HTL Braunau

Beiträge zum Thema HTL Braunau

HTL Braunau-Absolventin Johanna Regl aus Wippenham und Projektpartner Johannes Lindhorn.
2

Innovation aus Wippenham
Erneuter Preis für den "ISO-Brick"

WIPPENHAM. Das Projekt „ISO-Brick“ von der HTL Braunau-Absolventin Johanna Regl aus Wippenham und dem Absolventen Johannes Lindhorn hat im November beim Allianz Umweltpreis 2020 den hervorragenden zweiten Platz erreicht und sich damit ein Preisgeld von 4000 Euro gesichert. Außerdem kam das Projekt beim TÜV Austria Wissenschaftspreis 2020 in der Kategorie Publikumspreis ebenfalls auf den zweiten Platz. Zahlreiche PreiseNach dem Gewinn des Immotopia Innovation Awards 2020, dem zweiten Platz beim...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Johannes Hütter und Deniz Husic von der HTL Braunau entwickelten eine moderne Steuerung für das Flutlicht und die Bewässerung des Rieder Leichtathletik-Stadions.

Weniger Strom und Wasser
Braunauer HTLer tüfteln im Rieder Stadion

Das Rieder Leichtathletik-Stadion benötigt in Zukunft weniger Strom und Wasser. Im Zuge ihres Maturaprojektes haben Johannes Hütter und Deniz Husic von der HTL Braunau eine moderne Steuerung für das Flutlicht und die Bewässerung entwickelt. Die benötigte Technik stammt vom Eggelsberger Automatisierungsunternehmen B&R. BRAUNAU, RIED. Bisher wurden die Anlagen über einfache Ein- und Ausschalter sowie manuelle Zeitschaltuhren gesteuert. Deswegen wichen die Einschaltzeiten des Flutlichts teilweise...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
PC Electric unterstützt die Partnerschule der HTL Braunau.

HTL Braunau
PC Electric unterstützt Partnerschule der HTL Braunau

PC Electric aus St. Martin unterstützt die Partnerschule der HTL Braunau. ST. MARTIN, BRAUNAU. Das Unternehmen PC Electric aus St. Martin unterstützt die Brother Konrad School in Lira/Uganda beim Aufbau der Werkstätteninfrastruktur mit Waren im Wert von rund 8.000 Euro. Die ARGE Schulpartnerschaft der HTL Braunau, die wesentlich an der Errichtung der Werkstätte beteiligt ist, freut sich sehr über diese großartige Sachspende. „Wir sind gerade dabei mit der Hilfe von einigen Firmen, insbesondere...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Jury durfte ein Bild mit farbgefüllten Eiern erschaffen.
80

120 Sekunden: Sechs Ideen haben gute Marktchancen

Beim 120-Sekunden-Casting in Ried präsentierten kreative Köpfe ihre Geschäftsidee 2018. RIED. (schi) Mit "draw4you" durch sein eigenes Haus gehen, wenn es noch nicht einmal gebaut ist. Das ist die Idee von Joachim Till. Mittels Virtual Reality Brille und modernster Technik ermöglicht er zukünftigen Hausbesitzern eine Hausbesichtigung der etwas anderen Art. Auch die Höheren Technischen Lehranstalten aus Braunau und Ried haben sich Tickets in das Halbfinale geangelt. Matthias Hofinger und Simon...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Franziska Ertl, Simon Angleitner und Michael Zweimüller entwickeln einen elektronischen Blindenstock.

120 Sekunden für die Idee des Jahres

Die "120 Sekunden"-Aktion holt Erfinder vor den Vorhang, die aus ihrer Idee ein Geschäft machen wollen. BEZIRK. (schi) Die BezirksRundschau präsentiert heuer wieder, wie erfinderisch die Oberösterreicher sind. Tüftler zeigen was in ihnen steckt und stellen Ideen, die sie zu einem Geschäft machen wollen, vor. Was daraus werden kann, zeigt der Vorjahressieger Markus Groiss. Er hat ein System entwickelt, das zuverlässig Feuer erkennt und dieses an die Feuerwehr meldet. Das Geniale daran: Es...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
2

Einblick in die HTL-Auslbildung in Braunau

BRAUNAU. Einen sehr guten Einblick in die HTL-Ausbildung bietet der "Tag der offenen Tür" in der HTL-Braunau am Freitag, 1. Dezember  von 9:00 bis 17:00 Uhr. Projekte und Begabungsförderung Viele Projekte und die Begabungsförderung sind Thema an diesem Tag. Die HTL Braunau mit den Abteilungen Elektronik und Technische Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik und der Fachschule bietet eine breit gefächerte technische Ausbildung. Mehr als 50 Diplomarbeits- und Abschlussprojekte geben einen guten...

