Kooperation

Dir ist eine saubere Umwelt wichtig? Dich stört der herumliegende Abfall in deinem Bezirk?
Dann werde Teil der Hui statt Pfui Umweltbewegung und befreie dein eigenes Wohnumfeld vom Müll. Einfach Sackerl und Handschuhe einpacke und los gehts: So können wir trotz der Corona-Einschränkungen viel erreichen!

Hui statt Pfui

Beiträge zum Thema Hui statt Pfui

4

Flurreinigung
"Hui statt Pfui": Lembacher machen den Ort sauber

58 Lembacher machten sich Anfang April auf, die Gemeinde von Müll und Unrat zu befreien. Sie beteiligten sich an der Aktion "Hui statt Pfui". LEMBACH. "Wir machen Lembach sauber" – dazu rief Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller in der Gemeindezeitung auf. Dem Aufruf folgten Anfang April 58 Personen, darunter eine große Anzahl von Kindern. Sie nahmen am vergangenen Samstag an der "Hui statt Pfui"-Aktion des Bezirksabfallverbandes BAV teil. Das Gemeindegebiet wurde in fünf Rayone unterteilt und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
In Seewalchen (Bild) waren am vergangenen Samstag rund 150 freiwillige Helfer unterwegs, um achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen, Straßen und Grünflächen einzusammeln
7

"Hui statt Pfui" im Bezirk Vöcklabruck
Viele Seewalchner beim Frühjahrsputz

Unter dem Motto "Hui statt Pfui" beteiligten sich viele Freiwillige an der Flurreinigungsaktion. SEEWALCHEN. Rund 150 Ehrenamtliche trafen sich am Samstagvormittag an den Standorten der drei Feuerwehren in Seewalchen zur Flurreinigungsaktion. Mit Unterstützung des Bezirksabfallverbandes, des Rathausteams und der Feuerwehren organisiert der Umweltauschuss die alljährliche Müllsammlung entlang der Straßen, Wiesen und Grünflächen. Bereits zwei Wochen vor der Aktion sammelten auch Schulklassen der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Hui statt Pfui
Vermehrt achtlos weggeworfener Müll in Stiftsstraße

So viele Teilnehmer wie nie zuvor beteiligten sich heuer an der Flurreinigungsaktion in der Gemeinde Eidenberg. EIDENBERG. Mehr als 75 Personen nahmen sich Samstagvormittag Zeit und säuberten Straßenränder, Wanderwege, Wald und Wiesen von weggeworfenem oder vom Wind verwehtem Müll. Zusätzlich beteiligten sich wie jedes Mal der Kindergarten und die Volksschule. Die Sammelmenge war wieder beachtlich. Gerade in Bereichen, wo noch nie gesammelt wurde, kamen auch „alte Schätze“, wie verrostetes...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Hui statt Pfui
Die Gemeinde Reichenthal wurde von Unrat befreit

Am 10. April durften Bürgermeisterin Karin Kampelmüller und Umweltausschussobmann Ortner Christian 97 freiwillige Teilnehmer zur Flurreinigungsaktion in Reichenthal begrüßen. REICHENTHAL. Aufgrund der derzeitigen Situation, musste der Ablauf neu organisiert werden. Familienweise bzw. in kleinen Gruppen und Zweierteams wurde im Gemeindegebiet jede Art von Müll gesammelt. Auch Kurioses wurde gefunden. Bei der Reinigung der Bäche, wurde eine Flaschenpost von Kindern mit dem Text" Ich wünsche dir...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Hilde Rauscher, Elisabeth Muhr-Kröpfel, Christian Schierl, Matea Trubina, Bürgermeister Karl Staudinger und Doris Staudinger (v.l.) nach getaner Arbeit.

"Hui statt Pfui" im Bezirk Vöcklabruck
Flurreinigung in Schwanenstadt

Schwanenstädter leisten wichtigen Beitrag für eine saubere Umwelt. SCHWANENSTADT. An der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" beteiligen sich neben allen vier Schulen auch immer die Vereine. Die Mitglieder der ÖVP Schwanenstadt haben ebenfalls mitgemacht und haben fleißig Müll gesammelt. "Danke an das Stadtamt für die Vorbereitung, an alle die Aktiven fürs Müllsammeln und für eine saubere Umwelt", so ÖVP-Obfrau Doris Staudinger.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gemeindebürger aus Nebelberg beteiligten sich der der Säuberungsaktion.
2

Nebelberg
98 Teilnehmer waren bei Flurreinigungsaktion dabei

Bürger der Gemeinde Nebelberg waren im Dienste der Umwelt unterwegs und befreiten Straßenränder, Wiesen und Wälder von Müll. NEBELBERG. "Kaum zu glauben, dass es heutzutage, im Zeitalter moderner Altstoffsammelzentren und Müllabfuhr, immer noch Personen gibt, die ihren Unrat einfach entlang von Straßen oder Wegen über Böschungen werfen, um diesen auf diese Art zu entsorgen und dabei in Kauf nehmen, unsere schöne Landschaft extrem zu verschandeln", dachten sich die Nebelberger Gemeindebürger....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Etwa 80 Brunnenthaler beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion 2021.

