Hygiene

Beiträge zum Thema Hygiene

Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger Martin Eberhardt in voller Corona-Ausrüstung auf der Intensivstation des KH Oberpullendorf
4

Ein aufrüttelndes Gespräch mit dem Ärztlichen Direktor des Krankenhauses Oberpullendorf, Primar Dr. Tillhof und zwei Mitarbeiterinnen der Intensivstation und der Covid-Station Oberpullendorf.
Man glaubt nicht, wie gefährlich das Virus wirklich ist!

„Es ist so schön, wenn du siehst, in welchem Zustand du jemanden auf die Intensivstation verlegen musstest und wenn die Patienten dann wieder zu uns auf die Covid-Normalstation zurückkommen können und es ihnen besser geht! Leider waren es in letzter Zeit deutlich weniger, die das geschafft haben. Der Krankheitsverlauf wird mit der Mutation immer schwieriger“, beschreibt die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Verena Fischer-Poosch das, was sie täglich in ihrem Covid-Dienst im...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Zum Wohl! Auf einen sicheren und entspannten Start der Gastronomie- und Hotellerie!
2

Gastro Neustart
Zwischen Vorfreude und Herausforderungen

BEZIRK LANDECK (tth). Die  Vorfreude auf die Gäste überwiegt die den Landecker Gast- und Beherberungsbetrieben. Nach den harten Monaten, die hinter der Gastronomie und Hotellerie liegen, folgt nun das große Aufsperren begleitet von zahlreichen Herausforderungen.   Erfinderische GastronomenIm Allgemeinen freut man sich aufs Aufsperren, trotz einiger Herausforderungen und bleibender Ungewissheit. Seit Beginn der Pandemie haben sich die meisten Gastrobetriebe den Herausforderungen tapfer gestellt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Hygienefachkraft DGKP Markus Seidl, Hygienebeauftragter Arzt Herwig Feik. Klaus Gattringer und Hygienefachkraft DGKP Doris Schaffer brachten großen und kleinen Patienten das Thema Händehygiene näher.
4

Desinfektion
Info-Vormittag zum Welttag der Händehygiene im Klinikum

Kampagne „SAVE LIVES, Clean Your Hands“ von der Weltgesundheitsorganisation gestartet. Seither wird einmal jährlich der 5. Mai als Welttag der Händehygiene gefeiert. TULLN (pa). In Gesundheitseinrichtungen sind die Hände des Personals mögliche Keimüberträger, weshalb die Durchführung der Händedesinfektion als eine der wichtigsten und wirksamsten Maßnahmen zur Vermeidung von nosokomialen Infektionen angesehen wird. Durch das Händewaschen mit Wasser und Seife kommt es zu einer Keimreduktion an...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Kommentar zur Corona-Lage
Jetzt nur nicht leichtsinnig werden

Die Zahlen, die tagesaktuell von der Agentur für Ernährungssicherheit und dem Gesundheitsministerium geliefert werden, sind erfreulich. Vor allem im Burgenland sank die 7-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner) in den vergangenen drei Wochen stetig. Und was für die weiteren politischen Entscheidungen maßgeblich ist: Auch die Zahl der Corona-Intensivpatienten in den burgenländischen Spitälern geht langsam zurück. Parallel dazu steigt das...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Spatenstich beim Hygienespezialisten hollu in Zirl (v.l.n.r.): Philipp Lamprecht (Baupuls – Projektleiter), David Saurer (Filzmaier Consulting GmbH – Projektsteuerung Anlagenbau), Thomas Öfner (Bürgermeister Gemeinde Zirl), Stephan Bstieler (Bstieler Ingenieure ZT GmbH – Projektleiter), Simon Meinschad (hollu Geschäftsführung), Udo Amann (hollu Bereichsleiter Finanzen & Infrastruktur), Werner Holluscheck (hollu Inhaber), Patrik Weber (Baupuls – Geschäftsleitung) und Peter Pichler (Obmann Wirtschaftsausschuss, Gemeinde Zirl) bauen auf und für die Zukunft.
3

