Alles zum Thema Information

Beiträge zum Thema Information

Wirtschaft
Nicht nur Jugendliche nehmen das Angebot des AMS in Anspruch. Die Beratung kann auch im Verlauf der Erwerbsbiographie abgeschlossen werden. (Symbolbild)

AMS: Berufsinformationszentrum hilft bei Zukunftsplanung

Wer frisch von der Schule ist und sich immer noch nicht entscheiden kann, was die Berufswahl angeht, dem kann das Berufsinfozentrum (BIZ) des AMS Tirol helfen. Nach dem Credo: "Stärken erkennen - Stärken nutzen" beraten die Experten die Tiroler Jugendlichen aber auch Erwachsene. TIROL. Wer noch kein klares Bild von seiner beruflichen Zukunft, nach dem Schulabschluss hat, kann die Hilfe der Berater des BIZ in Anspruch nehmen. Doch auch Menschen, die sich weiterbilden möchten oder einen neuen...

  • 31.08.18
Lokales
Wer sich im Arbeitsmarkt breiter aufstellen will, muss sich weiterbilden. Dabei helfen kann das Modell der Bildungs- und Berufsberatung. (Symbolbild)

Berufliche Umstellung: Hilfe bei der Bildungs- und Berufsberatung

In den heutigen Zeiten gilt es auf dem Arbeitsmarkt meist, flexibel zu sein. Eine Weiterbildung oder eine berufliche Veränderung ab 50 ist keine Seltenheit mehr. Wer nicht weiß, wie er eine derartige berufliche Umstellung angehen soll, kann sich bei der Bildungs- und Berufsberatung Hilfe holen. TIROL. Das Modell der Bildungs- und Berufsberatung hat sich rentiert. Bereits in den Jahren 2015 bis 2017 nahmen rund 142.000 Menschen die Beratung in Anspruch, weiß Arbeitslandesrätin Beate Palfrader....

  • 23.08.18
Lokales
Euro-Info-Tour Team freut sich über Besuch
3 Bilder

Reger Schilling-Euro-Wechsel beim Euro-Bus in Tirol

Die Tirol Tour des Euro-Bus ging am 2. August zu Ende. Wer noch alte Schilling hatte, konnte diese umtauschen und sich weitere Informationen durch das umfangreiche Serviceangebot holen. Mit 492.508 umgetauschten Schilling war die Euro-Bus-Tour wieder ein voller Erfolg. TIROL. Noch bis September ist der Euro-Bus in ganz Österreich unterwegs und bietet den BürgerInnen die Möglichkeit ihre alten Schilling gegen Euros umzutauschen. In ganz Österreich konnten so seit 2002 bereits 30,7 Mio Schilling...

  • 03.08.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN Reisebuchungen: Das gilt seit 1. Juli

Birgit und Felix freuen sich schon sehr auf ihren Urlaub im Herbst: „Wir sind gerade auf der Suche nach einem günstigen Reiseangebot. Jetzt haben wir gehört, dass neue Bestimmungen gelten. Worauf müssen wir achten?“ Mit 1. Juli ist das neue Pauschalreisegesetz in Kraft  getreten. „Es betrifft alle Buchungen ab diesem Stichtag“, erklärt AK Präsident Erwin Zangerl. „Basis ist die EU-Pauschalreise-Richtlinie, mit der Konsumenten besser abgesichert werden sollen, vor allem im Online-Bereich.“...

  • 16.07.18
Lokales
"Der Wolf ist keine reißende Bestie noch Kuscheltier", mahnt der WWF. (Symbolbild)

Wolf: Weder reißende Bestie noch Kuscheltier, mahnt WWF

Der WWF fordert bezüglich des Themas Wolf, dass wieder Sachlichkeit einkehrt und die "negative Stimmungsmache einzelner Interessenvertreter" aufhört. "Der Wolf ist weder reißende Bestie noch Kuscheltier, sondern eine EU-weit streng geschützte Art", betont WWF-Artenschutz-Experte Arno Aschauer. TIROL. Mit den jüngsten Aussagen der Landwirtschaftskammer Niederösterreich werden "Ur-Ängste" bedient, kritisiert Aschauer. Doch besser wäre es, "international bewährte Lösungen auch in Österreich"...

