Ingo Appe

Beiträge zum Thema Ingo Appe

Neues Projekt: Elektro-Regio-Taxi
2

Alternative Mobilität
Carsharing und Sozialtaxi rollen bald elektrisch

Seit Mai 2019 ist das Fe-Mobil auf Ferlachs Straßen unterwegs. Das Fe-Mobil ist ein E-Auto der Marke Renault Zoe und steht für das Carsharing in der Stadtgemeinde. FERLACH. Das erste E-Auto startet im Mai 2019 das E-Carsharing im Rosental. "Mit dem Carsharing der Stadtgemeinde Ferlach möchten wir unseren Gemeindebürgen eine zusätzliche Mobilitätsdienstleistung und Erweiterung zum öffentlichen Verkehr bieten", informiert Bürgermeister Ingo Appé.  Ebenso steht die Bewusstseinsbildung im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Erdtrail in Ferlach ist ab morgen in Betrieb

Loiblbach-Brücke
Ein Erdtrail für Jugendliche

Ferlacher Kinder bauten gemeinsam mit dem Städtischen Bauhof Ferlach einen Erdtrail und nehmen diesen am Freitag in Betrieb. FERLACH. Als familienfreundliche Gemeinde ist es der Stadt Ferlach wichtig, dass Bürger an der Gestaltung ihrer Heimatstadt mitwirken. Ebenso Kinder und Jugendliche sollen mitreden, mitwirken und mitgestalten. Ideen der Schüler aus Ferlachs Volksschulen sowie der HTBLVA wurden bereits beim Bau des neuen Hauptplatzes berücksichtigt und umgesetzt. Kein Platz zum Radfahren ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
 Die ÖBB ließ zahlreiche Schüler aus dem Rosental im wahrsten Sinne des Wortes im „Regen“ am Bahnhof Weizelsdorf stehen.
1

Rosental
ÖBB lässt Schüler im Regen stehen

Unhaltbare Zustände herrschen im Zug von Bleiburg nach Klagenfurt. Im Rosental ist es nicht besser: Statt vier Waggons nur einer im Einsatz.  FERLACH. Nicht nur sprichwörtlich wurden am Freitagmorgen Rosentals Schüler von der ÖBB im Regen stehen gelassen. Die Linie S3, die um 6.57 Uhr, vor allem Schüler aus dem Rosental nach Klagenfurt bringt, verspätete sich um acht Minuten. Zudem erkannten die Fahrgäste beim Einfahren des Zuges, dass lediglich ein Waggon, anstatt der üblichen vier Waggons im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Freier Seezugang am Reßnigteich: Gemeinderätin Helga Seeber, Martin Gruber, Volker Bidmon, Ingo Appé und Peter Kaiser (von links)
1

Freier Seezugang
Freier Seezugang nun auch am Reßnigteich

Ein neuer freier Seezugang wurde nun in der Gemeinde Ferlach eröffnet. Am Reßnigteich kann man sich kurz erfrischen. FERLACH. Der 24. freie Seezugang wurde jetzt in Kärnten eröffnet – am Reßnigteich in der Gemeinde Ferlach. Als "Juwel" und "Top-Location" bezeichnete Landeshauptmann Peter Kaiser den Standort, der nun als kurze und kostenlose Möglichkeit der Abkühlung dient. Landesrat Martin Gruber freut es, dass die freien Seezugänge so gut angenommen werden: "Besonders im heurigen Sommer ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Maria Saal: Franz Pfaller meldet sich als SPÖ-Kandidat für die Bürgermeisterwahl 2021 zurück

Wahl 2021
In Maria Saal bringt sich SPÖ schon in Stellung

Die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen finden nächstes Jahr am 28. Februar statt. Bürgermeisterkandidat Franz Pfaller will neue Wege gehen.  MARIA SAAL. Anfang April 2019 gab der ehemalige Maria Saaler Vizebürgermeister Franz Pfaller (SPÖ) seinen Rücktritt aus allen politischen Ämtern bekannt. Kurz darauf vermeldete er, als Spitzenkandidat der nächsten Bürgermeisterwahl 2021 anzutreten (wir berichteten).  Maria Saals aktueller Bürgermeister Anton Schmidt (ÖVP) wird 2021 nicht mehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Saisonstart Tscheppaschlucht: Samstag, 9. Mai. Gratis Eintritt für alle Mütter am Muttertag.
1

Saisonstart
Tscheppaschlucht öffnet wieder

Das beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie startet ab Samstag, 9. Mai in die neue Saison. Zum Muttertag gibt es ein besonderes "Zuckerl".  FERLACH. Am Samstag ist es soweit – die Tscheppaschlucht öffnet wieder. Gerade im Frühling präsentiert sich die Schlucht eindrucksvoll und ist einen Ausflug wert. Am Sonntag wird die Eröffnung zusätzlich festlich umrahmt. Anlässlich des Muttertages hat sich Bürgermeister Ingo Appé was tolles einfallen lassen: Eine Gratis-Eintrittskarte für alle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Ferlacher Josefimarkt wird aufgrund der Entwicklung des Virus COVID 19 abgesagt

