Home Office

Beiträge zum Thema Home Office

Redakteurin Bianca Werilly im Gespräch mit der Sexualberaterin und Frauencoachin Claudia Janu.
Video

Lustlosigkeit und Pornos
Tabubruch: Reden wir über Sex (mit Video)

Flaute im Bett: Wenn Home-Office sowie Stress die Lust blockieren und Pornos uns unter Druck setzen. HERZOGENBURG (bw). Ein Satz mit X, das war wohl nix. Ein Wort mit „ex“, jetzt geht’s um … Ja, die Bezirksblätter widmen sich der schönsten Nebensache der Welt. Fast jeder tut es und dennoch spricht kaum einer darüber: Sex. Anders ist das bei Claudia Janu, deren Herzblut in der Sexualberatung liegt und die sich in ihrer Praxis in Herzogenburg diesen Problemen der Menschen annimmt. Die 26-Jährige...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Mödlinger Gesundheitspsychologin Barbara Raunig.

Bezirk Mödling
Gesund im Home Office

BEZIRK MÖDLING. Für einige war Home Office auch schon vor Corona gelebte Praxis, andere befinden sich zwangsweise seit über einem Jahr im Pandemie-bedingten Ausnahmezustand. Ein ganz wesentlicher Unterschied, wie die Mödlinger Gesundheitspsychologin Barbara Raunig erklärt: "Es ist ein Unterschied, ob ich einen eigenen Platz, Tastatur, Bildschirm habe oder nicht und ob ich Ruhe zum Arbeiten habe oder nebenbei noch Kinder betreue. Bei idealen Voraussetzungen ist beim Home Office ein effektiveres...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
AK-Vizepräsident Josef Madlmayr (2. von links) besuchte die Firma Pöttinger und überreichte das AK-Zukunftsfonds-Zertifikat zum erfolgreichen Projektabschluss. Am Bild mit Geschäftsführer Human Resources & IT Herbert Wagner (links) und die Betriebsratsvorsitzenden Ursula Rauch und Konrad Baschinger (rechts).

Pöttinger Landtechnik
AK-Zukunftsfonds kommt Home-Office zugute

Mit Laptops, Tablets und neuen Smartphones können die Beschäftigten der Firma Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen nun ihre Arbeit ohne Probleme im Home-Office erledigen. GRIESKIRCHEN. Der Kauf der Geräte erfolgte im Rahmen eines Projektes, das Firmenleitung und Betriebsrat gemeinsam initiierten. Die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich übernahm mit dem AK-Zukunftsfonds die Hälfte der Kosten. Gleich zu Beginn der Krise war bei Pöttinger klar: Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Hat in Wien mitgestimmt: Die Grazer Nationalrätin Martina Kaufmann. (VP)

NR Martina Kaufmann
Das gilt seit 1. April im Homeoffice

Homeoffice: Seit 1. April gelten dafür Neuerungen. Ein Paket regelt Arbeits- und Unfallversicherungsrecht. Mit der Pandemie wird auch mehr von Zuhause aus gearbeitet. Das Homeoffice-Paket soll daher den Arbeitnehmern mehr Rechtssicherheit bringen. Die wichtigsten Neuerungen des Regelwerks sind hier Punkt für Punkt zusammengefasst. Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann erklärt ergänzend einige Bereiche der neuen Beschlüsse: „Mit dem jetzt in Kraft getretenen Homeoffice-Paket wird festgelegt,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Alfred Mahringer, A1-Personalchef

Alfred Mahringer
"Home-Office hat vieles verändert"

Seit Juli des Vorjahres ist Alfred Mahringer der Personalchef der A1 Telekom Austria AG mit Sitz in Wien. Rund 7.000 Mitarbeiter in ganz Österreich fallen in den Verantwortungsbereich des 50-jährigen Feldkirchners. So wie viele Unternehmen hat A1 auf Home-Office umgestellt. Die BezirksRundschau hat Alfred Mahringer dazu befragt: Wie ist die Umstellung auf Home-Office bei A1 abgelaufen? Mahringer: Bei uns sind zirka 4.000 Mitarbeiter, also etwa 60 Prozent unseres gesamten Personals im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Gut eingerichtet kann das Home-Office viel Freude machen.