  • 05.07.18
Lokales
Beim Euro-Bus kann man unter anderem seine alten Schillinge kostenlos in Euro umwechseln. (Symbolbild)

Der Euro-Bus in Tirol: Hier die Termine und Stationen

Wie jedes Jahr ist wieder der Euro-Bus der Österreichischen Nationalbank unterwegs. In der Zeit vom 20. Juli bis 15. September macht er Halt in ganz Österreich und bietet ein umfangreiches und kostenloses Dienstleistungs- und Informationsangebot. TIROL. Besucherinnen und Besucher können sich interessante Informationen zu den Sicherheitsmerkmalen der Euro-Banknoten holen oder in der "Euro-Info-Straße" über die Kernaufgaben der OeNB informiert werden. Zudem kann man immer noch kostenlos...

  • 03.07.18
Gesundheit Bezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

ERWIN, DEIN OMBUDSMANN: Sparen bei der AUVA heißt sparen bei den Menschen

Peter hat sich bei einem Arbeitsunfall schwer am Knie verletzt. „Dank Operation und wochenlanger Reha bin ich mittlerweile Gott sei Dank so fit, dass ich wieder meinen Beruf als Lkw-Fahrer ausüben kann“, ist der Familienvater erleichtert. Umso mehr verunsichert ihn die Diskussion um die Auflösung der AUVA. „Ich habe selber erlebt, wie wichtig ein funktionierendes Netz ist, das einen im Notfall auffängt.“ „Tatsächlich plant die Bundesregierung, neben der Zerschlagung der Gebietskrankenkassen...

  • 16.04.18
Freizeit
Regionale Genüsse: Unter anderem wurden „Brodatascherl auf Rohnen-Carpaccio“ serviert.
2 Bilder

Was liegt auf dem Teller? Essen macht Wissen klärt auf

Die Veranstaltung "Essen macht Wissen" startete mit viel Genuss an der LLA Weitau in St. Johann. Das Projekt macht an allen landwirtschaftlichen Landeslehranstalten Station, bringt Köstliches auf die Teller und Information für Wissenshungrige. Fünf Gänge kombiniert mit jeder Menge Wissen über Lebensmittel werden geboten. TIROL. Die Lebensmittel, die auf dem Teller landeten wurden erst einmal eingehend unter die Lupe genommen. Hintergrundwissen über die verschiedenen Produzenten und die...

  • 22.01.18
Lokales
LR Johannes Tratter zieht Bilanz über die Öffentlichkeitsarbeit des Landes im Jahr 2017.

2017: Landesinformation für Bürger immer zeitgemäßer

2017 konnte das Land Tirol mit einer starken Öffentlichkeitsarbeit punkten. Das lag zum einen an neuen Kommunikationskanälen und zum anderen an alt Bewährtem. Der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Landesrat Johannes Tratter, ist mit dem 2017 Ergebnis zufrieden. Eine "offene, serviceorientierte Kommunikation" die "umfassend über die Aktivitäten der Landesverwaltung" informiert, war für die Bürger ausschlaggebend. TIROL. Das Land geht mit der Zeit und so war eine zeitgemäße...

  • 22.01.18
Lokales
Werden die Kosten doch höher sein als berechnet?

Informationsdefizit bei den BürgerInnen: Liste Fritz stellt Dringlichkeitsanträge

Drei Punkte sind es, die die Liste Fritz zum Anlass nahm, Dringlichkeitsanträge für den Oktober-Landtag zu stellen. Es geht um die Fragestellung, das Sicherheitskonzept und den Host-City-Vertrag. TIROL. Befürworter und Gegner der geplanten Olympia-Bewerbung, kämpfen weiterhin um ein Ohr der BürgerInnen. So auch LA Haselwanter-Schneider der Liste Fritz. Da nach deren Meinung der Bevölkerung Informationen zu Olympia 2026 von Seiten der Regierung unterschlagen werden, wurden nun drei...

