HTL Braunau

Beiträge zum Thema HTL Braunau

Das Diakoniewerk in Mauerkirchen bietet eine Ausbildung zum Fachsozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit inklusive Pflegeassistenz an.
3

Höhere Schulen im Bezirk Braunau
Die perfekte Ausbildung

Die Angebote an den sechs höheren Schulen im Bezirk Braunau sind vielfältig. So kommen Technik-Fans ebenso auf ihre pädagogischen Kosten wie Sprachenallrounder, zukünftige Geschäftsleute, Landwirte von morgen oder aber sozial engagierte Jugendliche. BEZIRK BRAUNAU. Ob technische Ausbildung an der HTL, Förderung der Sprachtalente an der HLW, wirtschaftliche Vertiefung an der BHAK, perfekte Ausbildung für naturbegeisterte zukünftige Landwirte oder aber eine Karriere im sozialen Bereich? Die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

18 Schulen ausgezeichnet
Young-Science-Gütesiegel für HTL Braunau

Am 7. Oktober wurden die Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und der Österreichischen Austauschdienst-Gesellschaft (OeAD) verliehen. WIEN, BRAUNAU. Österreichische Schulen, die laufend als Forschungspartner in wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten und sich durch besonders erfolgreiche Kooperationen mit Forschungseinrichtungen auszeichnen, können sich alle zwei Jahre für das von BMBWF und OeAD...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
12

HTL Braunau
HTL Braunau – (K)eine Mädchenschule!

Es ist geschafft! Mit dem heurigen Schuljahr 20/21 besuchen erstmals mehr als 20 Prozent Mädchen die HTL Braunau. 25 Jahre lang wurde intensiv daran gearbeitet, die HTL auch Mädchen zugänglich zu machen und nun ist bereits jeder 5. Schüler weiblich! Besonders beeindruckend: In einer der ersten Klassen haben die Mädchen eine Zwei-Drittel-Mehrheit! Mitte der 90er Jahre begann Schulleiter Hans Blocher mit seinem Kurs „Internet for Girls“, um Mädchen für die HTL zu begeistern. Diese Kurse waren...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Die beiden Siegerinnen Laura Haberl und Nina Hartl (vl.)
5

HTL Braunau
Zwei Siegerteams beim UNIKATE Ideenwettbewerb

Zwei Projektteams der HTL Braunau gehören beim UNIKATE Wettbewerb zu den Siegerteams und wurden am 17. September für ihre innovativen Entwicklungsprojekte ausgezeichnet. „FindMyWay“ und „Epilepsie-Monitoring“ schaffen mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderungen und wurden dafür mit jeweils 2000 Euro prämiert. Der UNIKATE Ideenwettbewerb wird von der TU Wien, dem Österreichischen Behindertenrat und der UNIQA Stiftung organisiert und es werden speziell Projektideen, die Menschen mit...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Rupert Baumgartner, Wilhelm Himmel, Herbert Ibinger, Siegfried Horvath, Landesrat Stefan Kaineder
2

HTL Braunau
„Smart School“ gewinnt Lions Nachhaltigkeitspreis 2020

Im Rahmen des Nachhaltigkeitspreises des Lions Club International wurde das Projekt „Smart School“ der HTL Braunau mit 1000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Prämiert wurden Projekte, die zum Ziel haben die UN-Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Siegfried Horvath hat während der letzten 10 Jahre intensiv an „Smart School“ gearbeitet und den Preis in Linz entgegengenommen. Das Projekt Smart School zielt darauf ab, den Energieverbrauch der Schule spürbar zu vermindern, ohne dabei zu große...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Betreuungslehrkräfte im Schuljahr 19/20
3

HTL Braunau
Zum 7. Mal innovativste Schule in OÖ

Zum vierten Mal in Folge und zum insgesamt siebten (!) Mal (2012-2014, 2017-2020) wurde die HTL Braunau im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend Innovativ“ mit der Auszeichnung „Innovativste Schule in Oberösterreich 2020“ prämiert. Grund dafür sind unzählige, hervorragend umgesetzte Diplomarbeitsprojekte, die jedes Jahr an der HTL von vielen Schülerinnen und Schülern mit ihren Betreuungslehrkräften umgesetzt werden. Beim Wettbewerb Jugend Innovativ wurden 2020 insgesamt 420 Projekte aus ganz...

