Hundebiss

Beiträge zum Thema Hundebiss

Alessio kann wieder lachen:Emir Q. Haxhija, Thomas Rappl und Daniel Popp haben den jungen Mann nach einem Hundebiss wieder vollständig hergestellt.

Nach Operation
Junger Künstler musiziert für seine Chirurgen

Es gibt sie ja doch noch, die schönen und positiven Geschichten – so wie jene des jungen Steirers Alessio. Hund biss zu Die schwierigsten Stunden seines Lebens erlebte er am Dezember des Vorjahres, als ihn der Hund seiner Großmutter ins Gesicht biss. „Wir waren bei meiner Schwiegermutter und wollten gerade aufbrechen, als Alessio noch schnell einmal zurück ins Haus gegangen ist, um etwas zu holen und sich vom Hund zu verabschieden. Auf einmal biss dieser zu. Wir wissen bis heute nicht, warum“,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Katja Glatzl mit Sohn Daniel und den gebissenen Aron.
3

Zaun hielt Rüden nicht zurück
Biss in Ternitz befasst Polizei und Amtstierarzt

[b]BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Spaziergang von Jasmin Kainz mit Katja Glatzl und Daniel (9) mit dem Magyar Vizsla-Rüden Aron in Ternitz-Mahrersdorf endete beim Tierarzt. [/b] Gassi-Gehen ist für Hunde das Größte. Auch "Aron" genoss den Spaziergang neulich Freitag. – Bis es in die Flatzerstraße ging. Denn hier sprang ein anderer Rüde über einen Zaun und attackierte den angeleinten Magyar Vizsla-Rüden. "Der Rüde verbiss sich mehrmals in das Hinterteil des Vizsla-Rüden", berichtet Jürgen Scheibenreif,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Polizei Steyregg
Hund biss Linzer in Plesching in Oberschenkel

STEYREGG. Ein 31-jähriger Linzer spazierte am 15. Dezember 2020, gegen 10 Uhr in Plesching auf dem Gehweg entlang der Donau, als der Hund eines 80-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung auf ihn zulief und ihn plötzlich in den Oberschenkel biss. Der 31-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Um schlimmeres zu verhindern, versuchte die Frau den Angriff abzuwehren, dabei biss der Hund die 51-jährige Frau in die Hand.

Hundeattacke
Hund beißt Frau in die Hand

In der Stadtgemeinde Hall hat am Samstag kurz vor Mittag ein Hund eine Frau angefallen. Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. HALL. Dramatischer Vorfall in der Haller Altstadt: Vergangenen Samstagvormittag spazierte eine 51-jährige Frau mit ihrem Hund auf der Eugenstraße in Hall in Tirol. Gegen ca. 11:30 Uhr begegnete ihr ein Mann, ebenfalls mit einem Hund. Plötzlich ging der Hund des Mannes auf die 51-Jährige und ihren Hund los. Um Schlimmeres zu verhindern, versuchte die Frau den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Zwei Mal dürfte der Hund zugebissen haben – einmal in den Arm und einmal in die Hand des Mannes aus dem Bezirk Braunau.

Schwere Verletzungen
Hund biss Mann in Maria Schmolln in den Arm

Ein vermeintlich entlaufener Hund dürfte einen Mann einmal in den Arm und gleich darauf auch noch in die Hand gebissen haben. MARIA SCHMOLLN. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war am Freitagvormittag, 6. November 2020, mit einem Traktor in Maria Schmolln unterwegs, als er auf einen offensichtlich entlaufenen Hund aufmerksam wurde. Als der 60-Jährige gerade vor seinem Traktor stand, sei der Hund auf ihn zugelaufen, habe ihn angespruchgen und ihn in den Arm gebissen. Ein 60-Jähriger aus...

  • Braunau
  • Lisa-Maria Auer
Ort des Geschehens – durch diesen Zaun hat die Attacke stattgefunden. Es wurde bereits ein zusätzlicher Maschendrahtzaun zum Schutz vor einer weiteren Beißattacke angebracht.
5

St. Pölten
Ohne Beißkorb – Listenhund attackiert Dalmatinerhündin

Letzten Dienstag wurde der Dalmatinerhund "Ibi" durch den Zaun von einem vorbeigehenden Listenhund attackiert und verletzt. ST. PÖLTEN. "Sie hat aktuell ein Loch in der Lefze, die Kruste hat sich gelöst, am Abend fahren wir wieder in die Tierklinik", erzählt Barbara Holzapfel Dienstag, 15. September. Eine Woche zuvor, Dienstag, 8. September, war die Welt für die Familie Holzapfel noch in Ordnung, doch dann, wurde die Dalmatinerhündin Ibi von einem Listenhund attackiert und verletzt. Ibi befand...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
In der Gemeinde Rum wurde vor wenigen Tagen ein Yorkshire Terrier von einem Pitbull attackiert. Der Yorkshire erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der Besitzer hinterließ falsche Kontaktdaten.

