Hund

Beiträge zum Thema Hund

Wirtschaft
Sandro Semler mit den wichtigsten "Waffen" eines Hundefriseurs.
2 Bilder

Ein Hundefriseur mit Herz

VILLACH. Am 2. März 2020 eröffnet Sandro Semler seinen Hundefrisiersalon „Happy Dogs“ in der Villacher Innenstadt. Die Liebe zu den Vierbeinern hat ihn zu diesem Schritt bewogen. Laufbahn Bereits in jungen Jahren war Semler als helfende Hand im Hundesalon seiner Tante tätig und hat auf diese Weise schon viel über die Kommunikation und den Umgang mit Hunden gelernt. Der Weg zum Beruf des Hundefrisörs führte ihn dennoch zunächst in den Pflegebereich. Nebenbei, so Semler, habe er aber stets...

  • 26.02.20
LokalesBezahlte Anzeige
Die beliebtesten Haustiere sind schon seit Langem Katzen, knapp dahinter der Hund.

Villach
Besser leben mit Katze, Hund & Co

VILLACH. Katze, Fisch, Meerschweinchen, Wellensittich, Schildkröte oder Hund und noch viele mehr. Die Auswahl an Haustieren ist groß, doch sollte sie keine leichte sein. Wer sich für ein Tier entscheidet, übernimmt die Verantwortung für ein Lebewesen, braucht Zeit und Platz, um auch richtig für seinen tierischen Freund sorgen zu können.

  • 21.02.20
Lokales
Bitte an die Leine auch in Wald und Wiese

Villach
Verschärfte Leinenpflicht ab Mitte November

Zum Schutz des Wildes gilt die besondere Leinenpflicht ab 15. November bis in den kommenden Juli hinein. Hohe Strafen drohen.  VILLACH. Ab Mitte November tritt wieder die besondere Leinenpflicht in Kraft. Diese besagt, dass auch außerhalb des geschlossenen verbauten Gebietes der Stadt Villach alle Hunde an der Leine zu führen. Die Leinenpflicht dient dem Schutz des Wildes, informiert Villachs Bürgermeister Günther Albel. Albel: „Unsere Naturschutzabteilung weist darauf hin, dass zum Schutz...

  • 24.10.19
Wirtschaft
Die Gründer Doris Stella und Andreas Franz mit ihren Hunden Luna und Akia

Villach
Unternehmerduo liebt Hunde

Zwei Unternehmer stellen naturbelassene Produkte und Accessoires für Hunde in Handarbeit her. VILLACH. Die beiden Unternehmer Andreas Franz und Doris Stella gründeten aus Liebe zu den eigenen Vierbeinern ihr Unternehmen "My Stella Cares" und bieten seit Mitte August naturbelassenes Spielzeug und Accessoires für die treuen Gefährten an.  Aus eigener ProduktionDie beiden lernten sich bei einem Spaziergang mit ihren Hunden Luna und Akia kennen. Nach mehreren Gesprächen beschlossen die...

  • 11.09.19
  •  1
Lokales
Was ist es, Fuchs oder Hund?
2 Bilder

Villach
Rätselraten um seltsames "Tier"

Am Hundeabrichteplatz in Tschinowitsch behrrscht dieser Tagen nur ein Thema das Geschehen: Ein Tier, über dessen Rasse Jäger und Experten uneins sind. VILLACH. Fotografiert wurde der seltsame Vierbeiner vom Chef der Hundeschule, Robert Koloini. Koloini, der einst mit der Kreation der „Villacher Torte“ weit über die Landesgrenzen bekannt wurde, scheint nun mit einem Fabelwesen Schlagzeilen zu machen. Ist es ein Fuchs ? oder ein Luchs? Oder gar ein Goldschakal der fast täglich im Türkenfeld...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales
Das soll einfacher gehen, mittels Trinkbrunnen für Hunde

Villach
Mirnig will Trinkwasserspender für Hunde

Am Freitag tagt wieder der Villacher Gemeinderat. Die freie Gemeinderätin Christine Mirnig hat auch zwei Anträge vorbereitet. In einem wünscht sie freie Trinkwasserspender für Hunde.   VILLACH. In villach gibt es bereits Trinkwassersäulen, diese sind jedoch für Menschen gedacht. Nun bräuchten aber auch Vierbeiner gerade im Sommer viel Flüssigkeit um nicht zu dehydrieren, sagt die freie Gemeinderätin Christine Mirnig. Sie appelliert an die Worte der Wasserreferentin Stadträtin Katharina...

