Hundezone

Beiträge zum Thema Hundezone

ÖVP-Bezirksrätin Christina Schlosser will eine attraktivere Hundezone am Lerchenfleder Gürtel.
 1   6

Hundezone Lerchenfelder Gürtel
Ein Herz für die Vierbeiner

Christina Schlosser (ÖVP) kämpft für eine schönere Hundezone am Lerchenfelder Gürtel. NEUBAU. ÖVP-Bezirksrätin Christina Schlosser liegen Vierbeiner besonders am Herzen. Obwohl ihr Antrag für eine Verschönerung der Hundezone am Lerchenfelder Gürtel abgelehnt wurde, kämpft sie weiterhin dafür. Im Antrag steht der Wunsch, die Hundezone am Lerchenfelder Gürtel attraktiver zu gestalten, als Voraussetzung für einen artgerechten Auslauf für Hunde.  Die Hundezonen werden von der MA42 (Wiener...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Die Gemeindevertreter um Bgm. Wolfgang Kocvear (7.v.l.) "testeten" mit einigen „Vierbeinern“ die neue Hundeauslaufzone.

Hundeauslaufzone auf 2.200 Quadratemetern

Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf hat dafür ein 2.200 Quadratmeter großes Areal gepachtet. EBREICHSDORF/WEIGELSDORF. In Weigelsdorf wurde kürzlich nahe des Sportzentrums die neue Hundeauslaufzone eröffnet. Hier können sich die Vierbeiner auf einer Fläche von rund 2.200 Quadratmetern ab sofort ohne Leine und Maulkorb austoben. Gepachtet wurde das Grundstück von der Stadtgemeinde Ebreichsdorf. 20.000 EuroFür die Ausstattung investierte die Stadtgemeinde insgesamt rund 20.000 Euro. Dafür...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Neues aus Leopoldsdorf
Auch Hunde brauchen Freiraum

LEOPOLDSDORF."Versprochen-gehalten" - ist Bürgermeister Clemens Nagel stolz: "Eines der größten Herzensanliegen der Bevölkerung bei meiner Begrüßungstour im Sommer war, einen Freiraum für Hunde zu schaffen, in welchem sich die Vierbeiner ohne Leine oder Beißkorb bewegen können." Mit dieser Hundezone entschärfen wir Konfliktpotential, in dem die Hundehalter mit ihren treuen Freunden aus den Siedlungebieten raus ins Grüne gehen können um dort ungestört Spaß haben zu können. Ein großer Dank gilt...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
 1  1   15

Über 8.000 m² für unsere vierbeinigen Freunde
Neue Hundefreilaufzone in Betrieb

In den vergangenen Wochen wurde die neue Hundefreilaufzone unweit des städtischen Bauhofs fertig gestellt. Auf einem Areal von über 8.000 m² können unsere vierbeinigen Freunde von der Leine gelassen werden und ihrem Spiel- und Entdeckungstrieb freien Lauf lassen. Die neue Hundefreilaufzone bietet die perfekten Voraussetzungen zum Spielen und Austoben und Spielen für Hunde: Neben der weitläufigen Rasenfläche wurde ein Teich angelegt sowie Sträucher und Bäume gepflanzt. Außerdem gibt es eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Herbert Hollaus jun. präsentiert die Ergebnisse der Umfrage "Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau"

Umfrageergebnisse Hofstetten-Grünau
"Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau"

Die Ergebnisse der Umfrage "Gemeinsam für unsere Zukunft in Hofstetten-Grünau" sind nun öffentlich. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Behandelt wurden Themen, wie die Pielachtaler Sehnsucht, Spielplätze, Umweltschutz und leistbare Wohnungen. "Ein großes Anliegen war die Pielachtaler Sehnsucht", so Jugendgemeinderat Herbert Hollaus jun. (SPÖ) Darum geht's Im Juni führten die Gemeinderäte der SPÖ Hofstetten-Grünau eine Umfrage durch, um die Anliegen der Bevölkerung zu erfahren. "Die Umfrage hat...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Steinbruchwiese ist ein beliebtes Ausflugsziel. So leer wie hier sieht man sie am Wochenende selten.
 4  3   5

Ottakringer Steinbruchwiese
Die FPÖ wünscht sich Hundezone statt Grillplatz

Die FPÖ wünscht sich auf der Steinbruchwiese eine Hundeauslaufzone – bisher allerdings vergebens. OTTAKRING. Der Grillplatz auf der Steinbruchwiese ist ein beliebter Ausflugsort. Ludwig Hetzel von Neos Ottakring meint: "Die Steinbruchwiese hat sich als fester Bestandteil des Lebens und als Ort des Zusammenkommens und gemeinsamen Essens etabliert." Eine Definition, gegen die niemand einen Einwand haben wird. Für die FPÖ stellt sich die Sachlage dennoch anders dar: Ein jährlicher Antrag für...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Im 20. Bezirk gibt es sieben Hundezonen. Jene am Friedrich-Enegls-Platz müsse laut FPÖ Brigittenau dringend instand gesetzt werden.
 2   3