Hui statt Pfui-Aktion
Brunnenthaler säuberten ihre Gemeinde vom Müll

BRUNNENTHAL. Rund 80 Personen starteten am 10. April 2021 um 13 Uhr bei den beiden Feuerwehrhäusern in Brunnenthal und Wallensham, um ihre Heimatgemeinde zu säubern. Neben zahlreichen Kindern der Volksschule Brunnenthal, waren auch viele Familien und Vereine mit von der Partie. Als kleines Dankeschön für die Beteiligung erhielten die freiwilligen Helfer von Bürgermeister Roland Wohlmuth einen kleinen Snack als Wegzehrung.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Mitarbeiter der BezirksRundschau Perg und Enns sagten Müll den Kampf an.
1 Video 8

Perg & Enns
Hui statt Pfui: BezirksRundschau-Teams räumten auf

Die Teams der BezirksRundschau Perg und Enns rückten mit Handschuhen und Säcken zur Flurreinigung aus. MAUTHAUSEN. Tatort: Die Donaubrücke Mauthausen, welche den Bezirk Perg und die Region Enns verbindet. Rund um diesen Verkehrsknotenpunkt stoßen Spaziergänger leider auf reichlich Müll in der Landschaft. So manche Besucher der Donaupromenade lassen ihren Abfall zurück, Lenker auf der B3 werfen Müll achtlos aus dem Fenster. Es dauerte nicht lange, dass drei Säcke gefüllt waren mit...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Umweltstadtrat Stefan Wimmer (l.) mit dem BezirksRundschau-Team Melanie Bachmayer, Judith Kunde, Andi Osterkorn und Victoria Breit (v. l.).
1 Video 10

Flurreinigungsaktion
Schärdings Umweltstadtrat bei "Hui statt Pfui" im Einsatz

Umweltstadtrat Stefan Wimmer macht bei der von den OÖ Umweltprofis initiierten Aktion „Hui statt Pfui“ mit. SCHÄRDING. Bis Ende Mai läuft noch die vom Umweltressort des Landes sowie des Landesabfallverband initiierten "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktionen. Gemeinsam mit dem Schärdinger BezirksRundschau-Team war auch Wimmer in der Barockstadt im Müllsammel-Einsatz. "Solche Aktionen sind extrem wichtig, weil uns das alle angeht. Ich bin schon der Meinung, dass hier jeder im Kleinen viel tun...

  • Schärding
  • David Ebner
4

Hui statt pfui
St. Leonharder machten ihren Ort sauberer

ST. LEONHARD. 47 Freiwillige aus St. Leonhard beteiligten sich an der großen Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui", die von der BezirksRundschau medial begleitet wird. Großes Engagement zeigten auch die Jugendgruppen der beiden örtlichen Feuerwehren St. Leonhard und Langfirling. Organisiert wurde die Müllsammelaktion von der ÖVP St. Leonhard und ihren Bünden. Bürgermeister Andreas Derntl war selbst entlang der Gutauer Bezirksstraße unterwegs. "Es ist unglaublich, was wir alles gefunden haben",...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Schüler der Volksschule Wernstein staunten nicht schlecht, was sie beim Müllsammeln entlang der Straßen, Wege und auf Wiesen alles fanden.
2

Hui statt Pfui
Volksschule Wernstein machte Frühjahrsputz in der Natur

WERNSTEIN. Da die Turnstunden coronabedingt in diesem Schuljahr ohnehin im Freien stattfinden, nutzten die Kinder der Volksschule Wernstein diese, um in der Natur etwas aufzuräumen. Alle Klassen suchten die Umgebung der Schule nach Dingen ab, die hier eigentlich nichts verloren haben. Die Kinder staunten, was da alles zu finden war. Bürgermeister Alois Stadler bedankte sich bei den fleißigen Müllsammlern mit Werstsemmeln.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
35 Kinder beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion in Riedau.
8

Hui statt Pfui-Aktion
In Riedau ging's dem Müll an den Kragen

Der ÖAAB Riedau lud am Samstag, 10. April 2021, zur jährlichen Flurreinigung. Rund 70 Riedauer, darunter auch viele Kicker des SV Riedau, beteiligten sich an der Aktion.  RIEDAU. Bei frühlingshaften Temperaturen schwärmten 35 Erwachsene und 35 Kinder im Riedauer Gemeindegebiet aus, um dem Müll den Kampf anzusagen. Mit Handschuhen und Warnwesten ausgestattet, ging es entlang von Straßen, Bächen und Wegen. Die Ausbeute war groß: Ganze 45 Müllsäcke wurden mit weggeworfenem Unrat gefüllt. "Es ist...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
3