Gesundes Home-Office
Arbeit: Ist es daheim doch am gesündesten?

Ob das Arbeiten von zuhause aus zum Fluch oder Segen wird, kann man auch selbst beeinflussen – indem man die größten Home-Office-Fallen beachtet. (ÖSTERREICH). Regelmäßig von zuhause aus arbeiten zu müssen, ist für manche Menschen ein weiterer Nachteil, stellt für viele aber eher einen positiven Nebeneffekt der Coronavirus-Pandemie dar. Diverse Befragungen zeigen eine höhere Zufriedenheit der Angestellten im Home-Office, bei gleichbleibender Effizienz. Doch es gibt auch einige Fallen, vor denen...

  • Wien
  • Michael Leitner

Romans Cartoon der Woche
Schwierige Zeiten auch für Einbrecher

"Dämmerungszeit ist Einbruchszeit", warnt die Polizei immer vor der Herbstzeit. Doch Corona machte den Dämmerungseinbrechern einen Strich durch die Rechnung. Auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigt die Polizei: Die Einbrüche gingen 2020 merklich zurück. Die Menschen waren im Vorjahr mehr daheim – wegen Home-Office und Ausgangsbeschränkungen, auch sind die Leute im Sommer kaum verreist. Das schreckt Eindringlinge ab, ungestört Beute zu machen. Trotzdem: Vorsicht ist immer geboten: Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Menschen haben ihre Küche wiederentdeckt und den Genuss des Kochens. Wie eine gesunde Ernährung im Home-Office aussehen könnte, skizziert Ernährungstrainerin Michaela Rohrmoser. Durch das Arbeiten daheim hat man mehr Zeit, sich Gedanken zu machen und für die Zubereitung.
3

Schwerpunkt Gesundheit
Auf eine gesunde Ernährung im Home-Office schauen

Corona hat in den heimischen Küchen einiges verändert – unter anderem wird wieder mehr gekocht und auch aufwendiger. Durch das Home-Office verbringen wir mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und der Weg in die Küche ist kurz. Dabei darf eine gesunde Ernährung nicht zu kurz kommen und im Home-Office ist es wichtig, dass man sein Essen selber kocht und nicht zum Bestell-Weltmeister wird. Michaela Rohrmoser, Ernährungstrainerin, erklärt, worauf man bei der Ernährung im Home-Office achten sollte....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Dr. Peter Guglia arbeitet im Fachbereich Orthopädie  und orthopädische Chirurgie in Neusiedl am See.

Neusiedl: OA Dr. Peter Guglia aus dem Fachbereich Orthopädie und orthopädische Chirurgie gibt Einblick in Bewegungsmuster und spricht über Hilfestellungen im neuen Arbeitsalltag
Körperliche Betätigung ist Nahrung für unseren Bewegungsapparat

Hr. Dr. Guglia, berichtet über Auswirkungen vom letzten Jahr hinsichtlich der Gesundheit von PatientInnen und äußert sich zu Home Office, körperlicher Betätigung und dem Weg zu einem gesunden Lebensstil. Dr. Giulia: Aus meiner persönlichen Erfahrung des letzten Jahres, als auch meiner Arbeit im Spital sowie in der Ordination in Neusiedl haben sich, drei Gruppen ergeben, welche ein unterschiedliches Maß an Bewegung betreiben. Folgend möchte ich hier nicht auf spezifische Beschwerdemuster...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Anna Gettinger
Monika Kennedy (Mitte) ist seit 15 Jahren Physiotherapeutin. Sie und ihr Team wissen wo der Körper Unterstützung braucht.
4

