Infineon

Beiträge zum Thema Infineon

Lokales
Die Preisträger des Kärntner Klimaschutzpreises 2018. LR Ulrich Zafoschnig mit den Vertretern des Projektes E mobiles Lieser und Maltatal, Infineon und der Stadt Klagenfurt.
4 Bilder

Mobilitätspreis 2018 geht an die Infineon mit "Green Ways"

Der Mobilitätspreis wird für innovative Verkehrslösungen vergeben. Heuer wurden gleich drei Projekte ausgezeichnet. KÄRNTEN. Der Mobilitätspreis Kärnten wird vom VCÖ in Kooperation mit der ÖBB und dem Land Kärnten verliehen, zusätzliche Unterstützung gibt es vom Verkehrsbund Kärnten. Ziel des Preises ist es Innovationen zu beflügeln und nachhaltige Verkehrslösungen für die Zukunft zu finden, so Mobilitätslandesrat Ulrich Zafoschnig. "Green Way" Unter dem Motto...

  • 30.08.18
Wirtschaft
Firmenbesuch bei Infineon in Villach
Infineon Austria-Vorstandsvorsitzende Sabine Herlitschka 
Finanzminister Hartwig Löger
8 Bilder

Löger besuchte Infineon: Investition ist "wirtschaftlicher Meilenstein"

Technologiekonzern Infineon investiert 1,6 Milliarden Euro in Österreich und schafft damit hunderte neue Arbeitsplätze VILLACH. Einen "wirtschaftlichen sowie technologischen Meilenstein und einen riesen Erfolg für den Standort Österreich" nannte Finanzminister Hartwig Löger bei seinem Betriebsbesuch in Kärnten die geplanten Investitionsvorhaben der Infineon. Die Investition Mit einem Investitionsvolumen von 1,6 Milliarden Euro für ein neues Chipwerk in Villach wird der Standort in Kärnten...

  • 13.08.18
Wirtschaft
Aouda Raumanzug Simulatoren bei ÖWF-Mars Simulation im Oman, Februar 2018
3 Bilder

ÖWF und Infineon arbeiten an Raumanzug Prototyp

Infineon schreibt Masterarbeit für die Entwicklung von Sensoriklösungen unter Weltraumbedingungen aus. VILLACH. Die vierwöchige Mars Analog Mission des Österreichischen Weltraum Forums (ÖWF) im Oman wurde Ende Februar 2018 erfolgreich abgeschlossen. Derzeit werden von den international beteiligten Forschungsteams die Daten ausgewertet. Diese dienen unter anderem der Weiterentwicklung des vom ÖWF entwickelten Raumanzug Prototypen Aouda. Hierfür ist das ÖWF nun eine Kooperation mit der Infineon...

  • 02.08.18
Wirtschaft
Christian Nageler setzt auf Reconstructing, so auch beim aktuellen Projekt Landsitz in Landskron
2 Bilder

Villach: "Baugründe gäbe es genug"

Die geplante Infineon-Investition spaltet die Gemüter. Immobilienmogul Christian Nageler erklärt aus fachlicher Sicht, welche Folgen die Investition haben könnte. VILLACH (aju). 1,6 Milliarden Euro will Infineon in den kommenden Jahren in eine Erweiterung des Standortes Villach investierten. Im gleichen Atemzug sollen auch 1.000 neue Stellen geschaffen werden – Zulieferfirmen und nötige Infrastruktur nicht eingerechnet. Die Mehrheit der Bevölkerung freut diese Entwicklung, allen voran natürlich...

  • 24.07.18
Politik
Infineon Projekt iDev40: Jochen Hanebeck, LH Peter Kaiser, Sabine Herlitschka, Michael Wiesmüller, Bert De Colvenaer, Max Lemke
2 Bilder

Die EU fördert Projekte in verschiedensten Bereichen

Die Europäische Union fördert zahlreiche Projekte in den verschiedensten Bereichen. Einige wollen wir hier vorstellen. VILLACH. Die Europäische Union fördert zahlreiche Projekte in den verschiedensten Bereichen. Einige wollen wir hier vorstellen. Von Villach aus gesteuert Eines der jüngeren großen EU-Projekte ist im Bereich Technik zu finden. Es geht um Künstliche Intelligenz, Virtualisierung und Big Data. Gemeint ist das 47 Millionen Euro schwere Forschungsprojekt iDev40. Gesteuert wird...