  • 25.04.19
Lokales
Zwei Hunde sind entlaufen
2 Bilder

Hunde entlaufen
Villacherin bittet um Hilfe

Villacherin bittet um Mithilfe. Ihr sind zwei Hunde in Tarvis entlaufen.  VILLACH. Der Villacherin Sabrina Eder sind gestern, am 16. April in Tarvis/Lago di Fusine (Italien), zwei Hunde entlaufen. "Sie sind um 10:00 Vormittag am oberen Parkplatz der Lago di Fusine entlaufen. Sie sind sicher zu zweit unterwegs und sehr menschenbezogen", schreibt die besorgte Hundebesitzerin. Die DetailsBei den Hunden handelt es sich um einen 2-jährigen Dackel-Terrier Mix namens Mexx und einer kniehohen...

  • 17.04.19
Lokales
Petra Gruber ist Hunde-Trainerin in Villach

Giftköder-Meldungen häufen sich
Trainerin gibt Tipps, wie Sie Ihren Hund schützen können

Giftköder-Meldungen: immer wieder gibt es sie. Doch was kann man als Hundebesitzer tun? Die WOCHE fragt nach.  VILLACH. "Grundsätzlich ist das Freilaufen von Hunden und Katze verboten", informiert Manuela Koller vom Tierheim Villach auf Anfrage der WOCHE. Bis dato hätte es im Tierheim noch keinen Vorfall einer Vergiftung eines Tieres aufgrund eines Köders gegeben, "und Gott sei Dank haben wir auch noch keinen auf unserem Areal gefunden". Generell rät sie allen Tierhaltern ihren Hund an die...

  • 10.04.19
Lokales
Tiere wirken sich zumeist positiv auf Kinder aus erklärt Psychologin Ingrid Korner-Kattnig

Haustier
Tiere wirken oft positiv auf Kinder

VILLACH (ak). Manchmal sind Eltern bei der Anschaffung eines Haustieres verunsichert, wie das neue Familienmitglied sich auf die Entwicklung der Kinder auswirkt. Die WOCHE hat dazu Psychologin Ingrid Korner-Kattnig befragt. Grundsätzlich muss Eltern bewusst sein, dass sie immer die Verantwortung für das Haustier tragen und es nicht dem Kind alleine überlassen können. Ab welchem Alter ein Kind imstande ist, selbstständig für sein Haustier zu sorgen, hängt vom Kind und vom Haustier ab. „Nicht...

  • 04.04.19
Lokales
Tiere machen Freude, bedeuten aber auch Verantwortung. Das wissen Matthias und Thomas, hier mit ihren Meerschweinchen Trixi, Mia und Puschel

Tiere
Hund, Katz oder Nager als Familienmitglied?

Will man sich ein Haustier als neues Familienmitglied anschaffen, gilt es einiges zu bedenken. VILLACH (ak). Viele Kinder wünschen sich ein Haustier und stellen damit ihre Eltern vor eine große Herausforderung. Neben dem zeitlichen Faktor spielt natürlich auch der finanzielle eine Rolle. Futter, Spielzeug und die jährliche Impfung müssen bezahlt werden. Manchmal kommen auch außertourliche Besuche beim Tierarzt vor. „Die Anschaffung eines Haustieres will gut überlegt und geplant sein”,...

  • 04.04.19
Lokales
Hier sind Hunde verboten. Stadt bittet Bevölkerung, das zu respektieren.
2 Bilder

Hundebesitzer aufgepasst
Silbersee ist "Verbotszone" für Vierbeiner

Das gesamte Silbersee Areal wird Hundeverbotszone. Hygiene und Sicherheit als Gründe genannt.  VILLACH. Das Erholungsgebiet Silbersee ist in Zukunft allein der menschlichen Bevölkerung vorbehalten. Hunde sind hier nicht mehr gestattet. Ausschlaggebend für diese Entscheidung wären hygienische Gründe gewesen, heißt es seitens der Stadt Villach. Wer die Vorschrift missachtet, riskiert Strafen bis 218 Euro. Nun wird verstärkt kontrolliert. Tafeln werden missachtet Rund um den Silbersee...

