Hospizbewegung Zwettl

Beiträge zum Thema Hospizbewegung Zwettl

"Letzte Hilfe Kurs"

Am 6. März lud die Hospizbewegung Zwettl zu einem "Letzte Hilfe Kurs" mit Dr. Martin Prein in den Sparkassensaal Zwettl. Für Dr. Prein gibt es kein "Richtig oder Falsch" bei diesem Thema. Empowerment im Umgang mit dem Tod brauchen wir früher oder später alle. Empathisch und gewürzt mit Humor gab Dr. Prein Hinterbliebenen das Rüstzeug, ihre Handlungsmacht zu wahren und unterstützt alle anderen darin, für Trauernde trotz eigener Unsicherheit da zu sein. Unter dem Motto "Was alle angeht,...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann
Dr. Martin Prein
Thanatologe / Notfallpsychologe
ehem. Bestatter
www.letztehilfekurs.at
www.martinprein.at

Vortrag zum "Letzte Hilfe Kurs" mit Dr. Martin Prein
Letzte Hilfe Kurs

BEZIRK ZWETTL. Unter dem Motto: "Was alle angeht, müssen alle angehen" bietet der Vortrag den ZuhörerInnen Wissen, Aufklärung und brauchbare Hilfestellungen für künftige Begegnungen mit dem Tod an. Einerseits weil wir selbst unmittelbar durch einen Todesfall betroffen sein können. Andererseits sollen wir unseren Mitmenschen, die einen schweren Verlust zu betrauern haben, begegnen können. Und trauernde Mitmenschen begegnen uns in allen Lebensbereichen: Im Beruf die Kollegin oder Kundin oder...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann
Melitta Wührer, Mag. Doris Anna Biermeier, Sylvia Gutmann, Marlene Schmid, Katharina Graf, Margit Bruckner, Elisabeth Mayerhofer, Ingrid Widhalm, Elisabeth Steininger

Spannender Vortrag in der Hospizbewegung Zwettl

ZWETTL. "Der Mensch – die Rhythmen des Lebens – gut gestimmt sein!" Unter diesem Titel lud die Hospizbewegung Zwettl zu einem interessanten Vortrag ein. Doris Anna Biermeier beleuchtete die ganzheitliche Sicht des Menschen in Beziehung zu den in der Natur innewohnenden Kräften. Sehr gelungen umrahmt wurde der Abend musikalisch von der Gruppe Klangspiel.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Vortrag der Hospizbewegung Zwettl am 9.9.

ZWETTL. Am 9. September findet um 19 Uhr der Vortrag "Der Mensch - Die Rhythmen des Lebens - Gut gestimmt sein!" von Doris Anna Biermeier im Sparkassensaal Zwettl statt. In diesem Vortrag wird eine ganzheitliche Sicht des Menschen in Beziehung zu den Naturkräften dargelegt. Wissen und Erfahrungen aus der Psychologie, der chinesischen Philosophie, der Anthroposophie und spiritueller Lehren fließen mit ein. Die Gruppe "Klangspiel" umrahmt den Abend musikalisch. Im Anschluss wird zum Gespräch und...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Hospiz macht Schule
Projekt Hospiz macht Schule

Die Lernlaborgruppe „Welt & Wir“ der NMS Rastenfeld nahm am Projekt „Hospiz macht Schule“ teil, das von der Hospizbewegung Zwettl angeboten wird. Initiiert wurde das Projekt von Seiten der Schule von den beiden Lehrerinnen Christine Cermak und Ulrike Pfeffer. Frau Melitta Wührer und Herr Augustinus Haider von der Hospizbewegung Zwettl haben in altersgerechter Weise die Kinder für den Hospizgedanken sensibilisiert und informiert. Hospiz bedeutet „Herberge“, „Obdach“ und Schutz in...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann

Ausflug der Hospizbewegung Zwettl

Die Mitarbeiter der Hospizbewegung Zwettl verbrachten gemeinsam einen interessanten Tag: ein Ausflug führte in den FriedWald Clam. Dieser bietet Menschen einen Bestattungsort, an dem sie sich schon zu Lebzeiten wohlfühlen: den Wald. Die Asche der Verstorbenen ruht in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes. Im FriedWald gibt es keinen Grabschmuck im herkömmlichen Sinn - die Grabpflege übernimmt die Natur. Am Baum wird aber eine Tafel mit Namen, Daten und eventuell einem...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann

