Top-Artikel zum Thema Holz

Holz

Beiträge zum Thema Holz

Bernd Sykora mit seinem Königspudel Poldi beim Spaziergang im Wald.
Aktion 7

Niederösterreich
Unser Wald fühlt sich "pudelwohl"

Niederösterreichs Forst: Weniger Schadstoffe lassen Bäume sprießen und die Artenvielfalt nimmt zu. NÖ. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr: Das trifft auch in Pandemiezeiten den Nagel auf den Kopf. Jene, die sich nicht an Maßnahmen halten und ihr eigenes Wohlergehen in den Vordergrund rücken, achten nicht auf das große Ganze. Daher die Empfehlung: Gehen Sie raus, atmen Sie durch. Und wo kann man das besser als bei einem Spaziergang im Wald? Davon können auch Bernd Sykora...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Holz in NÖ
Fichten sind die "Waldführer"

NÖ. Blickt man auf das Diagramm, kann man schnell erkennen, dass Fichten jene Bäume sind, die in Niederösterreich am häufigsten vorkommen. Die Gesamtwaldfläche beträgt in Niederösterreich 790.000 Hektar, das sind 41 Prozent der Landesfläche.

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Jakob Mayer und Thomas Zöchling im Wald.
Video 4

Region St. Pölten
Unseren Wald für die nächsten Generationen erhalten (mit VIDEO)

Mutter Natur hat den Frühlingswecker gestellt, in der Flora und Fauna ist es an der Zeit, aufzustehen. Die heimischen Wälder, Wiesen und Felder bieten zahlreichen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. REGION. Die Bezirksblätter waren im Gespräch mit Forstwirtschaftsmeister Thomas Zöchling und Jakob Mayer zum Thema Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft und was man im Wald beachten sollte. Nachhaltiges Forsten "Waldwirtschaft ist aktiver Klimaschutz", so Zöchling. Eine naturnahe Bewirtschaftung...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
 Maximilian Vami

St. Pölten
Holzblasinstrumente im Trend

St. Pölten: Musikschüler Maximilian Vami fand sein Trauminstrument ST. PÖLTEN. Wenn man an Holz denkt, kommt einem nicht gleich ein Holzblasinstrument in den Sinn. Doch die Musikschulen in der Region beweisen das Gegenteil. Derzeit werden um die 150 Schüler an Holzblasinstrumenten an der Musik-und Kunstschule St. Pölten unterrichtet. Edina Vami-May, Musikschulpädagogin: “Für Kinder ist es immer ein spannendes Erlebnis Instrumente ausprobieren zu dürfen, ihre Augen strahlen, wenn sie einen Ton...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
In vielen Kinderzimmern findet man Holzspielzeuge.
2

Bezirk St.Pölten
Holzstücke erfreuen Alt und Jung

Holz findet man in unseren Alltag immer wieder, ob im Kinderzimmer oder in der Küche. Die Bezirksblätter hörten sich in der Region um und sprachen mit Unternehmern, die das Element Holz kreativ verwenden. ST. PÖLTEN. Johannes Figur stellt Unikate aus Holz in Viehofen her. Sein Steckenpferd sind Gewürzmühlen aus Holz. Er erklärt: „Ich wollte etwas nachhaltiges produzieren. Ich liebe Holz seit den Kindheitstagen und es hat mich nie losgelassen. Mit meinen Objekten will ich den Leuten eine Freude...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Das Teamfoto der Staatsmeisterdamen 2020

Schachspielen
Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen

Nicht durch körperliche Anstrengung, sondern durch Durchhaltevermögen, Ehrgeiz sowie Geschicklichkeit gerät man beim Schach Spielen ins Schwitzen. Es zählt nicht zu den olympischen Spielen, erfordert jedoch eine ganz besondere Art an Leistung welche von den meisten unterschätzt wird und vom Niederösterreichische Schachverband gefördert wird.   ST. PÖLTEN. Mit rund 45 Vereinen in ganz Niederösterreich versucht man den Wachstumsfaktor in die Höhe zu drücken. Ein Meisterschaftsbetrieb mit rund 15...

  • St. Pölten
  • Tanja Russ
Naturdenkmäler in der Region entdecken.
7

St. Pölten
Naturdenkmäler in der Region finden

Böheimkirchen, Pyhra, Wilhelmsburg und St. Pölten schützen Bäume ST. PÖLTEN. Nicht nur Häuser können unter Naturdenkmal stehen, sondern auch seltene Lebensräume, Schluchten und auch Bäume. Naturdenkmäler prägen die Landschaft um sie herum und sind von besonderer wissenschaftlicher oder kulturhistorischer Bedeutung. Auch in St. Pölten sowie in Böheimkirchen, Wilhelmsburg und Pyhra gibt es diverse Bäume, die unter Naturdenkmal stehen. Kennzeichnung Naturdenkmäler sind als solche gekennzeichnet....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

BUCh TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Zwergsträucher & Co"
Alpen-Bärentraube bis Zwergmispel