  • 26.03.19
  •  1
Lokales
Beißkorb immer und für jeden Hund? Oder gibt es "sinnvollere" Maßnahmen in puncto Hundehaltung?

Thema des Tages
Die Hundehaltung und die "Beißkorb-Kontroversen"

BEZIRK VILLACH. Weil es immer wieder zu Vorfällen mit Hunden kommt, überlegt die Stadt Klagenfurt, eine generelle Beißkorbpflicht für Hunde einzuführen. Sonja Pippenbach vom Österreichischen Hundesportverein Kärnten steht dem skeptisch gegenüber. „Prinzipiell bin ich kein Gegner des Maulkorbs für Hunde, aber man muss es sich gesondert ansehen.“ Eine Regelung wie in Wien wäre gut: Allgemeine Leinenpflicht in der Stadt, und Maulkorbpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und ähnlichen Orten. In...

  • 24.10.18
Freizeit
Wir suchen eure Hunde-Lieblingsbilder zum Welthundetag

Welthundetag
Welthundetag (10. Oktober): Wir suchen eure Fotos!

Der Welthundetag findet jährlich am 10. Oktober statt. Wir freuen uns auf eure Hunde-Fotos! Am 10. Oktober ehren wir den "besten Freund des Menschen". Wir würden uns daher freuen, wenn ihr eure Hunde-Lieblingsbilder mit uns teilt. Einige Fotos könnten es auch in die Print-Ausgaben der WOCHE schaffen. Denn unsere nächste Ausgabe erscheint genau am 10. Oktober, am Welthundetag! Und so könnt ihr mitmachen! Einfach das Bild eures besten Freundes hier im Beitrag hochladen und eine kurze...

  • 02.10.18
  •  1
Freizeit

Die vielen 'Gesichter' unserer Hunde

BUCH TIPP: Normen Mrozinski – "So geht Hund!" Ob Katzendompteur, Müllschlucker, Balljunkie oder Haarkneuelmaschine – Hunde überraschen ihre Besitzer oft mit überraschenden Verhaltensweisen. Auf humorvolle Art beleuchtet der Autor das Zusammenleben von Hund und Mensch und fungiert dabei als Ratgeber mit Unterhaltungswert. Kurze Textbausteine kombiniert mit Illustrationen vermitteln relevantes Wissen bezüglich der Vierbeiner, auch als Geschenk sehr gut geeignet. Gräfe & Unzer Verlag, 144...

  • 12.08.18
  •  3
Lokales
St. Jakob: Täter sind noch flüchtig

St. Jakob: Täter noch nicht ausfindig gemacht

20-jährige wurde Donnerstag Abend in Wald überfallen. Großfahndung Freitagnacht beendet. ST. JAKOB/ROSENTAL. Seit Donnerstagabend wird nach zwei Männern gefahndet, die eine junge Frau überfallen haben sollen. Im Einsatz waren unter anderem Hubschrauber.  In Wald überfallen Bei dem Opfer handelt es sich um eine 20-jährge Frau, die in einem Waldstück mit ihrem Hund spazieren war. Dort wurde sie von den beiden Männern überfallen. "Die Frau war spazieren, als sie auf einem Mann traf, der auf...

  • 06.05.18
Lokales
Loli
3 Bilder

Tiere suchen ein Zuhause

Jackson Hund, Chihuahua, männlich, geboren 15. Jänner 2013, braun, er liebt Kinder, geht gerne spazieren, kann alleine bleiben, fährt gerne Auto und sucht nette Familie, die ihn bei sich aufnimmt. Saba Hund, Schäfermischling, hellbraun, weiblich kastriert, geboren am 21. Juli 2010, sehr angenehme und liebenswerte Hündin. Sie hat kein Problem mit Artgenossen und liebt Kinder. Loli Mischlingshündin, geboren 12. Juli 2015, grau-braun gestromt, sie ist eine sehr neugierige und aufgeweckte...

