Holzbau

Beiträge zum Thema Holzbau

Der Holzmarkt ist derzeit eingebrochen. Ein arten- und strukturreicher Mischwald (wie auf dem Bild) könnte dem Klimawandel laut den Österreichischen Bundesforsten trotzen.

Ö.Bundesforste AG
Corona-Pandemie verschärft die Situation am Holzmarkt

2020 wird für den Holzmarkt ein herausforderndes Jahr werden. Dazu tragen vor allem die Corona-Pandemie und Auswirkungen des Klimawandels bei. Absatz- und Exportmärkte seien stark eingebrochen, berichtet die Österreichische Bundesforste AG. ÖSTERREICH. Trotz Rekordtemperaturen und Trockenperioden konnte die Österreichische Bundesforste AG (ÖBf AG) das Geschäftsjahr 2019 positiv abschließen. Der Gewinn vor Abzug des Steueraufwands betrug 13,4 Millionen Euro. „2019 war für die Bundesforste...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Klimalandesrat Stefan Kaineder (rechts) war am 18. Juni 2020 bei Scandinavian Blockhaus Geschäftsführer Oskar Karl Praßl (links) zu Besuch.

LR Kaineder
Holzbau als Chance für Regionalität und Nachhaltigkeit

Der Holzbau biete eine Chance für Nachhaltigkeit und effektives Wirtschaften, meint Klimalandesrat Stefan Kaineder jetzt. Er war am 18. Juni bei der Firma Scandinavian Blockhaus in St. Florian zu Besuch. OÖ. Österreichs größtes und modernstes Blockhaus steht im oberösterreichischen St. Florian. Dort werde laut Klimalandesrat Stefan Kaineder (Grüne) Pionierarbeit auf dem Sektor Holzbau und Nachhaltigkeit geleistet. Sein Besuch am 18. Juni habe die Verbindung zwischen wirtschaftlichen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Von der Nachhaltigkeit durch Holz handelte der Dialog Holzbau 2020. Die Vorträge können nachgesehen werden.

Dialog Holzbau 2020
Klimaschonendes Bauen

Welchen Einfluss haben Bauwerke und die Bauweise auf das Klima? Welchen Beitrag kann Holzbau im Speziellen zum Klimaschutz leisten? Rund um diese Fragen drehte sich der Dialog Holzbau 2020. Die einzelnen Vorträge können jetzt per Video nachgesehen und nachgehört werden. OÖ. Aufgrund der Ausgangsbeschränkung verbringen Menschen gerade mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Laut der Wirtschaftskammer Oberösterreich und proHolz OÖ sei es daher wichtig, darüber nachzudenken, welchen Einfluss...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der international renommierte Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber referiert beim Dialog Holzbau.

Dialog Holzbau
Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen?

Holzbau unter der Prämisse des Klimawandels: Hans Joachim Schellnhuber, Klimaexperte und ehemaliger Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, ist beim Dialog Holzbau am 13. Februar zu Gast OÖ. Können wir uns aus der Klimakrise herausbauen? Mit dieser Frage beschäftigt sich beim Dialog Holz­bau am Donnerstag, 13. Februar, um 16 Uhr, im Uni-Center der Johannes Kepler Universität, Professor Hans Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdam-Instituts für...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Holzbau in fünf Vierteln": Die Startveranstaltung findet am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr im afo architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz, statt.

Bauen mit der Region
Wanderausstellung: Öffentlicher Holzbau in Oberösterreich

OÖ. Oberösterreich ist ein Wald- und Holzland. Auf knapp 42 Prozent der gesamten Landesfläche prägen die Wälder die Schönheit der Natur- und Kulturlandschaft und bieten dem Menschen Erholung und Schutz vor Naturgefahren. Vor allem aber versorgt der Wald die Bevölkerung mit dem natürlichen Rohstoff Holz und ist eine wichtige Einkommensquelle für die in den ländlichen Gebieten lebende Bevölkerung. Bauen in der Region heißt bauen mit der Region. Öffentliche Bauträger befinden sich oft im...

  • Perg
  • Ulrike Plank
„Alle 40 Sekunden wächst genug Holz nach, um ein neues Einfamilienhaus zu bauen“, so Georg Starhemberg.
2

Holz
„Alle 40 Sekunden wächst ein Einfamilienhaus“

Welche Vorteile bringt ein Haus aus Holz? Nicht nur, dass die Rohstoffe nachwachsen, sondern es wirkt sich auch gut auf die Ökologie und Gesundheit aus. OÖ. Holz im Hausbau bringt einige Vorteile mit sich. Laut Georg Starhemberg, Obmann von proHolz Oberösterreich, sei aus ökologischer Sicht ein Holzhaus besonders gut. Holz unterscheide sich von anderen Baustoffen darin, dass es wieder nachwächst. „Alle 40 Sekunden wächst genug Holz nach, um ein neues Einfamilienhaus zu bauen.“ Ein...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Spatenstich für neue Zahnarztpraxis

GROSSRAMING. Am Donnerstag, 24. August, fand der Spatenstich für den Neubau der Zahnarztpraxis von Kassenarzt Simon Lorant statt. Es wird ein Holzbau im Zentrum von Großraming errichtet, mit traumhafter, beruhigender Aussicht in den Obstgarten des Gasthofs Kirchenwirt, gleich neben der dertzeitig schon bestehenden Praxis. Die neue Ordination soll mit Jahresbeginn 2018 in Betrieb sein. 