  • 09.07.18
Wirtschaft
Gruppenfoto der Preisträger
3 Bilder

Infineon Vorstand Thomas Reisinger erhält Auszeichnung "Beste Führungskraft"

Thomas Reisinger, der Vorstand für Produktion bei Infineon Technologies Austria, wurde gestern vom ÖPWZ - Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum zur „besten Führungskraft“ gewählt. VILLACH. Im Rahmen der ÖPWZ-Tagung Ideenmanagement & Innovation am 13. und 14. Juni in Salzburg verlieh das ÖPWZ-Forum KVP & Innovation gestern die Ideenmanagement-Awards in den fünf Kategorien: Bestes Ideenmanagement, Beste Mitarbeiter-Idee Produktion & Technik, Beste Mitarbeiter-Idee...

  • 15.06.18
Wirtschaft
Jochen Hanebeck (Chief Operations Officer der Infineon Technologies AG), LH Peter Kaiser, Sabine Herlitschka (Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria AG), Michael Wiesmüller (Abteilungsleiter Informations-, industrielle Technologien und Raumfahrt des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie), Bert De Colvenaer (Executive Director ECSEL Joint Undertaking) und Max Lemke

Infineon: Europäisches Forschungsprojekt setzt auf Vernetzung

38 Partner aus 6 Ländern beteiligen sich an iDev40 oder Integrated Development 4.0 VILLACH. Unter der Leitung von Infineon Austria startet heute das europäische Forschungsprojekt iDev40 (Integrated Development 4.0). Dabei forschen 38 Partner aus sechs Ländern an der intelligenten Vernetzung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen für elektronische Komponenten und Systeme. Rund 47 Mio. Euro Mit 47 Millionen Euro zählt iDev40 zu den größten europäischen Forschungsvorhaben mit Schwerpunkt...

  • 14.06.18
Wirtschaft
So wird der Infineon-Standort nach der Erweiterung aussehen.

Infineon investiert 1,6 Milliarden Euro am Standort Villach

Milliarden-Investment in neue 300 Millimeter-Chipfabrik. 400 Arbeitsplätze werden geschaffen. Baubeginn ist 2019 geplant. LH Kaiser spricht von einem „Turbo-Boost” für Kärnten. VILLACH. Die Infineon Technologies AG wird eine neue Fabrik für Leistungshalbleiter errichten. Am Standort Villach in Österreich wird neben der bestehenden Fertigung eine vollautomatisierte Chipfabrik für die Fertigung auf 300 Millimeter-Dünnwafern gebaut. Bundeskanzler Sebastian Kurz, Reinhard Ploss,...

  • 18.05.18
  •  1
Wirtschaft
Finanzvorstand der Infineon Technologies Austria AG, Oliver Heinrich, Infineon-Betriebsräte Robert Müllneritsch und Hermann Traninger sowie Arno Forelli, Manager bei Infineon Technologies IT-Services GmbH

Infineon erhält Auszeichnung für sozial-ökologisches Engagement

VILLACH/KLAGENFURT. Die Infineon Technologies Austria AG mit Hauptsitz in Villach wurde von der AfB gemeinnützige GmbH für ihr sozial-ökologisches Engagement ausgezeichnet. AfB istEuropas erstes gemeinnütziges IT-Unternehmen und schafft Lösungen im Umgang mit gebrauchter IT-Hardware. Infineon Austria ist AfB-Partner der ersten Stunde und wichtiger Kooperationspartner am AfB-Standort in Klagenfurt.Bereits seit 2015 überlässt Infineon ihre nicht mehr benötigte IT-Hardware, wie PC ́s, Notebooks,...

  • 15.04.18
Lokales
Christiana Zenkl setzt auf Mitarbeitergesundheit
3 Bilder

Firmen geben Beispiele: So bleiben Mitarbeiter gesund

Villacher Unternehmen erklären, was sie für Mitarbeitergesundheit tun. VILLACH (aju). Neben der Eigenverantwortung in Sachen Gesundheit wird auch die Verantwortung der Betriebe im Bereich Mitarbeitergesundheit immer größer. Deshalb erzählen drei große Villacher Firmen, wie sie zum Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter beitragen. Zahlreiche Aktivitäten Für Christiana Zenkl, Personalleiterin bei Infineon, liegt das Augenmerk besonders auf Gesundheitsförderung und -vorsorge. „Wir bauen hier auf...

  • 27.03.18
Wirtschaft
Infineon Team setzte sich gegen 5 andere Teams durch

Infineon Lehrlinge räumten ab

VILLACH. Kürzlich standen die Landesmeisterschaften der Mechatroniker am Programm. Sechs Teams stellten sich den komplexen Aufgaben und bewiesen neben fachlicher Kompetenz auch taktisches Geschick. Durchgesetzt haben sich David Rader und Alexander Schmid von der Infineon Technologies Austria AG. Auf Platz zwei landeten Jennifer Oberegger und Thomas Gasser, ebenfalls von Infineon. Den dritten Platz belegten „Lehrling des Jahres“ Sarah Leitner und Michael Panzer von der Springer Maschinenfabrik...

