Kooperation

Dir ist eine saubere Umwelt wichtig? Dich stört der herumliegende Abfall in deinem Bezirk?
Dann werde Teil der Hui statt Pfui Umweltbewegung und befreie dein eigenes Wohnumfeld vom Müll. Einfach Sackerl und Handschuhe einpacke und los gehts: So können wir trotz der Corona-Einschränkungen viel erreichen!

Mitmachen lohnt sich!

Schick uns ein kreatives Foto vom Müll sammeln und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at

Hui statt Pfui

Beiträge zum Thema Hui statt Pfui

Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 125

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Hui statt pfui
Die "Mühlviertler Haislbuam" sammelt Müll in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Für die Mitglieder der "Mühlviertler Haislbuam" in Engerwitzdorf hieß es vergangene Woche „Weg mit dem Dreck“. In den Ortschaften Innertreffling, Schweinbach, Langwiesen und Engerwitzberg wurde einige Müllsäcke gefüllt. "Müll fand sich an jeder Straßenecke, insbesondere die beträchtliche Zahl an Zigarettenstummeln war erschreckend. Felder, Spiel- und Parkplätze wurden einfach zu 'Mülldeponien' umfunktioniert. Plastikflaschen, Getränkedosen, Lebensmittelreste und sogar...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeisterin Daniela Durstberger (links) und Vizebürgermeisterin Melanie Wöss (rechts) nahmen gerne an der Umweltschutzaktion „Hui statt Pfui“ teil.

Hui statt Pfui
Lichtenberg wurde von Unrat befreit

LICHTENBERG. Leider sind im gesamten Lichtenberger Gemeindegebiet, insbesondere an stark frequentierten Straßen und Wanderwegen, oft achtlos weggeworfene Zigarettenstummel, Getränkedose, Plastikflaschen, Glasscherben oder ähnliches zu finden – kein schöner Anblick für Naturliebhaber. Traditionell lud deshalb die Gemeinde die Bevölkerung schon viele Jahre lang zur Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“ ein, um die Natur von diesem Mist zu befreien. Aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen wurde...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Rund 25 Kilo Müll sammelten die Mitglieder der Landjugend Gramastetten ein.
2

Landjugend
Gramastettner sammelten Müll beim Spazierengehen

GRAMASTETTEN. Frühjahrsputz mal anders – so lautet das Motto der Landjugend Oberösterreich. Das nahm sich die Landjugend Gramastetten zu Herzen. Da die derzeitige Situation viele zu täglichen Spaziergängen motiviert, nutzten die Mitglieder die Situation, um den etwas anderen Frühjahrsputz zu erledigen. Von 13. bis 19. April sammelten sie insgesamt rund 25 Kilo Müll. Besonders auffallend waren die Mengen an Müll rund um die Rodl – von Plastikflaschen bis hin zu einzelnen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Vereine, Schüler und Senioren waren vergangenes Jahr bei der Säuberungsaktion in Feldkirchen aktiv.
2

Flurreinigungsaktionen
"Weg mit Dreck" in den Gemeinden

Im Frühjahr gehören Wiesen, Wege und Felder vom Müll befreit, damit die Umwelt wieder aufatmen kann. BEZIRK (vom). Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt-Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“ (mehr Infos rechts im Kasten). "Solche Aktionen sind wichtig, um Bewusstsein zu schaffen. Gerade nach der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Stefan Kaineder (Grüne, re.) und Roland Wohlmuth, Vorsitzender des OÖ Landesabfallverbandes.
3

Gemeinsam gegen Littering
Start der "Hui statt Pfui"-Kampagne 2020

OÖ. Von Anfang März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt: „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer rund 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur Verfügung gestellt und es werden mehr als 60.000 helfende Hände erwartet“, so...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
4

Hui statt pfui
3.353 Zigarettenstummel auf zwei Kilometern

GALLNEUKIRCHEN. Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Gemeinde Gallneukirchen die Aktion "Hui statt pfui". Sandra Lichtl, Obfrau des Sportvereins, hat 2019 bereits zum fünften Mal in Folge daran teilgenommen. Die ersten dreimal ist sie ganz unüblich mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern auf eigene Faust losgezogen, nicht als Teil einer Gruppe. Letztes Jahr sammelte sie gemeinsam mit den Grünen Gallneukirchen Müll, heuer sowohl mit den Grünen als auch mit Kindern der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Frühjahrsputz in der Gemeinde Haibach

