Alles zum Thema Innovationsforum

Beiträge zum Thema Innovationsforum

Gedanken
Inspirierendes Innovationsforum
3 Bilder

Gedanken
Innovation für eine zukunftsfitte Gesellschaft

Bischof Hermann Glettler lud zum ersten österlichen Innovationsforum AM PULS TIROL PFONS (dibk). Am Dienstagmittag der Karwoche ging das erste Innovationsforum AM PULS TIROL zu Ende. Knapp 80 Personen folgten der Einladung von Bischof Hermann Glettler in das Bildungshaus St. Michael im Pfons bei Matrei am Brenner. Plank: Gelebte Werte sind entscheidend für angestrebte Wirkungen Das neu entwickelte Innovationsforum AM PULS TIROL bot an zwei Tagen InnovatorInnen, VordenkerInnen und...

  • 17.04.19
Wirtschaft
Von der Ars Electonica soll verstärkt auch die heimische Wirtschaft profitieren.

Eigenes Wirtschaftsprogramm für die Ars Electronica

Festival lädt gemeinsam mit Wirtschaftskammer OÖ zum Innovationsforum "Get Inspired by Ars Electronica" "Bei 'Error' geht es nicht ums Scheitern, sondern darum Dinge neu aufzumachen", beschreibt der Künstlerische Leiter der Ars Electronica Gerfried Stocker das diesjährige Festivalthema. Weil von diesem Zugang auch heimische Betriebe profitieren können, wird es heuer auch ein eigenes Wirtschaftsprogramm geben. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer OÖ (WKO) lädt das Ars Electronica Festival am 6....

  • 16.07.18
Politik
Leopold Bösmüller (Mistelbach), Geschäftsführer Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Isabella Zins (Laa an der Thaya), Werner Haas (Ladendorf), Reinhard Schweiger (Ladendorf), Regionsleiter Weinviertel  Peter Haftner (Energie- und Umweltagentur NÖ)

Gemeinden als Innovationsmotoren im Weinviertel

NÖ/MISTELBACH. Über 60 Bürgermeister und Gemeinderäte nutzten die Gelegenheit und informierten sich beim kommunalen Innovationsforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Grabern rund um das Thema der Klimawandelanpassung. Im Fokus der Veranstaltung standen Handlungsmöglichkeiten und Beratungsangebote. Auch der Bezirk Mistelbach war vertreten. „Mit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien und dem Ölkesselverbot in Neubauten, das 2019 in Kraft tritt, haben wir schon einiges geschafft. Bei...

  • 15.05.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Bgm. Anton Priesching (Würmla), E&UGR DI Christian Ruprechter (Würmla), UGR GfGR Günter Fischer (Langenrohr), LAbg. EGR Doris Schmidl, UGR Harald Sattmann (St. Andrä Wördern)

Gemeinden als Innovationsmotoren

TULLN / NÖ (red). Über 80 Bürgermeister und Gemeinderäte nutzten die Gelegenheit und informierten sich beim kommunalen Innovationsforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Rabenstein an der Pielach rund um das Thema der Klimawandelanpassung. Im Fokus der Veranstaltung standen Handlungsmöglichkeiten und Beratungsangebote. Auch der Bezirk Tulln war vertreten. „Mit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien und dem Ölkesselverbot in Neubauten, das 2019 in Kraft tritt, haben wir schon einiges...

  • 11.05.18