Alles zum Thema Impfwoche

Beiträge zum Thema Impfwoche

Lokales

Gratisimpfung in allen Tiroler Gesundheitsämtern

Kostenlose Dreifachimpfung Masern-Mumps-Röteln (MMR) am Mittwoch, 24. April, von 16 bis 19 Uhr Das Land Tirol veranstaltet diese Aktion im Rahmen der laufenden Kampagne des Landes zur Aufklärung über das Impfen. Die AmtsärztInnen der Landessanitätsdirektion in Innsbruck sowie der Bezirkshauptmannschaften in Imst, Innsbruck, Kitzbühel, Kufstein, Landeck, Lienz, Reutte und Schwaz verabreichen die kostenlose MMR-Impfung am Mittwoch, 24. April 2019, von 16 bis 19 Uhr. Auch das städtische...

  • 23.04.19
Lokales

Impfwoche vom 23. bis 29. April

BEZIRK (red): Von 23. bis 29. April 2018 findet die von der Weltgesundheitsorganisation WHO koordinierte Europäische Impfwoche auch in Tirol statt. Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg ruft aus diesem Anlass dazu auf, allfällige Impflücken zu schließen: „Die Impfung bedeutet Schutz vor einer vermeidbaren gefährlichen Erkrankung und ist somit ein aktiver Beitrag für die persönliche Gesundheit und das eigene Wohlbefinden. Die Bevölkerung wird daher eingeladen, die Impfpässe auf die Aktualität des...

  • 23.04.18
Politik
"Mir ist wichtig, dass Eltern diese Entscheidung, ob sie ihr Kind impfen lassen, auf Grundlage gesicherter Tatsachen treffen können", erklärt Gesundheitslandesrat Christopher Drexler.
2 Bilder

Masern: Warum eine Impfung viele Menschen schützt

Die europäische Impfwoche sollte Anlass sein, seinen Impfpass wieder einmal zu checken. In der letzten Aprilwoche erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit europaweiten Impfaktionen an die Infektionskrankheiten Masern und Röteln. Eigentlich hätten diese höchst ansteckenden Krankheiten bis Ende 2015 ausgerottet sein sollen – so das hehre Ziel der WHO. Auch Österreich hinkt bei dieser Vorgabe mit einer Masern-Durchimpfungsrate von 80 bis 90 Prozent hinterher. "Um die sogenannte...

  • 25.04.16
Lokales

Gratisimpfungen gegen Masern, Mumps und Röteln

Die Weltgesundheitsorganisation WHO ruft von 21. bis 27. April die Europäische Impfwoche aus. Den Service, sich gratis gegen Masern, Mumps und Röteln impfen zu lassen, bietet das Land Tirol bereits ganzjährig an. Dennoch soll während der Europäischen Impfwoche verstärkt auf die große Bedeutung von Impfungen für die Gesundheit der Bevölkerung aufmerksam gemacht werden. „Wer sich impfen lässt, schützt nicht nur seine Familie, sondern auch die Gesellschaft“, betont Gesundheitslandesrat Bernhard...

  • 23.04.12