Wegen Corona-Virus
Ferlacher Josefimarkt findet nicht statt

Vielerorts werden derzeit Events abgesagt. So trifft es auch den traditionellen Ferlacher Josefimarkt.  FERLACH. In Rücksprache mit der BH-Klagenfurt Land hat die Stadtgemeinde Ferlach entschieden, den traditionellen Josefimarkt am Montag, 16. März abzusagen. Zuvor wurde eine Risikobewertung des Bundesministeriums ausgefüllt, um eine Einschätzung der Situation zu erhalten. Der Krämermarkt lockt zahlreiche Besucher sowie Fieranten aus Nah und Fern an. Solche Menschenansammlungen begünstigen die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Neue Ganzjahres-Eishalle in Ferlach geplant
1 2

Ferlach
Update: Gemeinderat gibt grünes Licht für Ganzjahres-Eissportzentrum

Eine Ganzjahres-Eishalle für Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf in Ferlach. Das Grundkonzept liegt am Tisch. Nach Gemeinderatsbeschluss wird das Land Unterstützungsmöglichkeiten prüfen.  FERLACH. Kärnten wird längst gerne als Eishockey-Bundesland Nummer Eins bezeichnet. Grund dafür geben die Traditionsvereine KAC und VSV. Auch beim Eisschnelllauf steht das südliche Bundesland nicht schlecht da: Mit Vanessa Herzog landete Kärnten mittlerweile auch im internationalen Spitzenfeld der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Im Bereich Dollich wird die 30er-Zonenregelung nicht eingehalten.

Geschwindigkeitsüberschreitung
Sind nur Strafen das Allheilmittel?

Im Bereich Dollich halten sich 95 Prozent aller Autofahrer nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Bürgermeister Ingo Appé appelliert an die Bevölkerung.  FERLACH. Im Bereich Dollich, genauer gesagt in der Georg-Lora-Straße in Ferlach, gilt Tempolimit 30 km/h. Nur kaum jemand hält sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung.  95 Prozent fahren zu schnellIm Zeitraum von 2. Jänner bis 13. Jänner wurden aufgrund von Beschwerden der Anrainer an dieser Stelle Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. "Oft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Gemeinderatssitzung in Ferlach: Cornelia Hribernik, Edith Oblitschnig, Ingo Appé, Astrid Kirschner-Mack, Sonja Woschnak, Franz Wutte und Andrea Müller-Tschebull (v.l)

Ferlach
Investitionen in die Zukunft

Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Ferlach waren die Hauptplatzgestaltung, Zukunftsinvestitionen und gleich mehrere Angelobungen Thema.  FERLACH. Die Hauptplatzneugestaltung ist derzeit das größte Projekt der Stadtgemeinde. Der erste Bauabschnitt ist bereits abgeschlossen. Das neue Verkehrskonzept wurde im Gemeinderat jetzt vorgestellt: Mehr Platz für Fußgänger, mehr Radwege und weniger Verkehr. Die Durchfahrt über den Hauptplatz wird von Nord nach Süd wieder möglich, von Ost nach West...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Franz Wutte wurde als neuer Vizebürgermeister angelobt.
1

Angelobung
Franz Wutte ist neuer "Vize" von Ferlach

In der Gemeinderatssitzung am Dienstag wurde der Stadtrat als neuer Vize-Bürgermeister angelobt.  FERLACH. Nach dem Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen von Astrid Kirschner-Mack (SPÖ) wurde gestern in der Gemeinderatssitzung Franz Wutte (SPÖ) als 2. Vizebürgermeister angelobt. Er übernimmt damit die Aufgaben in den Bereichen Familie, Gesundheit und Bildungswesen. Als Stadträtin folgt Gemeinderätin Sonja Woschnak nach. Die Referate für Familien und Gesundheit hatte Wutte bereits als Stadtrat...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Eine zweite Defi-Säule für die "Herzsichere Gemeinde"

Wiederbelebung
Ferlach installiert weiteren öffentlichen Defibrillator

Im Notfall zählt jede Sekunde: Bei der Ballspielhalle Ferlach wurde ein neuer öffentlicher Defibrillator installiert.  FERLACH. Die Stadtgemeinde Ferlach hat in Kooperation mit der Uniqua Versicherung AG Kärnten und dem Roten Kreuz bei der Ballspielhalle Ferlach einen neuen öffentlichen Defibrillator installiert. Am Samstag, 16. November wird das Gerät beim Spiel des SC Ferlach gegen SG Insignis Westwien offiziell übergeben. In der Spielpause zeigt das Rote Kreuz, wie einfach die Bedienung des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg wurde auf den neuesten Stand der Technik gebracht
2

