Innsbruck

Beiträge zum Thema Innsbruck

Lokales
Das Wasser am Inn steigt weiter. Grund sind die starken Regenschauer, Gewitter und die Schneeschmelze.

Hochwasser am Inn
UPDATE: Marke eines 30-jährlichen Hochwassers erreicht

TIROL. Die Woche geht wettertechnisch aufregend weiter. Nach den heftigen Gewittern kämpft der Norden Tirols nun mit Hochwasser. Teilweise wurde die Marke eines 30-jährlichen Hochwassers überschritten. Im Osten Österreichs hingegen hat man tropische Temperaturen - auch Nachts.  Heftige Unwetter erschütterten TirolDie kräftigen Gewitter entluden sich besonders in Tirol, Kärnten und in der Steiermark.  „Unser hauseigenes Blitzmessnetz registrierte gut 10.800 Entladungen in Österreich, zwei...

  • 12.06.19
Lokales
Das Management Center Innsbruck (MCI) ist weltweit unter die besten 25 besten Universitäten und Hochschulen gereiht.

Weltweiter Vergleich von 1.711 Universitäten
Management Center Innsbruck (MCI) unter den Top 25 gereiht

INNSBRUCK (hege). Das Management Center Innsbruck (MCI) darf sich über eine Auszeichnung der Sonderklasse freuen. Das renommierte, von der Europäischen Kommission initiierte „U-Multirank“ listet das MCI weltweit in den Kategorien "Internationale Ausrichtung der Studienprogramme"  und "Verbindung mit Wirtschaft & Arbeitswelt" unter die 25 besten Universitäten und Hochschulen ein. Reaktionen zur Top-PlatzierungIris Rauskala, Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Forschung: “Das...

  • 04.06.19
Leute
Moderatorin Manuela Kamper mit dem Künstler-Trio Verena Zangerle, Bernhard Witsch und Claudia Lajda.
21 Bilder

Künstler kreierten Körperformen im Kesselhaus
Körper-Skulpturen, Bilder und Mode

INNSBRUCK.  Unter dem Motto Körperformen performten am Freitag, 31. Mai, drei Künstler/innen im "Kesselhaus" Innsbruck: Die Modedesignerin Claudia Lajda aus Pettnau zeigt textile Kreationen. Von ihrer Klasse überzeugt ist u.a. auch der bekannte Singer-Songwriter Ed Sheeran! Lajda wurde für das Styling des Stars im Video von "Perfect" angeheuert! "Also du hast Ed Sheeran nackt in Unterhose gesehen ...", war dann auch Moderatorin Manuela Kamper neidisch. Verena Zangerle aus Silz erfreut die...

  • 03.06.19
Wirtschaft
Personalshop in Polling seit 2018 in Betrieb.
3 Bilder

Kommunalsteuerzuwachs positiv für Gemeindeprojekte
Die Pakete aus Polling

Ob in Deutschland, Niederlande, Schweiz oder Österreich. Über eine Million Pakete werden von Polling aus an die Kunden des „Personalshop“ gesendet. Die 1.221 Einwohner zählende Gemeinde ist der Standort des „Personalshop“ und Ausgangspunkt für einen regen Warenverkehr. Polling (hege). Seit 2018 ist die Betriebsstätte mit einem Investitionsvolumen von rund 35 Millionen Euro die Heimat von 190 Beschäftigten. Für Pollings Bürgermeister Gottlieb Jäger ist das Unternehmen ein Glücksfall: "Durch...

  • 29.05.19
Leute
Chorwerkstatt Telfs 
Leitung:  Viktor Schellhorn
Ensemble Inn
Fausto Quintaba am Klavier
9 Bilder

Tosender Applaus und „Standig Ovations“ beendeten das Konzert der Chorwerkstatt Telfs im Haus der Musik am 18. Mai 2019 in Innsbruck.
Riesenerfolg der Chorwerkstatt Telfs im Haus der Musik in Innsbruck

Den Anlass für das Konzert „Nordic Lights“ lieferte die Hauptversammlung des Chorverbandes Österreich, die zum 70 Jahr Jubiläum vom Tiroler Sängerbund unter Obmann Manfred Duringer in Innsbruck abgehalten wurde. Die Chorverantwortlichen aller österreichischen Landesverbände trafen sich zu intensiven Beratungen und gegenseitigem Austausch in Innsbruck. Aus Anlass des Jubiläums war vom Österreichischen Chorverband eine Chorsinfonie in Auftrag gegeben worden. Der Teil Tirol feierte zu Beginn des...