Hui statt Pfui
Motorradverein machte sauber

ENGERWITZDORF. Der Motorradverein ETC-Treffling beteiligte sich heuer wieder bei der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" in der Gemeinde Engerwitzdorf. Am Samstag, 7. April befreite das Team den Trefflingerbach von 80 Kilogramm Müll, der im nahegelegenen Altsoffsammelzentrum schließlich entsorgt wurde. Mehr Aktionen und Infos: meinbezirk.at/huistattpfui

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Zahlreiche Volksschüler beteiligten sich an der Flurreinigung.
2

Rottenbach räumte auf
"Den Jungen ist eine saubere Umwelt wichtig"

Etwa 50 Freiwillige reinigten in einer "Hui statt Pfui"-Aktion Rottenbachs Straßenränder und Wiesen von achtlos Weggeworfenem. ROTTENBACH. Unter dem Motto "Hui statt Pfui" stand heuer auch die Flurreinigungsaktion in der Gemeinde Rottenbach. Bürgermeister Alois Stadlmayr freute sich über die außerordentlich hohe Beteiligung. Über 50 fleißige Helfer – darunter viele Vereinsmitglieder, Volksschüler und deren Eltern – sammelten Anfang April bei ausgezeichnetem Wetter dutzende Säcke mit allem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
In Taiskirchen waren auf die Kinder mit Begeisterung mit dabei.
26

Flurreinigungsaktionen im Bezirk Ried
Hier wird in den nächsten Wochen aufgeräumt

Von Anfang März bis Ende Mai findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt. BEZIRK RIED (nagl). Vergangenes Jahr mussten die geplanten Aktionen abgesagt werden, heuer finden sie wieder statt: gemeinsam – aber mit Abstand. In der Gemeinde Ort im Innkreis waren bereits fleißige Müllsammler unterwegs: "Ich habe schon vor den Semesterferien ein Schreiben verfasst, dass sich Eltern und Kinder oder sonstige Personen bei uns am Gemeindeamt Handschuhe und Müllsäcke abholen können, um...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Kleinen ganz groß: Auch die Kids vom Welser Kindergarten Wimpassinger Straße machten bei "Hui statt Pfiu" mit.
9

"Hui statt Pfui"
Jetzt läuft das große Aufräumen – mit großem Erfolg

Großer Andrang beim heurigen Frühjahrsputz "Hui statt Pfui" in der Region. WELS, WELS-LAND. "Nahezu alle Gemeinden in unserer Region haben sich bereits angemeldet", sagt Stephanie Wagner vom Bezirksabfallverband Wels-Land. "Hinzu kommen Vereine, zahlreiche Schulen und Firmen." Wagner koordiniert die "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktionen in der Region. Dabei wird achtlos weggeworfener Abfall entlang von Wegen, Straßen und Grünflächen eingesammelt, um unsere Gegend wieder ein wenig sauberer zu...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Neben zahlreichen lokalen Vereinen beteiligte sich auch der Kindergarten mit großem Engagement an der Flurreinigung.

"Hui statt Pfui"-Aktion für saubere Natur
Zeichen und Bäume gesetzt

Beim Meggenhofener "Hui statt Pfui"-Frühjahrsputz wurde nicht nur aufgeräumt: Die Jugend machte es sich zur Aufgabe, Bäume und Sträucher zu pflanzen und damit das Ortsbild zu begrünen. MEGGENHOFEN. Eine "Hui statt Pfui"-Aktionen ging in Meggenhofen über die Bühne. Dem Aufruf zur Flurreinigung von Vizebürgermeister Josef Kaser (ÖVP) folgten mehr als 120 Personen, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche. Die Gemeinde im Bezirk Grieskirchen nimmt seit jeher an der Aktion der Umweltprofis teil....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Ines Schiller war mit ihrem Team der SPÖ Bad Ischl unter anderem in Kaltenbach unterwegs.