  • 20.07.17
Lokales
Biss beim Morgensport: ein Präsenzdiener war das Opfer

Präsenzdiener wurde von Hund gebissen

VILLACH. Böse endete heute, Dienstag, der Morgensport für einen 19-jährigen Präsenzdiener aus dem Bezirk Hermagor: Während seiner Laufrunde wurde er in der Nähe der Kärntner Tourismusschule von einem bisher unbekannten Hund gebissen und unbestimmten Grades verletzt. "Täter" flüchtig Der Hund lief nach dem Biss in unbekannte Richtung davon. Der Hundehalter konnte bis dato nicht ausgemittelt werden.

  • 18.07.17
Gesundheit
Auch bei kurzen Stopps sollten Kinder nicht alleine im Auto zurückgelassen werden.

Kinder und Hunde: Raus aus dem Auto!

Ein Mittagsschläfchen in Ehren kann niemand verwehren - aber bitte nicht im Auto. Auch wenn es verlockend scheint, Ihr Kind während des Einkaufs ruhen zu lassen, verzichten Sie lieber darauf. Ein geparktes Auto kann sich im Sommer nämlich innerhalb weniger Minuten auf bis zu 70 Grad aufheizen. Gefahr für Babys und Hunde Babys und Kleinkinder können ihre Körpertemperatur nicht so gut durch Schwitzen senken wie Erwachsene. Deswegen sind sie besonders gefährdet, im Auto einen Hitzeschlag zu...

  • 28.06.17
  •  3
Lokales
Karlheinz Riesenberger, hier mit seinem Hund Pandit, ist Präsident der ÖRD Einsatzorganisation für Rettungshunde und sucht neue Teams
4 Bilder

Such-Teams mit zwei und vier Beinen

Die ÖRD-Einsatzorganisation für Rettungshunde sucht neue Teams für Kärnten. Eine sehr gute Nase ist die Grundvoraussetzung. KÄRNTEN. Werden Menschen vermisst, sind für deren Suche Hunde nicht mehr wegzudenken. Ihr sehr guter Geruchssinn führt top ausgebildete Rettungshunde und ihre menschlichen Partner zu Vermissten im Wald, im Schnee oder unter Trümmern. Solche eingespielten Teams aus Hund und Mensch findet man in den Reihen der Einsatzorganisation für Rettungshunde des Österreichischen...

  • 21.05.17
  •  2
Gesundheit
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • 15.02.17
  •  2
Lokales
Ein Labrador hatte in Villach plötzlich einen Giftköder im Maul

Schon der zweite Vorfall: Vergifteter Tierköder in Villach gefunden

VILLACH. Achtung, Hundehalter! Beim Vassacher See in Villach ist ein Giftköder gefunden worden. Einer Hundehalterin war aufgefallen, dass ihr Labrador während eines Spazierganges plötzlich ein Stück Fell im Maul hatte. Dabei handelt es sich jedoch nicht, wie zunächst angenommen, um ein totes Tier, sondern um einen Hundeköder: Ein Unbekannter hatte ein vergiftetes Fleisch, wie ein Tierarzt bestätigte, in das Fell gewickelt. Zweiter Vorfall Es ist nicht der erst Vorfall dieser Art: Erst...

  • 08.11.16
Freizeit

Temperament und Lebensfreude

BUCH-TIPP: Wild, Jaussi – "Flatcoated Retriever" Als idealer Familien -, Sport- und Jagdhund beschrieben, gilt der Flatcoated Retriever zunehmend als einer der beliebtesten Hunde. Ein sehr schöner Bildband mit komplettem Rasseportrait. Ein interessanter Hund für Jagdbegeisterte, das sanfte Wesen der Retriever macht ihn auch zu einem ausgezeichneten Familien- und sogar Rettunshund. Müller Rüschlikon Verlag, 176 S., € 30,80 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 01.11.16
  •  3
Freizeit

Hundeverhalten deuten lernen

BUCH-TIPP: Breuer, Schaal – "Hundeverhalten - erkennen und verstehen" Der erste eigene Hund - nun sollte man ihn auch verstehen. Dieses Buch hilft enorm dabei, Körpersprache zu deuten (Bildillustrationen), zu verstehen wie der Hund seine Umwelt wahrnimmt und wie man am besten mit seinem Hund kommunizieren kann. Auch über Geschlechterunterschiede und Territorialverhalten wird informiert, es ist sehr zu empfehlen, sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Müller Rüschlikon Verlag, 150...

  • 27.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.