  • 27.05.19
  •  1
Lokales
13 Bilder

Ein kabarettistisches Theaterstück mit viel Musik im Innsbrucker Kellertheater
It's "Showtime" im Keller

IBK (bine). Am Mittwoch bei der Premiere von "Showtime" wurde natürlich nur "datenschutzverordnet" gelacht, denn es soll ja schließlich auch auf "Nataschas Couch" die Privatsphäre gewahrt werden. Legendär waren sie, die Samstagabend-Unterhaltungsshows, genauso amüsant sollen auch die Stunden auf der Couch werden. Unterstützung holt sich Natascha (eine stimmgewaltige Michèle Jost) von Hartmut (Christopher Zierl), dem "Heintje der Quizshows", dem vorarlbergerischen Kölner, der schon mal...

  • 15.05.19
Wirtschaft
INTERALPIN: Mit der Österreichischen Seilbahntagung, der Konferenz des Weltseilbahnverbandes O.I.T.A.F. und den INTERALPIN INSPIRATION DAYS wurde die weltweite Themenführerschaft weiter ausgebaut.
6 Bilder

Fachmesse in Innsbruck
INTERALPIN absolute Nummer-Eins bei Seilbahn- und Alpintechnikmessen

Die 23. INTERALPIN 2019 in Innsbruck zieht eine eindrucksvolle Bilanz. Zahlreiche Keyplayer und Technologieführer der globalen Seilbahn- und Alpintechnikbranche haben sich in Innsbruck präsentiert und die Bedeutung der INTERALPIN als Weltleitmesse bestätigt. INNSBRUCK (hege). Durch den hohen Entscheideranteil und die Internationalität der aus aller Welt angereisten Fachbesucher konnten die Aussteller nicht nur zahlreiche Geschäftserfolge und Abschlüsse erzielen, sondern profitierte die...

  • 13.05.19
Lokales
Nach mehr als 20 Jahren als Obmann übergab Helmut Kritzinger heute die Führung des Tiroler Seniorenbundes an Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. (v.l.n.r.: LH Günther Platter, LRin SB-Landesobfrau Patrizia Zoller-Frischauf, SB-Bundesobfrau Ingrid Korosec, SB-Ehrenobmann Helmut Kritzinger, SB-Landesgeschäftsführer VP-KO Jakob Wolf)

Seniorenbund
Helmut Kritzinger zum Ehrenobmann ernannt

TIROL. Seniorenbund-Urgestein Helmut Kritzinger übergab am vergangenen Wochenende in Innsbruck sein Lebenswerk und wurde zum Ehrenobmann ernannt. Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf wurde zur neuen Obfrau des Tiroler Seniorenbundes gewählt. Beim 16. ordentlichen Landestag des Tiroler Seniorenbundes wurde Helmut Kritzinger, Langzeitobmann und Inbegriff des Seniorenvertreters, sein Lebenswerk übergeben. Mitgliederstärksten Teilorganisation Kritzinger wurde vom ehemaligen...

  • 29.04.19
Lokales
LH-Stv. Josef Geisler, flankiert von Bgm. Georg Willi und Ministerin Elisabeth Köstinger, beim Abschreiten der Inzinger Ehrenformationen.
2 Bilder

Inzinger Schützen Ehrenkompanie bei Alpenkonferenz

Eine ehrenvolle Aufgabe wurde Anfang April der Schützenkompanie und der Musikkapelle Inzing zuteil: Anlässlich der 15. Alpenkonferenz in Innsbruck bildeten die Inzinger Formationen gemeinsam mit Fahnenabordnungen des Bataillons Innsbruck den feierlichen Rahmen für den Landesüblichen Empfang vor der Kaiserlichen Hofburg. Der Landesübliche Empfang, an dem neben LH-Stv. Josef Geisler und Innsbrucks Bgm. Georg Willi vor allem Umweltministerin Elisabeth Köstinger, ihre deutsche Amtskollegin Svenja...