Hundezone Friedrich-Engels-Platz
Ärger über Pfützen, Schlamm und hohes Unkraut

Aufregung um die Hundezone am Friedrich-Engels-Platz. Wiener Stadtgärten weisen Vorwürfe der FPÖ Brigittenau zurück. BRIGITTENAU. Wien gilt als hundefreundliche Stadt. So kommt es nicht von ungefähr, dass es laut Statistik Austria rund 61.100 Vierbeiner gibt. Auch viele Brigittenauer sind Hundebesitzer. Zum Austoben stehen den rund 2.000 Tieren im Bezirk sieben Hundezonen zur Verfügung. Im Forsthauspark liegt mit mehr als 4.000 Quadratmetern die größte städtische Hundezone, jene am...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz mit den Geschäftsführern Christina Kulterer und Georg Niedersüß (von links)
 1  2   2

Ab 1. August
Wolfsberger erhalten eine Hundewiese

Mit 1. August pachtet die Stadtgemeinde ein 4.000 Quadratmeter großes Areal im Bereich der Schleifenstraße. WOLFSBERG. Ein großer und schon länger gehegter Wunsch vieler Wolfsberger Hundefreunde geht nun in Erfüllung: Der Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) erzielte in Gesprächen mit der Geschäftsleitung der Wolfsberger Firma Offner eine Einigung zur Pacht einer rund 4.000 Quadratmeter großen Wiese im Bereich der Schleifenstraße. "Sehr gute Lösung" Das Areal wird der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Hund Azzuro freut sich auf den neuen Auslauf
  5

Hundezone 1130
Vorfreude bei Hietzings Hunden

Neue Spielwiese für Hunde. Zwei Hundezonen gibt es momentan in Hietzing, aber schon in Kürze dürfen sich die besten Freunde der Hietzinger über einen weiteren Auslaufort freuen, wo sie sich austoben können. HIETZING. "Die SPÖ Hietzing hat den vielfachen Wunsch der Hundebesitzer im Bezirk erkannt und sich verstärkt für eine zusätzliche Hundezone eingesetzt", erklärt Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Matthias Friedrich (SPÖ). Zu den beiden bestehenden Hundezonen am Roten Berg und beim...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Lokalaugenschein am Richard-Wagner-Platz: Georg Heinreichsberger (FPÖ) wünscht sich mehr Hundezonen für Lola.
 2  2

Prüfung läuft
Braucht Ottakring mehr Hundezonen?

Im 16. Bezirk gibt es zwei Hundezonen, aber insgesamt 2.040 gemeldete Hunde. Weitere Zonen werden geprüft. OTTAKRING. Ottakring wächst und damit wird es für alle Bewohner enger im öffentlichen Raum – auch für die Vierbeinigen. Mit dieser Herausforderung beschäftigt sich ein Antrag der Bezirks-FPÖ, der vergangenes Jahr einstimmig beschlossen wurde. Darin wurden die zuständigen Stellen der Stadt darum gebeten, zu überprüfen, wo man im 16. Bezirk Hundezonen errichten könnte. Der Hintergrund:...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
Scheibbser HundeRunde: In der Hundezone im in Scheibbs können sich Hunde wie Ivo Negrito und Lefka in der Bezirkshauptstadt so richtig austoben und einander besser kennenlernen.
  46

Scheibbser HundeRunde
Hunde und ihre Freunde treffen in Scheibbs aufeinander

Vierbeinige Freunde und ihre Besitzer amüsieren sich im Stadtpark. SCHEIBBS. Die HundeRunde ist eine Facebook-Gruppe, in der sich Hundebesitzer aus dem Bezirk Scheibbs und darüber hinaus vernetzen, um sich zum Beispiel zum Spazierengehen zu treffen oder um sich einfach miteinander auszutauschen. Kein Online-Hundeverein Damit diese Gemeinschaft aber nicht nur "virtuell" bleibt, trifft man sich jeden Sonntag um 14 Uhr in der Hunde-Begegnungszone im Scheibbser Stadtpark, wo sich die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Stadträtin Ulli Sima und Polizeipräsident Gerhard Pürstl präsentierten die 11. Verschärfung des Tierhaltegesetzes.
  2

Maulkorbpflicht & Alkoholgrenze
Das sind die Neuerungen im Wiener Tierhaltegesetz

Nach dem Tod eines einjährigen Buben verschärft die Stadt Wien das Gesetz für die Tierhaltung. Betroffen sind neben Listenhunden auch andere Hunde. WIEN. Es ist ein trauriger Anlass, der dazu führt, dass das Tierhaltegesetz nun novelliert wird. Ende September verstarb ein Kleinkind, nachdem es drei Wochen zuvor von einem Rottweiler gebissen wurde. Der Hund, der zu den Listenhunden zählt, riss sich dabei von seiner stark alkoholisierten Besitzerin los und biss den Buben in den Kopf. Am 10....