HAIBACH. Kürzlich fand auch in Haibach wieder die Frühjahrsflurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" statt. Dreißig freiwillige Helfer säuberten das Gemeindegebiet von achtlos weggeworfenem Müll. "Ein besonderer Dank gilt den Kindern und Jugendlichen und vor allem dem Feuerwehrnachwuchs die tatkräftig mitgeholfen haben", sagt Bürgermeister Josef Reingruber. Viele volle Säcke wurden dem Bauhof übergeben. Nach Abschluss der anstrengenden Flurreinigung erhielten alle einen kleinen Imbiss aus den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Fleißig waren die Schüler der ersten zwei Klassen der Volksschule Lacken beim Müllsammeln.

Volksschule Lacken ist Hui
In vielen Gemeinden finden in diesen Wochen Flurreinigungsaktionen statt.

Bei dieser Aktion beteiligt sich auch immer wieder die Volksschule Lacken, der Marktgemeinde Feldkirchen jeweils mit der ersten und zweiten Klasse zusammen sowie die dritte und vierte Klasse. Die Schüler der ersten zwei Klassen waren mit ihren Lehrerinnen Doris Feuerhuber und Dagmar Strasser mit vollem Eifer dabei. Ausgestattet wurden sie von Bürgermeister Franz Allerstorfer mit Handschuhen und Müllsäcke. Im Umkreis der Zughaltestelle fanden die Kinder sehr viel Müll Sie suchten akribisch im...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Auch der Motorsportverein ETC-Treffling beteiligte sich an der Flurreinigung in Engerwitzdorf.
3

180 Kilo Müll in Engerwitzdorf gesammelt

ENGERWITZDORF. Bei der Aktion "Hui statt Pfui" in Engerwitzdorf beteiligten sich heuer zahlreiche Vereine und Organisationen mit ihren freiwilligen Mitgliedern. Gemeinsam wurde die Gemeinde von allerlei Unrat befreit. Vor allem Getränkedosen und –flaschen sowie aller Art Plastikmüll und Papier wurden entlang der Straßen und Bäche aufgelesen. Außerdem fanden die Helfer Autoreifen. Es konnte die schöne Landschaft wieder von  sperrigem Müll befreit werden. Die fachgerechte Entsorgung der vollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 2

Mit Kind und Kegel

Engerwitzdorfer Bäuerinnen und Bauern beteiligten sich wieder bei der Hui statt Pfui Aktion. Um die Wälder bzw. die Ufer der Bäche sauber zu bekommen waren diesmal sogar die Kleinsten mit von der Partie. Danke an alle die teilgenommen haben.

  • Urfahr-Umgebung
  • Bäuerinnen Engerwitzdorf
Mario Moser-Luger, Andrea Seyer-Neulinger, Hans Scheba
2

Flurreinigungsaktion in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Auch die SPÖ Engerwitzdorf beteiligte sich kürzlich bei der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" und sammelte fleißig den unachtsam weggeworfen Müll im Gemeindegebiet Engerwitzdorf ein. Danach wurde er im Altstoffsammelzentrum fachgerecht entsorgt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Mehr als 300 Leute kamen zum Frühjahrsputz in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Der Umweltausschuss der Marktgemeinde Feldkirchen hatte am am 29. März zur Flurreinigungsaktion unter dem Motto „Hui statt Pfui“ aufgerufen. Diesem Aufruf folgten mehr als 70 Feldkirchner sowie 255 Schüler und Kindergartenkinder. Jung und Alt säuberten gemeinsam die Straßen, Wege, Wälder und Wiesen der Gemeinde und setzten dadurch ein Zeichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Insgesamt wurden zirka 315 kg Müll gesammelt, darunter befanden sich unter anderem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Sonja Schwarz, Johanna Scheiblhofer und Herbert Enzenhofer
2

Frühjahrsputz für ein sauberes Ortsbild

„Hui statt pfui“ – Säuberungsaktion 2013 „Machen wir gemeinsam unser Zwettl sauber“ – so lautete der Aufruf zur gemeinsamen Flurreinigung des Umweltausschusses der Marktgemeinde Zwettl an der Rodl. Über 30 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung und beteiligten sich an der sinnvollen Aktion, so der Ausschussvorsitzende Herbert Enzenhofer begeistert. An diesem Tag waren jede Zwettlerin und jeder Zwettler – besonders auch die ortsansässigen Vereine, die Volksschule, die Feuerwehren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.