  • Braunau
  • Raimund Buch
Sophie Fellhofer von der HTL in Braunau arbeitet an ihrer Versuchszelle.
3

Umwelt quer gedacht

Mit Praxis und Kreativität verbinden Schulen in OÖ Technik und den Umweltschutzgedanken. OÖ. Schüler der HTL Braunau bauen ein alternatives Kühlsystem für eine Schule in Nicaragua, das mit Sonnenenergie funktioniert. Sophie Fellhofer, aus derselben Schule, entwickelt eine Versuchszelle, mithilfe derer man Strom in chemisch gebundener Form speichern kann. Die IT-Fachschule Perg bastelt ein Solar-Handyladegerät, mit dem man unabhängig vom Sonnenstand sein Telefon auftanken kann. "Mit Fug und...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
2

Abenteuer HTL Braunau

Im Zuge der Aktion „Girl’s Day“ besuchte die Volksschule Geinberg die HTL Braunau, wo die Kinder, angeleitet von Schülerinnen und Schülern der 1. und 3. Klasse, spannende Experimente ausprobieren durften. So konnten sie einen aufregenden Einblick in die Welt der Chemie gewinnen. Alle waren mit viel Eifer bei der Sache und konnten viele wertvolle Eindrücke mit nach Hause nehmen.

  • Ried
  • Maria Schachinger
Maximilian Watschinger hat es mit seinem Quecksilberschnüffler ins Halbfinale geschafft – im Bild mit der Jury.
89

20 Tüftler bei "120 Sekunden"

Beim Casting in der WKO Braunau stellten kreative Köpfe ihre Geschäftsideen vor – mit großem Erfolg. BRAUNAU (höll). „120 Sekunden“ – klingt wie der Titel eines spannenden Thrillers. Es handelt sich dabei aber um eine Aktion der BezirksRundschau – um die kreativsten Tüftler des Landes zu finden. 20 Erfinder aus dem Innviertel präsentierten am Donnerstag vergangener Woche ihre Ideen in der WKO Braunau einer Fachjury – sechs bekamen schließlich von den Jurymitgliedern Mario Breid, Herbert Ibinger...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
„Ilse´s Textilwerkstatt“: Die HAK-Schülerinnen Maria Zauner, Amina Jasarevic und Patricia Kreil mit Ilse Hinterberger.

120 Sekunden: Das wurde aus den Ideen

In nur 120 Sekunden haben im Vorjahr zahlreiche Tüftler ihre Ideen einer Fachjury präsentiert. INNVIERTEL (höll). In den Köpfen der Innviertler schlummern einzigartige Geschäftsideen. Im Vorjahr haben zahlreiche Tüftler ihre Ideen präsentiert. Einige haben daraus nun ein Geschäft entwickelt. Eine davon ist Ilse Hinterberger aus Braunau. Sie präsentierte der Jury im Vorjahr ihre Taschenkollektion. Als Rohmaterial verwendet die 62-jährige Pensionistin getragene Shirts oder Arbeitskleidung....

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Anlage von Lukas Bernhofer um Wind- oder Sonnenstrom zu nutzen, sobald er produziert wird.
5

Zwei Energy Globe-Preisträger aus Oberösterreich

Auszeichnung für HTL-Schüler aus Braunau und die Kläranlage Wallern im Bezirk Grieskirchen. Die Österreich-Gewinner des weltweit bedeutendsten Umweltpreises wurden diese Woche bei der Energy Globe Austria Award-Gala im Power-Tower der Energie AG in Linz gekürt. Und zwei der insgesamt fünf Kategorien "Feuer", "Erde", "Luft", "Wasser" und "Jugend" gingen an Projekte aus Oberösterreich. Zum "Jugend"-Sieger kürte die Jury Lukas Bernhofer von der HTL Braunau. Er entwickelte ein einfaches System mit...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
1 3

HTL-Maturant gewinnt Energy Globe 2013

Direkte Nutzung von Sonnen- und Windstrom – auch im Haushalt: Bernhofer gewinnt den Energy Globe. BRAUNAU, RIED. Sonnen- und Windstrom ist nur zu bestimmten Zeiten vorhanden – und zwar dann, wenn er eben gerade erzeugt wird. Bisher gab es keine Möglichkeit die Nutzungszeiten elektrischer Geräte darauf anzupassen. Lukas Bernhofer, Absolvent der HTL Braunau, fand eine Lösung: Ohne zusätzliche Hardware und Leitungen entwickelte er eine Übertragungstechnologie, mit der selbst erzeugter Strom, dann...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Lukas Bernhofer aus Ried
8

Hervorragendes Ergebnis beim Finale von Jugend Innovativ

BRAUNAU, RIED. Einen ersten Platz in der Kategorie Klimaschutz für Lukas Bernhofer aus Ried für seine intelligente Steuerung von elektrischen Geräten, die alternative Energie verwenden, einen zweiten Platz in der Kategorie Engineering für den E-Rollator von Markus Moser und Christoph Neuwirth und zwei Anerkennungspreise – die Ausbeute der HTL Braunau beim wichtigsten österreichischen Wettbewerb für Nachwuchsforscher/innen kann sich sehen lassen. Die Freude in der HTL war schon bei den...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Mit 17 Prozent Studierendenquote liegt der Bezirk Braunau unter dem oö. Durchschnitt.
3

Idee von „FH Innviertel“ wird langsam konkreter

Seit Jahren ist das Thema immer wieder im Gespräch, doch richtig getan hat sich in Sachen „FH Innviertel“ noch nichts – bisher nicht. BRAUNAU, INNVIERTEL (höll). „Von einem Fachhochschulstandort im Innviertel würde die gesamte Region profitieren“, ist sich Nationalratsabgeordneter Harry Buchmayr sicher. In einem Pressegespräch stellte der Braunauer SPÖ-Politiker am Freitag seine Vision von der „FH Innviertel“ vor. „Der Weg zum Erfolg einer FH im Innviertel wird durch die Vorteile der Region...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.