  • Braunau
  • HTL Braunau
10

HTL Braunau
Coding Academy – der Informatik-Schnupperkurs

Bereits seit über 10 Jahren finden in der HTL Braunau im Oktober Schnupperkurse für Programmieranfängerinnen und -anfänger statt. Was als „Programmieren für Kids“ begann, entwickelte sich im Laufe der Zeit nun zur „Coding Academy“, die, wie der Name schon sagt, bestens auf das spätere Programmieren – das Coding – vorbereitet. Angesprochen werden mit dem Kurs Schülerinnen und Schüler der 4.Klassen Mittelschule oder Gymnasium, die ausprobieren wollen, ob ihnen die Informatik Spaß macht. An...

  • Braunau
  • HTL Braunau
8

HTL Braunau
„IsoBrick“ – der ausgezeichnete Öko-Baustein

Matura mit Auszeichnung, mehrfache Preisträger und angehende Forscher. Johannes Lindhorn und Johanna Regl haben im Juni die HTL Braunau erfolgreich abgeschlossen und haben sich dann für vier Wochen ins Baulabor der FH Kärnten begeben, um weiter an ihrem Baustein zu forschen. Mit ihrer Diplomarbeit an der HTL Braunau haben Johannes Lindhorn und Johanna Regl (beide Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik) nicht nur viele Preise gewonnen, sondern sie haben den...

  • Braunau
  • HTL Braunau
5

Bruno Plunger ist zurück aus Uganda
Aus fünf Wochen wurden sechs Monate

Bruno Plunger von der ARGE Schulpartnerschaft der HTL Braunau ist Anfang März zur Brother Konrad School, der Partnerschule in Lira/Uganda geflogen, um Projekte abzuwickeln. Aus geplanten fünf Wochen wurden dann coronabedingt sechs Monate, die aber voller Aktivitäten waren. BRAUNAU, LIRA. „Ich bin Anfang März nach Uganda geflogen, um in der Brother Konrad School in Lira im Bereich der neu errichteten Werkstätte ein größeres Projekt abzuwickeln. Wir haben 150 Bänke für die Kathedrale in Lira...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

„Jugend Innovativ“ 2020
Siegerteams gekürt

HTL Braunau geht als „innovativste Schule Oberösterreichs“ hervor WIEN, BRAUNAU. Die Sieger-Teams der 33. Wettbewerbsrunde von „Jugend Innovativ“ stehen fest: Die innovativsten Teams wurden heuer aufgrund der Corona-Krise vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung erstmals online gekürt: https://www.jugendinnovativ.at/projekt-teams/videos/. Der Wettbewerb holt die Spitzenleistungen der jungen Talente...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
v.l.: Direktor Mag. Hans Blocher, DI Franz Doblinger, Ing. Margit Fuchs, Benjamin Rass, Landespolizeidirektor-Stellvertreter Mag. Dr. Alois Lißl, Anna Plainer, DI Franz Matejka, Abteilungsvorständin DI Dr. Gerda Schneeberger
4

HTL Braunau
Landessieg bei GEMEINSAM.SICHER

Beim Wettbewerb „GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule“ holten die beiden HTL-Schüler Anna Plainer und Benjamin Rass den oö. Landessieg und sind auch für das Bundesfinale qualifiziert. Sie machen unübersichtliche Kreuzungen sicherer. Unübersichtliche Kreuzungen, kein Verkehrsspiegel vorhanden oder er ist beschlagen? Wer kennt solche Situationen nicht? Besonders in der Zeit zwischen September und März werden manche Kreuzungen zu scheinbar unüberwindbaren Gefahrenquellen. Langsames Einfahren in...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Vilsecker, Linecker, Renzl, Enhuber, Hochradl
2

HTL Braunau
Mechatroniker sind in der Businessplanung top

Philipp Enhuber, Michael Hochradl, Daniel Linecker und Philipp Renzl (alle 5BHME – Abteilung Mechatronik) erzielten mit ihrem Businessplan beim Bank-Austria-Wettbewerb oberösterreichweit den dritten Platz und sind für das Bundesfinale im November in Wien nominiert - mit ausgezeichneten Aussichten. BRAUNAU. Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes „Wirtschaft& Recht“ gestalteten die vier Mechatroniker mit Unterstützung von Franz Vilsecker einen Businessplan für eine Diplomarbeit, die sich...