Spatenstich am Hauptstandort
Hygienespezialist hollu: große Investition in Zirl

ZIRL. Eine Modernisierung von Produktion und Logistik steht für hollu am Standort in Zirl an: Das Tiroler Familienunternehmen möchte auch in Zukunft ein erfolgreicher Arbeitgeber für die Region und in ganz Österreich zu sein. Im Sinne der verantwortungsbewussten Strategie wird mit regionalen Baufirmen und nachhaltigen Baustoffen gebaut. „Wir sind Teil des großen Ganzen und können nur miteinander erfolgreich sein und Lebensqualität in der Region für uns sichern“, betont hollu Geschäftsführer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nicht mehr zugelassene Mittel zur Händedesinfektion können der Haut schaden. "Trotzdem sind sie noch an einigen Schulen in Österreich im Umlauf", kritisiert die Firma Hagleitner.
1 Aktion 3

Hagleitner
Desinfektionsmittel ohne gültige Zulassung in Schulen

Die Zeller Hygiene-Firma Hagleitner kritisiert: An manchen Schulen werde ein nicht mehr zugelassenes Desinfektionsmittel verwendet. PINZGAU. Corona-bedingt wurde Desinfektionsmittel vergangenes Frühjahr plötzlich zur Mangelware. Um den Bedarf decken zu können, wurden die Regeln zur Herstellung gelockert. Produkte die unter dieser Ausnahmegenehmigung hergestellt wurden, dürfen seit September 2020 nicht mehr in Umlauf sein. Trotzdem sind sie das in fast allen Bundesländern – auch in Salzburg,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Das Hygieneteam des NTK mit der hygienebeauftragten Ärztin Heike Nöst und der hygienebeauftragten Schwester Daniela Hudei sowie der kollegialen Führung: Pflegedirektorin Andrea Löcker, ärztlicher Leiter Matthias König und Geschäftsführer Robert Schober.

Neurologisches Therapiezentrum Kapfenberg
Fünfte Auszeichnung in Folge

Bereits zum fünften Mal in Folge erhielt das Neurologische Therapiezentrum Kapfenberg (NTK) die Auszeichnung "Saubere Hände" für sein Hygienemanagement. Das Neurologische Therapiezentrum Kapfenberg (NTK), eine Gesundheitseinrichtung der Vamed, gehört zu jenen lediglich sechs Kliniken in ganz Österreich, die bei der Aktion "Saubere Hände", an der insgesamt mehr als  tausend Krankenhäuser teilgenommen haben, nun auch ausgezeichnet wurde. Aber nicht nur das, das NTK erreichte diese hohe...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Duscht oder badest du lieber? Lass es uns wissen.
Aktion 2

Abstimmung Salzburg
Duschen oder Baden?

SALZBURG. Was gibt es Schöneres, als in den Wintermonaten nach einem Spaziergang im Schnee in einer mit Schaum bedeckten Badewanne zu sitzen und sein Lieblingsbuch zu lesen. Bei einer sich anbahnenden Erkältung kann ein warmes Entspannungsbad wahre Wunder bewirken. Auch die Dusche kann sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. Gerade Wechselduschen regen den Kreislauf an und stärken das Immunsystem. Jetzt AbstimmenDuscht oder badest du lieber? Lass es uns wissen. Wir sind gespannt auf Deine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer

Bartpflege
Bartpflege - aller Anfang ist schwer.

Wenn man sich einmal dazu entschlossen hat, statt täglich jedem Ansatz von Bartstoppeln im Gesicht mit Trocken- und/oder Nassrasierer zu Leibe zu rücken und dabei nicht nur die Nerven sondern auch die Haut zu strapazieren, lieber einen stylischen Bart zu tragen, dann stellt sich früher oder später die Frage nach der richtigen Bartpflege. Und bei diesem Thema, das selbstverständlich nahezu alle namhaften Hersteller von (Männer-) Pflege- und Rasur- bzw. Kosmetikprodukten in ihrem Portfolio...

