Honig

Beiträge zum Thema Honig

Die Honigsaison war heuer zwar wenig erfolgreich, der Geschmack dafür aber umso besser. Das musste belohnt werden. So wurde der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber mit dem goldenen Kärntner Bären ausgezeichnet. Ihr Honig konnte im Labor sowie beim Sensoriker-Team überzeugen und setzte sich so gegen 134 Teilnehmer durch. Für Kassmannhuber eine große Freude, denn bereits seit elf Jahren ist das Handwerk der Imkerei ihre Leidenschaft. Ihr Ziel sei es weiterhin, den Menschen mit ihren Produkten viele süße Stunden zu bescheren.
3

Ferndorf
Der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber wurde mit Gold prämiert

Der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber aus Ferndorf wurde mit Gold prämiert. FERNDORF. Astrid Kassmannhuber ist stolze Preisträgerin des goldenen Kärntner Bären für ihren Waldhonig. Damit hat sie sich gegen 134 Teilnehmer durchgesetzt. „Ich freue mich natürlich sehr, dass mir diese Auszeichnung zu Teil wurde. Der Imker ist schließlich verantwortlich für das, was er im Honigglas drin hat,“ sagt Kassmannhuber. Dafür ist zunächst der Standort des Bienenstocks entscheidend. Denn: „Die Bienen können...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille wurde der Honig von Erich Ročnik ausgezeichnet.

Honigprämierung
Der ausgezeichnete Honig aus Ebriach

Honigprämierung: Erich Ročnik wurde auch heuer wieder für seinen Honig ausgezeichnet. EBRIACH. Wenn es um die Kärntner Honigprämierung geht, kommen selbst gestandene Imker ins Schwärmen. Heuer wurden die besten Honige Corona-bedingt im kleinen Kreis ausgezeichnet. Auch einige Imker aus dem Bezirk konnten bei der Honigprämierung überzeugen. Einer von ihnen ist Erich Ročnik aus Ebriach. Haltung seit Generationen Auf einer Seehöhe von 670 Metern hält Ročnik seine Bienen. "Bei uns werden Bienen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das alte Hausmittel wirkt tatsächlich.
1

Atemwegsinfekte
Honig hilft, Husten & Co zu lindern

Infektionen der oberen Atemwege sind ein häufiges Krankheitsbild. Sie gehen meist mit Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen einher. In der Mehrzahl der Fälle werden sie viral verursacht. Dennoch werden für ihre Therapie häufig Antibiotika verschrieben, die in diesem Fall nicht wirken. Als altes Hausmittel bei derlei Beschwerden gilt der Bienenhonig. Nun belegen wissenschaftliche Studien die Wirkung. Zwei der Studien zeigten, dass beim Einsatz von Honig die Symptome der Patienten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Honigbienen sind im Klostergarten des Elisabethinen-Krankenhaus willkommen: Geschäftsführer Michael Steiner, Imkerin Michaela Kohlbacher-Schneider und die Kaufmännischen Direktorin Elke Haber statten den Bienenvölkern einen Besuch ab.
3

Welttag der Biene
Klostergarten ist ein Bienenparadies

Am 20. Mai findet der Welttag der Biene statt. "Urban Gardening" hat auch den Weg in den Kolostergarten des Elisabthinen-Krankenhauses in Klagenfurt gefunden.  KLAGENFURT. In Zusammenarbeit mit Bienenwirtschaftsfacharbeiterin (BWF) Michaela Kohlbacher-Schneider holt man sich mit den Bienenvölkern wieder „ein Stück Natur in die Stadt“. Der blütenreiche Garten des Konvents der Elisabethinen Klagenfurt bietet dabei Bienen ideale Voraussetzungen und vor allem ausreichend Nektar und Pollen. Seit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Es schwirrt und summt beim Birkenhof

Augsdorf bei Velden
Die Bienen summen am Birkenhof

Die Frühlingsboten vom Birkenhof bei Velden. Neue Bienenvölker schwirren aus.  VELDEN. Keine „Ausflugs-Sperre“ in Corona-Zeiten gibt es für die Bienenvölker am Deber in Augsdorf. An die 100.000 Bienen schwärmen bereits unermüdlich aus, um das erste Pollen- und Nektar Angebot des Jahres zu nutzen. Ihr Flugradius beträgt etwa 3,5 Kilometer, rund um den Deberweg, wo sich die biologisch-dynamisch bewirtschafteten und Demeter-zertifizierten Flächen und Tiere der Heimstätte Birkenhof befinden. Neue...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Imkern in der Stadt: Die City Imker setzen für den Erhalt der Honigbiene in Klagenfurt ein und geben wieder ihr Wissen weiter.