Wer kennt schon die unterschiedlichen Zwergsträucher? Dabei hat man diese sicher schon oft gesehen. Knospen, Blüte, Blatt, Früchte – genau dieses Wissen bringt die Fotofibel „Zwergsträucher & Co“ von Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger auf den Punkt. Diese Pflanzen sind übrigens eine wichtige Lebensgrundlage für unser Wild. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 € ISBN: 978-3-85208-173-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubsträucher"
Sicheres Erkennen unserer Sträucher

Diese Fotofibel vereinfacht das Erkennen der heimischen Laubsträucher von der Haselnuss bis zum Weißdorn: Die Sträucher sind eindeutig abgebildet, so wird das Bestimmen problemlos möglich. Unterschiede erkennt man in den Blättern, Knospen, Blüten und Früchten. Diverse Steckbriefe bieten einen Überblick und zeigen die kleinen Unterschiede auf. Ein hilfreicher Begleiter für alle Naturbegeisterten! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alan Goodsell / Randall Maxey – "Grundlagen Holzarbeiten - Werkzeuge – Techniken – Erste Werkstücke"
Grundlagen zum Thema Holzarbeiten

Dieses Einsteigerbuch zum Thema Holzbearbeitung bietet einen Überblick und die Grundlagen. Dabei behandelt werden wichtige Basistechniken wie: richtiges Messen und Markieren, Bohren, Sägen, Hämmern, Leimen und Schleifen. Auch erste Holzprojekte sind im Buch beschrieben, eine hilfreiche Anleitung für den Bau eines Tisches, eines kleinen Regals oder einer eigenen Werkzeugkiste. Stocker Verlag, 160 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1801-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Neu im Sortiment: Der selbstentworfene Bierkühler.
6

St. Pölten
Drechseln: Leidenschaft mit viel Suchtpotenzial

Johannes Figur erschafft in seiner Werkstatt in St. Pölten kunstvolle Gebrauchsgegenstände aus Holz. ST. PÖLTEN (pw). Schon als Kind wollte Johannes Figur Tischler werden. Mit sechs Jahren restaurierte er bereits Holzfenster. Sein Weg dorthin dauert dann doch etwas länger. Nach 30 Berufsjahren in der EDV-Branche hat er seinen alten Job an den Nagel gehängt und in der Volkshochschule einen Drechsler-Lehrgang absolviert. "Drechseln ist wie eine Sucht. Mich hat der Virus erwischt, alles rund...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Innenarchitektin Bianca Schönbichler: "Was das Licht angeht, sind wir Menschen ein bisschen wie Motten: es zieht uns an."
1 3

Gesund Wohnen
Wie das Raumklima unser Wohlbefinden beeinflusst

Wir verbringen rund 80 Prozent unserer Zeit in Innenräumen. Umso wichtiger ist es, dass das Raumklima unsere Gesundheit nicht schadet. meinbezirk.at sprach mit der Innenarchitektin Bianca Schönbichler über gesundes Wohnen. Was bedeutet gesund wohnen? BIANCA SCHÖNBICHLER: Zuerst muss man sich seiner individuellen Bedürfnisse bewusst werden. Dann setzt man diese um, am besten mit nachhaltigen Materialien. Der Wohnraum ist nach der Kleidung wie eine zweite Hülle. Daher ist es wichtig, dass das...

  • Linda Osusky
13 fantastische Ideen: Alle Teilnehmer hatten interessante Ideen, die die Zukunft verbessern könnten.
41

120 Sekunden: Die Castings
Runde 2: 120 Sekunden in St. Pölten

Erst letztens noch in Wiener Neustadt, ging es heute in St. Pölten rund. Die Castings für "120 Sekunden" touren gerade durch Niederösterreich. Die Show, bei der ideenreiche Niederösterreicher die Möglichkeit haben, ihre Erfindung vorzustellen. All das in nur 120 Sekunden. Runde zwei in der LandeshauptstadtST. PÖLTEN. Am Mittwoch, dem 10. Oktober, hatten wieder 13 Erfinder die Chance ihre Idee vor unserer Jury vorzustellen. Diese gibt hilfreiche Tipps und Feedback. Am Ende schaffen es die 10...

  • St. Pölten
  • Sebastian Puchinger
3

Laubbäume richtig bestimmen

BUCH TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Laubbäume" Manchmal fragt man sich beim Wandern oder Spazieren, welcher Baum da steht und ev. auch blüht. Bei manchen Gewächsen sind sich selbst Naturkenner nicht ganz sicher, erst recht wenn sie die Sommer- und Winter-Linde auseinanderhalten wollen. Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger bieten Abhilfe und bieten den interessierten Naturfreund ein übersichtliches Bestimmungsbuch für unterwegs. Jagd- u. Fischerei-Verlag, 96 Seiten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Sabine Schagerl weiß, Eiche ist das Trendholz schlechthin.

