn, auch Förster und Waldbesitzer kommen ins Schwitzen. Denn Borkenkäfer "fliegen" auf Hitze und Dürre, was einen Rekordbefall erwarten lässt. Naturgemäß in Gebieten mit hohem Nadelwaldanteil, dennoch haben sich...

  • 16.08.17
  •  2
Freizeit

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum...

  • 24.04.17
Lokales
Bildhauer Anselm Reiter aus Purkersdorf bei der Arbeit an einer seiner vielen Holz-Skulpturen.
10 Bilder

Anselm Reiter: "Sägen-Präzision" trifft Holz

Der Purkersdorfer Bildhauer Anselm Reiter arbeitet gerne und viel mit Holz. In Kürze stellt er im Shakespeare Pub seine Werke aus. PURKERSDORF. Schon Anselm Reiters Urgroßvater war Holzschnitzer und Schreiner und lernte ihm den ein oder anderen Kniff im Umgang mit Holz. Später besuchte er eine Schule gleich um's Eck seiner Großmutter – die Bildhauerschule in Hallstatt. Nun lebt und arbeitet er in Purkersdorf und stellt hier in Kürze seine Werke aus (siehe "Zur Sache"). Holz ist...

  • 13.03.17
  •  1
Wirtschaft

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH-TIPP: Die wichtigsten Forstschädlinge Forstschädlinge erkennen und Gefahr einschätzen: Mit diesem handlichen Praxisbuch in der ergänzten 5. Auflage geht's einfach mittels Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit für den Wald besser eingeschätzt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer und Interessierte bei sich haben. Leopold Stocker Verlag, 200 Seiten, 29,90 € Weitere Berichte zum Thema...

  • 13.03.17
Sport
Der Pukersdorfer Dirtrun geht in die dritte Runde.
3 Bilder

Die schnellsten Kraxler durch den Wienerwald gesucht

PURKERSDORF. Mit einer neuen Strecke erhoffen sich die Organisatoren Matthias Windacher und Albrecht Oppitz einen Teilnehmerrekord beim dritten Wienerwaldkraxler. Der Dirtrun startet am 8. April wieder beim Purkersdorfer Bad. Am Weg müssen die Läufer einige Hindernisse bewältigen. Neben dem schon bekannten Minikraxler und Wienerwaldkraxler stehen heuer erstmals auch der Wanderkraxler und der Jubiläumskraxler zur Auswahl. Beim Wanderkraxler sollen all jene bewegungsbegeisterten Personen...

  • 13.03.17
Freizeit

Kosmos Wald im kompakten Format

BUCH-TIPP: Gerhard Stinglwagner, Ilse Haseder, Reinhold Erlbeck – "Das Kosmos Wald- und Forstlexikon" Der Wald komplett erschlossen mit Begriffen von A bis Z: Der Wälzer enthält über 17.000 Stichwörter zu Waldbiologie (Pflanzen, Tiere), Waldökologie, Forstwirtschaft und Geschichte, über 1400 Fotos und Illustrationen auf 1056 Seiten. Dieses „Kosmos Wald- und Forstlexikon“ gilt als das Standardwerk zum Ökosystem Wald. Das hochwertig ausgestattete Nachschlagewerk ist für alle interessant, die...

  • 11.03.17
Lokales
Vor einem Wohngebäude im Irenental geriet ein Holzlager in Brand.

Feuerwehr-Einsatz im Irenental: Holzlager brannte

IRENENTAL (red). Zu einem Brandeinsatz im Irenental wurden die Tullnerbacher Feuerwehren am Freitag Vormittag alarmiert. Vor einem Wohngebäude war ein Holzlager in Brand geraten. Durch die Hitze-Einwirkung zerbarst die Scheibe des darüberliegenden Fensters und machte die Bewohner des Hauses auf den Brand aufmerksam. Diese verständigten die Feuerwehr und setzten erste Löschmaßnahmen. "Dadurch konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert werden", informiert man vonseiten der...

  • 10.02.17
Freizeit

Über 100 Wunder der Natur und ihr Wesen

BUCH TIPP: Conrad Amber – "Baumwelten - und ihre Geschichten" Glanzvolle Fotos von uralten Baumpersönlichkeiten und Wäldern in Deutschland, Österreich, Schweiz sind in diesem prachtvollen Bildband strukturiert dargestellt und porträtiert. Fotograf Conrad Amber weckt in seinen stimmungsvollen Naturaufnahmen und den Beschreibungen dazu Emotionen. Ein herrlicher Schmökerband und eine Anleitung zum selber entdecken. Verlag Kosmos, 448 Seiten, 51,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 30.04.16
  •  1
  •  4
Wirtschaft

Schädlinge und deren Gefahren erkennen

BUCH TIPP: Stefan Ebner / Andreas Scherer – "Die wichtigsten Forstschädlinge" Forstschädlinge erkennen und ihr Schadbild zuordnen: Mit diesem handlichen Praxisbuch (4. Aufl.) geht das einfach, es enthält Schadbilder von 100 Insekten, 30 Pilzen und 10 Kleinsäugern. Mit dem Wissen um die Biologie der Schädlinge kann deren Gefährlichkeit richtig bestimmt werden. Dieses Buch sollte jeder Waldbesitzer oder Interessierte bei seinem Streifzug durch den Wald bei sich haben. Stocker Verlag, 200 Seiten,...