Spendenübergabe
Filmclub spendet an Hospizbewegung Zwettl

Anlässlich des Hospizfilms "Das Leuchten der Erinnerung", der im November vorigen Jahres im Stadtkino Zwettl gezeigt wurde, überreichte nun der Filmclub Zwettl eine Spende von € 370,- an die Hospizbewegung Zwettl. Das mobile Hospizteam Zwettl das für erkrankte Menschen, deren Angehörige aber auch in der Trauerbegleitung mit geschulten Mitarbeitern zur Verfügung steht, freut sich über diese Summe und bedankt sich herzlich für die gute Zusammenarbeit. Im Bild 1. Reihe: Ing. Hans Graf, Melitta...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann

Hospizmesse

Am 14. Oktober lud die Hospizbewegung Zwettl im Rahmen des Welthospiztages zu einer Hospizmesse in der Pfarrkirche Langschlag ein. Die Messe wurde zelebriert von Dechant Mag. Andreas Bühringer und musikalisch begleitet vom Chor der Regionalmusikschule Waldviertel Mitte unter der Leitung von Gottfried Rainel. Im Bild zu sehen: Berta Schindl, Veronika Häusler, Sylvia Gutmann, Franz Preiß, Melitta Wührer, Berta Schwarz, Gerlinde Pfeffer, Margareta Salzer von der Hospizbewegung Zwettl

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann
im Bild von li. nach re.: Karin Meyer-Anibas, Maria Zehetgruber, Gerlinde Pfeffer, Katrin Fletzberger, Maria Böhm-Vrana, Michaela Hofmann, Marlene Peterlechner, Melitta Wührer, Franz Preiß, Sylvia Gutmann, Maria Elsigan, Andreas Neumeister

Benefizkonzert der Gruppe "Pholc"

Am 20. April spielte die Gruppe "Pholc" im sparkasse.event.raum ein Benefizkonzert für die Hospizbewegung Zwettl. Pholc begeisterte durch langsame, rasante, witzige Balladen und Lieder aber auch durch ihren mehrstimmigen Gesang. Das Publikum war für einen Abend verzaubert und sicher wurde mit diesem gelungenen Konzert ein klein wenig Fernweh nach Irland geweckt.

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann
von re. nach li.: Dir. Gerhard Uitz, die SchülerInnen der 4A und 4B der PNMS Zwettl mit Religionslehrerin  Sr. Karina Beneder und Augustinus Haider, Melitta Wührer von der Hospizbewegung Zwettl

"Hospiz macht Schule"

"Hospiz macht Schule" in Zwettl Gerade zur richtigen Zeit, im Herbst - Zeit des Gedenkens anunsere Verstorbenen - leiteten zwei Ehrenamtliche des Hospizvereins Zwettl das Projekt "Hospiz macht Schule" für die zwei vierten Klassen der Privaten Neuen Mittelschule der Franziskanerinnen in Zwettl.  Melitta Wührer und Augustinus Haiderbegleiteten die Schülerinnen und Schüler mit viel Gespür für das Thema Abschied und Trauer.Ziel des Projekts, das sich über sechs Unterrichtseinheitenerstreckte und...

  • Zwettl
  • Sylvia Gutmann
3

Manchester by the Sea

Drama | USA 2016 | 135 min. | Regie: Kenneth Lonergan Nach dem Tod seines Bruders sieht sich Lee Chandler mit der Verantwortung für seinen halbwüchsigen Neffen konfrontiert. Lee muss zurück in seine alte Heimatstadt, wo die Erinnerungen der schweren Schuld, die auf seinen Schultern lastet, ihren Ursprung nahmen. Ein schmerzlicher Gang in jeder Hinsicht, aber auch die Chance auf einen ersten Schritt, auf einen Ausweg. Ein stilles Meisterwerk über Trauer und Schuld. In Zusammenarbeit mit dem...