Ferlach
Neue Wasser-Versorgungsanlage für Windisch Bleiberg

Ferlach leistete eine wichtige Investition für die Zukunft. Für Trinkwasser Qualität wurde die Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg auf den neuesten Stand der Technik gebracht.  FERLACH. Wasser, das Lebensmittel Nummer Eins liegt der Stadtgemeinde Ferlach besonders am Herzen. Die Qualität des Trinkwassers ist wichtig, weshalb die Wasserversorgungsanlage Windisch Bleiberg erneuert wurde. Genauer gesagt wurde der 1965 errichtete Hochbehälter generalsaniert.  Bis zu 60 Kubikmeter Wasser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Landerat Fellner auf Gemeindetour
2

Ferlach
Landesrat Fellner auf Gemeindetour

Landesrat Daniel Fellner war zu Besuch in der Stadtgemeinde Ferlach. Zahlreiche Projekte wurden besichtigt.  FERLACH. Letzte Woche begrüßte Ferlachs Bürgermeister Ingo Appé Landesrat Daniel Fellner im Rahmen der Gemeindetour. Im Mittelpunkt standen konstruktive Gespräche und die Baustelle am Hauptplatz. In das Ressort des Landesrates fallen zahlreiche Projekte: Hautplatz Ferlach, Feuerwehr Ferlach, Gaston Glock Park zvm. All diese Stationen wurden besucht.  Im Rahmen des Gemeindebesuches...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ervin Hukarevic unterzeichnete eine Absichtserklärung für eine freundschaftliche Beziehung mit China

Kooperation
Ferlach schließt freundschaftliche Partnerschaft mit China

Ferlach und Jieyang gehen freundschaftliche Beziehung ein. Städtepartnerschaft steht im Raum. FERLACH. Ervin Hukarevic, Landesgeschäftsführer des Verbandes der Sozialdemokratischen GemeindevertreterInnen (GVV) und Stadtrat von Ferlach, war im Auftrag von Bürgermeister Ingo Appé mit einer Delegation auf Chinareise. Besucht wurden Wirtschaftskongresse, bei denen sich europäische Unternehmen vorstellten. Von 21. bis 29. September war er zuerst im Osten unterwegs und knüpfte dann wertvolle Kontakte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ferlach ist in Köln vertreten

Ferlach beim UNICEF-Gipfeltreffen in Köln

Als eine der kinderfreundlichsten Städte Österreichs wurde Ferlach zum ersten internationalen UNICEF-Gipfeltreffen nach Köln eingeladen.  FERLACH. Von 15. bis 18. Oktober findet das erste internationale UNICEF-Gipfeltreffen in Köln statt. Ein weltweiter Höhepunkt im Kinderrechtsjahr 2019 bei dem die Stadtgemeinde mit dabei ist.  550 Bürgermeister, Fachleute sowie Kinder und Jugendliche aus über 60 Ländern, darunter Ferlach, Wolfsberg und Kitzbühel kommen zusammen, um gemeinsam nach Wegen zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Müssen fünf Bezirksgerichte schließen?
2

Ferlach
Gegen Schließung vom Bezirksgericht

Fünf Kärntner Bezirksgerichten droht die Schließung. Auch Ferlach ist betroffen. FERLACH. Aus dem Schlussbericht der Arbeitsgruppe "Gerichtsstruktur-Reform" geht hervor, dass fünf von elf Kärntner  Bezirksgerichten geschlossen werden sollen (die WOCHE berichtete). Die Arbeitsgruppe war noch von Ex-ÖVP-Justizminister Josef Moser installiert worden. Damit wird sich in weiterer Folge die neue Bundesregierung befassen. Betroffen ist auch das Bezirksgericht in Ferlach. Hierbei handelt es sich um...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
60-jähriges Klassentreffen
2

HTL Ferlach
Klassentreffen nach 60 Jahren

Vor rund 60 Jahren hatten sie gemeinsam die HTL Ferlach besucht, nun trafen sich die ehemaligen Schüler zum Wiedersehen.  FERLACH. Ein Klassentreffen der besonderen Art fand an der HBLVA Ferlach statt. Nach 60 Jahren lud der ehemalige Klassensprecher Gerhard Kümmet seine Kollegen zum Wiedersehen ein. Bei den Feierlichkeiten tauschten sich die ehemaligen Schüler aus. Auch so manche Erinnerungen wurden geweckt. Die Schulkameraden treffen sich regelmäßig und haben eine besondere Verbundenheit zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Grafik:  So haben die Gemeinden in Klagenfurt und Klagenfurt Land gewählt
2