  • 04.10.17
  • 1
Lokales
Wer seinen Abschluss nachholen will, ist herzlich zu den Informationsabenden der AK eingeladen.

Matura nachholen? - Jetzt informieren!

Manchmal reizt es Einen dann vielleicht doch noch: ein Studium. Doch die nötige Matura fehlt? Kein Problem: Die Arbeiterkammer informiert wie ein Abschluss neben Beruf oder als Fernstudium möglich ist. TIROL. Für einen Abschluss ist es nie zu spät! Beim Abendgymnasium Innsbruck findet jeder seinen individuellen Weg, doch noch einen Abschluss zu machen. Die Bedingungen sind ein Mindestalter von 17 Jahren und ein Pflichtschulabschluss. Die Matura ist auch, als Fernstudium oder berufsbegleitend...

  • 04.10.17
Lokales
Für Naturkatastrophen, wie Hochwasser ist die Feuerwehr nun dank des Einsatzsytems besser gewappnet.

Tirol gewinnt mit Geoinformationssystem

Der führende amerikanische US-Sofwarehersteller im Bereich Geoinformationssysteme, Esri zeichnete nun das Tiroler Einsatzinformationssystem OEI mit einem Preis aus. Das Land Tirol wird dadurch Vorreiter in Sachen digitales Katastrophenmanagement. TIROL. Es ist der Oscar für Geoinformationssysteme, den Tirol aus Amerika erhält. Die Auszeichnung verdient sich das Land mit dem örtlichen Einsatzinformationssystem OEI. Mit ihm sind alle relevanten Informationen für die Feuerwehren auf einen Blick...

  • 13.09.17
Wirtschaft
Das EU-Gesetz über den Datengrundschutz ist in Kraft und wird 2018 wirksam – Unternehmer sollten sich informieren.
2 Bilder

EU-Datenschutzgrundverordnung: Zu Unrecht ignoriert!

Achtung: Dieses Gesetz bereits seit 2016 in Kraft und wird mit 25. Mai 2018 wirksam! Nicht einmal ignorieren! Auf diese knappe Aussage kann man den Umgang mit der EU Datenschutzgrundverordnung in Tirol zusammenfassen. Dabei ist dieses Gesetz bereits seit 2016 in Kraft und wird mit 25. Mai 2018 wirksam. Mit gravierenden Auswirkungen. Die EU Datenschutz Grundverordnung (kurz: DSGVO) fasst die zahlreichen lokalen Gesetze auf Europäischer Ebene zusammen – und sorgt für eine Revolution am...

  • 31.07.17
Lokales
Jugend- und Familienlandesrätin Beate Palfrader freut sich über die erfolgreiche Fortsetzung des Jugendschutz- und Familieninfo MOBILs.

Jugendschutz MOBIL ist wieder unterwegs!

TIROL. Rauchen, Alkoholkonsum, Ausgehzeiten oder der sichere Umgang mit Social Media: Das Jugendschutz Mobil des Landes Tirol legt auch diesen Sommer bei verschiedenen Veranstaltungen im ganzen Land einen Zwischenstopp ein, um Jugendliche und Erwachsene über wichtige Jugendschutzthemen zu informieren. Neben dem Jugendschutz MOBIL bietet auch das Familieninfo MOBIL wertvolle Informationen rund um familienrelevante Themen wie Kinderbetreuung, Tipps zur Freizeitgestaltung oder...

  • 14.07.17
Lokales
Über die Gefahren des Internet für Kinder und Jugendliche wird in Axams informiert.