Josefstadt
Physiotherapie hilft auch im Home Office

Nicht nur aufgrund akuter Verletzungen sollte Physiotherapie genutzt werden. Denn auch die durch Corona veränderten Bewegungsabläufe durch Home Office und Co können durch gezielte Übungen verbessert werden. JOSEFSTADT. Monika Kennedy ist Physiotherapeutin am Hamerlingplatz in der Josefstadt. Mit der bz-Wiener Bezirkszeitung sprach sie über die Besonderheiten ihres Berufs und darüber wie wichtig es ist, seinen Körper auch vorbeugend mit gezielten Übungen zu trainieren. Sie gehen Ihrer Profession...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Tiroler Wohnbauförderung: Insgesamt 9 Millionen Euro für den Bezirk Landeck.
2

Wohnbauförderung
9 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Ohne die Wohnbauförderungsmittel des Landes wäre der Wunsch nach leistbarem Wohnen für viele Tiroler nicht möglich. Das Land Tirol vergab Unterstützungen der Wohnbauförderung für den Bezirk Landeck. Zuschuss für Junges Wohnen Das Land Tirol hat zwischen Jänner und März 2021 rund 5,8 Millionen Euro für die Wohnbauförderung im Bezirk Landeck zugesichert – davon gehen rund 4,7 Millionen Euro an den Neubau und 1,1 Millionen Euro in Sanierungen. Für den Neubau verschiedener Projekte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Stresscoach Brigitte Zadrobilek

Stressvermeidung im Home Office

BEZIRK MÖDLING. Die tägliche Herausforderung zwischen Lockdowns und neuem Normal verlangt den Menschen, die derzeit nicht einem strukturierten Arbeitsalltag im Büro oder Betrieb nachgehen können, viel Energie, Selbstdisziplin und Eigenverantwortung ab. Wer da nicht selbst gut auf sich achtet, Grenzen setzt und für die notwendige Regeneration sorgt, bei dem ist Erschöpfung vorprogrammiert. Businesscoach Brigitte Zadrobilek aus Guntramsdorf zeigt Wege auf, wie man im Home Office durch kleine...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Home-Office und Lernen zu Hause: Eine Herausforderung für Familien.
6

So geht es uns im Home-Schooling

Zu Hause lernen: Eine Herausforderung. Exklusiv-Umfrage zeigt, wie sehr Kinder die Schule vermissen. KIERLING/KLOSTERNEUBURG. "Ich wär lieber nur zu Hause oder nur in der Schule", befindet Patrick, elf Jahre alt und Schüler des Gymnasiums Klosterneuburg. Der Meinung sind auch seine Eltern, obwohl es zu Hause ganz gut funktioniert. Patrick ist sehr selbständig und eine große Hilfe. Gute Vorbereitung Die Schüler von Unterstufe und Neuen Mittelschulen sind derzeit im "Schichtbetrieb" in der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Das Homeoffice-Paket wird von der Arbeiterkammer als „schönes, rundes Paket, das da Bundesregierung und Sozialpartner gemeinsam geschnürt haben,“ bezeichnet. Es gebe aber „zwei unnötige Patzer“.
Aktion 2

Nachbesserungen gefordert
Arbeiterkammer noch unzufrieden mit Homeoffice-Paket

Das Homeoffice-Gesetz ist nun in Begutachtung. Bis zu einem Beschluss im Parlament wird es noch bis in den April dauern. Bis Freitag können auf der Website des Parlaments Stellungnahmen eingereicht werden. Arbeiterkammer (AK) und Gewerkschaft sprechen von "unnötigen Patzern".  ÖSTERREICH. Die AK hoffe, "dass das Finanzministerium noch ein Einsehen hat", so der Direktor gegenüber OE1. Etwa bei der nötigen Anzahl der Tage, die man für Steuervorteile im Homeoffice sein muss, brauche es "eine...

  • Adrian Langer
Der Raum24 wird das ganze Jahr über für verschiedene Anlässe gebucht. Zurzeit steht er für Lernende und als Ausflucht aus dem Homeoffice bereit.