Klagenfurt Land
Das sagen die Partei-Obleute zum Wahlergebnis

Der Bezirk ist jetzt politisch türkis. Die Grünen gewinnen viele Stimmen. Das sind die Reaktionen aus Klagenfurt Land.  KLAGENFURT LAND. Die Nationalratswahl ist vorbei. Die Wahlkarten-Ergebnisse lassen noch auf sich warten. Statt in Blau im Jahr 2017 ist Klagenfurt Land nun in Türkis "eingefärbt". Die ÖVP kommt (ohne Wahlkarten) auf 36,33 Prozent der Stimmen (+ 8,01 ).  Erfreut über das ErgebnisBezirksparteiobmann Herbert Gaggl zeigt sich äußerst erfreut über das Ergebnis. Die ÖVP liegt in 17...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Feierliche Schlüsselübergabe
2

Ferlach
19 barrierefreie Wohnungen übergeben

Die Vorstädtische Kleinsiedlung und die Stadtgemeinde Ferlach übergaben 19 barrierefreie, moderne Wohnungen an die Mieter und Eigentümer.  FERLACH. Gestern wurden im Beisein von LHStv. Gaby Schaunig neue Wohnungen in der Waidischerstraße in Ferlach übergeben. Das Wohnhaus mit den barrierefreien Wohnungen wurde in 18 Monaten fertiggestellt.  Es entstanden 15 Mietwohnungen mit 54 und 75 Quadratmeter Größe und im obersten Stock vier Eigentumswohnungen. Punkten können die geräumigen Wohnungen mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Statt der stiegen kommen mehr Sitzflächen
4

Ferlach
Hauptplatz wird neu gestaltet

Die Bauarbeiten am Ferlacher Hauptplatz sind angelaufen. Das Millionen-Projekt soll bis Juni 2020 fertig gestellt sein.  FERLACH. Schon länger setzt die Stadtgemeinde Ferlach das Hauptaugenmerk auf die Belebung des Stadtkerns. Erste Meilensteine, wie der gläserne Lift sind bereits abgeschlossen (Die WOCHE berichtete). Den Fokus legt Ferlach bei der Stadtkernentwicklung auf die Gestaltung vom Hauptplatz. Hier sind die Bauarbeiten der ersten Bauphase seit Montag bereits voll im Gange. ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ferlach und Sponheim leben die Städtepartnerschaft

Städtepartnerschaft
Sponheimer Delegation besucht Ferlach

Ferlach begrüßte eine Delegation aus Sponheim. Die Städtepartnerschaft wird bereits seit Jahrzehnten gelebt.  FERLACH. Diesen Monat war eine Delegation aus Sponheim, geleitet von Sponheims Bgm. Bernhard Haas zu Besuch in der Stadtgemeinde Ferlach. Die feierliche Begrüßung erfolgte am Sponheimer Platz in Ferlach – dieser ist ein Zeichen der gelebten Partnerschaft.  Rückblick  Bereits 1992 schlossen die damaligen Bürgermeister Helmut Krainer und Heinz-Jürgen Jung eine Gemeindepartnerschaft. Diese...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Ebenthaler Pensionisten besuchten Parlament

Pensionisten
Zu Besuch im Parlament

Ebenthaler Pensionisten besuchten Mitte April das Parlament.  EBENTHAL. Eine Delegation von über 30 Ebenthaler Pensionisten war Mitte April in Wien, um den Nationalrats- sowie Bundesratssitzungsraum zu besichtigen. Der Bundesratssitzungsraum ist derzeit im Ausweichqaurtier in der Hofburg beheimatet. Bürgermeister und Bundesratspräsident Ingo Appé begrüte die Pensionisten.  Eine Führung führte durch die Hofburgräumlichkeiten weiter in ein Palais, welches als Weltkulturerbe ausgewiesen ist. Dort...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Für die musikalische Untermalung des Abends sorgten der Stadtchor Ferlach und die St. Margaretener Buam
3

Hofburg
Kärntner Abend in der Wiener Hofburg

Bundesratspräsident Ingo Appé und LH Peter Kaiser luden zum Kärnten-Abend in die Wiener Hofburg. KÄRNTEN. WIEN. Mit 1. Jänner übernahm Kärnten den Vorsitz im Bundesrat. Aus diesem Anlass luden nun LH Peter Kaiser und Bundesratspräsident zu einem Kärnten-Abend in die Wiener Hofburg. Kärntner Kultur, Kulinarik und Tourismus Im Dachfoyer der Hofburg zeigte sich Kärnten kulinarisch, kulturell und touristisch von seiner besten Seite. Für die musikalische Umrahmung sorgten der Stadtchor Ferlach sowie...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.