  • 19.03.18
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Außenaufnahmen Infineon

Wechsel im Aufsichtsrat der Infineon

Wolfgang Mayrhuber legt sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats nieder VILLACH. Wolfgang Mayrhuber hat die Mitglieder des Aufsichtsrats und den Vorstand der Infineon Technologies AG darüber informiert, dass er sein Mandat als Mitglied und Vorsitzender des Aufsichtsrats mit Wirkung zum Ablauf der Hauptversammlung am 22. Februar 2018 niederlegen wird. Der 70-jährige ist seit 2011 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Infineon Technologies AG. Der Aufsichtsrat wird der Hauptversammlung...

  • 17.01.18
Wirtschaft

Infineon sucht in Villach 350 Fachkräfte

350 neue Arbeitsplätze in Villach. Rekordumsatz von 2,5 Milliarden Euro. VILLACH. Der Technologiekonzern Infineon Austria wächst. Und zwar mit beachtlichem Tempo. So konnten in den vergangenen fünf Jahren die Umsätze und in den vergangenen sieben Jahren die Mitarbeiterzahl verdoppelt werden. Allein heuer wurde ein Umsatzplus von 38 Prozent und damit ein Rekordumsatz von 2,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Hunderte Arbeitsplätze Und Infineon wird weiter wachsen. Und das sprichwörtlich. So...

  • 13.12.17
Lokales
Thomas Reisinger, Infineon Vorstandsmitglied, weiß um die Probleme
2 Bilder

Infineon befürchtet Millionen-Schäden

Fehlende Stromleitung als Problem für Infineon. Nun werden Schutzmaßnahmen durchgerechnet. VILLACH (aju). Seit 2015 steht das Projekt der 110kV-Stromleitung von Fürnitz nach Landskron. Einsprüche gegen die bereits gebaute Trasse sind der Grund. Besonders für einen der größten Arbeitgeber in Kärnten, die Infineon, bedeutet das einen Schaden von rund 1,5 Millionen Euro jährlich. Um das künftig zu verhindern, werden nun Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe diskutiert. Blitze als...

  • 05.07.17
Wirtschaft
Konstante Raumtemperatur, Gitterböden für die Umluft, Schutzanzüge: Die Reinräume der Infineon sind eine eigene Welt
4 Bilder

Staubfrei und superteuer: Die WOCHE durfte ins Innerste der Infineon

Die Reinräume des Elektronik-Konzerns sind eine milliardenschwere Parallelwelt, in der Roboter-Kollegen zum Alltag gehören. Eine Exkursion in die Zukunft der Hightech-Arbeit. VILLACH (kofi). Ob im Handy, in der Bankomatkarte oder im Auto: Fast jeder von uns nutzt täglich ein Stück Infineon. Die in Villach gefertigten, Wafer genannten Siliziumscheiben sind weltweit die Basis für Elektronik-Chips, ohne die heute fast nichts mehr funktioniert. Über fünfzehn Milliarden Chips werden alleine in...

  • 17.05.16
  •  1
Lokales
Infineon-Chefin Sabine Herlitschka mit den Schülerinnen Sophie und Lea.
2 Bilder

Infineon lud am Girls' Day Volksschülerinnen ein

Jung-Forscherinnen bastelten ihr eigenes Solar-Objekt. Die Initiative soll Mädchen an Technikberufe heranführen. VILLACH. Technik, Handwerk und Naturwissenschaft – all dies können Mädchen seit 2004 beim jährlichen Girls‘ Day kennenlernen. Bei der Auftaktveranstaltung in der Infineon Technologies Austria AG in Villach – der Konzern ist schon zum 13. Mal beim Girls‘ Day dabei – sahen sich diesmal wissbegierige Volksschülerinnen der 3. und 4. Klassen um. „Solche Aktivitäten wecken Begeisterung...

  • 27.04.16
  •  1
Wirtschaft

"Kärnten ist ein Sorgenkind": Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny im WOCHE-Interview

Mehr Investition in Ausbildung, harte Arbeit und Sparsamkeit: Ewald Nowotny über den Weg aus der Krise. VILLACH (kofi). Das Land Kärnten wird, wie nun bekannt wurde, Haftungsgläubigern der ehemaligen Hypo-Landesbank 1,2 Mrd. Euro Abschlagszahlung anbieten – einen Bruchteil der wahren Forderungen. Dass die Gläubiger annehmen werden, darf bezweifelt werden. Bis Mai 2016 muss Klarheit herrschen, schlimmstenfalls könnte Kärnten pleite gehen. Die WOCHE sprach mit Nationalbank-Gouverneur Ewald...