Zeugenaufruf
Besitzer gibt nach Hundebiss falsche Kontaktdaten an

Nach einer Hundeattacke sucht die Polizei in der Gemeinde Rum nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Montagabend bei einem Imbissstand, als ein Pitbull Terrier einen Yorkshireterrier lebensbedrohlich verletzt hatte. Der Besitzer hinterließ falsche Kontaktdaten. RUM. Am Montag, den 7. September, kam es gegen 18:20 Uhr in der Steinbockallee im Bereich eines Imbissstandes zu einer Hundebissattacke. Zwei 13-jährige Mädchen spazierten mit ihrem weißen Yorkshire Terrier am Imbissstand vorbei, als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ein Schäferhund biss zu.

Döbriach
Schäferhund biss Kind in den Kopf

Hund biss Kind in Döbriach in den Kopf. Der 13-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. 40-jährige Deutsche beging weitere Delikte. DÖBRIACH. Auf einem Campingplatz in Döbriach wurde ein 13-jähriger Urlauber aus Deutschland am 28. Juli 2020 vom familieneigenen und angeleinten Schäferhund am Kopf gebissen. Der Bursche erlittt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Weitere Delikte wurden bekannt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
2

Tulln
Katzendame "Phoebe" von Hund angefallen

TULLN. "Ich hab sie den ganzen Tag nicht gesehen, nach ihr gerufen, aber gekommen ist sie nicht", erzählt Susanne Stöhr-Eißert. Die Katzendame Phoebe ist vier Jahre, eine Freigängerin und ein Glückskätzchen. Denn von Montag auf Dienstag wurde sie zwar verletzt, aber sie hatte Glück im Unglück, wie Frauchen Stöhr-Eißert erzählt. Dienstag Früh hat der Sohn bemerkt, dass Phoebe, die sich im Schrankraum versteckt hatt, eine Verletzung am linken Hinterlauf hat. Und dieser soll laut Tierarzt von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Aktuelle Meldungen der Polizei

Tödlicher FahrradausflugKÖNIGSWIESEN. Ein Radfahrer aus dem Bezirk Perg unternahm am 4. Juni einen Fahrradausflug mit einem Bekannten. Im Bereich Stifting bemerkte der Begleiter, dass sein Freund nicht mehr hinter ihm fuhr. Im Zuge einer Nachschau fand er ihn leblos auf einer Böschung liegen. Der Begleiter begann sofort mit Wiederbelebungsversuchen und verständigte gleichzeitig die Rettungskräfte. Trotz der sofortigen Unterstützung durch herbeigerufene Ärzte sowie durch die Besatzung des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Hund eines Polizeidiensthundeführers biss am gestrigen Pfingstmontag einem Mädchen in den Unterarm.

Gailtal
Hund biss Mädchen (15) in den Unterarm

Der Vorfall ereignete sich am gestrigen Pfingstmontag, als die Gattin eines Polizeihundeführers mit dessen Hund einen Spaziergang unternahm. HERMAGOR. Am gestrigen Pfingstmontag war die Gattin eines Polizeidiensthundeführers aus dem Gailtal mit dessen Hund entlang der Gössering in Hermagor spazieren. Laut ihren Aussagen war der Hund nicht angeleint, trug jedoch einen Maulkorb. Dabei dürfte er den Maulkorb im Gebüsch abgestreift haben. Verletzungen unbestimmten Grades Gegen 14.15 Uhr kreuzte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Das dreijährige Kind wurde ins Spital gebracht.