  • Wien
  • Sophie Alena
Im Stadtpark in Scheibbs fühlen sich die Hunde sichtlich wohl.
 2   56

HundeRunde Bezirk Scheibbs
Scheibbser haben ein Herz für Hunde

Vor einigen Wochen wurde eine Hundezone in Scheibbs errichtet. Wir haben diese mit der HundeRunde getestet. SCHEIBBS. Vor Kurzem haben die Mitglieder der Landjugend in vielen freiwilligen Arbeitsstunden und mit viel Liebe den Scheibbser Stadtpark neu gestaltet und dort gleich eine Hundebegegnungszone errichtet. Wir haben diese mit einigen Hundebesitzern aus dem Bezirk getestet. Facebook-Gruppe gegründet Im Dezember des Vorjahres ist die Sängerin und Liedermacherin Gianna Rose Lengauer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Auf den Hund gekommen: Reinhard Teufel aus Lackenhof am Ötscher und Nicole Eder aus Scheibbs.
 2

Der Teufel findet nun des "Pudels Kern" in Scheibbs

Landtagsabgeordneter Reinhard Teufel aus und seine freiheitliche Partei-Kollegin Nicole Eder wollen eine Hundeauslaufzone in Scheibbs. SCHEIBBS. Der Landtagsabgeordnete Reinhard Teufel und seine Kollegin Nicole Eder von den Scheibbser Freihetlichen erweisen sich als echte Tierfreunde und fordern im Rahmen einer Petition eine Hundeauslaufzone für Scheibbs. Artgerechte Lebensweise "Wer A sagt, muss auch B sagen. Soll heißen: Hunde anzuschaffen, ist zu wenig. Man muss ihnen auch eine artgerechte...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Eine Liste von Verbesserungen an Hundezonen übergab Ortrun Gauper mit ihrem Team an Stadträtin Ulli Sima im Herderpark.
 2   2

Wien-Simmering: Im Einsatz für Hund und Herrl

Ortrun Gauper und ihr Team verbessern Hundezonen und das Miteinander von Mensch und Tier. SIMMERING. Im Griechenland-Urlaub fand die Simmeringerin Ortrun Gauper eine Straßenhündin. Der Cocker-Setter-Mischling eroberte sofort einen Platz in ihrem Herz und kam mit nach Wien. In den Hundezonen kam sie mit anderen Hundebesitzern ins Reden. So kristallisierten sich diverse Probleme heraus. Etwa eine Hundezonen-Tür, die immer offen stehen bleibt, oder ein Ring am Boden, an dem sich Mensch und...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Anzeige
Trinkbrunnen Parkanlage Pölleritzergasse
  3

Für Sie erreicht: Neuer Trinkbrunnen in der Parkanlage Pölleritzergasse

Der Kinderspielplatz in der Parkanlage Pölleritzergasse ist bei Groß und Klein allseits beliebt. Bewegung an der frischer Luft fördert Geschicklichkeit, unterstützt den Bewegungsdrang, stärkt das Immunsystem und macht auf einem Spielplatz auch noch jede Menge Spaß! Da die Sicherheit auf Spielplätzen allen Beteiligten ein großes Anliegen ist, hat man bereits vor einiger Zeit auf Antrag des freiheitlichen BR Ing. Wolfgang Ulbrich, die Einfriedung der im Nahbereich des Kinderspielplatzes...

  • Wien
  • Liesing
  • Silvia Forstner
 1   14

Impressionen aus der Neusiedler Hundebegegnungszone

Die Hundezone in Neusiedl am See ist wirklich zum Paradies für unsere Vierbeiner geworden. Sie ist gross genug, vernünftig abgesichert (Zaun) und bietet durch den natürlichen Bewuchs mit Sträuchern und Bäumen viel Raum zum Spielen und Verstecken. Die sommerliche Hitze lässt sich so auch für die Besitzer besser aushalten. Durch die Initiative einiger Hundebesitzer wird der vorhandene Teich nun  auch mit Frischwasser versorgt, so steht dem Herumtollen im Wasser nichts mehr im Weg. Und die Hunde...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Silvia Geringer
Vizebürgermeister Wilhelm Hauser (links) und Stadtrat Gunter Mayrhofer vor der Hundezone im Schlosspark. Die 2000 Quadratmeter große Fläche ist vor kurzem fertig eingerichtet worden und kann bereits benutzt werden.

