Ingomar Tratz

Beiträge zum Thema Ingomar Tratz

Lädt am Samstag zur Kulturfahrt ein: Ingomar Tratz

Busreise führt ins Nachbarbundesland

Das Ost-Mitteleuropaforum unter der Leitung von Ingomar Tratz lädt am 10. Oktober zu einer Busfahrt ein. Über die Panoramastraße durch die Bucklige Welt wird St. Corona am Wechsel angesteuert, ehe es nach Kirchberg mit seiner spätgotischen Wehrkirche geht. Weitere Reiseziele sind unter anderem Maria Taferl, Schloss Artstetten sowie die Schallaburg mit der Ausstellung "Donau – Menschen, Schätze und Kulturen". Abfahrt ist um 7.30 Uhr vom Busbahnhof am Grazer Hauptbahnhof. Anmelden kann man sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Ukraine-Benefizevent war gut besucht.

Ukrainische Folklore in St. Leonhard

Kürzlich organisierte der in Graz ansässige ukrainische Kulturverein "Ridna Domivka" in Kooperation mit den ukrainischen Pfadfindern Plast aus Wien und unterstützt von Ingomar Tratz, dem Obmann des Ost-Mitteleuropa-Forums, eine Benefizveranstaltung zu Ehren des in Graz begrabenen Kunstgeschichte-Professors Wolodymyr Sas-Zaloziecky. Im Garten des Pfarrhofes St. Leonhard gab es die Möglichkeit, Kaffee und Köstlichkeiten zu erwerben. Dazu trat das Folklore-Ensemble "Fajna" unter der Leitung von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Lädt zu "Heimat-Nation-Religion": Ingomar Tratz

#17 Bezirke – St. Leonhard. Themenabend vor dem Nationalfeiertag

Das Ost-Mitteleuropa-Forum rund um den Vorsitzenden Ingomar Tratz lädt am Freitag, dem 25. Oktober, ab 19 Uhr im Pfarrzentrum Graz-St. Leonhard zum Themenabend "Heimat-Nation-Religion". Neben authentischen Volksliedern vom Klangbogen Graz können sich die Besucher auf Kurzberichte von internationalen Vertretern freuen, dazu gibt es ein Impulsreferat von Peter Stöger (Uni Innsbruck).

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Lädt zu> spannendem Treffen ein: Ingomar Tratz

Im Osten viel Neues: Einladung
Ostkirchen stehen in Graz bei einer Info-Veranstaltung im Fokus

"Im Osten viel Neues": Unter diesem Motto lädt das Ost-Mitteleuropa-Forum am kommenden Samstag (26. Jänner) zu einer Veranstaltung, die sich um die Politik und Religion in Ost-Mitteleuropa am Beispiel der Griechisch-Katholischen Kirchen dreht. Informieren will man über die Gründe der Kirchentrennung von 1054 ebenso wie über die Wiedervereinigungs-Bestrebungen vor 1453. Dazu werden Lieder und Liturgie vom Reichtum ostkirchlicher Spiritualität vermittelt. Nach der Eröffnung vom Vorsitzenden...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Expertenrunde: Emil Brix, Otto Hochreiter und Erhard Busek (v.l.) auf einer vom Forum organisierten Buchpräsentation.
2

Ost- Mitteleuropaforum: Im Einsatz für Europa

Das Ost-Mitteleuropa Forum setzt sich für ein vereintes Europa ein. Das Ost-Mitteleuropaforum ist eine in Graz ansässige Gemeinschaft zur Förderung der ganzheitlichen Entwicklung, welche die positive Entwicklung der Staaten in Ost- und Mitteleuropa auch für Österreich nutzen will. "Die finanzielle Situation des Forums gestaltet sich doch relativ schwierig, da wir uns als unparteiliche und überkonfessionelle Organisation nicht auf parteiliche Finanzspritzen verlassen können, dafür können wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.