Jungimker-Coaching 2020
Imkern auf Probe - vorläufig abgesagt!

Das Jungimker-Coaching bietet zum wiederholten Male allen Interessierten die Möglichkeit, das Imkern von Profis zu erlernen. Möglicherweise muss es heuer entfallen. KLAGENFURT. Schon die alten Ägypter verehrten den Bienenhonig als flüssiges Gold. Auch heute ist eine Honigsemmel für viele das Schönste am Morgen. Damit das so bleibt, sorgen die  Imker. Gleichzeitig bewahren sie auch die Biene vor dem Aussterben. "Für ein blühendes Leben in Klagenfurt"Die Initiative "Klagenfurter City Imker" hat...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mario Kernle
70

Imkerball in Bad Eisenkappel
Imkerball in Bad Eisenkappel

Der Bienenzuchtverein Eisenkappel-Vellach lud am vergangenen Samstag zum 63. Imkerball. Im Gh. Podobnik konnte Obfrau Heike Schibek zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zur Freude der Besucher gab es einen großen Glückshafen mit einzigartigen Sachpreisen. Für Unterhaltung und Tanzbein schwingen sorgte "PVANINSKI ABUHI" bis in die Morgenstunden.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Mathilde P
Es ist zu warm, das treibt die Bienen immer früher raus
1 2

Es ist zu warm
Bienen schwirren jetzt schon aus

Bis zu 15 Grad Celsius, und das im Februar: die Natur ist verwirrt. Und das bereitet auch den heimischen Imkern Kopfzerbrechen.  VILLACH LAND (pewu). Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen bis zu 15 Grad - und das im Februar. Die Wetterverhältnisse sind für diese Jahreszeit eindeutig zu mild. Das beunruhigt auch die beiden Imker Johannes Piovesan und Friedrich Omann aus der Region Villach Land. Durch den Wärmeeinbruch verspüren die Bienen bereits jetzt einen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Erfolgreiche Honigproduzenten: Martin Granig jun., Adi Straner, Franz Oberrainer sen.
2

Auszeichnung
Bäriger Bienen-Honig

Kärntner Honig wurde prämiert, Obervellach stellte die meisten Preisträger. BEZIRK SPITTAL. 276 Honigproben wurden heuer von 218 Teilnehmern eingereicht und schließlich in drei Kategorien - Waldhonig, Blüten-Waldhonig und Blütenhonig - die Kärntner Landessieger gekürt. Bewertet und geprüft wurden sensorische Parameter wie Aussehen, Sauberkeit des Produktes, Zustand, Geruch, Geschmack und die Qualitätssiegelparameter sowie Wassergehalt, Leitfähigkeit und Invertaseaktivität bzw. HMF-Wert.  Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sieger: Gustav Enzi, Christof Flaschberger und Hermann Schwager

Kärntner Honigprämierung
Bei ihnen fließt das Flüssige Gold

Drei Imker aus dem Gitsch- und Gailtal erhielten die drei "Kärntner Bären" für den besten Waldhonig. GAILTAL. Auch heuer wurden bei der "Kärntner Honigprämierung" die besten Produkte der Carnica-Imker ausgezeichnet. Die Sieger erhielten den "Kärntner Honigbär in Gold, Silber und Bronze". 218 TeilnehmerBis Ende August wurden 276 Honigproben von 218 Teilnehmern eingereicht und prämiert. "Bewertet und geprüft werden sensorische Parameter wie Aussehen, Sauberkeit des Produktes, Zustand, Geruch,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Daniela, Toni, Helga und Hubert Segner führen Interessenten gekonnt und "live" durch den Bienenlehrpfad bis hin zum Abfüllen des selbst geschleuderten Honigs im neuen Präsentationsraum. Die Hermagorer "Oldies" kamen aus dem Staunen nicht heraus.
25

Honig
Ein süßer Raum für den Honig

Mit Bienenfleiß produziert Familie Segner in Hermagor seit 50 Jahren Honig. HERMAGOR (jost). „Ich habe mit zwei Bienenstöcken bei Null begonnen, und das neben meinem damals noch ausgeübten schweren Hauptberuf...“, erinnert sich der inzwischen 71-jährige gelernte Bäcker Hubert Segner an die Anfänge seiner Imkerei-Leidenschaft anno 1969. Doch mit „Bienenfleiß“ und Beharrlichkeit hat sich der vor 50 Jahren gegründete Familienbetrieb an der Hermagorer Westeinfahrt Schritt für Schritt überaus...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Marschierten entlang des Oberdrautaler Bienen-Wanderweges in Steinfeld: Petra Martin, Rica Friedler und Susanne Hubrich
7