  • Salzburg
  • Harald Lorer
Laura Stoll vor der Kunstinstallation "The Lost Faces/Purification".
6

Bezirksmuseum Wieden
Kunst im Wiener Tröpferlbad

Mit der Ausstellung „Kunstinterventionen im Tröpferlbad“ im Bezirksmuseum Wieden geht nun das erste Großprojekt zwischen Wien Museum und den Wiener Bezirksmuseen an den Start. Das original erhaltene Tröpferlbad wird zur Bühne für junge Kunst und eine neue Dauerausstellung. WIEN/WIEDEN. Lediglich einmal in der Woche duschen, kein privates Badezimmer in der Wohnung und öffentliche Umkleidekabinen: Was für die heutige Zeit undenkbar klingt, waren die Hygienestandards vor gar nicht langer Zeit. Das...

  • Wien
  • Wieden
  • Sabine Krammer
9 4 13

Global 2000 Test ...
Laut Global 2000 FFP2-Masken-Test: alle Masken unbedenklich !

Laut Global 2000 FFP2-Masken-Test: alle Masken unbedenklich ! Wir haben für Sie FFP2-Masken auf gefährliche Schadstoffe getestet - gesundheitsgefährdend ist nur das Nicht-Tragen Seit der Einführung der FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Raum haben wir bei GLOBAL 2000 zahlreiche Anfragen bekommen: Können von diesen Masken Gesundheitsgefährdungen ausgehen? Gibt es Unterschiede zwischen den Produkten aus österreichischer oder chinesischer Herstellung? GLOBAL 2000 FFP2-Maskentest Auch um der...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Tiroler 7-Tages-Inzidenz ist in den letzten Wochen niedriger als in den meisten anderen Bundesländern
2

7-Tages-Inzidenz
Vorsprung soll nicht leichtfertig verspielt werden

TIROL. Die dritte Welle macht auch vor Tirol nicht halt. Der Trend bei den Neuinfektionen geht auch in Tirol in letzter Zeit weiter nach oben. Zwar war die heimische 7-Tages-Inzidenz in den letzten Wochen niedriger als in den meisten anderen Bundesländern, jedoch soll genau dieser Vorsprung jetzt nicht leichtfertig verspielt werden. Landeshauptmann Günther Platter appelliert an die Bevölkerung und betont, dass ein negativer Test nur eine Momentaufnahme darstellt. Bevölkerung will Lockerungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bauhof Außenstellenleiter Christian Luksch, Bürgermeisterin Karin Baier und Bauhofmitarbeiter Roman Skopek freuen sich, dass sie die Anzahl der öffentlichen Mistkübel und Sackerlspender deutlich erhöhen konnten.

Lokales
Mehr Mistkübel und Gackerlsackerl für Schwechat

Hier gibt es keine Ausreden – sollte man meinen. Leider sieht die Realität anders aus. SCHWECHAT. Dosen, Zigarettenstummel, Papierreste oder auch Hundekot liegen auf den Straßen und Wiesen herum. Dem wird nun mit weiteren Mistkübeln und Sackerl fürs Gackerl entgegengewirkt. Bisher waren im gesamten Gemeindegebiet 343 orangefarbene Mistkübel an den verschiedensten Stellen positioniert. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben diese Zahl in den letzten Tagen mit weiteren 34 neuen Mistkübeln nun auf 377...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Aktion für Frauen zum Ende eines Tabus: In Gratwein-Straßengel werden Hygieneprodukte für Frauen in Zukunft kostenlos zur Verfügung stehen.
2

Gratwein-Straßengel
Kostenloser Zugang zu Hygieneprodukten

Gratwein-Straßengel: Die Gemeinderätinnen machen den Zugang zu Hygieneartikeln für Frauen frei und bringen Dispenser an. Schottland hat als erstes Land der Welt für Frauen einen kostenlosen Zugang zu Hygieneartikeln während ihrer Periode in öffentlichen Gebäuden zugänglich gemacht. In Gratwein-Straßengel ist auf Initiative der Gemeinderätinnen eine vergleichbare nachhaltige Aktion gestartet. Ab Mai in den Toiletten Ob Tampons oder Binden: Menstruationsartikel sind Alltagsprodukte, die Frauen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Schon im Dezember 2020 habe die FPÖ Tirol einen Antrag für mehr Gesundheitsschutz in Öffis eingebracht, so die FPÖ-Verkehrssprecherin im Tiroler Landtag, LAbg. DI Evelyn Achhorner.