Kostenloses Angebot
RAUM 24 Zirl bietet Lernenden Räumlichkeiten an

ZIRL. Der Veranstaltungsraum "RAUM24" in Zirl bietet ab sofort ein tolles Angebot für alle jene an, die aus dem Homeoffice-Alltag flüchten wollen. Der Raum kann nach Anmeldung kostenlos genutzt werden. Ein Raum um Auszuweichen Euch fällt zuhause die Decke auf den Kopf? Ihr habt nicht genug Platz zu arbeiten oder zu lernen? Nachhilfe? Prüfungsvorbereitung? Das Internet daheim ist schlecht? Andere Gründe? Mit der Unterstützung von Seiten der Gemeinde kann der "RAUM24" in dieser herausfordernden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Braucht Bad Radkersburg ein "Homeoffice" in der Stadt? Dieser Frage geht die JVP auf den Grund.
Aktion 2

Bad Radkersburg
JVP erhebt Bedarf für Homeoffice in der Stadt

In einer Umfrage fragt man Bürger, ob Shared-Office gefragt ist bzw. wie es aussehen soll. BAD RADKERSBURG. Die JVP Bad Radkersburg will künftig nicht nur die interkommunale Zusammenarbeit mit den Gemeinden Halbenrain, Klöch und Tieschen vertiefen, sondern beschäftigt sich auch intensiv mit dem Thema Homeoffice in der Stadt. Damit gemeint ist ein Shared-Space-System bzw. eine Räumlichkeit, die von mehreren Personen als Arbeitsfläche genutzt werden kann. Um herauszufinden, ob es Nachfrage gibt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Beratung in der AKOÖ.
4

Bilanz der Arbeiterkammer Grieskirchen
Fast drei Millionen Euro erkämpft

Die Arbeiterkammer (AK) Grieskirchen zieht Bilanz über das Corona-Krisenjahr 2020. Mitglieder vertrauten mehr denn je auf die AK, die annähernd drei Millionen Euro für die Arbeitnehmer des Bezirks erstritt. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Corona-Krise hat auch die Arbeitnehmer im Bezirk Grieskirchen im vergangenen Jahr massiv betroffen. Über 6.300 Arbeitnehmer suchten Rat und Hilfe. „Wichtig war der AK, dass die Menschen auch in den Bezirken trotz Lockdowns und der Umstellung der Beratung auf...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Stylistin Sonja Wöhrenschimmel-Wahl aus Ried in der Riedmark.

Jogginghose ade
Kleidung als Mutmacher und Erfolgsgarant im Homeoffice

Wie man Kleidung als Mutmacher und Erfolgsgarant einsetzt, verrät Stylistin Sonja Wöhrenschimmel-Wahl aus Ried in der Riedmark. RIED/RIEDMARK. Das Homeoffice verleitet zum Sich-Gehenlassen. „Es sieht mich eh niemand, da kann ich auch in der Jogginghose und im Leiberl dasitzen“, denken so manche. „Das ist absolut legitim“, lacht Stylistin Sonja Wöhrenschimmel-Wahl aus Ried/Riedmark, „das fühlt sich ja auch gemütlich an. Wer allerdings merkt, dass man sich zuhause schwerer dazu aufraffen kann,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Aktuell forscht Eveline Wandl-Vogt vom Home-Office aus in Ischgl.
4

Wissenschaftlerin Eveline Wandl-Vogt
Wie forscht es sich im Home-Office?

ISCHGL (sica). Die Ischgler Wissenschaftlerin Eveline Wandl-Vogt beschäftigt sich derzeit mit einem internationalen Projekt im Zusammenhang mit Corona - Und das im Home-Office. Wie es sich vom Büro in der 1.600-Seelen-Gemeinde aus forscht? - Die BEZIRKSBLÄTTER haben nachgefragt. Von Wien nach IschglAls Wissenschaftlerin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften forscht Eveline Wandl-Vogt aktuell am Institut "Austrian Centre for Digital Humanities and Cultural Heritage", das sich unter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Menschen machen es sich zuhause gemütlich und natürliche Produkte und Materialien sind gefragter denn je. Seien es massive Holzmöbel im Ess- oder Wohnzimmerbereich oder wie hier Naturholzküchen, sagt Georg Emprechtinger, Vorsitzender der Österreichischen Möbelindustrie.