  • Zwettl
  • Filmclub Zwettl

Großzügige Spende an Hospizbewegung Zwettl

ECHSENBACH/ZWETTL. Anlässlich eines Glühweinstandes vorigen Jahres überreichte nun die katholische Jugend Echsenbach eine stolze Summe von 500 Euro an die Hospizbewegung Zwettl. Mit großer Freude übernahm Melitta Wührer im Hospizhaus die Scheckübergabe und bedankte sich sehr herzlich für die großzügige Zuwendung: "Es ist schon eine schöne Begebenheit, dass sich junge Menschen im Sinne für Hospiz einsetzen und engagieren."

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Hospiz-Punsch am Samstag, 5. Dezember 2015

Einladung zu Punsch und Bäckerei. Die Hospizbewegung Zwettl lädt herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein mit einem Glas heißen Punsch und leckeren Bäckereien ein und zwar am Samstag, 5. Dezember ab 15 Uhr im Hospizhaus Zwettl, Schulgasse 14. Auf nette Gespräche freut sich das gesamte Hospizteam. Wann: 05.12.2015 15:00:00 Wo: Hospizhaus Zwettl, Schulgasse 14 (Passauer Turm), 3910 ...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Hospizbewegung lud zu Messe nach Schweiggers

Die Hospizbewegung Zwettl lud am 18. Oktober zu einer beeindruckenden Hospizmesse in die Pfarrkirche Schweiggers ein. Musikalisch wurde die Messe mit einfühlsamen und berührenden Liedern vom Musikschulchor Zwettl unter der Leitung von Chorleiter Gottfried Rainel begleitet.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Hospizbewegung Zwettl und Filmclub Zwettl präsentieren: Am Ende ein Fest

Der Film "Am Ende ein Fest" handelt von einer Gruppe Senioren, die einem schwerkranken Freund helfen will, würdevoll zu sterben. Die Präsentation findet im Kino Zwettl am Mittwoch, 28. Oktober 2015, 20 Uhr statt. Den Trailer zu diesem Film finden Sie unter: http://www.film.at/am-ende-ein-fest/

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Hospiz-Messe in Schweiggers am 18. Oktober 2015

SCHWEIGGERS. Am Sonntag, 18. Oktober 2015, 9.30 Uhr, findet in der Pfarrkirche Schweiggers im Rahmen des Welthospiz- und Palliativ-Care-Tages eine heilige Messe statt. Alle Kirchenbesucher sind zu dieser herzlich eingeladen! Danach gibt es einen gemütlichen Ausklang bei Wasser, Brot und Wein. Wann: 18.10.2015 09:30:00 Wo: Pfarrkirche, 3931 Schweiggers auf Karte...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
Christine Weber, Koordinatorin der Hospizbewegung Zwettl.

Das bietet die Hospizbewegung Zwettl

Die Hospizbewegung, Schulgasse 14, 3910 Zwettl bietet an: 1.) Beratung in schwierigen Lebensphasen Beratung über Möglichkeiten zur Erleichterung Ihrer Lebenssituation. 2.) Lebens-/Sterbe-/Trauerbegleitung Eine kostenlose Begleitung für schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen. Begleitung im Schmerz und in der Trauer, in der schwierigen Zeit des Abschiednehmens. Die Koordinatorin Christine Weber nimmt gerne Ihre Anrufe unter der Nummer 0664 / 531 85 05 entgegen. Wenn Sie lieber...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Dynamische Meditation mit Agnes Janik

ZWETTL. Die Dynamische Meditation ist eine intensive Bewegungsmeditation, die, wenn sie regelmäßig durchgeführt wird, eine erhöhte Durchblutung, gesteigerte Aufmerksamkeit (Gewahrsein) und eine Kräftigung sowie Energetisierung bewirkt. Sie ist in fünf verschiedene Phasen gegliedert (Schnaufen, Katharsis, Hüpfen, Stop, Tanzen), die insgesamt ca. eine Stunde dauern. Wie bei der sitzenden Meditation ist auch hier das Ziel innere Ruhe und Stille. Geeignet ist diese Form der Meditation vor...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Erreichbarkeit der Hospizbewegung Zwettl zu den Weihnachtsfeiertagen

Das Büro der Hospizbewegung Zwettl in der Schulgasse 14 ist am 24., 29. und 31. Dezember 2014 geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit unter der Nr. 0664 / 531 85 05 ist aber auch an diesen Tagen gegeben. Ab 5. Jänner 2015 ist wieder normale Bürozeit: jeweils Montag und Mittwoch von 8 bis 12 Uhr. Selbstverständlich ist die Hospizbewegung auch unter der Nr. 0664 / 531 85 05 erreichbar. Die Hospizbewegung Zwettl wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2015.