Corona Tirol
Desinfektionsmittelspender in den Tiroler Öffis

TIROL. Bereits im Dezember 2020 hat die FPÖ Tirol im Landtag einen Antrag eingebracht, der für mehr Gesundheitsschutz in den Tiroler Öffis sorgen sollte. Der Forderung, die öffentlichen Verkehrsmittel mit Handdesinfektionsmittelspendern auszustatten, wird nun nachgekommen. "Wichtiger Schritt gegen die Ansteckungsgefahr"Den Erfolg, zu mehr Sicherheit vor der Ansteckungsgefahr in den Öffis beigetragen zu haben, will die FPÖ Tirol gerne für sich beanspruchen. Schon im Dezember 2020 habe man...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 1 4

Masken Krimi um Hygiene Austria ...
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verlangt in der Masken-Causa eine "lückenlose Aufklärung".

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner verlangt in der Masken-Causa eine "lückenlose Aufklärung". "Wenn sich herausstellt, dass hier betrogen wurde, dann ist das eine Frechheit der Sonderklasse und wird von uns rechtlich verfolgt werden". Mikl Leitner dazu: "Wenn wir dabei bewusst hinters Licht geführt wurden, dann müssen die Verantwortlichen mit der vollen Härte des Gesetzes verfolgt werden" Wie schom im Vorfeld berichtet wurde: Märkte werfen China Masken " Made in Austria " aus dem Sortiment !...

  • Mödling
  • Robert Rieger
2 5

Masken Krimi um Hygiene Austria ...
Märkte werfen China Masken " Made in Austria " aus dem Sortiment

Märkte werfen China Masken " Made in Austria " aus dem Sortiment ! FFP2 Masken sollen über die Ukraine nach Österreich geliefert worden sein. Dramatsche durchsucheng der Produktionsstätte Hygiene Austria im Palmershaus Wiener Neudorf. Im Keller etikettierten eine Gruppe der Leiharbeiter die Masken um. Mehrheitseigentümer Lenzing entmachtet Palmers bei Maskenfirma. Der Handel reagierte nachdem Hygiene Austria zugab Masken aus China bezogen zu haben und in Österreich verkauft zu haben. Die Masken...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Im Papierkonzern herrschen strenge Hygienemaßnahmen.

Dussmann sorgt bei Sappi für die Hygiene

Dussmann Service unterstützt den Papierkonzern in Gratkorn bei der Corona-Prävention. Rund 1.240 Mitarbeiter sorgen bei Sappi Gratkorn jährlich für 990.000 Tonnen hochwertiges Papier. Um für einen reibungslosen Arbeitsablauf zu sorgen, ist im Hinblick auf die Größe des Teams ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept das A und O. Vermehrte Hygienereinigung und Desinfektion sind während der Pandemie besonders bei stark frequentierten Räumen und Oberflächen notwendig. Bei der hohen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gernot Walder betreibt ein Labor im Villgratental. Von den BKH Aufträgen ist er abhängig.
Aktion

Stellenbesetzung am BKH
"Ich bin wirklich völlig perplex"

Dr. Gernot Walder wurde als Hygieniker am BKH Lienz abgelöst. Mit möglicherweise weitreichenden Folgen. LIENZ/VILLGRATEN. Das Bezirkskrankenhaus Lienz hat einen neuen Hygienebeauftragten. Diese Meldung fände in der Regel in einer kleinen Randspalte Platz. Allerdings machen die Hintergründe, wie es zu der Neuausschreibung der Position kam, daraus eine durchaus pikante Geschichte. Keine guten Freunde Die Hauptakteure in der Positionsposse sind der Obmann des Krankenhausverbandes Andreas Köll und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Der Fischapark eröffnet wieder.
2