Wohnen
Zuhause – der Hotspot des privaten und öffentlichen Lebens

Ob Fitnessstudio, Arbeitsplatz, Kindergarten, Urlaubsort oder Wohnraum – das Zuhause hat sich in den letzten Monaten zum Hotspot des privaten und öffentlichen Lebens entwickelt. Immer mehr Lebensbereiche und Funktionen zentralisieren sich auf wenige Quadratmeter. SALZBURG. Dank der enormen digitalen Entwicklung können wir von zu Hause aus die Welt erobern, Unternehmen leiten und kreative Ideen entwickeln. Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich das Homeoffice in kürzester Zeit als funktionierendes...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das Home-Office hat mit dem neuen Paket einige Verbesserungen erhalten.
Aktion

Home-Office
Finanzielle Entlastung für alle, die Daheim arbeiten

Arbeitgeber müssen Kosten für alle digitalen Arbeitsmittel – inklusive Internet – tragen.  SALZBURG. Rund 110.000 Beschäftigte sollten sich nach Annahmen der Arbeiterkammer (AK) derzeit im Home-Office befinden. Nun wurde ein Paket präsentiert, das alle, die von zu Hause aus arbeiten, entlasten sollte. Eine der Neuigkeiten ist , dass verpflichtende Kostenersätze und freiwillige Zuschüsse des Arbeitgebers von bis zu 300 Euro jährlich steuerfrei sind. „Bisher sind die Beschäftigten oft auf den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
AUGE-UG-Kammerrat Georg Gossi zog positive Bilanz.

AUGE/UG Burgenland
Georg Gossi zieht positive Bilanz als AK-Rat

Oberwarter Arbeiterkammerrat Georg Gossi blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. OBERWART. Das vergangene Jahr war ein turbulentes Jahr – gerade aus gewerkschaftlicher und sozialpartnerschaftlicher Sicht, denn die die Arbeitnehmer brauchten ihre Interessensvertretung so dringend wie lange nicht. AK-Rat Georg Gossi (AUGE/UG Burgenland) aus Oberwart: „Als „Ein-Mandats-Fraktion“ kann man nicht die Welt ändern, umso mehr freut mich die kooperative Zusammenarbeit über Fraktionsgrenzen hinweg. So...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Susanna Markowitsch, Psychotherapeutin aus Scheibbs im Interview: "Nicht jeder fühlt sich einsam, wenn er alleine ist. Da ist jeder Mensch unterschiedlich."
2

Psychotherapeutin im Interview
Scheibbs: Auch die Einsamkeit hat Folgen

Der Lockdown wurde wieder verlängert, die sozialen Kontakte bleiben eingeschränkt. Das führt schnell zu einem Gefühl der Einsamkeit und könnte schwere Folgen mit sich ziehen. Stichwort: Übergewichtige Kinder und depressive Eltern. SCHEIBBS. "Was ich oft bei meinen Klienten erlebe, sind Depressionen. Aber auch Stress und Ängste sind durchaus mögliche Folgen des Lockdowns und der allgemeinen Situation", sagt Susanna Markowitsch, Psychotherapeutin aus Scheibbs. Worauf man auch nicht vergessen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Für die einen Fluch, für die anderen ein Segen: Zahlreiche Menschen arbeiten aktuell von Zuhause aus.
Aktion

Sie & Er: Thema "Homeoffice"

Die richtige Mischung macht's Sie: Verena Riegler Von 0 bis 24 Uhr im Büro zu sein. Was im ersten Moment vielleicht abschreckend klingt, ist durch das Homeoffice für viele Menschen zur Realität geworden. Zu einer Realität, die für mich persönlich auch viele Vorteile mit sich bringt: Homeoffice bedeutet in meinem Fall später aufstehen und dennoch pünktlich bei der Arbeit zu sein, beinahe täglich vom Liebsten, der ebenfalls im Homeoffice ist, bekocht zu werden und der Luxus, absolut ungestört...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.