Impfpflicht

Beiträge zum Thema Impfpflicht

Die bevorstehende Impfpflicht wirft viele Fragen auf. Experten geben Antworten.

Impfmythen
Experten beantworten Fragen zur Corona-Impfung

In unserer neuen Serie über Impfmythen lassen wir Experten zu verschiedenen Fragen rund um die Corona-Impfung zu Wort kommen. Manche Frauen befürchten, dass die Impfung gegen COVID-19 ihre Fruchtbarkeit negativ beeinflussen kann. Wie ist der Forschungstand dazu? Bettina Toth, Direktorin der Universitätsklinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Med Uni Innsbruck, beantwortet die Frage mit einem klaren Nein: "Diese Sorge rührt daher, dass Teile der Virushülle das...

  • Margit Koudelka

Coronavirus
Impfpflicht: Das sagen die Zwettler Politiker

BEZIRK ZWETTL. Die BEZIRKSBLÄTTER haben alle vier im Bezirk Zwettl vertretenen Parteien um ein Statement zur jüngst beschlossenen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab 1. Februar 2022 gebeten. Für Zwettls Bürgermeister Franz Mold (ÖVP) ist die Impfung eine Art "Akt der Überzeugung": "Ich habe vor einer Woche bereits die 3. Impfung erhalten, weil ich davon überzeugt bin, dass man durch die Impfung vor einem schweren Verlauf der Krankheit geschützt ist – das ist entscheidend für mich. Ich hoffe,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Video 2

Nachrichten-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 22.11.2021

Lockdown und Impfpflicht: Niederösterreich diskutiert, wir hören zu und waren bei einer Anti-Impfpflicht Demo live dabei. Außerdem: Im Bezirk Zwettl wird gebaut, was das Zeug hält. Und wir haben auch was zum Lachen für euch – das braucht man: Kinder erklären, was so cool an "Robin Hood“ ist. Diesmal bei Näher dran. Hier kannst du die ganze Show ansehen Hier findest du alle Links aus der ShowAnti-Corona-Demo in AmstettenNÖ Grünen-Chefin Corona-positivHistorisches erstes Doppelbudget im Landtag...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Herbert Kraus

SPÖ Zwettl
Impfpflicht für Kraus "letzte Möglichkeit um Pandemie in Griff zu bekommen"

BEZIRK ZWETTL. Die BEZIRKSBLÄTTER haben alle vier im Bezirk Zwettl vertretenen Parteien um ein Statement zur jüngst beschlossenen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab 1. Februar 2022 gebeten. Die SPÖ-Stellungnahme von Bezirksparteivorsitzenden Gemeinderat Herbert Kraus aus Arbesbach im Original-Ton: "Um dieses Problem zu lösen bzw. die jetzigen Maßnahmen zu verstehen, muss man weiter zurückblicken. Diese Regierung hat wie im letzten Jahr die Ratschläge der Experten wie auch die der Opposition...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Silvia Moser

Grüne Zwettl
Impfpflicht für Moser "letztes aber notwendiges Mittel"

BEZIRK ZWETTL. Die BEZIRKSBLÄTTER haben alle vier im Bezirk Zwettl vertretenen Parteien um ein Statement zur jüngst beschlossenen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab 1. Februar 2022 gebeten. Die Obfrau der Grünen Zwettl, Stadträtin und Landtagsabgeordnete Silvia Moser aus Zwettl dazu: "Es macht mich sehr betroffen, dass die Regierung eine Impfpflicht als letztes Mittel ins Auge fassen muss. Wir haben es als Gesellschaft nicht geschafft, freiwillig und solidarisch gegen das Corona-Virus...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Franz Mold

ÖVP Zwettl
Impfpflicht für Mold "Akt der Überzeugung"

BEZIRK ZWETTL. Die BEZIRKSBLÄTTER haben alle vier im Bezirk Zwettl vertretenen Parteien um ein Statement zur jüngst beschlossenen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab 1. Februar 2022 gebeten. Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Zwettl, Landtagsabgeordneter Franz Mold (ÖVP) dazu: "Ich habe vor einer Woche bereits die 3. Impfung erhalten, weil ich davon überzeugt bin, dass man durch die Impfung vor einem schweren Verlauf der Krankheit geschützt ist – das ist entscheidend für mich. Ich hoffe,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Alois Kainz

FPÖ Zwettl
Impfpflicht für Kainz "absolutes Versagen der türkis-grünen Bundesregierung"

FPÖ-Kainz: Impfpflicht und Lockdown für Alle ist Zeichen des absoluten Versagens der türkis-grünen Bundesregierung BEZIRK ZWETTL. Die BEZIRKSBLÄTTER haben alle vier im Bezirk Zwettl vertretenen Parteien um ein Statement zur jüngst beschlossenen Impfpflicht gegen das Corona-Virus ab 1. Februar 2022 gebeten. Die FPÖ-Stellungnahme von Bezirksobmann und Nationalrat Alois Kainz aus Allentsteig im Original-Ton: „Die jüngsten Ereignisse spiegeln die Unkenntnis und die sprichwörtliche Falschheit...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
FP-Klubobmann Udo Landbauer: Kostenlawine stoppen, S34 bauen, keine Impfpflicht im NÖ Landesdienst
3

NÖ Landtag
Freiheitliche fordern "Kostenlawine stoppen!"

Donnerstag, 21. Oktober findet die Landtagsitzung statt: Die FPÖ fordert die "Kostenlawine zu stoppen" und wird zwei Anträge einbringen: "Keine Impfpflicht im NÖ Landesdienst" und "unverzüglicher Bau der S34-Traisental-Schnellstraße". NÖ. In einer Aktuellen Stunde in der kommenden Landtagssitzung wird die FPÖ NÖ unter dem Titel „Zu viel ist zu viel! Kostenlawine stoppen! eine Maßnahmen-Offensive gegen die dramatische Teuerung auf den Tisch legen. „Die Preise für Lebensmittel, Energie, Heizen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.