ICS

Beiträge zum Thema ICS

Das Exportland Steiermark in Zahlen
1 2

Steirische Waren für die ganze Welt

Die Steiermark konnte sich dank seiner hochinnovativen Unternehmen als Exportland etablieren. Waren im Wert von 19,4 Milliarden Euro exportierte die steirische Wirtschaft im Jahr 2014 in alle Welt (die Zahlen für 2015 liegen noch nicht vor). Nach Oberösterreich und Niederösterreich nimmt die Steiermark damit – noch vor Wien – den dritten Rang im Ranking der österreichischen Bundesländer ein. Wie auch die Zahlen in der WOCHE-Grafik (Bild) belegen, braucht sich die Exportwirtschaft der „Grünen...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky

China ist bereits viertgrößter Exportmarkt der Steiermark

Der große Sprung nach vorne ist China zweifelsohne geglückt – auch zum Vorteil der Steiermark. Das Reich der Mitte belegt in der weiß-grünen Exportbilanz mittlerweile nämlich bereits Platz vier. Vor fünf Jahren war es noch Platz elf. „Die Exporte nach China sind sogar während der Krise gestiegen, und zwar um 60 Prozent“, berichtet Claus Tüchler, Geschäftsführer des Internationalisierungscenters Steiermark (ICS). Exportschlager sind Kraftwagen (33 Prozent), Maschinen (31 Prozent) und...

  • Stmk
  • Graz
  • Mario Lugger
Export im Aufwind: Jeder zweite steirische Euro wird bei Geschäften mit dem Ausland erwirtschaftet.

Das Steirerland als Nabel der Weltwirtschaft

Made in Styria ist gefragt. Immer mehr steirische Unternehmen drängen mit ihren Produkten auf den Weltmarkt und sind dort äußerst erfolgreich. Das lässt sich auch mit Zahlen belegen: „Der heimische Exportanteil hat sich in den vergangenen zehn Jahren nahezu verdoppelt. Gemessen am Bruttoregionalprodukt beträgt dieser bereits 54 Prozent“, weiß Karl Heinz Dernoscheg, Geschäftsführer des Internationalisierungscenters Steiermark (ICS). Für die WOCHE Grund genug, die Stars der weiß-grünen Wirtschaft...

  • Stmk
  • Graz
  • Mario Lugger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.