  • 01.12.15
Wirtschaft
3 Bilder

Infineon eröffnet supermodernen Produktions-Raum

Gesamtkosten des Projekts betragen 290 Millionen Euro. Es wurden und werden rund 200 Jobs geschaffen. VILLACH. Bei Infineon in Villach wurde heute ein neu errichteter Gebäudeverbund, in dem Forschung, Entwicklung und Fertigung eng zusammenspielen, im Beisein von Bundesminister Alois Stöger und dem Infineon-Konzernvorsitzenden Reinhard Ploss feierlich eröffnet. Die Erweiterung in Villach wird mit Investitionen und Forschungsaufwendungen in der Höhe von 290 Millionen Euro bis 2017...

  • 29.10.15
Wirtschaft

BFC Impuls Villach: „Leben mit Führungsverantwortung“

Führungsverantwortung bedeutet, Entscheidungen zu treffen, für diese die Verantwortung zu übernehmen und zu wissen, dass diese Entscheidungen immer Einfluss und Wirkung auf Menschen haben. - Welche Kompetenzen braucht es dazu und wie leicht oder schwer fällt es, Entscheidungsträgerin zu sein? - Welche Beweggründe sind ausschlaggebend dafür, Führungsverantwortung zu übernehmen und welche Auswirkungen hat das auf das eigene Leben? Auf viele Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen,...

  • 22.10.15
Wirtschaft

Für 50 Flüchtlingskinder wurde fleißig gesammelt

VILLACH. Das "Schultaschen und Schultütenprojekt" des Vereins „Netzwerk für Menschen“ haben auch die Mitarbeiter der Infineon Technologies Austria AG tatkräftig unterstützt. Geld- und Sachspenden Mit Geldspenden von über 2.800 Euro und zahlreichen Sachspenden rund um das Thema Schule konnte über 50 Flüchtlingskindern ein erfolgreicher Schulstart mit liebevoll gepackten Schultaschen und Schultüten ermöglicht werden. Kleine Freude für Kinder Auch der Betriebsrat unterstützte das Projekt...

  • 05.10.15
Lokales
Scheck-Übergabe von Oliver Heinrich (Infineon) an Michael Trebo (SOS Kinderdorf)

Infineon-Mitarbeiter spendeten 10.100 Euro

Großartige Aktion zu Gunsten des SOS Kinderdorfs in Moosburg. VILLACH. Mitarbeiter der Infineon spendeten mit Unterstützung des Betriebsrates 10.100 Euro an das SOS Kinderdorf in Moosburg. Stellvertretend übergab Oliver Heinrich, Finanzvorstand von Infineon Austria, den Spendenscheck an Michael Trebo, Leiter des Kinderdorfs. „Ich freue mich, dass wir dazu beitragen können, Kinder, die unverschuldet in Not geraten sind, auf ihrem Weg in eine selbstständige Zukunft zu unterstützen“, sagt...

  • 03.08.15
  •  1
Lokales

Betrunkener Autofahrer verletzte Motorradfahrer schwer

VILLACH. Am Mittwochnachmittag fuhr ein 51-jähriger Mann aus Bad Bleiberg mit seinem Motorrad den Karawankenweg in Villach Richtung Infineon. Bei der Kreuzung zum Getreideweg missachtete ein 50-jähriger Mann aus Villach mit seinem Pkw den Vorrang gegenüber dem Bleiberger, bog auf den Karawankenweg und "schoss" den Motorradfahrer "ab" Der Mann kam zu Sturz und wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Villach gebracht. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief positiv.

  • 15.05.15
Wirtschaft
"Möchten vor allem junge Frauen ansprechen": Infineon-Personalchefin Christiana Zenkl

"Für nächstes Jahr bieten wir 350 Ferialjobs an"

Jugend-Offensive der Infineon. Die WOCHE im Gespräch mit Personalchefin Christiana Zenkl. VILLACH (kofi). Die Eckdaten sind beeindruckend: rund 290 Millionen Euro will Infineon in den kommenden Jahren in den Standort Villach investieren. Und noch erfreulicher für Villach: Der Personalstand soll von derzeit 2.800 auf 3.000 erhöht werden. Damit ist das Hightech-Unternehmen der mit Abstand stärkste Motor der regionalen Wirtschaft. Die WOCHE sprach mit Personalchefin Christiana Zenkl über...

  • 03.12.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.