Fresach
Kind von Hund ins Gesicht gebissen

Ein dreijähriges Kind wurde heute am späten Nachmittag von einem Hund gebissen. Der Schweregrad der Verletzung ist noch nicht bekannt.  FESITRITZ/DRAU. Der Vorfall ereignete sich im Laufe des heutigen Nachmittages in Fresach, Bezirk Villach Land. Eine Familie mit zwei Kindern war gerade bei Verwandten auf einem landwirtschaftlichen Hof zu Besuch. Direkt am Hof befinden sich auch mehrere Tiere, unter anderem ein zirka achtjähriger Mischlingshund. Kind war kurz alleine In den frühen Abendstunden,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Aktuelle Meldungen der Polizei

Rennradfahrer kollidierte mit RehbockGUTAU. Ein 46-jähriger Rennradfahrer fuhr am 21. April auf der Aisttal-Straße Richtung Reichenstein. Im Ortschaftsbereich von Marreith wechselte plötzlich ein Rehbock die Fahrbahn, der vom herannahenden Radfahrer frontal erfasst wurde. Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Sturz und verletzte sich im Schulterbereich unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Roten Kreuz Bad Zell ins UKH Linz eingeliefert. Der Rehbock dürfte bei dem Zusammenstoß nicht...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Symbolfoto beim Hundetraining: Halter von Listenhunden brauchen einen Hundeführerschein

Beim "Äußerln-Gehen": 70-Jähriger von Listenhunden attackiert

BAD VÖSLAU (Polizeimeldung). Ein 70-Jähriger war am 25. Jänner 2020, gegen 10:30 Uhr im Bereich der verlängerten Kottingbrunnerstraße mit seiner Mischlingshündin spazieren. Zur selben Zeit dürften zwei Hunde eines 55-jährigen Hundehalters aus dem Bezirk Baden aus ihrem Zwinger entlaufen sein und die Mischlingshündin des 70-Jährigen attackiert haben. Der 70-Jährige dürfte beim Versuch sein Tier vor den Angriffen zu schützen von einem der beiden freilaufenden Hunde im Bereich der linken Hand...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der verletzte Bub wurde mit der Rettung ins LKH Villach gebracht.
2

Hermagor
Bub von Diensthund gebissen

Ein 5-jähriger Bub wurde von einem 2-jährigen Malinois in den rechten Oberarm gebissen und musste ins LKH Villach eingeliefert werden. HERMAGOR. Am Freitag, 3. Jänner, legte ein 53-jähriger Diensthundeführer der LPD Kärnten am Grundstück seines Wohnhauses in Hermagor Such- und Bringgegenstände zum Üben mit seinem Diensthund aus. Personengruppe näherte sich unbemerktZu dieser Zeit näherten sich eine 23-Jährige, ihr Freund sowie ein 5-jähriger Bub der Grundstücksgrenze, die bis dato nicht...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery

Kind von Hund in Tillmitsch gebissen

TILLMITSCH.  Ein Achtjähriger wurde Donnerstagnachmittag, 26. Dezember 2019, von einem Hund gebissen und schwer verletzt. Gegen 17.30 Uhr spielte der Bub (8) mit seinem Cousin im Wohnzimmer des Einfamilienhauses seiner Tante, wo er zu Besuch gewesen war. Als der Achtjährige den bislang als kinderfreundlich beschriebenen Familienhund streicheln wollte, biss ihm der dreijährige Bulldoggen-/Golden Retriever-Mischling aus bislang ungeklärten Gründen unerwartet einmal ins Gesicht. Dabei wurde der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Dr. Erich Gemeiner vertritt die Hinterbliebenen des getöteten Soldaten.
4

Bezirksblätter-Experte hatte recht und Anwalt geht in die Offensive
Beim tödlichen Unfall in der Flugfeldkaserne dürften doch einige Fehler passiert sein

Die Bezirksblätter sprachen nach der Tragödie in der Flugfeldkaserne mit dem erfahrenen Hundetrainer Martin Ballmüller, der schon kurz nach dem Vorfall ahnte, dass der erste Heeresbericht noch nicht der letzte sein wird: "Es kann sein, dass die Hunde frei herum liefen. Diese Hunde sind sehr personenbezogen und mich wundert es, dass nur ein Mann mit zwei Hunden im Zwinger war." Durch den Herdentrieb könnte es dazu gekommen sein, so der Trainer, dass ein Hund zu beißen begann und der andere ihm...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Unbekannter Hund beißt Dreijährige in Oberarm: Polizei Herzogenburg sucht nach Hinweisen

KAPELLN. Eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk St. Pölten-Land ging am zweiten November 2019, gegen acht Uhr gemeinsam mit ihrer dreijährigen Tochter auf der Siedlungsgasse im Gemeindegebiet von Kapelln spazieren. In der Nähe des Bauhofes der Gemeinde wurde das Mädchen von einem unbekannten Hund in den Oberarm gebissen. Die Dreijährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht. Die 35-Jährige konnte den Hund von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Blutspuren zeugen von der tierischen Auseinandersetzung, die für einen  Shih Tzu tödlich endete.
2