  • 07.04.19
Lokales
Der Verkehrsverbund Tirol neben dem Innsbrucker Hauptbahnhof

VVT
Neues Angebot für GelegenheitsfahrerInnen

TIROL. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) hat mit der neuen Flexi-Rate ein neues Angebot für GelegenheitsfahrerInnen. Dabei handelt es sich um ein 10 + 3 Zonenguthaben (13 Zonen zum Preis von 10), das für den Kauf von Einzel-Tickets im neuen Ticketshop eingelöst werden kann. Aktuell nicht einsetzbar  Aufgrund unvorhergesehener Effekte in der Programmierung kann die Flexi-Rate zur Zeit nicht eingesetzt werden, da das System entgegen der vorgesehenen Planung nur eine bestimmte Anzahl gebuchter...

  • 02.04.19
Lokales
Stadträtin Elisabeth Mayr beglückwünschte den 1. FC Garmisch-Partenkirchen zum 2. Platz  beim „SK Wilten Besele Cup“

SK Wilten Besele Cup
Junge Talente treffen sich zu Gedenkturnier in Wilten

TIROL. Am vergangenen Wochenende fand zum achten Mal der „SK Wilten Besele Cup – Franz Götsch Gedenkturnier“ statt. Insgesamt 33 Manschaften aus Deutschland und Österreich kämpften um den Turniersieg. Bei besten äußeren Bedingungen kamen die Manschaften in den Altersklassen U7, U9, U10 und U13 zusammen, um die heurigen Sieger des Fußballturnieres zu bestimmen. Die Gewinnermannschaften kamen dieses Jahr aus Innsbruck und Bayern. Bei der U7 konnte sich der SK Wilten über den Sieg freuen,...

  • 28.03.19
Sport
Bereits bei der Junioren-WM 2017 und der Kletter-WM 2018 in Innsbruck bekamen die ZuseherInnen sportliche Spitzenleistungen zu sehen

Premiere
Erster European Open im Bouldern und Speed in Innsbruck

TIROL. Im modernsten Kletterzentrum der Welt findet vom 2. bis 4. Mai 2019  in der Landeshauptstadt der erste European Open in den Disziplinen Bouldern und Speed statt. Nach der Junioren-WM 2017 und der Kletter-WM 2018 findet auch 2019 ein internationaler Wettkampf auf Top-Niveau statt.  "Das Jahr 2019 ist für die nationalen Verbände und AthletInnen gleichermaßen eine große Herausforderung, weil die Weltcupplätze rar sind. Viele Verbände vergeben die Weltcupplätze überwiegend an...

  • 28.03.19
Lokales
20 Bilder

Das Innsbrucker Kellertheater spielt derzeit ein komödiantisches Gusto-Stück von Clément Michel
Eine turbulente "ménage à trois" im Keller

IBK (bine). "Alles fängt mit einer Dichtung an..." oder "mit der Eigenschaft, die man eigentlich für eine Trennung brauchen würde, nämlich Mut". Aber Paul (Edwin Hochmuth) besitzt kein bisschen Mumm, um die Beziehung zu seiner Sophie (Maria Astl) zu beenden. Er würde sie zwar gerne vom LKW überrollt und zu Brei gefahren sehen, aber den Mut für ein Beziehungsaus besitzt er nicht. Also muss sich sein bester Freund Martin (Dominik Kaschke) auf eine brandgefährliche, moralisch abwegige und...

  • 22.03.19
Leute
Alle Ehrenzeichenträger mit Ehrengästen
8 Bilder

Gemeinsam 50 Jahre Triathlongeschichte in Tirol
30 Jahre Triathlonverband Tirol – 20 Jahre ASVÖ-Leistungszentrum Tria-Tirol

Zu einer kleinen aber feinen Feier in das Hotel Panorama Royal in Bad Häring lud der Triathlonverband Tirol unter dem Motto „Gemeinsam 50 Jahre Triathlongeschichte in Tirol“. 30 Jahre Triathlonverband Tirol Der Triathlonverband Tirol (TRVT) wurde im Frühjahr 1988 auf Initiative des damaligen Obmanns des 1. Triathlonclub Innsbruck (1. TTCI), Heinz Lutz, gegründet. Julius Skamen übernahm im Jahre 1991 bis heute das Zepter des Präsidentenamt, Skamen ist auch seit 1993 Vizepräsident des...