  • Braunau
  • HTL Braunau
7

Auszeichnung
Solidaritätspreis für jungen Feldkirchner

Jakob Pichler, Absolvent der HTL Braunau, hat seinen Auslandszivildienst in Uganda geleistet und betreut seither verschiedene Projekte vor Ort. Dafür erhält er den Solidaritätspreis der Linzer KirchenZeitung, der von der Diözese Linz und dem Land OÖ dotiert wird. FELDKIRCHEN, UGANDA. Seit 1994 werden mit dem Solidaritätspreis jährlich Personen und Gruppen geehrt, die sich durch besonders richtungsweisendes und solidarisches Handeln in den Bereichen Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
8

HTL Braunau
Es geht wieder los!

Insgesamt 145 Maturantinnen und Maturanten der HTL Braunau sowie 20 Schülerinnen und Schüler der Fachschulabschlussklasse haben seit Dienstag, 5. Mai wieder Präsenzunterricht im Schulgebäude. Hygienevorschriften, Mund-Nasen-Masken und das Abstand Halten zeigen ein etwas ungewöhnliches Bild einer Schule. Volle Gänge, lautes Stimmengewirr und Schüler, die sich gegenseitig mit Küsschen oder Hand begrüßen, gab es am Dienstag, 5. Mai zwar nicht, aber trotzdem ging es zumindest für eine kleine...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Marcell Achrainer, Martin Schacherbauer
5

HTL Braunau
Preisregen für die HTL Braunau

Beim Wettbewerb für Diplomarbeiten der Fachhochschule Kärnten am Freitag, 24. April konnte die HTL die Hälfte der insgesamt ausgegebenen Preise für sich verbuchen und in Summe 3000 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen! Je ein erster und zweiter Platz, zwei dritte Plätze und zwei Sonderpreise wurden ins Innviertel geholt. Der Freitag, 24. April wird als äußerst erfolgreich in die Geschichte der HTL Braunau eingehen, denn es stand das Finale des FH Kärnten Wettbewerbs auf dem Programm....

  • Braunau
  • HTL Braunau
In der Tischlereiwerkstatt in der Brother Conrad School in Uganda können die Schüler eine moderne Tischlerausbildung absolvieren.
3

Initiative Eine Welt
Braunauer lernt Ugandern Eierpecken

Seit vielen Jahren verbindet die HTL Braunau und die Brother Conrad Technical School in Uganda eine Schulpartnerschaft. Gemeinsam mit der Initiative Eine Welt wurde ein Projekt gestartet, dass die Schulbildung in Uganda verbessern soll. Als Mitarbeiter vor Ort ist Bruno Plunger nach Uganda gereist. Aufgrund der aktuellen Situation kann er derzeit seine Heimreise allerdings nicht antreten und er verweilt im Land am Victoria-See. BRAUNAU, UGANDA. Gemeinsam mit der Initiative Eine Welt setzt...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
5

Benjamin Seeburger
"Gott sei Dank haben wir die Gentechnik"

Benjamin Seeburger, Molekularbiologe und Lehrer an der HTL Braunau, erklärt, welche Rolle die Gentechnik bei den Covid-19-Tests spielt und warum die Gentechnik dabei so wichtig ist. Benjamin Seeburger hat Molekularbiologie studiert und sich dabei in seiner Abschlussarbeit im Bereich der Krebsforschung intensiv mit Fragen der DNA-Mutation beschäftigt. Seit 2010 unterrichtet er an der HTL Braunau Naturwissenschaften und vermittelt dabei Schülerinnen und Schülern auch praktische Kenntnisse im...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Christina Reichinger
7

HTL Braunau
E-Learning im Home-Office

Die Umstellung des Lernens auf den Online-Bereich ist in der HTL Braunau rasch passiert. Über 1000 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte nützen die Möglichkeiten des E-Learnings und der elektronischen Vernetzung. Auch vor der Corona-Krise war die HTL Braunau im Online-Bereich gut aufgestellt. Seit fast 20 Jahren gibt es ein Notenmanagementsystem, bei dem Schüler und Eltern online den Leistungsstand auf Knopfdruck erfahren, eine eigene HTL Braunau-Mailadresse für jeden HTL-Angehörigen ist seit...