Hundefreilaufzone im Schlosspark ist geöffnet

STEYR. Die Hundezone im Schlosspark ist fertiggestellt. Das 2000 Quadratmeter große Areal ist eingezäunt, zahlreiche Bäume spenden den nötigen Schatten, und eine Sitzmöglichkeit ist ebenfalls vorhanden. „Diese Fläche steht nun den Hundehaltern zu Verfügung, es freut uns, dass wir eine geeignete Fläche in diesem Naherholungszentrum, direkt im Schlosspark errichten konnten“, sagt Liegenschaftsreferent Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, „ich hoffe, dass die Hundezone auch gut angenommen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Glücklich ohne Leine: Christiane Novak mit Ares, Coco und Happy nach dem Spazieren auf der Pionierinsel.

Hundemode: Ohne Leine, bitte

Seit dem Vorjahr hat Klosterneuburg eine Hundezone. Ohne Leine spaziert wird auch auf der Pionierinsel. KLOSTERNEUBURG. Ob in der Stadt, am Radweg im Wald oder am Bach: In der warmen Jahreszeit kommt es besonders oft zu Begegnungen zwischen Passanten, Autofahrern, Sportlern, Kindern und Hunden. Nicht immer verlaufen diese Begegnungen reibungslos. Denn während sich der Großteil der Hundehalter an die gültigen Regeln hält, gibt es immer mehr "Rebellen", die nichts von Leinenpflicht oder Beißkorb...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Hundetrainerin Corina Schäfer gibt den Hunde-Knigge. Lucy, Feliz und Chili haben's schon drauf.
 1

Aug in Aug mit dem Hund

Bester Freund, Ärgernis oder gar Bedrohung. Die Konflikte zwischen Hund und Mensch im Bezirk Waidhofen nehmen im Sommer zu. WAIDHOFEN. Ob in der Stadt, am Radweg im Wald oder am Bach: In der warmen Jahreszeit kommt es besonders oft zu Begegnungen zwischen Passanten, Autofahrern, Sportlern, Kindern und Hunden. Nicht immer verlaufen diese Begegnungen reibungslos. Denn während sich der Großteil der Hundehalter an die gültigen Regeln hält, gibt es immer mehr „Rebellen“, die nichts von Leinenpflicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
High five! Mit den Tipps von Hundetrainerin Petra Frey verläuft das Toben in der Hundezone stressfrei.

Hundezonen-Knigge: So klappt der konfliktfreie Besuch des Hundebereichs

Rücksicht nehmen und kein Spielzeug: Das richtige Verhalten in einer Hundezone WIEN. Der Frühling ist nun endlich auch temperaturmäßig in Wien angebrochen und mit ihm die ausgedehnten Ausflüge in die Hundezonen. Doch so ein Besuch birgt Konfliktpotenzial. Die tierschutzqualifizierte Hundetrainerin Petra Frey hat für die bz-Leser die wichtigsten Verhaltensregeln für die Hundezone zusammengefasst. • Vor dem Betreten sollte man am Zaun entlanggehen, um zu überprüfen, welche Hunde sich bereits...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Alexander Wagner und Luke auf dem Weg zur Hundezone.
  3

Debatte um mehr Hundezonen für St. Pölten

Nur eine Hundezone in der Landeshauptstadt: der FP zu wenig, den Hundehaltern genug? ST. PÖLTEN (bt). Nicht zum ersten Mal entfacht in St. Pölten eine Diskussion über Hundezonen. "Derzeit herrscht die unzumutbare Situation für Hundebesitzer, dass nur eine einzige viel zu kleine Hundeauslaufzone geschaffen wurde", kreidet die FP St. Pölten in einem Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat an. Obwohl die Stadt durch die rund 2.658 behördlich angemeldeten Hunde, jährlich etwa 130.000 Euro lukriert,...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Die Vierbeiner Rufus und Wanda mit den Zweibeinern Bürgermeister Bernhard Hirczy, Waltraud Hirtenfelder, Edmund Potetz und Stadtrat Robert Necker (von links).

Jennersdorfs Hunde bekommen eine Freilaufzone

Hunde in Jennersdorf bekommen demnächst eine neue Spielwiese. Die Gemeinde richtet in der Nähe des Freibads eine eingezäunte Hundezone ein, in der die Vierbeiner ungestört herumtoben können. Das Areal zwischen dem Fußballplatz und dem Grieselbach ist knapp 800 m2 groß. Nutzen können es Einheimische wie Touristen, und zwar rund um die Uhr. Die Hunde dürfen in der Hundezone nicht unbeaufsichtigt sein. "Die Kosten für die Gemeinde betragen rund 5.000 Euro", sagt Bürgermeister Bernhard...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.