Kooperation

Dir ist eine saubere Umwelt wichtig? Dich stört der herumliegende Abfall in deinem Bezirk?
Dann werde Teil der Hui statt Pfui Umweltbewegung und befreie dein eigenes Wohnumfeld vom Müll. Einfach Sackerl und Handschuhe einpacke und los gehts: So können wir trotz der Corona-Einschränkungen viel erreichen!

Hui statt Pfui

Beiträge zum Thema Hui statt Pfui

Eifrige Müllsammler (von links): Hannes Lehner, Barbara Lehner, Thomas Lehner, Tobias Stütz, Maximilian Stütz, Jakob Stütz, Manfred Hölzl und Manuela Stütz.
2

Hui statt pfui
72 Personen halfen bei Frühjahrsputz in Weitersfelden

WEITERSFELDEN. Nach einjähriger Pause traten auf Ersuchen von Bürgermeister Franz Xaver Hölzl 16 Vereine (Musikverein, Union, FF Harrachstal, FF Weitersfelden, FF Wienau, Elternverein, SPÖ, ÖVP, Pensionistenverband, ÖAAB, ITW, JVP, Katholische Jugend, Jagdgenossenschaft, Gesunde Gemeinde sowie Goldhauen- und Kopftuchgruppe) am Samstag, 8. Mai, mit rund 50 Personen unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen den Dienst für die Umwelt an. Gemeinsam fand in Weitersfelden die Flurreinigungs-Aktion „Hui...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1

Hui statt pfui
Flurreinigungsaktion des VVH 2021

Flurreinigungsaktion 2021 Mit der Aktion "Hui statt Pfui" bewies der Verschönerungsverein Hirschbach bereits zum 6. Mal wie wichtig ihm Umweltschutz ist. Dieses Jahr wurden auch die Volkschule, Familien mit Kindern, Jugendliche und Organisationen zum Mitmachen eingeladen. 80 HirschbacherInnen nahmen sich für ein sauberes Hirschbach Zeit und fanden 35kg Restmüll, sowie etliche Petflaschen und Aludosen. Etwa ein Drittel des Abfalls wurde entlang der B38, der Böhmerwaldbundesstraße gefunden, wohl...

  • Freistadt
  • Verschönerungsverein Hirschbach
Etwa 150 Pregartner beteiligten sich an der heurigen Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui", darunter auch Stadtrat Florian Grugl mit seinen Söhnen Johannes und Moritz.

Hui statt Pfui
150 Pregartner beteiligten sich an Flurreinigung

PREGARTEN. Die von den OÖ Umwelt Profis initiierte und von der BezirksRundschau medial begleitete Aktion "Hui statt Pfui" wurde auch von zahlreichen Pregartnern tatkräftig unterstützt. Rund 150 freiwillige Helfer machten sich auf den Weg, um das Gemeindegebiet von Abfall zu säubern. Insgesamt wurden 60 Müllsäcke gesammelt. „Besonders erfreulich ist die große Zahl an Kindern, die sich für eine saubere Natur einsetzen", sagt Bürgermeister Fritz Robeischl. "Die Bewusstseinsbildung bei den Jungen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
4

Hui statt pfui
St. Leonharder machten ihren Ort sauberer

ST. LEONHARD. 47 Freiwillige aus St. Leonhard beteiligten sich an der großen Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui", die von der BezirksRundschau medial begleitet wird. Großes Engagement zeigten auch die Jugendgruppen der beiden örtlichen Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling. Organisiert wurde die Müllsammelaktion von der ÖVP St. Leonhard und ihren Bünden. Bürgermeister Andreas Derntl war selbst entlang der Gutauer Bezirksstraße unterwegs. "Es ist unglaublich, was wir alles gefunden haben",...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
3

Hui statt pfui!
Eifrige Müllsammler aus Bad Zell

BAD ZELL. Mit großem Eifer und viel Energie haben sich die Schüler der Volksschule Bad Zell mit ihren Lehrerinnen und einigen Eltern an der Aktion „Hui statt Pfui!" beteiligt. Ausgestattet mit Müllsäcken und Handschuhen hat jede Klasse einen bestimmten Bereich in Bad Zell vom Müll gesäubert und so den schönen Ort noch ein bisschen schöner gemacht.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Vorbildliche Müllsammlerinnen in Leopoldschlag.
2

Hui statt Pfui!
Gemeinsam die Umwelt intakt halten

Eine saubere Sache: Die BezirksRundschau begleitet die Kampagne "Hui statt Pfui" der OÖ Umwelt Profis. BEZIRK FREISTADT. Umweltschutz und eine saubere Landschaft sind für alle Oberösterreicher wichtige Werte. Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der Oberösterreichischen Umwelt Profis wird deswegen auch 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich von März bis Mai an...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Emma Wöß, Alina Jachs, Anna Rudlstorfer und Melina Glasner.
1 1 3

Hui statt pfui
Vier junge Leopoldschlägerinnen räumen auf

LEOPOLDSCHLAG. Eine vorbildliche Aktion starteten vier Freundinnen aus Leopoldschlag. Sie machten sich auf den Weg zu einem ganz besonderen Spaziergang. Im Beisein eines Erwachsenen war es das Vorhaben der Mädchen, den Müll entlang der Landesstraße im Bereich Leopoldschlag-Pramhöf einzusammeln. Ausgestattet mit einer Sackrodel, Müllsäcken und Handschuhen wurden Dosen, Zigarettenschachteln, Weinflaschen, Getränkepackerl und vieles mehr vom Straßenrand entfernt. Der eingesammelte Müll wurde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Auch im Vorjahr wurde eifrig gesammelt. In Zell an der Pram waren auch die Jüngsten für die Umwelt unterwegs.
1

Müllsammelaktion
"Hui statt Pfui" – mit Abstand für ein sauberes Oberösterreich

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis wird 2021 weitergeführt. Dabei rufen das Umweltressort des Landes und der Landesabfallverband freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß, Schulen, Vereine und Privatpersonen auf, sich an den Flurreinigungsaktionen zu beteiligen. Natürlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Vorschriften. OÖ. Der Aktionszeitraum der heurigen "Hui statt Pfui"-Kampagne erstreckt sich hauptsächlich von März bis Ende Mai. Nicht nur Abfallsäcke und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Stefan Kaineder (Grüne, re.) und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes.
3

Gemeinsam gegen Littering
Start der "Hui statt Pfui"-Kampagne 2020

OÖ. Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt: „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt und es werden mehr als 60.000 helfende Hände erwartet“, so...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.