Oberdrautaler Bienen-Wanderweg
Den Geheimnissen des Honigs auf der Spur

Stirbt die Biene, stirbt der Mensch. STEINFELD. Ein einzigartiger Rundwanderweg eingebettet in die Natur des Oberen Drautales kann von Steinfeld aus erkundet werden. Im Mittelpunkt steht das Leben der Bienenvölker und deren Bedeutung für uns Menschen. Ohne Bienen geht es nichtBienen produzieren nicht nur Honig, der den Menschen mit wertvollen Nährstoffen versorgt, sondern bilden auch einen essentiellen Bestandteil des Ökosystems. Durch die Verteilung von Blütenstaub gelten Bienen als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Franz Kohlhuber mit seinen Bienen
1 26

Villach
Hier summt es "bio"

Am 20. Mai ist der internationale Tag der Biene. Mehr als Grund genug für ein Blick hinter die Bienenwabe. Die WOHE ist bei Franz Kohlhuber, einem Bio-Imker. VILLACH. Es sind nur wenige Schritte in Richtung Garten, die alsbald erahnen lassen, welchem Hobby der Villacher Franz Kohlhuber mitten in Villach, an der Völkendorfer Straße, nachgeht. Es ist das Summen unzähliger, kleiner Honigbienen, das einem hier entgegenkommt. "Keine Angst, sie sind heute gut drauf", sagt Kohlhuber mit einem Lachen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Steigen die Temperaturen, wird es Zeit für Frühblüher. Dazu zählen die zu Ostern besonders beliebten Palmkätzchen. Nun bitten Imker, diese schonend und in Maßen abzuschneiden
6

Imker appellieren
"Palmkätzchen sind wichtige Nahrungsquelle"

Palmkätzchen sind mehr als ein Osterbrauch. Die Frühblüher dienen als Nahrungsquelle für Bienen.  BEZIRK VILLACH (aw). Bis über 15 Grad Celsius kletterte die Temperaturskala in diesem Jahr bereits, ein Warmwettereinbruch, der auch heimische Insekten wie Bienen in Schwung brachte. Vielerorts konnte man sie bereits bei der Futtersuche beobachten. Die wichtigste Nahrungsquelle in dieser Zeit sind Frühblüher wie Schneeglöckchen, Krokusse oder Palmkätzchen (Blüte der Sal-Weide). Doch insbesondere...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der BZV Malta versucht, Kindern und Jugendlichen die Biene als wichtiges Nutztier näher zu bringen. Dazu wird auch ein Lehrbienenstand bei der Fachtagung vorgestellt
6

Imkern
Maltataler Bienenzüchter feiern Jubiläum mit Fachtagung

Jugendprojekt soll Schülern Arbeit mit den Bienen näher bringen. MALTA (ven). Der Bienenzuchtverein (BZV) Malta besteht seit 80 Jahren. Aus diesem Grund laden die Mitglieder am 30. März zur Fachtagung für Imker und Bienenliebhaber in den Maltataler Festsaal ein. Dort wird auch das Jugendprojekt des "Maltataler Lehrbienenstandes" vorgestellt. 500 Bienenvölker Der Verein blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. 1939 entstand aus dem Verein "Gmünd und Umgebung", der in der Landesfachgruppe...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Eigener Honig von "gemieteten" Bienen: Das ist heuer auch in Kärnten möglich
1

Lagerhaus-Bienenmietservice
Wer will Mama oder Papa für Bienen werden?

Lagerhaus-Bienenmietservice heuer auch in Kärnten: Bienen im eigenen Garten oder auf dem Balkon ein Zuhause geben.  KÄRNTEN. Auch in Kärnten bietet das Lagerhaus den Bienenmietservice 2019 an. Im letzten Jahr gab es das Angebot in Niederösterreich - mit Erfolg. "Insgesamt haben wir knapp 100 Bienenstöcke und damit etwa eine Million Bienen vermietet. Aus diesem Grund erweitern wir dieses Naturerlebnis-Angebot 2019 deutlich und bieten es heuer auch Lagerhaus-Kunden in Kärnten, Oberösterreich,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Waren stolz auf die Prämierung: die Kärntner Imker
3

