Impfstoff

Beiträge zum Thema Impfstoff

2 12

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 20.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 20.4.2021 Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 19.4.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 223,1 Baden 156,7 Bruck an der Leitha 184,1 Gmünd 175,1 Gänserndorf 155,6 Hollabrunn 121,5 Horn 181,0 Korneuburg 62,5 Krems an der Donau (Stadt) 123,8 Krems (Land) 141,6 Lilienfeld 78,0 Melk 214,9 Mistelbach 101,8 Mödling 131,8 Neunkirchen 114,7 Sankt Pölten (Land) 145,8 Sankt Pölten (Stadt)...

  • Schwechat
  • Robert Rieger
2 13

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 19.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 19.4.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 595.540 Fälle, 9.922 verstorben und 557.467 genesen. 2.100 hospitalisiert, davon 570 intensiv. 2.117 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 595.540 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (19. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.922 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 557.467 wieder genesen. Derzeit...

  • Schwechat
  • Robert Rieger
2 3 8

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 27.3.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 27.3.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 533.786 Fälle, 9.231 verstorben und 488.964 genesen. 2.156 hospitalisiert, davon 504 intensiv. 3.498 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 533.786 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (27. März 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.231 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 488.964 wieder genesen. Derzeit...

  • Schwechat
  • Robert Rieger
Die Pneumokokken-Impfung ist nicht zuletzt für die Lungengesundheit relevant.
2

Wichtig vor allem für die Lunge
Pneumokokken: Schutz vor der unaussprechlichen Gefahr

Pneumokokken sind nicht nur schwierig auszusprechen, sondern auch für den Körper schwer in den Griff zu bekommen. Die Bakterien können schwere Krankheiten wie beispielsweise eine Lungen- oder eine Gehirnhautentzündung auslösen. Verbilligter ImpfstoffVon einem schwerwiegenden, eventuell sogar tödlichen Verlauf sind Kleinkinder, Menschen über 50 sowie jene mit einer chronischen Erkrankung besonders gefährdet. Diesen Gruppen wird eine Pneumokokken-Impfung dringend empfohlen. Noch bis Ende März...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.