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
6

Die Hospizbewegung Zwettl lädt am 6. Dezember 2014 nicht nur zum Punsch

Die Hospizbewegung Zwettl lädt sehr herzlich am Samstag, 6. Dezember 2014 von 15 bis 18 Uhr zur Advent-Einkehr für Groß und Klein ins Vereinshaus der Hospizbewegung Zwettl, Schulgasse 14, 3910 Zwettl, ein. Es erwarten Sie Advent- und Weihnachtslieder, Adventgeschichten, ein heißes Glas Punsch mit leckeren Bäckereien, nette Gespräche und ein gemütliches Beisammensein. Das Hospiz-Team Zwettl freut sich auf Ihr Kommen.

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Spendenaufruf des Hopizvereins Zwettl

Die Hospizbewegung Zwettl betreut Schwerkranke und Menschen mit begrenzter Lebensdauer sowie deren Angehörige. Besonders betroffen sind wir, wenn Eltern von Kindern krank sind und letztendlich sterben. Es bedarf eines umfassenden Angebotes an Gesprächen und gerade im sensiblen Arbeiten mit Kindern ist kinderpsychologische Betreuung notwendig. Ganz schwierig ist dieses aber beim Fehlen finanzieller Ressourcen. Es gilt, den Kranken und die Angehörigen in der Pflege zu stützen,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Einstimmung auf die stillste Zeit des Jahres

Auf die Vorweihnachtszeit können Sie sich am Donnerstag, 27. November 2014, um 20 Uhr, im Hospizhaus Zwettl, Schulgasse 14, einstimmen. Es findet eine Lesung von Rosemarie Philomena Sebek "Advent des Lebens" statt. Weiters können Sie an der Meditation mit Gerlinde Pfeffer teilnehmen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Nikolaus Yvon. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wertschätzungsbeitrag: 10 Euro. Kontaktadresse: Gerlinde Pfeffer, 0660/47 10 361. Wann: ...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Kulturabend "Heiteres - zu einem ernsten Thema"

Die Hospizbewegung Zwettl und das Seniorenzentrum St. Martin laden zum Kulturabend "Heiteres - zu einem ernsten Thema". Die Seidenzuckerl, das sind Renate Breithofer, Niki Monihart, Angelina Nadalini und Leo Stockinger, präsentieren ihr Programm "Sag beim Abschied leise Servus". Sie nehmen sich dabei des Themas Hospizarbeit mit einem Augenzwinkern an. Wann? Freitag, 3. Oktober 2014, 19 Uhr Wo? Veranstaltungssaal des Seniorenzentrums St. Martin, Martini-Platz 1 in Zwettl. Eintritt?...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
Das Hospizteam Zwettl, von links nach rechts stehend:
Augustinus Haider, Heidi Zinner, Karin Schwarz, Marianne Scharitzer, Josefa Zwölfer, Franz Pfeffer, Maria Zehetgruber, Andreas Napetschnig Kassier Stellv.,  Maria Böhm-Vrana
Schriftführer Stellv., Margareta  Salzer, Gerlinde Pfeffer, Isabella Mayer,
von links nach rechts sitzend:
Karin Mayer-Anibas, Kulturstadtrat Johann Krapfenbauer, Melitta Wührer Obfrau Stellv., Franz Preiß Obmann, Christine Weber Koordinatorin, Oberarzt Das Hospizteam Zwettl, von lin

"Wir wollen das Sterben ins Leben integrieren"

Generalversammlung / Franz Preiß ist neuer Obmann der Hospizbewegung Zwettl und löst damit Martin Mikesch ab. Am 1. September 2014 fand im Vereinshaus der Hospizbewegung Zwettl eine Generalversammlung statt und ein Wechsel des Vorstandes wurde vorgenommen. Der bisherige Obmann Oberarzt Martin Mikesch und Obfrau-Stellvertreterin Karin Mayer-Anibas legten ihre Funktionen als Vorstandmitglieder zurück, bleiben jedoch mit Freude und fachlichen Engagement im Beirat allen Vereinsorganen beratend...

  • Zwettl
  • Simone Göls
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.