Villach Land
Imker für Honig ausgezeichnet

Unter den Prämierten einige Imker aus Villach Land. Das Bienenjahr war voller Herausforderungen.  BEZIRK VILLACH. Ein Höhepunkt für heimische Imker war auch heuer die Kärntner Honigprämierung. Stattgefunden hat sie im Rahmen der Familienmesse in Klagenfurt. Und unter den Preisträgern waren auch zahlreiche Imker aus Villach Land vertreten. Die Gewinner sehen Sie anbei. Auch Projekte ausgezeichnet  In diesem Jahr standen aber nicht nur die besten Honige Kärntens im Rampenlicht, auch die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hirter-Gesicht Adriana Traunmüller: "Die wahnsinnige Aussicht von unseren Standorten auf den Dächern ist ein zusätzlicher Pluspunkt."
5

Neue Hirter-Kampagne hat mit Bienen zu tun

Was Wiens Stadtimkerin Adriana Traunmüller mit Hirter Bier verbindet... KÄRNTEN, WIEN. Die Wiener Stadtimkerin Adriana Traunmüller hat die Privatbrauerei Hirt als neues öffentlichkeitswirksames Gesicht gewählt. Doch was hat Bier mit Honig zu tun? Mehr als man denkt: Bier zählt wie Honig zu den ältesten Genüssen der Menschheit. Demnach trägt die neue Hirter-Kampagne das Motto "Aus Leidenschaft für das Echte", denn es geht um echten Geschmack aus der Natur.  Carnica Biene in Wien Traunmüller ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Preisträger bei der Honigprämierung
2

Bären für Oberkärntner Imker

Drei Oberkärntner Bienenzüchter für ihren Honig ausgezeichnet. BEZIRK SPITTAL. Bei der Kärntner Honigprämierung 2017 wurden auch heuer wieder die besten Produkte der Carnica-Imker ausgezeichnet. Der Kärntner Honigbär ging nach Eisentratten, Mörtschach und Kolbnitz. 488 Prämierungen 495 Honigproben wurden von 369 Teilnehmern bis Mitte August eingereicht, davon wurden 488 prämiert. "Das zeugt von absoluter Top-Qualität", so Landesverbandsobmann Arno Kronhofer. Bewertet und geprüft werden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Pflege mit Bienenprodukten

Am Donnerstag, dem 16. November findet am Hauptplatz 27 (Kunst & Werk) die Veranstaltung Pflege mit Bienenprodukten statt. Die Imkerei Bienengartl produziert Lippenpflegestifte, Erkältungsbalsam Make-up-Entferner, Peeling für unreine Haut, Honig-Duschgel, Gesichtsmasken und vieles mehr. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr und dauert um die circa 3 Stunden. Die WorkshopKosten beträgen 12€. Anmeldung ist bis 14.11. unter bienengartl@gmx.at möglich. Wann: 16.11.2017 18:30:00 Wo: Kunst &...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Julia Zauner
Warmer Tee mit Honig hilft bei Husten und Erkältungen.
2

Erkältungen: Honig ist bei Husten eine gute Idee

Bei Erkältungen kann Honig zur Beruhigung der Atemwege beitragen. Starker Husten mag dem Betroffenen unangenehm sein, für den Körper ist er aber extrem wichtig. So werden ungewünschte Stoffe aus den Atemwegen befördert, derer es im Falle einer Erkältung besonders viele gibt. Falls es zusätzlich zu einer Schleimbildung kommt, erleben wir mitunter regelrechte Hustenanfälle. Prinzipiell braucht der Körper bei Erkältungen viel Ruhe, um sich rasch wieder vollständig zu erholen. Im Krankheitsfall ist...

  • Michael Leitner

Bauernmarkt in St. Salvator

Die Genussland Bauern laden zum Markt in St. Salvator am Freitag, dem 6. Oktober beim Landhotel Seppenbauer ein. Ab 13 Uhr beginnt die STÜRMische Zeit - es gibt frischen Schilcher- und Uhudlersturm. Zu Gast sind diesmal die Bioimkerei Kircher aus Zeltschach und Xandi´s Keramikstubm aus Kulm am Zirbitz. Wann: 06.10.2017 13:00:00 Wo: Landhotel Seppenbauer, Marktpl. 6, 9361 St. Salvator auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Julia Zauner
4

23. Imkerfest

Am 20. August 2017 gab es das traditionelle Imkerfest auf der Belegstelle am Lattersteig. (Gebiet Hochrindl neben der Gurk) Der Bezirksbienenzuchtverein Feldkirchen hat sechs Bienenzuchtvereine mit ca. 200 Imker. Obmann ist Erich Unterweger aus Feldkirchen. Dieser Verein hat ca. 100 Imker. Bezirksobmann E. Unterweger konnte viele Imker aus nah und fern begrüßen. Auch Frau Bürgermeister Annegret Zarre aus der Gemeinde Albeck konnte gesichtet werden. Es konnten um die 300 Gäste bewirtet werden....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bruno Zwatz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.