Hui statt Pfui
SPÖ Bad Ischl beteiligt sich an Flurreinigungsaktion

BAD ISCHL. Nachdem der Schnee in den vergangenen Tagen geschmolzen ist, tauchen Unmengen an Müll in Parkanlagen, an öffentlichen Plätzen und Straßenrändern auf. Leider nehmen die Müllmengen von Jahr zu Jahr zu. Die SPÖ Bad Ischl beteiligte sich bei dieser Flurreinigungsaktion und säuberte Wege und Straßenränder Richtung Lauffen. „Für uns ist es selbstverständlich bei der Aktion „Hui statt Pfui“ jedes Jahr mitzumachen und den Müll, der leider achtlos aus den fahrenden Fahrzeugen geworfen oder...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
An der Aktion beteiligten sich auch viele Familien und Einzelpersonen.
4

Hui statt Pfui-Aktion
90 Schardenberger sagten Müll den Kampf an

Die ÖVP Schardenberg organisierte im Rahmen der "Hui statt Pfui"-Aktion eine Flurreinigungsaktion im gesamten Gemeindegebiet von Schardenberg.  SCHARDENBERG. Rund 90 freiwillige Helfer waren den gesamten Vormittag auf etwa 75 Straßenkilometern aufgeteilt in 21 Gruppen unterwegs. Neben zahlreichen Schardenberger Vereinen beteiligten sich auch viele Familien und Einzelpersonen an der Aktion. Das Sammeln fiel auf Grund des warmen Frühlingswetters gleich viel leichter und so blieb kein Müll auf...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Am Samstag wurde in Hofkirchen sauber gemacht.

Hui statt Pfui
“Rama dama”: Flurreinigungsaktion in Hofkirchen

Veranstaltung fand heuer schon zum 20. Mal statt HOFKIRCHEN. Unter dem Motto „Rama dama“ stand am Samstag, 10. April, die Flurreinigungsaktion der Jägerschaft und der Jungen Volkspartei von Hofkirchen. Auch Bürgermeister Thomas Berger, Vizebürgermeisterin Isolde Resch, Gemeindevorstand Mario Schachner sowie der Bürgermeister außer Dienst, Johann Lachmair, beteiligten sich an dieser Aktion und konnten sich so ein Bild vor Ort davon machen. Ohne die freiwilligen Helfer wäre die Durchführung einer...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Johann Plakolm und Christine Koll beim Müllsammeln an der Rodl.

Hui statt Pfui
150 Freiwillige sorgen für ein sauberes Walding

In Walding ist es gelebte Tradition, dass sich jährlich Vereine und Freiwillige für eine gemeisame Müllsammelaktion verabreden. WALDING: Die aktuelle Situation hat nun für eine Innovation in Walding gesorgt: „Coronabedingt haben wir unsere Müllsammelaktion heuer neu organisiert. Statt sich an einem Tag als große Gruppe zu treffen und gemeinsam zu sammeln, sammeln wir heuer über mehrere Wochen hinweg unter Einhaltung der Coronamaßnahmen einzeln oder in Zweierteams fallengelassenen Müll. Bis Ende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Fleißige Hände bei „Hui statt Pfui“

Bei der Aktion "Hui statt Pfui" in Engerwitzdorf beteiligten sich heuer zahlreiche Vereine und Organisationen mit ihren freiwilligen Mitgliedern. Die ÖVP Frauen Engerwitzdorf waren auch heuer wieder bei der Flurreinigung entlang des Pferdeeisenbahn Wanderweges mit dabei. Gemeinsam wurde die Gemeinde von allerlei Unrat befreit. Vor allem Getränkedosen und -flaschen sowie aller Art Plastikmüll und Papier wurden entlang der Straßen und Bäche aufgelesen. Es konnte die schöne Landschaft wieder von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Herbert Fürst
Auch der Initiator und Vizebürgermeister Georg Ratzinger (re.) war bei der Flurreinigungsaktion in Steinbach am Ziehberg aktiv dabei.
2

Hui statt pfui
Mehr als 40 Teilnehmer bei Müllsammelaktion in Steinbach/Ziehberg

Über 40 Personen nahmen an der Müllsammelaktion der ÖVP in Steinbach am Ziehberg teil. STEINBACH/ZIEHBERG. Sie konnten am Ende des Tages rund 120 Kilogramm Müll, der die Gemeindestraßen entlang achtlos weggeworfen wurde, entsorgen. "Über die große Beteiligung freue ich mich ganz besonders, vor allem weil auch viele Kinder daran mitgewirkt haben. Danke an alle Helfer", so der Initiator der Aktion, Vizebürgermeister Georg Ratzinger. "Dennoch möchte ich darauf aufmerksam machen, dass unsere...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
6

Hui statt Pfui
Bürger befreien Lengauer Gemeindegebiet von achtlos weggeworfenem Müll

Einige Bürger der Gemeinde Lengau beteiligten sich auch heuer wieder an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui". LENGAU. Viele Vereine aus der Gemeinde Lengau, Feuerwehren sowie die Schulen haben im März an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ teilgenommen und Müll an den Straßen- und Waldrändern sowie entlang von Bachböschungen eingesammelt. "Ein herzliches Dankeschön an die vielen freiwilligen Sammler. Ebenfalls ein Dankeschön an die Verwaltung des Gemeindeamtes und an die Mitglieder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.