Hundstorfer

Beiträge zum Thema Hundstorfer

Die 1504 Wiener Sprengel - und wer die meisten Stimmen erhielt. Blau: Norbert Hofer. Gelb: Alexander Van der Bellen. Rot: Rudolf Hundstorfer. Orange: Stimmengleichstand.
4 2

Bundespräsidenten-Wahl: Spannende Ergebnisse in den 1504 Sprengeln

Wo Lugner gar keine Stimme bekam, wer Andreas Khol die Treue hielt - und wo das rote Wien noch intakt ist: Detailergebnisse zum ersten Durchgang der Bundespräsidentenwahl. WIEN. Insgesamt 1504 Wahlsprengel gab es bei der Bundespräsidentenwahl in Wien. Zu jedem einzelnen liegt mittlerweile das Wahlergebnis (siehe interaktive Grafik) vor: Fast alle Sprengel gingen dabei an einen der beiden Kandidaten, die nun auch in der Stichwahl stehen, also an Norbert Hofer (FPÖ) oder Alexander Van der Bellen...

  • Wien
  • Christoph Schwarz
Christoph Schwarz ist Chefredakteur der bz - Wiener Bezirkszeitung.
2 7

24. April 2016: Das war's mit dem roten Wien

Man brauchte kein Prophet zu sein, um vorherzusagen, dass es Rot und Schwarz nicht gut ergehen würde bei dieser Bundespräsidenten-Wahl. (Und: Ja, nennen wir das Kind beim Namen. Diese Wahl war keine Persönlichkeitswahl, sondern auch eine Abrechnung mit den beiden Altparteien.) Dass es die beiden Großparteien sogar in ihren Stamm-Bundesländern so übel erwischte, war dann aber doch überraschend. So etwa Rudolf Hundstorfer in Wien, wo er nur 12,31 Prozent der Wählerstimmen erhielt. Ein Blick...

  • Wien
  • Christoph Schwarz
In sechs der 23 Wiener Bezirke liegt FPÖ-Kandidat Norbert Hofer auf Platz eins.
6 3 3

Bundespräsidentenwahl in Wien: Van der Bellen auf Platz eins vor Hofer

Wien hat gewählt – das vorläufige Endergebnis ohne Briefwahl: Alexander Van der Bellen mit 31,96 Prozent vor Norbert Hofer (29,28 Prozent) und Irmgard Griss (18,71 Prozent). Plus: alle Bezirksergebnisse im Überblick. WIEN. Die Wahllokale sind geschlossen – Wien hat gewählt. Das vorläufige Endergebnis ohne Briefwahl: Alexander Van der Bellen konnte sich mit 31,96 Prozent den ersten Platz sichern. Dahinter liegt mit 29,28 Prozent FPÖ-Kandidat Norbert Hofer. Ebenfalls am Stockerl: Irmgard Griss...

  • Wien
  • Agnes Preusser

Pflegerinnen mit großem Herz

Daniela Akpinar aus der Donaustadt wurde als eine von zwei Wiener Pflegerinnen ausgezeichnet. DONAUSTADT/DÖBLING. 2.300 Pflegerinnen in ganz Österreich waren von den Menschen, die sie pflegen, von deren Familienmitgliedern oder Freunden zur "Pflegerin mit Herz" nominiert worden. Zweien pro Bundesland wurde nun die Auszeichnung überreicht – unter ihnen die erst 26-jährige Angela Lupulescu. Sie war in Döbling als 24-Stunden-Pflegerin tätig, bevor die von ihr zu pflegende Person verstarb....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Sozialminister Rudolf Hundstorfer hielt eine Rede in Gedenken an die Opfer.
20

Goldmarktplatz: Gedenkfeier zu Ehren der Bürgerkriegsopfer

In Gedenken an die Opfer der Februarkämpfe luden die SPÖ, die Freiheitskämpfer und die Sozialistische Jugend Hietzing zur Kranzniederlegung am Goldmarktplatz ein. An der Gedenkstätte des verstorbenen Widerstandskämpfer Karl Münichreiter versammelten sich viele Betroffene, wie Sozialminister Rudolf Hundstorfer. Musikalisch wurde die Gedenkfeier vom Vokalensemble Hietzings begleitet.

  • Wien
  • Hietzing
  • Daniel Melcher

Kultur, Familie und Sport im Streckerpark

Das große und beliebte Familienfest findet auch heuer wieder im Streckerpark statt. Abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm für groß und klein, jung und alt ist garantiert! Programmdetails 10:30 – 12 Uhr Musikkapelle der ÖBB Lehrwerkstätte Knittelfeld 12:30 – 14 Uhr Karl Hodina und Rudi Koschelu präsentieren das Wienerlied 14 Uhr – 14:30 Uhr Kasperlvorführung der Wiener Kinderfreunde 14:30 – 15:30 Uhr Oliver Maar Werkelmann und Humorist präsentiert unerwartetes und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marcel Höckner

Hietzinger Wirtschaftsgespräche am 12.03.2013

Soziale Verantwortung für Österreich spannende Diskussionsrunde mit Rudolf Hundstorfer Bundesminister Wolfgang Katzian Vorsitzender Gewerkschaft GPA-DJP Gerhard Schmid SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Therese Niss, Bundesvorsitzende der Jungen Industrie Barbara Hofmann, Moderation Thema: "Soziale Verantwortung für Österreich" Beginn: 17:45 Uhr Ort: Restaurant Napoleonwald, 1130 Wien, Jaunerstraße 5 um Anmeldung wird gebeten, Telephon: 53 427/1130 Wir freuen uns auf Ihr...

  • Wien
  • Hietzing
  • Marcel Höckner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.