  • Braunau
  • HTL Braunau
vl.: Windsperger, Sauerlachner, Eberherr, Lindhorn
6

HTL Braunau
Aufnahme in die österreichische Akademie der Wissenschaften

Die Schüler/innen der HTL Braunau Florian Eberherr, Johannes Lindhorn, Eva-Marie Sauerlachner und Sebastian Windsperger (alle 5CHELS/Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik) wurden kürzlich in die Österreichische Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Nach einem langen Bewerbungsverfahren, bei dem unter anderem ein Motivationsschreiben im Umfang von mehreren Seiten geschrieben werden musste sowie ein Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft im Umfang von...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Der Autor Jad Turjman

HLW News 20200312
LESUNG ABGESAGT

BRAUNAU. Aufgrund der derzeit verordneten Maßnahmen kann die auch in der Printausgabe Nr. 12/ 12./13.3.2020 angekündigte Lesung von Jad Turjman am Dienstag, 17. März, um 19 Uhr in der Aula der HTL Braunau leider nicht stattfinden. Sie soll auf den Herbst 2020 verschoben werden. Text: Bettina Seidl Fotos: Foto Flausen

  • Braunau
  • HLW Braunau
Ab 16. März schließen die Oberstufen, ab 18. März alle weiteren Schulen. In jenen für Kinder von sechs bis 14 Jahren gibt es eine Betreuungsmöglichkeit.

Corona-Virus
Im Bezirk Braunau schließen die Schulen

Am Nachmittag gab die oberösterreichische Regierung im Zuge einer Pressekonferenz bekannt, dass die Oberstufen-Schulen ab 16. März schließen. Alle weiteren Schulen bleiben ab 18. März geschlossen. Die Schulen starten erst wieder nach den Osterferien. BEZIRK BRAUNAU (kat). Ab 16. März schließen die Oberstufen im Bezirk Braunau ihre Tore, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verringern. Für alle weiteren Schüler, vom sechsten bis zum 14. Lebensjahr, wird der Unterricht ab 18. März auf...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Jad Turjman

HLW News 20200303
ABGESAGT: "WENN DER JASMIN AUSWANDERT"

BRAUNAU. Heute ist Mattsee sein Zuhause. Geboren wurde Jad Turjman in Damaskus in Syrien. Da er nicht bereit war, in dem dort herrschenden Krieg zu kämpfen, der nicht seiner war, auf Mensch zu schießen und zu töten, entschied er sich 2014, seine geliebte Heimatstadt zu verlassen. Was er auf seiner Flucht, deren ursprüngliches Ziel Schweden war, erlebt hat, beschreibt er in seinem im Salzburger Residenz Verlag erschienenen und in deutscher Sprache verfassten Debütwerk „Wenn der Jasmin...

  • Braunau
  • HLW Braunau
5

HTL Braunau
Größte Jobbörse im Innviertel

Bei der größten Schul-Jobbörse des Innviertels, der 21. Jobbörse der HTL Braunau, am Dienstag, 10. März 2020 von 13:30 – 16:30 Uhr, werden sich 80 Firmen vorstellen. Vor allem Innviertler Unternehmen, aber auch Firmen aus Bayern bzw. dem Großraum Salzburg und Linz sind vertreten. Rund 400 Absolventinnen und Absolventen sowie Schülerinnen und Schüler werden sich bei den ausstellenden Firmen informieren. Die Nachfrage nach HTL-Absolventinnen und Absolventen befindet sich weiter auf hohem...

  • Braunau
  • HTL Braunau
7

HTL Braunau
LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander stand 31 jungen Technikerinnen Rede und Antwort

„Bildung ist die Chance für junge Menschen, sich für die Zukunft zu rüsten. Und die Möglichkeit für jede/n Einzelne/n, seine Talente zu entfalten. Durch das Mentoring-Programm erhalten angehende Maturantinnen einen Einblick in technische Berufe und den dazugehörigen Ausbildungen. Wir können es uns nicht leisten, aufgrund falscher Rollenbilder das ungeheure Potenzial von Frauen zu verlieren. Aus diesem Grund begrüße ich diese Initiative zur Förderung von Frauen in technischen Berufen“, betont...

  • Braunau
  • HTL Braunau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.