  • 15.03.16
Lokales
Für Niki Kropp dreht sich beruflich und privat alles um's Holz: Denn der Hobby-Holz-Künstler ist Forstfacharbeiter von Beruf.
7 Bilder

Niki Kropp: Die Kunst des Holzes

Der Irenentaler Hobby-Künstler Nikolaus Kropp tobt sich mit Holz so richtig kreativ aus. TULLNERBACH. Die einen malen gerne, andere fertigen Ton- oder Keramik-Werke oder nutzen ein Musik-Instrument zum kreativen Ausgleich – und Niki Kropp schwingt am liebsten die Motorsäge, denn er lässt seiner Kreativität am liebsten am Holz freien Lauf. Kein Halt vor Holz "Ich mache alles, was ich nur irgendwie machen kann mit Holz", erklärt der 47-jährige Irenentaler. Und dies tut er nicht nur als...

  • 15.03.16
Lokales
Bernhard Benda und Monika Benda-Liro arbeiten gerne mit Holz.
8 Bilder

Hobby: Erfinderisch mit Holz

Was andere teuer kaufen, bauen junge Gablitzer am liebsten selbst. GABLITZ. Während andere gerne wandern gehen, musizieren oder sich kreativ betätigen, haben die Gablitzer Bernhard Benda und Monika Benda-Liro ein besonderes Hobby: Holz. Vom Hühnerstall-Außengehege über ein fünf mal fünf Meter großes Hochbeet bis hin zu Natur-Kratzbäumen für ihre vier Katzen gibt es kaum etwas, das sich das junge Paar nicht selbst aus Holz fertigt. "Ich arbeite einfach gern mit Holz", erklärt Bernhard Benda....

  • 15.03.16
Wirtschaft

„Wer ernten will, muss säen!“

BUCH TIPP: Bernhard Henning – "Erfolgreiche Waldverjüngung in der Praxis" Wer seinen Wald ökonomisch nutzen und nachhaltig bewirtschaften will, kommt um eine effiziente Waldverjüngung nicht herum. Dieses Praxisbuch vermittelt viele Grundlagen zu verschiedenen Verjüngungsstrategien, deren Vor- und Nachteile, geeigneten Baumarten, praktische Umsetzung und Maßnahmen vor der Verjüngung. Eine sehr gute Wegbeschreibung zum echten Wirtschaftswald! Stocker Verlag, 100 Seiten, € 19,90 Weitere...

  • 14.03.16
  •  2
Freizeit
7 Bilder

Holzhäuser der neuesten Generation

BUCH TIPP: Philip Jodidio – "100 Contemporary Wood Buildings" Holz erlebt eine Wiedergeburt als zeitgemäßes Baumaterial. Der Doppelband im Schuber "100 Contemporary Wood Buildings" zeigt, wie junge Architektur-Talente bis zu etablierten Altmeistern der Zunft neue Herstellungstechniken und ökologische Vorteile dieses Baustoffes nutzen. Außergewöhnliche Bauwerke aus der ganzen Welt werden prachtvoll porträtiert. Verlag TASCHEN, 656 Seiten, 39,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 11.03.16
  •  1
Wirtschaft

Rat für alle, denen der Wald wichtig ist

BUCH TIPP: Zeitgemäße Waldwirtschaft Das aktualisierte Praxisbuch "Zeitgemäße Waldwirtschaft" ist ein unentbehrlicher Ratgeber mit vielen Grundlagen für Bauern, Waldbesitzer und alle, die mit dem Wald zu tun haben. Zusammenhänge der „Lebensgemeinschaft Wald“ werden beschrieben. Die Themen Gefahren bei der Bewirtschaftung, Waldarbeit, Ernte des Holzes sowie Vermarktung werden ausreichend behandelt. Stocker Verlag, 168 Seiten, 22,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 10.03.16
  •  3
Lokales
Bei der Baustelle: Polier Helmuth Prankl, Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, Bauleiter Mathias Wieder (v.l.n.r.).

„Donnerbrücke“ wird ersetzt

Die "Dürre Wien" wird in Hinkunft wieder über Beton überquert. PRESSBAUM. Die hölzerne "Donnerbrücke" hat ausgedient. Den lautmalerischen Namen hat die Überquerung über die "Dürre Wien" scherzhaft von der Bevölkerung erhalten, weil die aufeinander schlagenden Holzpfosten ein donnerähnliches Geräusch verursachen. Es hat sich ausgedonnert Nun hat es sich ausgedonnert: Mitte Juli wurde in der Siedlungsstraße mit dem Neubau der Brücke über die Dürre Wien begonnen. „Der Gemeinderat hat in der...

  • 28.07.15
  • 1
  • 2