Das Netz der ungeahnten Möglichkeiten

Die Zweigstelle Axams, der Elternverein der Volksschule Axams und der Ausschuss für Soziales, Jugend und Familie der Gemeinde Axams laden am Donnerstag, dem 29. Juni, um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum der Gemeinde Axams zu einem Vortrag zum Thema: "Das Netz der ungeahnten Möglichkeiten"! Welchen Gefahren sind Kinder und Jugendliche im Internet ausgesetzt? Was kann man zum Schutz von Abzocke, Kriminalität im Chat und zur Sicherung der persönlichen Daten tun? Über diese und weitere Themen...

  • 16.06.17
Lokales
Bio-Gärtner Erwin Seidemann informiert an zwei Wochenenden über verschiedenste Themen.
3 Bilder

Tage der offenen Gärtnerei im Blumenpark Seidemann

Informationen, Vorträge und vieles andere mehr gibt es bei Bio-Gärtner Erwin Seidemann! Bio-Gärtner Erwin Seidemann setzt in seinem Blumenpark zwischen Völs und Kematen an den folgenden beiden Wochenende eine Informations-Offensive. Hier sind die wichtigsten Fakten: 22. bis 23. Mai: Tage der offenen Gärtnerei (werden österreichweit durchgeführt) mit Vorträgen/Informationen über Rasen, Balkonblumen, Düngung etc. Samstag, 22. April: 11 Uhr: Herstellung von Pflanzenstärkungs-Tees zur...

  • 21.04.17
Politik
Bgm. Christian Abenthung: "Ehrenamt muss unterstützt und nicht mit möglichen Haftungen bedroht werden!"
2 Bilder

Reges Interesse bei Vereins-Infoabend in Axams

Die Registrierkassen- und Steuerpflicht für Vereine wurde bei einem Informationsabend beleuchtet! Vor kurzem fand im Gemeindehaus Axams auf Einladung der Gemeinde eine Infoveranstaltung für Vereinsfunktionäre zum heiß diskutierten Thema „Registrierkassen- und Steuerpflicht für Vereine“ statt. Erfreulicherweise nahmen knapp 30 Vereinsfunktionäre teil. „Es gibt ja derzeit viele Gerüchte rund um das Thema Registrierkassenpflicht – erste Vereinsfeste wurden schon abgesagt," sieht Bgm. Christian...

  • 18.05.16
Lokales
Das Tiroler Jazzkonservatorium bietet eine fundierte Musikausbildung – bis Ende Mai läuft die Anmeldung.

Jazzkonservatorium sucht Musiktalente für nächsten Jahrgang

Der Lehrgang für Jazz und improvisierte Musik Tirols sucht noch talentierte MusikerInnen – Anmeldung im Mai, Aufnahmeprüfung im Juli Für Alle, die eine solide musikalische Ausbildung im Bereich Jazz und improvisierte Musik machen wollen bietet das Tiroler Landeskonservatorium eine dreijährige musikalische Ausbildung unter anderem für die Instrumente Klavier, Gitarre, Bass,Schlagzeug, Saxophon, Trompete, Posaune, Gesang an . Die Kurse finden in Innsbruck im Schloß Mentlberg statt, ab 2018...

  • 18.05.16
Freizeit
2 Bilder

Neue Kategorien und ausgeklappte Kommentare auf meinbezirk.at – woche.at

Am 16. Dezember gibt es Neuerungen auf unseren Online-Portalen www.meinbezirk.at und woche.at: Die Kommentare zu den Beiträgen sind wieder sofort sichtbar und es gibt die Rubrik "Leben" mit neuen Kategorien. Liebe Regionauten, zu den letzten Änderungen auf www.meinbezirk.at und woche.at haben wir viele Rückmeldungen von euch bekommen. Dafür möchten wir uns noch einmal bedanken. => Änderungen auf meinbezirk.at und woche.at vom 25. November Kommentare wieder ausgeklappt Da ihr...