  • 20.03.19
  •  1
Sport
Nach zwei deutlichen Siegen herrscht Jubelstimmung unter den Spielern

Basketball
SWARCO RAIDERS ziehen in das Finale ein

TIROL. Grund zu jubeln gibt es für die SWARCO RAIDERS. Im zweiten Halbfinale der Tiroler Landesliga konnte sich die Mannschaft im vereinsinternen Duell durchsetzen und steht nun im Finale. Nach zwei deutlichen Siegen (99:54, 100:44) herrscht Jubelstimmung unter den Spielern. Die zweite Mannschaft konnte zudem noch den dritten Tabellenplatz im Grunddurchgang erreichen. Die Mannschaft verweilt in der Westliga auf dem ersten Tabellenplatz. Sie haben also die Möglichkeit in ihrer ersten...

  • 15.03.19
Politik
Für alle MitarbeiterInnen der tirol kliniken am Standort Natters gibt es eine Beschäftigungsgarantie

RSG 2025
Auswirkungen durch die Schließung des Landeskrankenhauses Natters-Hochzirl

TIROL. In den letzten zwei Tagen wurden die ersten Vorschläge des vom Land Tirol beauftragten Planungspartners EPIG zum RSG 2025 präsentiert. Der Regionale Strukturplan Gesundheit regelt das Angebot der öffentlichen, stationären Gesundheitsversorgung in Tirol. Es wird geregelt, welche Leistungen in welchen Fächern, wo und in welchem Ausmaß angeboten werden. Von Natters nach Hall und Innsbruck Die im Standort Natters angebotenen Leistungen sollen künftig in Kompetenzzentren in anderen...

  • 12.03.19
Lokales
Ein Faschingsdienstag ohne Alkohol ist für viele unvorstellbar

Sicherheit
Faschingsdienstag als Pulverfass

TIROL. In den Innsbrucker Einkaufszentren müssen heuer am Faschingsdienstag die Handelsangestellten zum ersten mal bis 19 Uhr arbeiten. Da der Alkoholkonsum am Faschingsdienstag eine große Rolle spielt, stellt dies keine einfache Situation für die Handelsangestellten dar.   „Hier stellt sich für uns die Frage nach der Gewährleistung der Sicherheit der Beschäftigten." zeigt David Schumacher, betreuender Sekretär in der Gewerkschaft GPA-djp Tirol, auf und fügt hinzu: "An diesem Tag spielt...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Lienzer Bürgermeisterin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Blanik

Zugverbindung Lienz-Innsbruck
Osttirol befindet sich auf dem Abstellgleis

TIROL. 2013 wurde die Direktzugverbindung von Lienz in die Landeshauptstadt gekappt. Die Lienzer Bürgermeisterin und Landtagsabgeordnete Elisabeth Blanik setzt sich für die Wiedereinführung ein. „Die Forderung der LienzerInnen nach der Direktzugverbindung ist ungetrübt groß.“ berichtet Blanik. Aktuell müssen die OsttirolerInnen mit einer Reisezeit von bis zu fünf Stunden mit Umsteigen rechnen. Viele Menschen sind auf die Reisemöglichkeit mit dem Zug angewiesen. Für ältere Leute,...

  • 04.03.19
Lokales
Familien- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf

Sicherheit
Neue Sicherheitsmaßnahmen an Hauptbahnhof und Bogenmeile

TIROL. Ab 1. März treten neue Sicherheitsmaßnahmen in der Landeshauptstadt in Kraft. Neben der Innsbrucker Bogenmeile wird nun auch der Hauptbahnhof für die nächsten drei Monate zur Waffenverbotszone. Die Videoüberwachung wird aufgerüstet. "Jugendliche schützen und Eltern ihre Ängste nehmen" - Mit diesen Worten begrüßt Tirols Familien- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf die neuen Maßnahmen.  Orte sicherer machen  „Es geht darum, den Hauptbahnhof und die Viaduktbögen als...