Alle Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe im Fischapark ab 8. Februar wieder geöffnet

Bestens vorbereitet öffnen ab Montag, 8. Februar im SES-Shopping-Center Fischapark nach mehr als 40 Tagen Lockdown wieder alle Shops und Dienstleister. Penibles Reinigen, Desinfizieren und bis zu 100 Prozent Frischluft in der weitläufigen Mall sind Teil des TÜV-AUSTRIA-zertifizierten Hygienekonzepts des FISCHAPARK und sorgen für ein sorgenfreies Shopping-Vergnügen. WIENER NEUSTADT. Mit Ausverkaufs-Schnäppchen und topaktueller Frühjahrsmode stehen die Shops im Center mit vollen Warensortimenten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Hygiene-zertifiziert, das Atrio Villach.

Atrio
Ab Montag darf wieder geshoppt werden

Stationärer Handel startet mit Schutzmaßnahmen wieder in den Vollbetrieb. VILLACH. Ab 8. Februar ist es wieder soweit. Auch im Villacher Atrio. Alle Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe sind ab 8. Februar wieder geöffnet. TÜV zertifiziert Nach mehr als 40 Tagen Lockdown öffnen wieder alle Shops und Dienstleister. So auch im Villacher Shopping Center Atrio. Bis es soweit ist, stehen penibles Reinigen, Desinfizieren und bis zu 100 Prozent Frischluft an. Dieser Prozess ist Teil des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Therme Aqualux in Fohnsdorf bastelt an der Wiedereröffnung.
1 2

Initiative
Thermen fordern Planungssicherheit

Steirische Thermen feilen gemeinsam an der Wiedereröffnung mit einem Sicherheitskonzept für die Besucher. FOHNSDORF. Vor Corona ist die Therme Aqualux von einem Besucherrekord zum nächsten unterwegs gewesen. Zwischen 143.000 und 148.000 Gäste konnten jährlich für das Angebot in Fohnsdorf begeistert werden. Trotz Lockdown waren es im Vorjahr rund 90.000. "Und das, obwohl wir nur sieben Monate geöffnet hatten", gibt Thermendirektor Hans-Christian Schautzer zu bedenken. Hauptsaison "Wir waren in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Höchste Hygienestandards – geprüft und zertifiziert – im Bild das Team des Alpenresort Schwarz mit derm Zertifizierungsteam des TÜV und der hollu Akademie.
4

Alpenresort Schwarz und ASTORIA Resort erfolgreich Hygiene-zertifiziert!

ZIRL. Nichts beruhigt Hoteliers und Gastronomen derzeit mehr als die Sicherheit, dass höchste Hygienestandards zur Verhinderung einer COVID-19-Infektion erfüllt sind – TÜV-geprüft und zertifiziert über die hollu Akademie. Machen Sie erstklassige Hygienestandards in Ihrem Haus sichtbar! Mit dem TÜV-Hygienezertifikat „Risikomanagement mit dem Schwerpunkt Hygiene“ laut ÖNORM 49000 geben Sie Ihren Gästen und Mitarbeitern wieder Sicherheit und Vertrauen. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Eislauftrainerin Kathi Hochauer, Familienstadträtin Beatrix Cmolik, Lena Loibl, Bürgermeister Werner Krammer, Sophi Loibl, Herbert, Anna und Christine Mairhofer (v.l.)

Bahn frei
Sportvergnügen auf zwei Kufen für die Waidhofner

"Sport treiben im Freien und seine Freizeit attraktiv gestalten zu können, ist gerade jetzt von enormer Bedeutung", sagt Waidhofens Ortschef Werner Krammer. WAIDHOFEN/YBBS. Wie viele andere Sportstätten musste auch Waidhofens überdachte Kunsteisbahn lange auf einen Saisonstart warten. Corona machte allen Eissportfans einen Strich durch die Rechnung und verhinderte die geplante Öffnung Anfang November. Vor Weihnachten war es dann schließlich soweit und es hieß „Bahn frei“ für das winterliche...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.