Pottschach
Windhund biss Shih Tzu tot

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu Tode betrübt und zornig ist ein Pottschacher Ehepaar. Denn ihr Shih Tzu wurde von einem anderen Hund attackiert und zerfleischt. Eine Beißattacke erschüttert Hundeliebhaber im Ternitzer Ortsteil Pottschach. Das tierische Opfer: der Shih Tzu "Ramesh". Das hätte nicht sein müssen Die Geschichte von Ramesh ist insofern tragisch, weil sein Todeskampf hätte vermieden werden können. Denn jener Mann, der mit dem Windhund einer Pottschacherin "Gassi" war, ließ den Windhund...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Besitzerin des Hundes oder Zeugen des Vorfalls werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Linz-Hauptbahnhof zu melden.

Zeugenaufruf
Siebenjährige auf Spielplatz von Hund verletzt

LINZ. Ein kleiner weißer Hund, laut Angaben der Polizei vermutlich ein Malteser, soll am 13. September 2019, gegen 18:20 Uhr, auf einem Spielplatz in der Stockbauernstraße in Linz ein siebenjähriges Mädchen attackiert und an beiden Waden verletzt haben. Das Kind wurde in den Med. Campus IV in Linz eingeliefert. Die Besitzerin des Hundes, angeblich ein fünfzehn- bis siebzehnjähriges Mädchen mit blonden Haaren und einem weißen Pulli bekleidet, verließ nach dem Vorfall den Spielplatz. Sie und/oder...

  • Linz
  • Martina Weymayer

Danke an die Einsatzkräfte
Hundeattacke im Tierheim Straß

Samstagvormittag, 10. August 2019, wurden zwei Betreuerinnen eines Tierheimes von einem dort untergebrachten Hund angefallen und schwer verletzt. Gegen 11:15 Uhr wollte eine 18-jährige Betreuerin des Tierheimes in einem Zwinger eine Beschattungsmarkise aktivieren, um dem darin untergebrachten Hund einen Schattenplatz zu bieten. Dazu öffnete sie die Zwingertüre und begab sich in diesen. Plötzlich wurde sie von dem darin befindlichen Hund, einem etwa zweijährigen American Staffordshire Terrier,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die 79-jährige Tennengauerin brach sich den Daumen und erlitt mehrere Bissverletzungen an Beinen und Armen.

Polizeimeldung
Frau in Goldegg von Hund angefallen

Auf der Promenade in Goldegg wurde eine 79-jährige Tennengauerin von einem Hund mehrmals gebissen. GOLDEGG. Die Landespolizeidirektion Salzburg gab vor kurzem bekannt, dass eine 79-jährige Frau aus Grödig in Goldegg von einem Hund schwer verletzt wurde. Des Hundebesitzer wurde bereits ausgeforscht und angezeigt. Mehrmals zugebissen Die Tennegauerin ging an der Promenade in Goldegg spazieren, als ein Hund sie angefallen haben soll. Der Hund soll die 79-Jährige zu Boden gerissen haben, wobei sie...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bürgermeisterin Ursula Puchebner mit ihrem Hund Uno.
2

Nach Biss durch Hund: SPÖ will keine Verbote in Amstetten

Bonussystem oder klare Regeln und Kontrollen: Konflikte zwischen Mensch und Hund lassen Stadt reagieren. STADT AMSTETTEN. Immer wieder wird im Stadtgemeindegebiet von Konflikten zwischen Hunden, deren Besitzern und Passanten berichtet. Zuletzt kam es auch zu einem Hundebiss. „Jeder einzelne Vorfall, egal ob schwer oder harmlos, ist einer zu viel. Entscheidend ist aber das Verantwortungsbewusstsein der Hundehalter. Wir müssen sie ermuntern, sich selbst und ihre Hunde auszubilden beziehungsweise...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Zwei Urlauber-Hunde gerieten sich in die Haare
Hunde bissen im Ötztal zu

SÖLDEN. Am 08. Juli gegen 20:50 Uhr begegneten sich zwei deutsche Urlaubsgäste (68 und 55) mit ihren Hunden vor einem Hotel in Längenfeld. Der Mischlingshund des 68-Jährigen konnte sich vom Besitzer losreißen und lief auf den Schäferhund des 55-Jährigen zu. Der Mischlingshund verbiss sich in den linken Hinterfuß des Schäferhundes. Beim Versuch die Hunde zu trennen, wurden beide Hundebesitzer vom bzw von den Hunden in die Hand gebissen. Die „Herrln“ mussten mit Verletzungen an den Händen mit der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.