  • 26.02.19
Sport
Markus Eisenbichler (GER) siegt vor Landsmann Karl Geiger und Killian Peier (SUI).
84 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Deutscher Doppelsieg am Bergisel

INNSBRUCK. So etwas nennt man eine Punktlandung! Mit seinem ersten Sieg bei einem Großereignis krönte sich der "ewige Zweite" Markus Eisenbichler gleich zum Weltmeister. Der Deutsche gewann am Innsbrucker Bergisel das Springen von der Großschanze mit 12,1 Punkten vor seinem Landsmann Karl Geiger und dem ebenfalls sensationell springenden Schweizer Kilian Peier, der nach Durchgang eins noch geführt hatte. ÖSV ging leer ausOhne Medaille blieben vor rund 12.400 Zuschauern neben dem bisher...

  • 23.02.19
Sport
Am Innsbrucker Berg Isel wird bis Sonntag um WM-Gold gekämpft (Spezialspringer und Nordische Kombinierer)

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Erste WM-Woche: Hexenkessel Bergisel wird kochen

SEEFELD/IBK. Seefeld wird mit der Hauptaustragungsort für die Nordische Ski-WM 2019 sein, neben der Schanze in Seefeld (Normalschanze, HS109) wird auch am Innsbrucker Berg Isel (Großschanze, HS130) um WM-Medaillen gekämpft. Besonders acht gibt man auf die heurigen Favoriten, die Vierschanzentournee-Dominatoren sowie die Führenden im Weltcup. Durch die am Bergisel rasch wechselnden Windverhältnisse sind Überraschungen nicht ungewöhnlich, wer das Skisprung-Publikum kennt, der weiß, dass alle...

  • 20.02.19
Lokales
Informierten über das umfangreiche Mobilitätskonzept zur WM2019 in Seefeld (v.l.): Hannes Koschuta (VVT), Rene Zumtobel (ÖBB), Klaus Leistner (ÖSV) und Andreas Knapp (Mobilitätsverantwortlicher).
9 Bilder

Mit Bahn und Bus zur FIS Nordischen Ski WM Seefeld 2019
Weltmeisterliches Mobilitätsangebot für alle Zuschauer

SEEFELD. Die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften Seefeld 2019 stehen kurz vor der Eröffnung, lange davor hat man schon mit den Vorbereitungen und auch mit dem eigenen Mobilitätskonzept begonnen. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) ist als offizieller Mobilitätspartner des ÖSV in Zusammenarbeit mit den ÖBB für die Abwicklung der Anreise per Bus, Zug und im Stadtverkehr Innsbruck zu den Bewerben verantwortlich. Die Eintrittskarten für die einzelnen Bewerbe während den 12 Tagen der Nordischen...

  • 08.02.19
Lokales
An Orte, an die man ansonsten nicht hinkommt, führt der Virtual-Reality-Film „Die Reise des Innsbrucker Wassers“ der IKB. So können Interessierte dem Weg des Wassers vom Regentropfen bis zum Wasserhahn hautnah miterleben.

Neptun Wasserpreis
Innsbruck holt den Landessieg

Die Stadt Innsbruck ist Tirols Neptun-WasserGEMEINDE 2019 und wird zum Weltwassertag am 22. März für den Virtual-Reality-Film „Die Reise des Innsbrucker Wassers“ der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) mit dem Neptun Wasserpreis ausgezeichnet. Nun hat Innsbruck die Möglichkeit, sich als Tiroler Landessieger auch zum Bundessieger zu küren. „Wasser ist Leben. Ich gratuliere der Stadt Innsbruck und den IKB nicht nur für ihr Bemühen, das Bewusstsein für den Wert sauberen Wassers zu schärfen,...

  • 29.01.19
Lokales
12 Bilder

Das Kellertheater Innsbruck lädt seit 25.1. zum absoluten Shakespeare-Theater-Leckerbissen
"Macbeth" - ein politischer Macht-Thriller im Keller

IBK (bine). "Das Glück ist eine launische Hure". Noch launischer wird es, wenn die "Zauberschwestern" ihre Hände im Spiel haben. Denn die drei Hexen setzen "Macbeth" den Floh ins Ohr, demnächst die schottische Königskrone tragen zu werden. Das Feuer der Macht ist entfacht, "Macbeth" und seine Frau nehmen das tödliche Schicksal in die Hand, doch "die Hölle ist finster". Denn "mit des Geschickes Mächten ist kein ewger Bund zu flechten", dem werden auch Macbeth und seine Lady gewahr. Beide drohen...

  • 26.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.