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Die Macht des Rohstoffes Holz

BUCH TIPP: Walter Mooslechner – "Holz Hand Werk" Holz ist ein lebendiger, nachhaltiger Rohstoff und hat seit jeher schon große Bedeutung für die Menschen. Wir werken damit, schaffen gemütlichen Wohnraum oder lassen unserer Kreativität freien Lauf – in Kunst und Brauchtum. Forstfachmann Walter Mooslechner bringt uns mit Gefühl und viel Wissen die Welt des Holzes näher – eine einzigartige Hommage an den nachhaltigen Naturstoff. Verlag Anton Pustet, 176 Seiten, 25,00 € Weitere Berichte zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In Berlin stehen diese Wohnhäuser, die völlig geschlossene Energiesysteme und damit komplett unabhängig sind. Auch das Auto wird mit selbst erzeugtem Strom betankt.
5

Energie als Währung in neuen Mega-Städten

Der Rohstoff Holz wird beim Bauen einen wichtigen Platz einnehmen. OÖ. Im Jahr 2050 werden 64 Prozent aller Menschen in Städten leben. Gleichzeitig wird „Energie” die neue Währung. Dieses Bild der Zukunft zeichnete Lars Krückeberg, Architekt aus Berlin, in seinem Vortrag beim „Dialog Holzbau” der proHolz in Linz. „Derzeit befinden wir uns im Neo-Biedermeier”, so Krückeberg. Damit meine man das sich Abschließen und sich Zurückbesinnen auf Naheliegendes und Vertrautes. „Die Regionalität treibt...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Dieser fünfgeschoßige Wohnbau besteht aus Holz und wird in Leonding errichtet. Im Sommer 2017 soll er fertig sein.

Mit Holz am Bau hoch hinaus

Holz als Baustoff hat viele technische und ökologische Vorteile OÖ. "Derzeit gibt es eine interessante Situation beim Holzbau", sagt Stefan Leitner, Holzfachberater der Pro Holz, einem Verein der Forst- und Holzwirtschaft. "Seit 2013 gibt es eine Baurechtsänderung, die Holzbauten bis zu sieben Geschoßen erlaubt." Gerade in den vergangenen Jahren habe die Branche sehr viel in Forschung investiert, besonders was die Sicherheit im Brandfall betrifft. Derzeit werden in OÖ einige mehrgeschoßige...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
2

Brennholzstoss als wahrer Blickfang

ROHR im Kremstal. Ein wahrer Blickfang ist dieser kreis- und ringförmige Brennholzstoß in der Haselberger Straße in Rohr im Kremstal. Die Besitzer haben daraus ein Kunstwerk gemacht, indem sie den Holzstoß mit Tür, Fenster, Gartenbank und sogar mit einem Briefkasten verschönerten. Immer wieder bewundern vorbeikommende Radfahrer und Verkehrsteilnehmer das Holzhaus aus gespaltenem Brennholz, das in erster Linie jedoch zum Trocknen gelagert worden ist. Eines ist sicher, der nächste Winter kommt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Gerhard Hütmeyer
Von Hertl geplant: Bauernhof Kern in Garsten.
7

„Holz ist ein Baustoff der Zukunft“

Der mehrfach ausgezeichnete Architekt Gernot Hertl aus Steyr schwört seit langem auf das Planen und Bauen mit Holz. STEYR. Der Baustoff Holz ist im Trend und bietet viele Möglichkeiten – von der Konstruktion bis zur Sanierung. 25 Prozent aller Einfamilienhäuser in Oberösterreich werden bereits in Holzbauweise errichtet. Zu den Vorreitern im Holzbau zählt die Firma Hertl.Architekten ZT GmbH in Steyr. „Wir gelten als die Holzbau-Architekten in Oberösterreich“, sagt Firmenchef Architekt Gernot...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
2

Land fördert innovative Holzbauten

„Landwirtschaftliche Wirtschaftsbauten können innovativ sein und fügen sich dennoch in die agrarisch geprägte Umgebung ein“, ist Agrar-Landesrat Hiegelsberger überzeugt und will mit dem landwirtschaftlichen Bauwettbewerb neue Baulösungen im landwirtschaftlichen Bereich vor den Vorhang holen. "Für die Einreichung der innovativen Beispielbauten sind noch zwei Wochen Zeit“, verweist Hiegelsberger auf die Einreichfrist, die am Montag, 31. März, endet. „Innovative Ideen und beispielhafte...

  • Linz
  • Oliver Koch

Startschuss für den oö. Holzbaupreis

Bereits zum sechsten Mal holt der oberösterreichische Holzbaupreis herausragende Leistungen heimischer Architekten und Holzbauer vor den Vorhang. Ab sofort können Planer, Bauauftraggeber und ausführende Holzbaubetriebe wieder in folgenden Kategorien einreichen: "Wohnbau (ein- und mehrgeschossig)", "gewerbliche und landwirtschaftliche Bauten", "öffentliche Bauten", "Umbauten, Zubauten und Sanierungen", "Sonderkategorie ,Außer Landes' für Projekte außerhalb von OÖ und Österreich". Einreichfrist...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.