  • 15.12.15
  • 5
Sport
3 Bilder

Neue Broschüre informiert über Pistentouren in Innsbrucks Umgebung

"Pistentouren im Großraum Innsbruck – Sicher&Fair": Eine Broschüre vom Land Tirol informiert über Regelungen, Sperrzeiten und Gefahrenpotenziale. Auch für das heurige Jahr gibt es auf Initiative des Landes Tirol im Großraum Innsbruck wieder eine Regelung für Abend-Pistentouren. Mit insgesamt neun Liftgesellschaften wurden fixe Tage und Zeiten vereinbart, an denen TourengeherInnen auch in den Abendstunden gefahrlos auf den Pisten unterwegs sein können. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Angebot...

  • 05.11.15
Bauen & Wohnen
Bgm. Erich Ruetz (Mitte) konnte viele Energie-Fachexperten beim Infoabend in Völs begrüßen.

Saubere Energie in Völs

Marktgemeinde lud zum Energie-Info-Abend Eine ganze Reihe von „Energie-Kapazunder“ traf sich in der Völser Mittelschule. Beim Energie-Info-Abend kamen die interessierten BesucherInnen voll auf ihre Kosten. Nach interessanten Vorträgen bestand die Gelegenheit für persönliche Beratungsgespräche mit Experten. „Saubere und nachhaltige Energie ist ein brennendes Thema. Dabei ist Energiesparen wesentlich. Deshalb wollen wir über Bauen, Sanieren und Heizen informieren“, erklärt Bgm. Ruetz seine...

  • 25.04.15
Wirtschaft
Dietmar Hernegger, Obmann der Sparte Information und Consulting in der Wirtschaftskammer Tirol.

Dietmar Hernegger neuer Obmann der Sparte Information und Consulting in der Wirtschaftskammer Tirol

Dietmar Hernegger vertritt künftig die fast 9.000 Mitglieder der Sparte Information und Consulting in der Wirtschaftskammer Tirol. Seine Stellvertreter sind Christoph Holz und Mario Eckmaier. „Wir haben vieles zum Guten verändern können. Und so etwas treibt mich an. Zu tun haben wir ja genug“, so der neu gewählte Spartenobmann. Dietmar Hernegger ist Geschäftsführer der „Druckerei Hernegger“ (Innsbruck). Gemeinsam mit seinen zwei Brüdern leitet er das Familienunternehmen in zweiter Generation....

  • 16.04.15
Gesundheit Bezahlte Anzeige
Rita Maria Strondl unterstützt beim Entgiften.
14 Bilder

VITAL DURCH DETOX - Online Kongress 2015

Von 7. bis 14. MÄRZ findet der kostenlose ONLINE- KONGRESS zum Thema ENTGIFTEN & NATÜRLICH GEWICHT REGULIEREN mit besonders wertvollen TIPPS für Frauen rund um die WECHSELJAHRE statt. Was haben FASTENZEIT, die ersten FRÜHLILNGSBOTEN und der ABNEHMENDE MOND gemeinsam? Richtig: es ist die beste Zeit für FRÜHJAHRSPUTZ IM KÖRPER. Wir alle haben im Laufe der Jahre in unserem Körper ABLAGERUNGEN angehäuft, die für 80 bis 90 Prozent der Erkrankungen verantwortlich sind. Kein Arzt oder Therapeut...

  • 01.03.15
Lokales

Infoabend Lehre und Matura im Bezirk Innsbruck / Innsbruck Land

Keinen Bock mehr auf Schule? Aber du willst trotzdem Matura? Informier dich über Lehre und Matura am Infoabend am WIFI in Innsbruck. Der Lehre und Matura Check ist ein kostenloses Angebot, um zu testen, ob du die Voraussetzungen für Lehre und Matura mitbringst! Bitte anmelden! Die Veranstaltung ist kostenlos. referat2@wktirol.at Termine: Infoabend: 08.05 Kostenloser Check: 12.05, 26.05.23.06

  • 27.04.14