2.555 Jobs hängen in St. Pölten Stadt und Land am Holz

Dem Holz sei Dank: Die kostbare Ressource schafft Arbeitsplätze. BEZIRK ST. PÖLTEN. Ein Leben ohne Holz? Nicht vorstellbar. Schon gar nicht für 2.555 Arbeitnehmer in der Stadt und im Bezirk St. Pölten, denn ihre Jobs hängen an der wertvollen Ressource. (Siehe "Zur Sache") Die Bezirksblätter haben Unternehmer und Arbeitgeber aus dem Bereich der Holzwirtschaft besucht und sich angesehen, was sie aus Holz schaffen. Möbel aus alten Werkbänken Die Klassiker von Martin Heinz aus Kirchstetten sind...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner

Bäume philosophieren über das Leben nach dem Tod

ST. PÖLTEN. "Wie geht es denn dem großen, stolzen Baum, wenn er gefällt und dann zu widerlichen Dingen verarbeitet wird?", fragt sich Andreas Rohrböck aus St. Pölten, der unter dem Namen "Madig & Vulgaire" Cartoons zeichnet. Hier eine Szene zum Schmunzeln.

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Thomas Pipelka aus St. Pölten hat uns in seinem Atelier empfangen: Er liebt es, Holz zu formen.
21

Künstler Thomas Pipelka lauscht dem Holz

Der mit dem Holz spricht: Das Ausgangsmaterial "sagt" dem St. Pöltner, welche Skulptur es werden will. ST. PÖLTEN (bt). Beim Betreten des Reiches von Thomas Pipelka droht eine Reizüberflutung. Der Kopf eines Azteken, ein Affe, ein Gnom, ein Drache, die Silhouette eines Frauenkörpers und abstrakte Figuren, die der eigenen Phantasie viel Interpretationsraum lassen. All diese Skulpturen und noch viele mehr hat der St. Pöltner über die vergangenen vier Jahre hinweg aus Holz geschaffen. Heute...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Labor- und Bürogebäude IFA Tulln.
6

Graf-Holztechnik siegt beim NÖ Holzbaupreis 2018

TULLN / HORN / KORNEUBURG (pa). Am 15. März wurde in Korneuburg zum 16. Mal der Niederösterreichische Holzbaupreis verliehen und die Graf-Holztechnik GmbH darf sich für das Projekt „Labor- und Bürogebäude IFA Tulln (Boku) über den 1. Platz in der Kategorie „Öffentliche Bauten“ freuen. Darüber hinaus erhielten drei weitere Projekte Anerkennungen, nämlich der Kindercampus Hainburg und der Kindergarten „Wirbelwind“ in Gänserndorf in der Kategorie „Öffentliche- und Kommunalbauten“ sowie das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Holzbaupreis in der Kategorie „Nutzbau“
2

Holzbaupreis "OIKOS 2018" für METRO St. Pölten

Siegerprojekt in der Kategorie „Nutzbau“ beim Niederösterreichischen Holzbaupreis ST. PÖLTEN (red). METRO St. Pölten hat den OIKOS 2018 erhalten. Der Plus-Energiemarkt wurde am 15. März in Korneuburg mit dem Niederösterreichischen Holzbaupreis in der Kategorie „Nutzbau“ ausgezeichnet. Die Preisträger wurden aus insgesamt 65 Einreichungen in vier Kategorien gekürt. METRO St. Pölten ist voll und ganz dem Nachhaltigkeitsgedanken verschrieben. Geschäftsleiter Walter Hörndler: „Der Anspruch für...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
3

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Taschenmesser-Tipps für Groß und Klein

BUCH TIPP: Felix Immler – "Outdoor mit dem Taschenmesser - Pocketguide" Wie man mit dem "Schweizer-Messer" (inkl. Säge) ein ganzes Camp in der "Wildnis" errichtet, erklärt Victorinox-Experte Felix Immler in diesem handlichen Pocket-Guide mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen – von Grillutensilien bis zur wetterfesten Hütte. Im Buch wird auch auf Gefahren und Regeln hingewiesen, auch dass wildes Campieren sowie Feuer im Wald in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Dann kann ev....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
holzweise.at
4

Vortrag "Gesundes Bauen" holzweise.at im NV-Center (ehem.Passage)

Vortrag "Gesundes Bauen" von Herrn Holzbaumeister Ing.Johann Gerhard Simlinger.Es geht um Wohngesundheit, Langlebigkeit, Bauqualität, den maximalen Einsatz von Naturbaustoffen und eine schnelle Bauweise. Mehr Informationen unter: http://www.holzweise.at/ Davor begrüßen wir bei uns: Florian Lackinger, den bekannten Volksmusiker, der von 15-18 Uhr mit seinem Akkordeon bei uns im NV-Center spielen wird! Florian Lackinger spielte schon für und mit vielen Musikern und Bands: Highlights, Party...

  • St. Pölten
  • Elisabeth Sonnleitner

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum Thema...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.